Fr. 7.90

Kleiner Mann - was nun? - Roman

German · Hardback

Shipping usually within 1 to 3 working days

Description

Read more

Vor dem Hintergrund wirtschaftlicher Not in der Spätzeit der Weimarer Republik erzählt Hans Fallada in seinem bekanntesten Roman eine anrührende Geschichte von Liebe und Zusammenhalt.Groß ist die Zuneigung, die der Buchhalter Johannes Pinneberg und sein »Lämmchen« füreinander empfinden, doch ihren Alltag müssen sie auf Sparflamme meistern. Erst recht, als ihr kleiner Murkel zur Welt kommt und sie zu dritt in einer Berliner Bruchbude hausen müssen. Mit aller Macht kämpfen die gutherzigen kleinen Leute um ihr täglich Brot und ihre Würde.

Summary

Vor dem Hintergrund wirtschaftlicher Not in der Spätzeit der Weimarer Republik erzählt Hans Fallada in seinem bekanntesten Roman eine anrührende Geschichte von Liebe und Zusammenhalt.Groß ist die Zuneigung, die der Buchhalter Johannes Pinneberg und sein »Lämmchen« füreinander empfinden, doch ihren Alltag müssen sie auf Sparflamme meistern. Erst recht, als ihr kleiner Murkel zur Welt kommt und sie zu dritt in einer Berliner Bruchbude hausen müssen. Mit aller Macht kämpfen die gutherzigen kleinen Leute um ihr täglich Brot und ihre Würde.

Product details

Authors Hans Fallada
Publisher Anaconda
 
Languages German
Product format Hardback
Released 03.02.2018
 
EAN 9783730605899
ISBN 978-3-7306-0589-9
No. of pages 432
Dimensions 136 mm x 193 mm x 39 mm
Weight 490 g
Subjects Fiction > Narrative literature > Main work before 1945

Deutsche Literatur, Armut, Arbeitslosigkeit, Roman, Berlin, Deutschland, Belletristik, Weltwirtschaftskrise, Zwischen den Weltkriegen (1919 bis 1939 n. Chr.), entspannen, entdecken, Lämmchen, deutscher Schriftsteller, Pinneberg, kleiner Mann, Murkel, ca. 1919 bis ca. 1939 (Zwischenkriegszeit)

Customer reviews

No reviews have been written for this item yet. Write the first review and be helpful to other users when they decide on a purchase.

Write a review

Thumbs up or thumbs down? Write your own review.

For messages to CeDe.ch please use the contact form.

The input fields marked * are obligatory

By submitting this form you agree to our data privacy statement.