Fr. 44.00

In) Formation - On the Philosophy and Art of Alice Teichert

English, German · Hardback

Shipping usually within 1 to 3 working days

Description

Read more

Die Bilder von Alice Teichert sind bekannt für ihre unendliche Tiefe und einzigartige Leuchtkraft, ihre visuelle Poesie, für ihre Vielschichtigkeit und die Nähe zur Musik. Mit Linien, Formen und Farben lässt sie eine neue Welt entstehen, die sich dem Betrachter erst erschließt, wenn er aufhört "entziffern" zu wollen. Ausgehend von der grafischen Kunst, der Musik und der Literatur entwickelt Teichert schon früh ihre eigene künstlerische Sprache, der sie immer wieder neue Ausdrucksformen verleiht. Sie schafft Grafiken, visuelle Poesie und Malereien mit bis zu dreißig Farbschichten. Fasziniert ist sie dabei auch von alter Kunst. Hier spielen mittelalterliche Buchdarstellungen und Handschriften eine besondere Rolle. Sie zeigen Schriftzeichen, die aber zumeist ebenso wenig lesbar sind wie Alice Teicherts "Schriftzeichen", die zu einem ihrer Markenzeichen geworden sind. Die reich illustrierte Monografie gibt erstmals einen umfassenden Einblick in ihr außergewöhnliches Schaffen.

Summary

Die Bilder von Alice Teichert sind bekannt für ihre unendliche Tiefe und einzigartige Leuchtkraft, ihre visuelle Poesie, für ihre Vielschichtigkeit und die Nähe zur Musik. Mit Linien, Formen und Farben lässt sie eine neue Welt entstehen, die sich dem Betrachter erst erschließt, wenn er aufhört ”entziffern“ zu wollen.
Ausgehend von der grafischen Kunst, der Musik und der Literatur entwickelt Teichert schon früh ihre eigene künstlerische Sprache, der sie immer wieder neue Ausdrucksformen verleiht. Sie schafft Grafiken, visuelle Poesie und Malereien mit bis zu dreißig Farbschichten. Fasziniert ist sie dabei auch von alter Kunst. Hier spielen mittelalterliche Buchdarstellungen und Handschriften eine besondere Rolle. Sie zeigen Schriftzeichen, die aber zumeist ebenso wenig lesbar sind wie Alice Teicherts ”Schriftzeichen“, die zu einem ihrer Markenzeichen geworden sind. Die reich illustrierte Monografie gibt erstmals einen umfassenden Einblick in ihr außergewöhnliches Schaffen.

Product details

Authors Dagmar Täube, Alice Teichert
Assisted by Dagma Täube (Editor), Dagmar Täube (Editor)
Publisher Hirmer
 
Languages English, German
Product format Hardback
Released 01.06.2017
 
EAN 9783777428826
ISBN 978-3-7774-2882-6
No. of pages 144
Dimensions 216 mm x 266 mm x 17 mm
Weight 899 g
Illustrations 101 Abb. in Farbe
Subjects Humanities, art, music > Art > Miscellaneous

Expressionismus, erste Hälfte 21. Jahrhundert (2000 bis 2050 n. Chr.), einzelne Künstler, Künstlermonografien, Malerei und Gemälde, Malerei, Zeitgenössische Kunst, Abstraktismus, Abstrakter Expressionismus, contemporary Art, Painting, Art 20th Century, Künstlermonographien, Artist monographs, Kunst 20. Jahrhundert, Arts, Artist monography, Expressionism, Kunst 21. Jahrhundert, Foreign languages, Art 21st Century

Customer reviews

No reviews have been written for this item yet. Write the first review and be helpful to other users when they decide on a purchase.

Write a review

Thumbs up or thumbs down? Write your own review.

For messages to CeDe.ch please use the contact form.

The input fields marked * are obligatory

By submitting this form you agree to our data privacy statement.