Fr. 41.50

Traces - Fashion & Migration

English, German · Paperback / Softback

Shipping usually within 1 to 3 working days

Description

Read more

Innovation und StilwandelMode ist immer auch ein Spiegelbild gesellschaftlicher Themen. Schon lange war das Thema Migration nicht mehr so aktuell, brisant und polarisierend wie momentan. Kulturelle Diversität ist dann willkommen, wenn es um musikalische, sprachliche oder kulinarische Einflüsse geht. Bei namhaften internationalen Modedesignern wie Haider Ackermann, Azzedine Alaïa oder Yohji Yamamoto wird ihr Erfolg aufgrund ihrer Herkunft ausgiebig besprochen und gefeiert. In Bezug auf zeitgenössisches Modedesign in Deutschland ist das anders. Die im Rahmen eines Forschungsprojektes an der AMD Akademie Mode & Design Berlin entstandene Publikation veranschaulicht und visualisiert den enormen positiven Einfluss von Migration auf die aktuelle Mode in Deutschland und weltweit. Die Expertinnen für Modejournalismus und Modedesign, Olga Blumhardt und Prof. Antje Drinkuth, wollen in Zusammenarbeit mit dem bekannten Gestalter und Kommunikationsdesigner Mario Lombardo auf das Offensichtliche aufmerksam machen: Mode mit Migrationshintergrund bereichert unsere Kultur und eröffnet neue Perspektiven.Mit Beiträgen von Burcu Dogramaci, Jan Kedves, Jina Khayyer und Mahret Kupka und Fotografien von Horst Diekgerdes, Benjamin Alexander Huseby, Katja Rahlwes und anderen.

Summary

Innovation und Stilwandel

Mode ist immer auch ein Spiegelbild gesellschaftlicher Themen. Schon lange war das Thema Migration nicht mehr so aktuell, brisant und polarisierend wie momentan. Kulturelle Diversität ist dann willkommen, wenn es um musikalische, sprachliche oder kulinarische Einflüsse geht. Bei namhaften internationalen Modedesignern wie Haider Ackermann, Azzedine Alaïa oder Yohji Yamamoto wird ihr Erfolg aufgrund ihrer Herkunft ausgiebig besprochen und gefeiert. In Bezug auf zeitgenössisches Modedesign in Deutschland ist das anders. Die im Rahmen eines Forschungsprojektes an der AMD Akademie Mode & Design Berlin entstandene Publikation veranschaulicht und visualisiert den enormen positiven Einfluss von Migration auf die aktuelle Mode in Deutschland und weltweit. Die Expertinnen für Modejournalismus und Modedesign, Olga Blumhardt und Prof. Antje Drinkuth, wollen in Zusammenarbeit mit dem bekannten Gestalter und Kommunikationsdesigner Mario Lombardo auf das Offensichtliche aufmerksam machen: Mode mit Migrationshintergrund bereichert unsere Kultur und eröffnet neue Perspektiven.
Mit Beiträgen von Burcu Dogramaci, Jan Kedves, Jina Khayyer und Mahret Kupka und Fotografien von Horst Diekgerdes, Benjamin Alexander Huseby, Katja Rahlwes und anderen.

Product details

Authors Olga Blumhardt, Antje Drinkuth
Assisted by Olg Blumhardt (Editor), Olga Blumhardt (Editor), Drinkuth (Editor), Drinkuth (Editor), Antje Drinkuth (Editor)
Publisher Distanz Verlag
 
Languages English, German
Product format Paperback / Softback
Released 01.07.2017
 
EAN 9783954761975
ISBN 978-3-95476-197-5
No. of pages 208
Dimensions 223 mm x 18 mm x 293 mm
Weight 1186 g
Illustrations approx. 120 color and 20 b/w images
Subjects Humanities, art, music > Art > Photography, film, video, TV

Migration, Mode, Mode; Bildbände, Monographien, Innovation, Design, Mode und Bekleidung, Fashion, Kulturwissenschaften: Mode und Gesellschaft, Style, Stil, Migration, Einwanderung und Auswanderung, Spuren

Customer reviews

No reviews have been written for this item yet. Write the first review and be helpful to other users when they decide on a purchase.

Write a review

Thumbs up or thumbs down? Write your own review.

For messages to CeDe.ch please use the contact form.

The input fields marked * are obligatory

By submitting this form you agree to our data privacy statement.