Fr. 89.00

Glaube, Gewissen, Freiheit - Lord Acton und die religiösen Grundlagen der liberalen Gesellschaft

German · Hardback

Shipping usually within 3 to 5 weeks (title will be specially ordered)

Description

Read more

John Emerich Edward Dalberg Acton (1834 bis 1902) war Historiker und Publizist. Er zählt zu den bedeutendsten Liberalen in Europa. Als Geschichtsschreiber der Freiheit beschäftigte ihn zeit seines Lebens die Frage nach dem philosophischen und politischen Leitbild im Denken und Handeln der Europäer. Fragen, die er als Politiker und Publizist stellte, sind heute erneut in den Mittelpunkt gerückt: Wie lässt sich die Freiheitlichkeit liberalen Denkens mit der Überzeugung christlichen Glaubens vereinbaren? In welcher Beziehung steht die Freiheit des Denkens zu einer Bindung im Glauben? Auf welchen religiösen Grundlagen ruht die liberale Gesellschaft? Der Band versammelt Reflexionen auf Antworten, zu denen Lord Acton im 19. Jahrhundert fand. Ihre überraschende Modernität verdient eine erinnernde Präsenz im Denken heute.

List of contents

Politische Freiheit und religiöse Bindung.- Geschichtsschreibung der Freiheit.- Freiheit - und wie wir sie begreifen.- Freiheit und Ordnung - Mensch und Gesellschaft.- Liberalität und Religiosität.

About the author

Dr. phil. Christoph Böhr, geb. 1954, hat Philosophie, Politikwissenschaft, Germanistik und Neuere Geschichte studiert und ist Abgeordneter im Landtag von Rheinland-Pfalz; zahlreiche Bücher und Zeitungsbeiträge zu philosophisch-politischen Fragen.

Report

"... Zweifelsohne wird dem Leser bei jedem Beitrag von Neuem bewusst, wie dringlich das gelungene Unternehmen dieses Bandes ist, Acton der zeitgenössischen Debatte zu erschliellen ..." (Markus Krienke, in: ZfP Zeitschrift für Politik, Jg. 64, März 2017)

Product details

Assisted by Christoph Böhr (Editor), Johann Christian Koecke (Editor), Philipp W Hildmann (Editor), Philipp W. Hildmann (Editor), Johann Chr. Koecke (Editor), Johann Christian Koecke (Editor), Philip W Hildmann (Editor), Philipp W Hildmann (Editor)
Publisher Springer, Berlin
 
Languages German
Product format Hardback
Released 14.04.2015
 
EAN 9783658082871
ISBN 978-3-658-08287-1
No. of pages 324
Dimensions 155 mm x 218 mm x 24 mm
Weight 544 g
Illustrations X, 324 S.
Series Das Bild vom Menschen und die Ordnung der Gesellschaft
Das Bild vom Menschen und die Ordnung der Gesellschaft
Subjects Humanities, art, music > Philosophy > Miscellaneous
Non-fiction book > Philosophy, religion > Miscellaneous
Social sciences, law, business > Sociology

Customer reviews

No reviews have been written for this item yet. Write the first review and be helpful to other users when they decide on a purchase.

Write a review

Thumbs up or thumbs down? Write your own review.

For messages to CeDe.ch please use the contact form.

The input fields marked * are obligatory

By submitting this form you agree to our data privacy statement.