Fr. 41.90

Homo Faber, 7 Audio-CDs (Audio book) - Hörspiel mit Musik-CD der HR Bigband

German · Audio book

Shipping usually within 1 to 3 working days

Description

Read more

Max Frischs Meisterwerk erstmals als beeindruckendes Hörspiel

Die Welt des Ingenieurs Walter Faber wird durch eine unwahrscheinliche Kette von Zufällen erschüttert: Auf seinen Reisen trifft er eine junge Frau, in die er sich verliebt - und bald beginnt er zu ahnen, dass sie seine eigene Tochter sein könnte. Aus dieser ungeheuren Konstellation erwächst die wichtigste und mit Sinn gefüllteste Zeit seines restlichen Lebens ...
Regisseur Leonhard Koppelmann setzt mit den Klängen der hr-Bigband einen der wichtigsten und meistgelesenen Romane des 20. Jahrhunderts ins Hörspiel um.
Gesprochen von Matthias Brandt, Eva Mattes, Ueli Jäggi und vielen anderen. Inklusive Bonus-CD mit der Musik der hr-Bigband.
(6 CDs, Laufzeit: ca. 7h 11)

About the author

Matthias Brandt (Walter) ist regelmäßig als Kommissar Hanns von Meuffels im Münchner "Polizeiruf 110" (Deutscher Fernsehpreis 2013) zu sehen und las zuletzt "Tod in Venedig" von Thomas Mann für den Hörverlag.Eva Mattes (Hanna) ermittelte jahrelang als Kommissarin Klara Blum für den Konstanzer "Tatort". Für den Hörverlag las sie zuletzt die "Neapolitanische Saga" von Elena Ferrante.Ueli Jäggis (Max) Stimme kennt man aus dem ARD "Radio Tatort", worin er Kriminaloberrat Xaver Finkbeiner spricht, und u. a. aus dem Hörspiel "Tonio Kröger" von Thomas Mann.Paula Beer (Sabeth) ist bekannt aus den Kinofilmen "Le chant du Loup", "Transit" und "Das finstere Tal". Sie wurde 2016 als beste Nachwuchsschauspielerin des 73. Venediger Filmfestivals ausgezeichnet. Für den Hörverlag nahm sie am Hörspiel von Emily Brontes "Sturmhöhe" teil.Valery Tscheplanowa (Ivy) ist als Schauspielerin in ganz Deutschland aktiv. 2013 gab sie in München ihr Debüt am Residenztheater ("Zement", inszeniert von Dimiter Gotscheff). Außerdem tritt sie als Sängerin auf und wirkt in Hörspielproduktionen wie z. B. "Das Phantom des Alexander Wolf" von Gaito Gasdanow mit.In weiteren Rollen zu hören sind: Sascha Nathan (Herbert), Clément Guyot (Marcel), Victoria Sordo (Stewardess), Alejandro Ramón Alonso (Gast 1, Kubaner, Indio), Carrie Getman (Gast 2, Kubanerin 1, Partygast 2, Schwester), Gerd Wameling (Williams, Lautsprecher, An- und Absage), John Julian (Pilot, Barkeeper, Concierge, Partygast 1, Driver), Yollette Thomas (Mummy, Kubanerin 2, Partygast 4), Walter Hess (Professor O, Schweizer Fremdenpolizei), Peter Trabner (Schiffsgast), Manolo Palma (Steward, Kubaner 2, Indio), Jan Bluthardt (Sabeths Freund, Zuhälter, Partygast 3) und Joshua Thomas-Wunder (Jungen 1-4).

Summary

Max Frischs Meisterwerk erstmals als beeindruckendes Hörspiel

Die Welt des Ingenieurs Walter Faber wird durch eine unwahrscheinliche Kette von Zufällen erschüttert: Auf seinen Reisen trifft er eine junge Frau, in die er sich verliebt – und bald beginnt er zu ahnen, dass sie seine eigene Tochter sein könnte. Aus dieser ungeheuren Konstellation erwächst die wichtigste und mit Sinn gefüllteste Zeit seines restlichen Lebens …

Regisseur Leonhard Koppelmann setzt mit den Klängen der hr-Bigband einen der wichtigsten und meistgelesenen Romane des 20. Jahrhunderts ins Hörspiel um.

Gesprochen von Matthias Brandt, Eva Mattes, Ueli Jäggi und vielen anderen. Inklusive Bonus-CD mit der Musik der hr-Bigband.

(6 CDs, Laufzeit: ca. 7h 11)

Product details

Authors Max Frisch
Assisted by Paula Beer (Reader / Narrator), Matthias Brandt (Reader / Narrator), Ueli Jäggi (Reader / Narrator), Eva Mattes (Reader / Narrator), Sascha Nathan (Reader / Narrator), Valery Tscheplanowa (Reader / Narrator), Hein Sommer (Editor), Heinz Sommer (Editor)
Publisher DHV Der HörVerlag
 
Languages German
Product format CD-Audio (Playing time: 8h 20min)
Released 01.10.2018
 
EAN 9783844529760
ISBN 978-3-8445-2976-0
Dimensions 132 mm x 134 mm x 22 mm
Weight 195 g
Subjects Fiction > Narrative literature

Europa, Deutschland, Hörspiel, Italien, Schweiz, Mexiko, 1950 bis 1959 n. Chr., Klassiker, Hörbuch, Deutschsprachige Literatur, Deutschland 50er Jahre, Walter Faber

Customer reviews

No reviews have been written for this item yet. Write the first review and be helpful to other users when they decide on a purchase.

Write a review

Thumbs up or thumbs down? Write your own review.

For messages to CeDe.ch please use the contact form.

The input fields marked * are obligatory

By submitting this form you agree to our data privacy statement.