Fr. 11.50

Ziemlich verletzlich, ziemlich stark - Wege zu einer solidarischen Gesellschaft. Mit Bonusmaterial

German · Paperback / Softback

Shipping usually within 1 to 3 weeks (not available at short notice)

Description

Read more

"Damit ich den Sinn des Lebens ganz verstehe, musste ich im Rollstuhl landen. Ich würde mir wünschen, wieder unversehrt zu sein, aber nur unter der Bedingung, den neuen Blick auf das Leben zu behalten." Philippe Pozzo di Borgo

Jeder von uns ist verletzlicher und zugleich stärker, als er es vielleicht selbst vermutet. Eindrücklich plädiert Philippe Pozzo di Borgo, Bestsellerautor von Ziemlich beste Freunde , dafür, diese Erkenntnis zur Grundlage eines neuen Gesellschaftsentwurfs zu machen, in dem nicht nur Fitness und Leistung zählen. Nur wenn wir bereit sind, den tieferen Sinn von Brüderlichkeit wiederzuentdecken, vermag unsere Gesellschaft menschlicher zu werden. Ein ebenso warmer wie entschiedener Text, der aufrüttelt.

About the author

Philippe Pozzo di Borgo, 1951 geboren, war jahrelang Geschäftsführer der Firma Champagnes Pommery. Seit 1993 ist er infolge eines schweren Gleitschirmunfalls querschnittsgelähmt. Seine Autobiographie Ziemlich beste Freunde wurde als Buch und Film ein großer Publikumserfolg. Er lebt mit seiner zweiten Frau und zwei Töchtern in Marokko.

Jean Vanier ist einer der großen spirituellen Schriftsteller unserer Zeit. Er lebt in einer Arche-Gemeinschaft in Trosly/Frankreich, wo Menschen mit und ohne Behinderung zusammen leben.

Bettina Bach, Jg. 1965, übersetzt aus dem Französischen, Englischen und Nieder-ländischen. Zu den von ihr ins Deutsche übertragenen Autoren gehören neben Didier Decoin u. a. Jan Siebelink, Mary Hooper sowie Anne Plichota und Cendrine Wolf. Bettina Bach lebt in Jena.

Summary


»Damit ich den Sinn des Lebens ganz verstehe, musste ich im Rollstuhl landen. Ich würde mir wünschen, wieder unversehrt zu sein, aber nur unter der Bedingung, den neuen Blick auf das Leben zu behalten.« Philippe Pozzo di Borgo


Jeder von uns ist verletzlicher und zugleich stärker, als er es vielleicht selbst vermutet. Eindrücklich plädiert Philippe Pozzo di Borgo, Bestsellerautor von „Ziemlich beste Freunde“, dafür, diese Erkenntnis zur Grundlage eines neuen Gesellschaftsentwurfs zu machen, in dem nicht nur Fitness und Leistung zählen. Nur wenn wir bereit sind, den tieferen Sinn von Brüderlichkeit wiederzuentdecken, vermag unsere Gesellschaft menschlicher zu werden. Ein ebenso warmer wie entschiedener Text, der aufrüttelt.

Product details

Authors Cherisey, La Cherisey, Laurent de Cherisey, Pozzo di Borg, Philipp Pozzo di Borgo, Philippe Pozzo di Borgo, Vanie, Jea Vanier, Jean Vanier
Assisted by Bettina Bach (Translation)
Publisher FISCHER Taschenbuch
 
Original title Tous Intouchables
Languages German
Product format Paperback / Softback
Released 24.04.2014
 
EAN 9783596198030
ISBN 978-3-596-19803-0
No. of pages 128
Dimensions 124 mm x 187 mm x 9 mm
Weight 122 g
Series Fischer-Tb. Literatur
Literatur
Fischer Taschenbücher
Fischer Taschenbücher
Subjects Non-fiction book > Politics, society, business > Society

Gesellschaft (soziologisch), Fitness, Leistung, Solidarität, Empathie, Brüderlichkeit, Achtsamkeit, Leben mit Behinderung, Rollstuhl, Plädoyer

Customer reviews

No reviews have been written for this item yet. Write the first review and be helpful to other users when they decide on a purchase.

Write a review

Thumbs up or thumbs down? Write your own review.

For messages to CeDe.ch please use the contact form.

The input fields marked * are obligatory

By submitting this form you agree to our data privacy statement.