Fr. 55.00

Emotions

English, French · Hardback

Shipping usually within 1 to 3 working days

Description

Read more

Emotionen sind der Kern menschlichen Handels: Freude, Verlangen und Stolz motivieren uns, Angst und Trauer bremsen uns aus, Überraschung und Verwunderung verunsichern uns und Liebe, Ärger und Abscheu prägen unser Sein und die Gesellschaft nachhaltig. Das Swiss Center for Affective Sciences, das weltweit größte interdisziplinäre Forschungszentrum zum Thema Emotion, hat sich mit diesen zehn Gefühlen aus unterschiedlichsten Blickwinkeln beschäftigt: Was bedeutet Liebe für Ökonomie, Überraschung für Musikwissenschaft, Freude für bildende Kunst und Trauer für Psychologie, Neurowissenschaften, Philosophie, Literatur oder Film?
Rund ein Drittel des Buches zeigt aber das Spielfeld dieser Gefühle, zeigt Menschen, die mit ihnen Leben müssen, in Fotografien zeitgenössischer Künstler. Menschen in Gruppen, in Einzeldarstellungen, im öffentlichen oder privaten Raum: motiviert oder verunsichert, mit ihren Emotionen allein gelassen oder die Gefühle gemeinsam auslebend. Hier bietet sich dem Leser die Vielfalt der Gefühlswelt(en) wissenschaftlich, optisch und natürlich emotional!

Auszug aus der Autorenliste:
Julien Donna, Didier Grandjean, Patrizia Lombardo, Marianne Schmid Mast, Patrik Vuilleumier

Auszug aus der Fotografenliste:
Alex Präger, Cyril Porchet, Noah Sheldon, Vincent Gouriou

Summary

Emotionen sind der Kern menschlichen Handels: Freude, Verlangen und Stolz motivieren uns, Angst und Trauer bremsen uns aus, Überraschung und Verwunderung verunsichern uns und Liebe, Ärger und Abscheu prägen unser Sein und die Gesellschaft nachhaltig. Das Swiss Center for Affective Sciences, das weltweit größte interdisziplinäre Forschungszentrum zum Thema Emotion, hat sich mit diesen zehn Gefühlen aus unterschiedlichsten Blickwinkeln beschäftigt: Was bedeutet Liebe für Ökonomie, Überraschung für Musikwissenschaft, Freude für bildende Kunst und Trauer für Psychologie, Neurowissenschaften, Philosophie, Literatur oder Film?
Rund ein Drittel des Buches zeigt aber das Spielfeld dieser Gefühle, zeigt Menschen, die mit ihnen Leben müssen, in Fotografien zeitgenössischer Künstler. Menschen in Gruppen, in Einzeldarstellungen, im öffentlichen oder privaten Raum: motiviert oder verunsichert, mit ihren Emotionen allein gelassen oder die Gefühle gemeinsam auslebend. Hier bietet sich dem Leser die Vielfalt der Gefühlswelt(en) wissenschaftlich, optisch und natürlich emotional!

Auszug aus der Autorenliste:
Julien Donna, Didier Grandjean, Patrizia Lombardo, Marianne Schmid Mast, Patrik Vuilleumier

Auszug aus der Fotografenliste:
Alex Präger, Cyril Porchet, Noah Sheldon, Vincent Gouriou

Product details

Authors Nathalie Herschdorfer, David Sander
Assisted by HERSCHDORFER (Editor), Nathalie Herschdorfer (Editor), Davi Sander (Editor), David Sander (Editor), David Sanders (Editor)
Publisher Benteli
 
Languages English, French
Product format Hardback
Released 01.05.2017
 
EAN 9783716518212
ISBN 978-3-7165-1821-2
No. of pages 272
Dimensions 243 mm x 283 mm x 32 mm
Weight 1760 g
Illustrations m. zahlr. Abb.
Subjects Non-fiction book > Art, literature > Photo art

Gefühl, Emotion, Porträtfotografie : Bildbände, Monographien, Darstellung von Menschen, Menschen, Gefühle, auseinandersetzen

Customer reviews

No reviews have been written for this item yet. Write the first review and be helpful to other users when they decide on a purchase.

Write a review

Thumbs up or thumbs down? Write your own review.

For messages to CeDe.ch please use the contact form.

The input fields marked * are obligatory

By submitting this form you agree to our data privacy statement.