Fr. 39.00

Asger Jorn in Images, Words and Forms

English · Paperback / Softback

Shipping usually within 1 to 3 working days

Description

Read more

Der dänische Künstler Asger Jorn (1914-1973), der u. a. in Frankreich, aber auch in der Schweiz und Italien lebte, war einer der wichtigsten Vertreter der skandinavischen Kunst des 20. Jahrhunderts. Jorn spielte in verschiedenen europäischen Avantgardeströmungen der Nachkriegszeit eine herausragende Rolle. Als Mitbegründer und Kopf von Bewegungen wie CoBrA, der Situationistischen Internationalen oder dem skandinavischen Institut für vergleichenden Vandalismus kämpfte er bis zu seinem Tod für eine freie und sozial relevante Kunst. Neben seinem malerischen Werk erprobte Jorn zeit seines Lebens diverse künstlerische Gattungen und war Verfasser von Theorien zu Kunst und Gestaltung.
Diese reich bebilderte Monografie, die zum 100. Geburtstag Asger Jorns erscheint, wirft nun ein neues Licht auf das künstlerische und literarische OEuvre dieser wichtigen Persönlichkeit. Sie behandelt neben Jorns Malerei vielfältige Ausdrucksweisen wie Keramik, Skulptur, Druckgrafik und Architektur, die bisher weniger Beachtung fanden. Dank teilweise erstmals veröffentlichter Texte, Interviews, Briefe und Artikel von und über Asger Jorn wird sein höchst ironischer und poetischer Zugang zu Themengebieten wie Kunst, Politik oder Philosophie sichtbar.

About the author

Ruth Baumeister is a German architect, researcher and writer. She teaches at Willem de Kooning Academy, Rotterdam and Delft University of Technology.

Summary

Der dänische Künstler Asger Jorn (1914–1973), der u. a. in Frankreich, aber auch in der Schweiz und Italien lebte, war einer der wichtigsten Vertreter der skandinavischen Kunst des 20. Jahrhunderts. Jorn spielte in verschiedenen europäischen Avantgardeströmungen der Nachkriegszeit eine herausragende Rolle. Als Mitbegründer und Kopf von Bewegungen wie CoBrA, der Situationistischen Internationalen oder dem skandinavischen Institut für vergleichenden Vandalismus kämpfte er bis zu seinem Tod für eine freie und sozial relevante Kunst. Neben seinem malerischen Werk erprobte Jorn zeit seines Lebens diverse künstlerische Gattungen und war Verfasser von Theorien zu Kunst und Gestaltung.
Diese reich bebilderte Monografie, die zum 100. Geburtstag Asger Jorns erscheint, wirft nun ein neues Licht auf das künstlerische und literarische OEuvre dieser wichtigen Persönlichkeit. Sie behandelt neben Jorns Malerei vielfältige Ausdrucksweisen wie Keramik, Skulptur, Druckgrafik und Architektur, die bisher weniger Beachtung fanden. Dank teilweise erstmals veröffentlichter Texte, Interviews, Briefe und Artikel von und über Asger Jorn wird sein höchst ironischer und poetischer Zugang zu Themengebieten wie Kunst, Politik oder Philosophie sichtbar.

Product details

Authors Ruth Baumeister
Publisher Scheidegger & Spiess
 
Languages English
Product format Paperback / Softback
Released 01.07.2014
 
EAN 9783858817358
ISBN 978-3-85881-735-8
No. of pages 144
Dimensions 220 mm x 280 mm x 15 mm
Weight 768 g
Illustrations 229 farb. u. 40 schw.-w. Abb.
Subjects Humanities, art, music > Art > Plastic arts

Kunst, Zeichnung, Cobra, Dänemark, Jorn, Asger, einzelne Künstler, Künstlermonografien, Performancekunst, Biografien: Kunst und Unterhaltung, Kunsttheorie, Installationskunst, Situationistische Internationale, Kunst, moderne, Kunst, bildende, Silkeborg, Kunst, 20. Jahrhundert, Baumeister, Ruth, Kunst, dänische, Kunst, skandinavische, Kunst, avantgardistische

Customer reviews

No reviews have been written for this item yet. Write the first review and be helpful to other users when they decide on a purchase.

Write a review

Thumbs up or thumbs down? Write your own review.

For messages to CeDe.ch please use the contact form.

The input fields marked * are obligatory

By submitting this form you agree to our data privacy statement.