Fr. 37.90

Eine kurze Weltgeschichte für junge Leser

German · Hardback

Shipping usually within 1 to 3 working days

Description

Read more

Ernst H. Gombrich, einem der herausragendsten Gelehrten des 20. Jahrhunderts, gelang das Unmögliche: auf 360 Seiten die Geschichte der Menschheit prägnant und überzeugend zu schildern. 1935, im Alter von nur 25 Jahren, wagte er sich daran, eine Weltgeschichte für junge Leser zu schreiben. Ohne jemals langatmig zu werden, schildert er bildreich, spannend und mit einem aufmerksamen Blick fürs Detail die komplizierte Entwicklung der Menschheit von der Steinzeit bis zum Ersten Weltkrieg. Ihm gelingt der große Bogen, ohne die Komplexität der historischen Geschehnisse auszublenden oder zu banalisieren. Dadurch beschert das Buch dem jungen wie alten Leser etwas Einzigartiges: Nach der Lektüre kann er die großen Ereignisse der Vergangenheit in einem Zug erfassen, unser meist ausschnitthaftes Wissen von Geschichte bekommt bei Gombrich endlich einen roten Faden.

About the author

Professor Sir Ernst H. Gombrich, O.M., C.B.E., F.B.A., verstorben im November 2001, zählt zu den größten und einflussreichsten Kunsthistorikern überhaupt. 1909 in Wien geboren, schloss er sich 1936 dem Warburg-Institut in London an, dessen Leiter er wurde. Von 1959 bis zu seiner Emeritierung im Jahre 1976 war er Professor für Kunstgeschichte an der University of London. 1988 wurde er zum Mitglied des Order of Merit ernannt. Gombrich erhielt weltweit zahlreiche Preise.

Kat Menschik ist 1968 in Berlin geboren und arbeitet als Illustratorin in Berlin unter anderem für 'Brigitte' und die 'Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung'.

Summary

Ernst H. Gombrich, einem der herausragendsten Gelehrten des 20. Jahrhunderts, gelang das Unmögliche: auf 360 Seiten die Geschichte der Menschheit prägnant und überzeugend zu schildern. 1935, im Alter von nur 25 Jahren, wagte er sich daran, eine Weltgeschichte für junge Leser zu schreiben. Ohne jemals langatmig zu werden, schildert er bildreich, spannend und mit einem aufmerksamen Blick fürs Detail die komplizierte Entwicklung der Menschheit von der Steinzeit bis zum Ersten Weltkrieg. Ihm gelingt der große Bogen, ohne die Komplexität der historischen Geschehnisse auszublenden oder zu banalisieren. Dadurch beschert das Buch dem jungen wie alten Leser etwas Einzigartiges: Nach der Lektüre kann er die großen Ereignisse der Vergangenheit in einem Zug erfassen, unser meist ausschnitthaftes Wissen von Geschichte bekommt bei Gombrich endlich einen roten Faden.

Foreword

»Woher der Mensch kommt und was ihn ausmacht, erklärt niemand besser als Ernst H. Gombrich« F.A.Z.

Additional text

„Ein Klassiker!“
ARCHITEKTUR UND WOHNEN

„Einfach gelungen.“
KULTURRADIO RBB

„Das nimmerwelke Werk kann folglich durchaus den Rang eines ,Klassikers’ für sich beanspruchen. Ebenso unterhaltsam wie informativ.“
SÜDDEUTSCHE ZEITUNG

„Geschichte braucht Geschichten. Und keiner erzählt diese so packend, eingängig und schlüssig, wie Ernst H. Gombrich. (…) Diese Weltgeschichte gehört in jedes Familienbuchregal.“
DIESSEITS

„Wer diesen Text zu lesen anfängt, kann garantiert nicht wieder aufhören, so begeisternd erzählt der Kunsthistoriker alles Wesentliche über die Entwicklung der Menschheit. Die ganzseitigen Illustrationen von Kat Menschik passen in ihrem plakativen Expressionismus. Für Jugendliche wie Erwachsene ein ganz tolles Hausbuch.“
BUCHMARKT

„Gombrich war und bleibt ein Muss für jedes Kinderbücherregal – nun gelangt es dahin in einer ganz besonders schönen Ausgabe.“
FRANKFURTER RUNDSCHAU

Woher der Mensch kommt und was ihn ausmacht, erklärt niemand besser als Ernst H. Gombrich (...) Alle Illustrationen zitieren historische Vorbilder, bekennen sich aber durch die intensive Farbwahl, dem klaren, deutlichen Strich zu ihrer eigenen plakativen Modernität. (...) so dürfen junge Leser sich nicht mehr nur vom Erzähler, sondern auch von der Illustratorin sanft an die Hand genommen fühlen."
FAZ

„Wortgewandt und alltagsnah führt der Historiker in die Weltgeschichte ab der Steinzeit, spannend erzählt werden politische Ränke und das Leben unserer Vorfahren. Nicht vom Standpunkt des Wissenden aus, sondern vom Standpunkt des Wissbegierigen.“
MDR

„Zahlreiche plakative Illustrationen in kräftigen Farben begleiten den Text der neuen Ausgabe. Kat Menschik hat nach Vorlagen von Skulpturen, Gemälden, Fotos oder auch frei nach ihrer Fantasie einen einheitlichen Stil für die Bilder gefunden.“
DER ROTE ELEFANT

Report

"Ein Klassiker!" ARCHITEKTUR UND WOHNEN "Einfach gelungen." KULTURRADIO RBB "Das nimmerwelke Werk kann folglich durchaus den Rang eines ,Klassikers' für sich beanspruchen. Ebenso unterhaltsam wie informativ." SÜDDEUTSCHE ZEITUNG "Geschichte braucht Geschichten. Und keiner erzählt diese so packend, eingängig und schlüssig, wie Ernst H. Gombrich. (...) Diese Weltgeschichte gehört in jedes Familienbuchregal." DIESSEITS "Wer diesen Text zu lesen anfängt, kann garantiert nicht wieder aufhören, so begeisternd erzählt der Kunsthistoriker alles Wesentliche über die Entwicklung der Menschheit. Die ganzseitigen Illustrationen von Kat Menschik passen in ihrem plakativen Expressionismus. Für Jugendliche wie Erwachsene ein ganz tolles Hausbuch." BUCHMARKT "Gombrich war und bleibt ein Muss für jedes Kinderbücherregal - nun gelangt es dahin in einer ganz besonders schönen Ausgabe." FRANKFURTER RUNDSCHAU Woher der Mensch kommt und was ihn ausmacht, erklärt niemand besser als Ernst H. Gombrich (...) Alle Illustrationen zitieren historische Vorbilder, bekennen sich aber durch die intensive Farbwahl, dem klaren, deutlichen Strich zu ihrer eigenen plakativen Modernität. (...) so dürfen junge Leser sich nicht mehr nur vom Erzähler, sondern auch von der Illustratorin sanft an die Hand genommen fühlen." FAZ "Wortgewandt und alltagsnah führt der Historiker in die Weltgeschichte ab der Steinzeit, spannend erzählt werden politische Ränke und das Leben unserer Vorfahren. Nicht vom Standpunkt des Wissenden aus, sondern vom Standpunkt des Wissbegierigen." MDR "Zahlreiche plakative Illustrationen in kräftigen Farben begleiten den Text der neuen Ausgabe. Kat Menschik hat nach Vorlagen von Skulpturen, Gemälden, Fotos oder auch frei nach ihrer Fantasie einen einheitlichen Stil für die Bilder gefunden." DER ROTE ELEFANT

Product details

Authors E.H. Gombrich, Ernst H Gombrich, Ernst H. Gombrich
Assisted by Jan Feindt (Illustration), Jan Feindt (Drawings), Kathrin Menschik (Illustration), Kathrin Menschik (Drawings), Leonie Lilavati Gombrich (Introduction)
Publisher DuMont Buchverlag Gruppe
 
Languages German
Product format Hardback
Released 12.10.2017
 
EAN 9783832196530
ISBN 978-3-8321-9653-0
No. of pages 328
Weight 1030 g
Illustrations 40 farb. Abb., mit 40 farbigen illustrationen von Kat Menschikgebunden in Halbleinen
Subjects Children's and young people's books > Non-fiction books / Non-fiction picture books > History, politics
Non-fiction book > History

Anthropologie, Weltgeschichte, Geschichte, Sozialgeschichte, Menschheit, Weltgeschichte : Kindersachbücher, Entwicklung, Sachbuch, Klassiker, Übersicht, Epoche, Politik & Geschichte, homo sapiens, Harari, Eine kurze Geschichte der Menschheit, Politik &, Geschichte nach Themen

Customer reviews

No reviews have been written for this item yet. Write the first review and be helpful to other users when they decide on a purchase.

Write a review

Thumbs up or thumbs down? Write your own review.

For messages to CeDe.ch please use the contact form.

The input fields marked * are obligatory

By submitting this form you agree to our data privacy statement.