Fr. 27.90

Die Wurzeln der Welt - Eine Philosophie der Pflanzen

German · Hardback

Shipping usually within 1 to 3 working days

Description

Read more

Wenn wir über das Leben und dessen Ursprünge sprechen, denken wir an Menschen oder Tiere. Und die Pflanzen? Sie sind nur Gegenstand der Botanik, in der Philosophie spielen sie seit Aristoteles' Vorstellung eines vegetativen Seelenvermögens keine Rolle mehr. Kaum zu glauben, denn sie sind die eigentlichen Erschaffer der Welt. Sie können sich nicht bewegen und sind doch geniale Handwerker, sie vermitteln zwischen Erde und Sonne und besitzen verborgene zweite Körper im Boden. Emanuele Coccia gibt dem Leser ein neues Bewusstsein für die faszinierende Schönheit der Natur. Denn Pflanzen sind mehr als blühender Zufall, sie sind Grundlage allen Lebens und damit unentbehrlich für unser Wissen über uns.

About the author

Emanuele Coccia, geboren 1976, lehrt Philosophiegeschichte an der École des Hautes Études en Sciences Sociales in Paris. Er promovierte in Florenz und war Assistenzprofessor für Geschichte der Philosophie in Freiburg. 2018 erschien sein preisgekröntes Buch Die Wurzeln der Welt auf Deutsch, 2020 folgte Sinnenleben, 2021 Metamorphosen und 2022 Das Zuhause. Sein Werk wird in mehrere Sprachen übersetzt.

Report

"Für ein Denken, das sich der aktuellen Krise von Klima und Atmosphäre stellen will, liefert Coccia unverzichtbare Grundlagen." Cord Riechelmann, Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung, 05.08.18

"Ein tolles Buch." Denis Scheck, ARD Druckfrisch, 25.02.18

"Trotz seines Anspruchs liest es sich, sobald man sich ihm öffnet, leicht und mit Vergnügen, und seine Anschauung gewinnt, wo es von seinen Lieblingen, den Pflanzen spricht, poetische Qualität. Nirgends sonst dürfte man nach einer Lektüre von nur 150 Seiten Text ein solches Gefühl der Bereicherung genießen." Burkhard Müller, Süddeutsche Zeitung, 13.03.18

"ein bemerkenswertes Buch" (...) "Was dieses Buch so zauberhaft macht, ist, wie es Gedanken sacht aufhebt, die wohl jeder schon einmal gedacht hat, der sich auf Natur eingelassen hat (also hoffentlich, leider
tut es nicht jeder), und diese dann weiterträgt." Fritz Habekuss, Die Zeit, 15.03.18

"elegant geschrieben, geistreich, originär". Thomas Palzer, Deutschlandfunk, 13.05.18

Product details

Authors Emanuele Coccia
Assisted by Elsbeth Ranke (Translation)
Publisher Hanser
 
Original title La Vie des Plantes
Languages German
Product format Hardback
Released 19.02.2018
 
EAN 9783446258341
ISBN 978-3-446-25834-1
No. of pages 192
Dimensions 131 mm x 209 mm x 19 mm
Weight 302 g
Subjects Natural sciences, medicine, IT, technology > Biology > Botany
Non-fiction book > Nature, technology > Natural science

Leben, Natur, Anthropologie, Biologie, Philosophie, Botanik, Zufall, Schönheit der Natur, Pflanzen, Erde, Peter Wohlleben, Themen der Philosophie, Philosophiegeschichte, Pflanzen (Botanik), entdecken, Erschaffung der Welt, Nature Writing, Stefano Mancuso, Alessandra Viola, Grundlage des Lebens, Daniel Chamovitz

Customer reviews

No reviews have been written for this item yet. Write the first review and be helpful to other users when they decide on a purchase.

Write a review

Thumbs up or thumbs down? Write your own review.

For messages to CeDe.ch please use the contact form.

The input fields marked * are obligatory

By submitting this form you agree to our data privacy statement.