Fr. 35.60

Möglichkeiten - Die Autobiografie

German · Hardback

2-3 days

Description

Read more

Herbie Hancock ist eine Ikone des Jazz. Er wird in einem Atemzug mit Miles Davis, John Coltrane und Charlie Parker genannt. Im Alter von 78 Jahren reizen den Pianisten und begnadeten Komponisten immer noch neue Herausforderungen, ungewöhnliche Kooperationen und unerforschte Terrains. Während viele Jazz-Musiker in der Vergangenheit lediglich etablierte Klangmuster neu ausgestalteten, stellte Hancock das gesamte Genre in Frage und transzendierte somit fest abgesteckte Grenzen.

Als Hancock 1952 im zarten Alter von nur elf Jahren mit dem Chicago Symphony Orchestra ein Klavierkonzert von Mozart aufführte, hätte niemand ahnen können, was für eine Traumkarriere noch vor ihm lag. Von den ersten Erfolgen bestärkt, begeisterte er sich schnell für die damals modernen Musikstile und den Jazz. Das auf dem legendären Label Blue Note veröffentlichte Debüt Takin' Off (1962) enthielt den ersten Hit "Watermelon Man", und in der Folge schrieb Hancock mit seinen Soloalben und maßgeblich als Pianist des legendären zweiten Quintetts von Miles Davis Jazz-Geschichte. Der von ihm komponierte Soundtrack zum Kultfilm Blow Up von Starregisseur Michelangelo Antonioni wurde weltweit gefeiert, doch seine Fusion-Werke mit The Headhunters erreichten ein noch größeres Publikum und veränderten die Musikgeschichte. Nach dem Riesenhit "Rockit", dessen Video die visuelle Rezeption in den Achtzigern maßgeblich prägte, engagierte sich der bekennende Buddhist bei zahlreichen Projekten und setzte sich besonders in den letzten Jahren für die Förderung junger Talente ein.

In seiner lebendigen und spannenden Autobiografie lädt Herbie Hancock den Leser zu einer Reise in die Geschichte des Jazz ein. Vom verrauchten und verruchten Club Birdland in New York bis hin zu den großen Bühnen der Welt begegnet man den bedeutendsten Protagonisten der Szene und erlebt dabei hautnah die stetige Veränderung seines Stils. Musiktheoretische Details und Informationen zur Kompositionstechnik ergänzen die inspirierende und informative Lektüre.

Möglichkeiten ist ein warmherziges und offenes Selbstporträt, in dem Hancock auch heikle und intime Themen anspricht wie seinen ungezügelten Kokainkonsum in den Achtzigern, sein Privatleben und seine spirituelle Entwicklung.

About the author

>

Herbie Hancock zählt zu den erfolgreichsten Jazz-Musikern aller Zeiten. Neben seinem künstlerischen Werk unterstützt er zahlreiche Wohltätigkeitsorganisationen, Stiftungen und Universitäten. Er lebt mit seiner Frau Gigi in Beverly Hills, Los Angeles, von wo aus die beiden gemeinsam mit ihrer Tochter Jessica die vielfältigen Aktivitäten organisieren.

Product details

Authors Lisa Dickey, Herbie Hancock
Assisted by Alan Tepper (Editor), Alan Tepper (Translation)
Publisher HANNIBAL
 
Original title Possibilities
Subjects Fiction > Narrative literature > Letters, diaries
Humanities, art, music > Music > Monographs
Non-fiction book > Music, film, theatre > Biographies, autobiographies
Languages German
Product format Hardback
Released 27.09.2018
 
EAN 9783854456506
ISBN 978-3-85445-650-6
No. of pages 336
Dimensions 170 mm x 240 mm x 34 mm
Weight 664 g
Illustrations kurze s/w-Bilderstrecke

Customer reviews

No reviews have been written for this item yet. Write the first review and be helpful to other users when they decide on a purchase.

Write a review

Thumbs up or thumbs down? Write your own review.

For messages to CeDe.ch please use the contact form.

The input fields marked * are obligatory