Fr. 17.90

Flieh. Und nimm die Dame mit. - Roman

German · Paperback / Softback

Shipping usually within 1 to 3 working days

Description

Read more

Eine Recherche über Prostituierte führt den Journalisten Cauby in eine düstere Goldgräberstadt, wo er Zeuge der zunehmenden Spannungen zwischen Arbeitern und der Bergwerksgesellschaft wird. Er verfällt der doppelgesichtigen Lavínia, die manchmal verängstigt und verletzlich wirkt, dann wieder ihre verführerischen Reize ausspielt. Zudem ist sie verheiratet - mit einem viel älteren, sehr beliebten Prediger. Cauby will sich von ihr trennen, da wird der Prediger ermordet. Der Verdacht fällt auf Cauby, und damit beginnt eine Tragödie.

About the author

Marçal Aquino, 1958 in Amparo/São Paulo geboren, arbeitete als Journalist, bevor er begann, Kinderbücher, Romane und Drehbücher zu verfassen. Sein Werk wurde mit mehreren renommierten Preisen ausgezeichnet. Seit den Neunzigerjahren arbeitet er intensiv mit dem Filmregisseur Beto Brant zusammen, der drei seiner Texte verfilmt hat. Die letzte Verfilmung, 'O invasor' (The Invader), wurde 2002 auf der Berlinale gezeigt, kam 2003 in die Kinos und erhielt einen Preis beim Sundance Film Festival in den USA.

Kurt Scharf ist Übersetzer und Herausgeber von Literatur aus dem Persischen, Portugiesischen und Spanischen. Er war viele Jahre Mitarbeiter des Goethe-Instituts in Teheran, Porto Alegre, Berlin, Istanbul und Lissabon und begründete das Haus der Kulturen der Welt in Berlin mit. Kurt Scharf lebt heute in Berlin und Salobreña (Granada/Spanien).

Summary

Eine Recherche über Prostituierte führt den Journalisten Cauby in eine düstere Goldgräberstadt. Er verfällt der doppelgesichtigen – mal verletztlichen, mal verführerischen – Lavínia. Die Tragödie nimmt ihren Lauf, als Cauby des Mordes an Lavínias Ehemann verdächtigt wird.

Additional text

»Eine explosive Mischung aus Liebesdrama, Kriminalfall und tiefsinnigen philosophischen Reflexionen. Spannende Lektüre.«

Report

»Marçal Aquinos Roman handelt davon, wie lustvoll quälend Erinnerungen sein können - und wie man, wenn man Sentimentalitäten zu lange nachhängt, in Teufels Küche geraten kann.« Denis Scheck Deutschlandradio

Product details

Authors Marcal Aquino, Marçal Aquino, Marçal Aquino
Assisted by Kurt Scharf (Translation), Kurt Scharf (Translation)
Publisher Unionsverlag
 
Original title Eu receberia as piores notícias dos seus lindos lábios
Languages German
Product format Paperback / Softback
Released 16.08.2013
 
EAN 9783293206328
ISBN 978-3-293-20632-8
No. of pages 288
Dimensions 125 mm x 191 mm x 26 mm
Weight 328 g
Series Unionsverlag-Tb.
UT
Unionsverlag Taschenbücher
UT
Unionsverlag Taschenbücher
Unionsverlag Taschenbuch
Subjects Fiction > Narrative literature > Contemporary literature (from 1945)

Liebe, Brasilianische SchriftstellerInnen; Werke (div.), Lateinamerika, Brasilien, entspannen, Journalismus, Weltlese, Goldgräberstadt

Customer reviews

No reviews have been written for this item yet. Write the first review and be helpful to other users when they decide on a purchase.

Write a review

Thumbs up or thumbs down? Write your own review.

For messages to CeDe.ch please use the contact form.

The input fields marked * are obligatory

By submitting this form you agree to our data privacy statement.