Fr. 14.50

Geschlossene Gesellschaft - Ein Reichtumsbericht

German · Paperback / Softback

Shipping usually within 1 to 3 working days

Description

Read more

«Über Geschmack kann man streiten, aber nicht über einen Lamborghini.»
Roland Paxino, Millionär, bei einer Pâté de Foie gras

Welche Rolle spielt Geld, wenn Geld keine Rolle spielt? Was macht Reichtum mit dem Kopf und mit dem Herzen? Dennis Gastmann begibt sich auf eine Expedition in die Hautevolee: Er tanzt mit Chiara Ohoven, diniert mit der Jetset-Gräfin Gunilla von Bismarck und wagt sich mit Rolf Sachs, dem ältesten Sohn von Gunter Sachs, auf die legendäre Bobbahn von St. Moritz. Wie sind sie wirklich, die Millionäre und Milliardäre, die sich fast die Hälfte des weltweiten Vermögens teilen? Gastmann reist von Marbella nach Monaco, von Cannes nach Sylt, von London bis nach Katar, ins reichste Land der Erde. Ein ukrainischer Oligarch empfängt ihn in seinem goldenen Palast, und der Schraubenkönig Reinhold Würth verrät ihm seinen letzten Wunsch. Aus all diesen Abenteuern entsteht das Porträt einer Parallelwelt. Eine Psychologie des Geldes. Oder anders gesagt: ein Reichtumsbericht. Charmant, überraschend und garantiert ungeschönt.

About the author

Dennis Gastmann, geb. 1978, wurde nach dem Studium der Politik und Journalistik Autor beim NDR-Fernsehen, u.a. für die Satiresendung 'Extra 3'. Seit 2009 reist er als 'Weltreporter' für das NDR-Auslandsmagazin 'Weltbilder' um den Globus. 2009 erhielt er dafür den Journalistenpreis Goldener Prometheus als 'Bester Newcomer'.

Summary

«Über Geschmack kann man streiten, aber nicht über einen Lamborghini.» Roland Paxino, Millionär, bei einer Pâté de Foie grasWelche Rolle spielt Geld, wenn Geld keine Rolle spielt? Was macht Reichtum mit dem Kopf und mit dem Herzen? Dennis Gastmann begibt sich auf eine Expedition in die Hautevolee: Er tanzt mit Chiara Ohoven, diniert mit der Jetset-Gräfin Gunilla von Bismarck und wagt sich mit Rolf Sachs, dem ältesten Sohn von Gunter Sachs, auf die legendäre Bobbahn von St. Moritz. Wie sind sie wirklich, die Millionäre und Milliardäre, die sich fast die Hälfte des weltweiten Vermögens teilen? Gastmann reist von Marbella nach Monaco, von Cannes nach Sylt, von London bis nach Katar, ins reichste Land der Erde. Ein ukrainischer Oligarch empfängt ihn in seinem goldenen Palast, und der Schraubenkönig Reinhold Würth verrät ihm seinen letzten Wunsch. Aus all diesen Abenteuern entsteht das Porträt einer Parallelwelt. Eine Psychologie des Geldes. Oder anders gesagt: ein Reichtumsbericht. Charmant, überraschend und garantiert ungeschönt.

Product details

Authors Dennis Gastmann
Publisher Rowohlt TB.
 
Languages German
Product format Paperback / Softback
Released 22.01.2016
 
EAN 9783499630538
ISBN 978-3-499-63053-8
No. of pages 304
Dimensions 127 mm x 190 mm x 18 mm
Weight 260 g
Illustrations Zahlr. s/w Abb.
Series rororo sachbuch
Rororo Allgemein
rororo Taschenbücher
rororo Taschenbücher
Subjects Non-fiction book > Politics, society, business > Politics

Erinnerungen (div.) s.a. Einzelperson, Wirtschaft, Geld, Adel, Humor, Vermögen, Reichtum, Luxus, Sozialwissenschaften, Soziologie, Jetset, entdecken, Oberschicht, Soziale Schichten, High-Society, Hautevolee, Milliardär, Millionär

Customer reviews

No reviews have been written for this item yet. Write the first review and be helpful to other users when they decide on a purchase.

Write a review

Thumbs up or thumbs down? Write your own review.

For messages to CeDe.ch please use the contact form.

The input fields marked * are obligatory

By submitting this form you agree to our data privacy statement.