Fr. 195.00

Hans Waldmanns Abenteuer

German · Hardback

Shipping usually within 1 to 2 weeks

Description

Read more

Erstmals erscheinen 'Hans Waldmanns Abenteuer' in einem Band: alle fünf Folgen in gültiger Textgestalt, mit Wiedergaben bislang ungedruckter Ror Wolfscher Collagen. Ulrike Almut Sandig, Dichterin und Bewunderin des Werks von Ror Wolf, hat ein Nachwort verfasst, das den Waldmann-Kosmos abschreitet, ausmisst und erläutert.Ror Wolf ist seit über fünfzig Jahren bemüht, den Protagonisten seiner Moritaten zum Verschwinden zu bringen: Er lässt ihn durch ein Leben voller grotesker Katastrophen stolpern, er schickt ihn auf gefährliche Reisen, aber allen Widrigkeiten trotzend, meistert Hans Waldmann jedes Abenteuer. Die Gesamtausgabe der Waldmann-Gedichte ist ein besonderes Buch: Im Bleisatz gesetzt, auf einer Schnellpresse auf holzfreies, gelblich-weißes Papier gedruckt, in Leinen gebunden, rundum mit Sprengschnitt versehen, farbige Vorsätze, montierte Collagen, in bezogenem Schuber.In streng limitierter Auflage erscheint eine handsignierte Vorzugsausgabe in Ganzleder.Mehr denn je gilt, was der große F. W. Bernstein schon vor Jahren wusste: 'Doch ab jetzt wird es ihn immer geben, Waldmann führt ein dauerhaftes Leben.'

About the author

Ror Wolf, geboren 1932 in Saalfeld/Thüringen, lebt in Mainz. Für sein Werk wurde er vielfach ausgezeichnet, u.a. mit dem Hörspielpreis der Kriegsblinden (1988), dem Bremer Literaturpreis (1992), dem Heimito von Doderer-Preis (1996), dem Staatspreis des Landes Rheinland-Pfalz (1997), dem Großen Literaturpreis der Bayerischen Akademie der Schönen Künste (2003), dem Preis Hörbuch des Jahres 2006, dem Preis Hörspiel des Jahres 2007 sowie 2008 mit dem Friedrich-Hölderlin-Preis der Stadt Bad Homburg. 2014 erhielt er für sein literarisches Schaffen den Georg-K.-Glaser-Literaturpreis des Landes Rheinland-Pfalz und des Südwestrundfunks (SWR) und 2015 den Günter-Eich-Preis.

Ulrike Almut Sandig, 1979 in Großenhain geboren, schloss nach längeren Aufenthalten in Frankreich und Indien ein Studium der Religionswissenschaft und Indologie an der Universität Leipzig ab. Seit 2004 studiert sie am Deutschen Literaturinstitut Leipzig und veröffentlicht in Zeitschriften und Anthologien. Sie ist Mitgründerin des Straßenliteraturprojektes augen::post (2001 - 2005), gemeinsam mit Marlen Pelny steht sie seit 2001 mit einem literarisch-musikalischen Programm auf der Bühne, im Mai 2006 wurde sie mit dem Lyrikpreis Meran ausgezeichnet.

Summary

Erstmals erscheinen ›Hans Waldmanns Abenteuer‹ in einem Band: alle fünf Folgen in gültiger Textgestalt, mit Wiedergaben bislang ungedruckter Ror Wolfscher Collagen. Ulrike Almut Sandig, Dichterin und Bewunderin des Werks von Ror Wolf, hat ein Nachwort verfasst, das den Waldmann-Kosmos abschreitet, ausmisst und erläutert.
Ror Wolf ist seit über fünfzig Jahren bemüht, den Protagonisten seiner Moritaten zum Verschwinden zu bringen: Er lässt ihn durch ein Leben voller grotesker Katastrophen stolpern, er schickt ihn auf gefährliche Reisen, aber allen Widrigkeiten trotzend, meistert Hans Waldmann jedes Abenteuer.
Die Gesamtausgabe der Waldmann-Gedichte ist ein besonderes Buch: Im Bleisatz gesetzt, auf einer Schnellpresse auf holzfreies, gelblich-weißes Papier gedruckt, in Leinen gebunden, rundum mit Sprengschnitt versehen, farbige Vorsätze, montierte Collagen, in bezogenem Schuber.
In streng limitierter Auflage erscheint eine handsignierte Vorzugsausgabe in Ganzleder.

Mehr denn je gilt, was der große F. W. Bernstein schon vor Jahren wusste: 'Doch ab jetzt wird es ihn immer geben, Waldmann führt ein dauerhaftes Leben.'

Additional text

»›Hans Waldmanns Abenteuer‹ gehören zum Erfreulichsten, was an zugleich zeitgenössischer und komischer Dichtung veröffentlicht worden ist.«
Robert Gernhardt

Report

»'Hans Waldmanns Abenteuer' gehören zum Erfreulichsten, was an zugleich zeitgenössischer und komischer Dichtung veröffentlicht worden ist.« Robert Gernhardt

Product details

Authors Ror Wolf
Assisted by Ulrike Almut Sandig (Afterword)
Publisher Schöffling
 
Languages German
Product format Hardback
Released 01.12.2018
 
EAN 9783895612671
ISBN 978-3-89561-267-1
No. of pages 240
Weight 750 g
Illustrations Im Bleisatz gesetzt, auf einer Schnellpresse auf holzfreies, gelblich-weißes Papier gedruckt, in Leinen gebunden, rundum mit Sprengschnitt versehen, farbige Vorsätze, montierte Collagen, in bezogenem Schuber.
Subjects Fiction > Poetry, drama > Poetry

Gedichte, Reime (dt.) div., Collage, Buchdruck, Gedichte, Gesamtausgabe, Verschwinden, Absurdität, Tragikomik, Hans Waldmann, Ror Wolf, Sprengschnitt, bibliophile Kostbarkeit, Bleisatz, Schmuckschuber, montierte Collagen, Vorzugsausgabe, limitierte Auflage

Customer reviews

No reviews have been written for this item yet. Write the first review and be helpful to other users when they decide on a purchase.

Write a review

Thumbs up or thumbs down? Write your own review.

For messages to CeDe.ch please use the contact form.

The input fields marked * are obligatory

By submitting this form you agree to our data privacy statement.