Fr. 425.00

Die Rotamanualien des Basler Konzils - Verzeichnis der in den Handschriften der Basler Universitätsbibliothek behandelten Rechtsfälle. Hrsg. v. Dtsch. Histor. Institut in Rom

German, Latin · Hardback

Shipping usually within 3 to 5 weeks (title will be specially ordered)

Description

Read more

Anders als im »Repertorium Germanicum« umfassen die in diesem Band mitgeteilten Daten nicht nur das Gebiet des Deutschen Reichs, sondern alle in den erhaltenen Rotamanualien des Basler Konzils überlieferten Gerichtsfälle. Neben Klägern aus dem Reich mit Italien und Burgund sind vor allem solche aus Frankreich sehr zahlreich vertreten; daneben begegnen einige aus Spanien, mehrere aus Polen, Schottland und Ungarn, vereinzelte aus Portugal, dem Baltikum und Schweden.
Die verzeichneten ca. 550 vor den Basler Rotarichtern verhandelten Fälle betreffen neben vielen Pfründensachen zahlreiche Iniurienprozesse und Ehesachen. Recht häufig sind auch rein weltliche Angelegenheiten vor die Konzilsrota gebracht worden.
Die Basler Rota wurde vom Konzil nach römischem Vorbild eingerichtet. Die hier bearbeiteten Manuale von Rotanotaren sind die ältesten uns überlieferten überhaupt. Die entsprechende Reihe der römischen Kurie setzt erst später ein. Da diese Quellengattung hier erstmals zu bearbeiten war, mußten neue Darstellungsformen in möglichst enger Anlehnung an die bewährten Grundsätze des »Repertorium Germanicum« entwickelt werden. Zu jedem Rechtsfall werden in chronologischer Reihenfolge sämtliche Gerichtstermine verzeichnet mit Angaben über alle beteiligten Personen (Parteien, Prokuratoren, Zeugen, Richter, Notare, Kursoren), alle Rechtshandlungen sowie alle vorgelegten Schriftsätze und Urkunden. Beim gesamten Namenmaterial wird ausgewiesen, ob die betreffenden Personen nach dem Wortlaut der Quellen am Ort des Konzils anwesend waren. Umfangreiche Indices ermöglichen den gezielten Zugriff auf das vorgelegte Material. Dadurch wird das Werk zu einem unentbehrlichen Hilfsmittel zur Prosopographie des Basler Konzils.

Product details

Assisted by Deutsches Historisches Institut In Rom (Editor), Deutsches Historisches Institut in Rom (Editor), Gilomen (Editor), Gilomen (Editor), Hans-Jörg Gilomen (Editor), Deutsche Historisches Institut in Rom (Editor), Deutsches Historisches Institut in Rom (Editor)
Publisher Niemeyer, Tübingen
 
Languages German, Latin
Product format Hardback
Released 01.01.1989
 
EAN 9783484801417
ISBN 978-3-484-80141-7
No. of pages 1336
Dimensions 170 mm x 51 mm x 240 mm
Weight 1446 g
Subjects Humanities, art, music > History > Middle Ages
Social sciences, law, business > Law > General, dictionaries

Customer reviews

No reviews have been written for this item yet. Write the first review and be helpful to other users when they decide on a purchase.

Write a review

Thumbs up or thumbs down? Write your own review.

For messages to CeDe.ch please use the contact form.

The input fields marked * are obligatory

By submitting this form you agree to our data privacy statement.