Fr. 31.50

Leben und Abenteuer von Jack Engle Autobiographie, in welcher dem Leser einige bekannte Gestalten begegnen werden - Roman. Neuübersetzung. Mit einem Nachwort und Anmerkungen von Jürgen Brôcan

German · Hardback

Shipping usually within 1 to 3 working days

Description

Read more

Die Geschichte eines Aufsteigers und des American Dream
So schmutzig und glanzvoll ist Amerika: Der Waisenjunge Jack Engle wächst um 1850 im multikulturellen New York auf. Er muss lernen, sich zu behaupten zwischen Armut und Wohlstand, zwischen korrupten Geschäftsleuten und windigen Politikern, zwischen verführerischen Tänzerinnen und nicht ganz trockenen Alkoholikern. Doch Jack schlägt sich durch in der wimmelnden Metropole. Gemeinsam mit seinen Freunden Nat und Martha gelingt es ihm schließlich sogar, die Machenschaften eines betrügerischen Anwalts aufzudecken.

Whitman selbst bezeichnete New York als die »radikalste Stadt Amerikas«. Mit diesem Roman setzte er ihr ein unvergessliches Denkmal.

About the author

Walt Whitman (1819-1892) war New Yorker durch und durch: Er wurde auf Long Island geboren, wuchs in Brookyln auf und starb in Camden, New Jersey. Er arbeitete u.a. als Zimmermann, Journalist, als Makler und als Sekretär im Innenministerium. Mit den Grasblättern gilt er als Begründer der modernen amerikanischen Dichtung. Ezra Pound sagte über ihn: “Er ist Amerika.”Der Herausgeber und Übersetzer Jürgen Brôcan wurde 1965 in Göttingen geboren und lebt als freier Schriftsteller, Literaturkritiker, Herausgeber und Übersetzer in Dortmund. Er ist Autor von sechs Gedichtbänden, außerdem zahlreichen Artikeln, Rezensionen und Essays, u.a. für das Feuilleton der Neuen Zürcher Zeitung. Sein Werk wurde mit mehreren Stipendien, dem Paul-Scheerbart-Preis und dem Literaturpreis Ruhr ausgezeichnet.Der Herausgeber und Übersetzer Jürgen Brôcan wurde 1965 in Göttingen geboren und lebt als freier Schriftsteller, Literaturkritiker, Herausgeber und Übersetzer in Dortmund. Er ist Autor von sechs Gedichtbänden, außerdem zahlreichen Artikeln, Rezensionen und Essays, u.a. für das Feuilleton der Neuen Zürcher Zeitung. Sein Werk wurde mit mehreren Stipendien, dem Paul-Scheerbart-Preis und dem Literaturpreis Ruhr ausgezeichnet.

Summary

Die Geschichte eines Aufsteigers und des American Dream
So schmutzig und glanzvoll ist Amerika: Der Waisenjunge Jack Engle wächst um 1850 im multikulturellen New York auf. Er muss lernen, sich zu behaupten zwischen Armut und Wohlstand, zwischen korrupten Geschäftsleuten und windigen Politikern, zwischen verführerischen Tänzerinnen und nicht ganz trockenen Alkoholikern. Doch Jack schlägt sich durch in der wimmelnden Metropole. Gemeinsam mit seinen Freunden Nat und Martha gelingt es ihm schließlich sogar, die Machenschaften eines betrügerischen Anwalts aufzudecken.

Whitman selbst bezeichnete New York als die »radikalste Stadt Amerikas«. Mit diesem Roman setzte er ihr ein unvergessliches Denkmal.

Additional text

Sensationelle Wiederentdeckung eines 150 Jahre verschollenen Romans von Kult-Autor Walt Whitman.

Report

Ein eindringliches und anrührendes Leseereignis. Terry Albrecht WDR 5 20190529

Product details

Authors Walt Whitman
Assisted by Jürge Brôcan (Editor), Jürgen Brôcan (Editor), Jürgen Brôcan (Translation)
Publisher DTV
 
Original title The Life and Adventures of Jack Engle. An Auto-Biography
Languages German
Product format Hardback
Released 18.04.2019
 
EAN 9783423281683
ISBN 978-3-423-28168-3
No. of pages 224
Dimensions 144 mm x 216 mm x 26 mm
Weight 392 g
Series dtv Taschenbücher
dtv Literatur
Subjects Fiction > Narrative literature > Main work before 1945

Freundschaft, zweite Hälfte 19. Jahrhundert (1850 bis 1899 n. Chr.), New York City, Lebensgeschichte, Englische Literatur Amerikas, Brooklyn, entspannen, Liebesgeschichte, Waisenkinder, Neuübersetzung, Autobiografisch, Waisenjunge, American Dream, Quäker

Customer reviews

No reviews have been written for this item yet. Write the first review and be helpful to other users when they decide on a purchase.

Write a review

Thumbs up or thumbs down? Write your own review.

For messages to CeDe.ch please use the contact form.

The input fields marked * are obligatory

By submitting this form you agree to our data privacy statement.