Fr. 48.00

500x Art in Public: Masterpieces from the Ancient World to the Presen

English · Hardback

Shipping usually within 1 to 3 working days

Description

Read more

Kunstwerke sind ein wesentlicher Bestandteil der kulturellen Identifikation so sie im öffentlichen Raum stehen, verstärkt sich diese Funktion. Diese Werke nehmen gleichzeitig auch noch weitere Aufgaben wahr: in ihrer traditionellen Rolle verkünden sie figurativ einen Inhalt, stehen als Statthalterbildnis eines Herrschers oder sind zumindest dekorativ. In der Moderne wirken sie verstärkt Raum definierend oder bildend.
In diesem Band werden 500 Kunstwerke aus dem öffentlichen Raum präsentiert. Rund 150 Werke dokumentieren die Geschichte dieser Gattung, die Entwicklung der letzten Jahrzehnte dominiert Art in Public mit 350 Arbeiten. Prägnante Texte ordnen Werk, Künstler und Stil ein, konzentrieren sich auf das jeweils besondere der Arbeit und erklären, wie auch diese Arbeiten nach Paul Watzlawicks Axiom Man kann nicht nicht kommunizieren täglich auf uns wirken.

About the author

Chris van Uffelen ist Kunsthistoriker und Autor mit den Schwerpunkten Architektur des Mittelalters, modernes und zeitgenössisches Bauen sowie Kunst der frühen Neuzeit und der Gegenwart. Für diverse Publikums- und Fachlexika verfasste er zahlreiche Beiträge zur Kunstgeschichte.

Summary

„Kunst im öffentlichen Raum ist eines der wichtigsten Elemente, die eine Stadt definieren. Öffentliche Kunswerke spiegeln den Charakter und den Geist von Zeit und Ort, und erinnern uns alle an die dringende Notwendigkeit für Kreativität und Fantasie in unserem täglichen Leben." (Carole Feuerman)

Kunstwerke sind ein wesentlicher Bestandteil der kulturellen Identität – so sie raumbildend und -definierend für einen öffentlichen Ort geschaffen werden, gewinnt diese Funktion an Bedeutung. Kunst im öffentlichen Raum, zugänglich für alle, unabhängig von der Form, Größe oder Medium, erregt Aufmerksamkeit. Sie regt zum Denken an, hinterfragt, bringt Werte zum Ausdruck und bereichert Städten und Gemeinden.In diesem Band dokumentieren ausgewählte Werke aus mehr als 4.500 Jahren aller Stilrichtungen und Epochen die Geschichte der Kunst im öffentlichen Raum, darunter weltberühmte Kunstwerke wie die Sphinx von Gizeh, der Trevi-Brunnen oder die Freiheitsstatue. Die Mehrzahl der Arbeiten sind aus der heutigen Zeit von bedeutenden Künstlern wie Alexander Calder, Nam June Paik, Jeff Koons, Eduardo Chillida oder Ai Weiwei.

Product details

Authors Chris Uffelen, Chris van Uffelen, Chris van Uffelen
Assisted by Chromo (Editor), Dame et al (Editor), Uffele (Editor)
Publisher Little Brown
 
Languages English
Product format Hardback
Released 01.11.2011
 
EAN 9783037680988
ISBN 978-3-0-3768098-8
Subjects Humanities, art, music > Art
Non-fiction book > Art, literature > Architecture

Moderne Kunst; Bildbände, Monographien, Kunst, Reise, Nicht-grafische Kunst

Customer reviews

No reviews have been written for this item yet. Write the first review and be helpful to other users when they decide on a purchase.

Write a review

Thumbs up or thumbs down? Write your own review.

For messages to CeDe.ch please use the contact form.

The input fields marked * are obligatory

By submitting this form you agree to our data privacy statement.