Fr. 80.00

Der goldene Esel - Lateinisch-Deutsch

German, Latin · Hardback

2-3 days

Description

Read more

Der Goldene Esel des Apuleius (ca. 125-170 n.Chr.) ist der einzige Roman in lateinischer Sprache, den wir vollständig besitzen, und einer der ältesten Texte seiner Art in der europäischen Literatur. Der Ich-Erzähler Lucius schildert die spannenden Abenteuer, die er, nach einer Liebesnacht in einen Esel verwandelt, auf einer Reise in Griechenland bis zu seiner Rückverwandlung erlebt. In seinen Bericht sind mehrere erotische Geschichten eingelegt, darunter der berühmte Mythos von Amor und Psyche. Als ein bedeutendes Werk der Weltliteratur hat der Roman seit Beginn der Neuzeit Erzählprosa und Kunst immer wieder stark beeinflusst.

About the author

Lucius Apuleius ( 124-180) entstammte einer wohlhabenden Familie aus Madaura (Ostalgerien). Er studierte Grammatik und Rhetorik in Karthago und Athen, ehe er nach einem längeren Aufenthalt in Rom 155 nach Madaura zurückkehrte.Apuleius befasste sich nicht allein mit der höheren Bildung, sondern hatte auch lebhaftes Interesse an den orientalischen Kulten, besonders dem ägyptischen Isiskult. Eine konstruierte Mordanklage gegen Apuleius wurde fallen gelassen, aber ein Prozess wegen Zauberei worauf die Todesstrafe stand, kam zustande. Erhalten ist seine Verteidigungsrede Apologie, mit der er dem gegen ihn erhobenen Vorwurf begegnet; er wurde freigesprochen.

Niklas Holzberg lehrt als Professor für Klassische Philologie an der Universität München. Seine Forschungsleistungen und Publikationen auf dem Gebiet der römischen Dichtung haben internationale Anerkennung gefunden.

Product details

Authors Apuleius
Assisted by BRAND (Editor), Brandt (Editor), Edward Brandt (Editor), Ehler (Editor), Wilhel Ehlers (Editor), Wilhelm Ehlers (Editor)
Publisher Akademie Verlag
 
Series Sammlung Tusculum
Sammlung Tusculum
Subjects Fiction > Narrative literature
Humanities, art, music > Philosophy > Antiquity
Languages German, Latin
Product format Hardback
Released 01.07.2012
 
EAN 9783050059419
ISBN 978-3-0-5005941-9
No. of pages 576
Weight 494 g
Illustrations 1 b/w ill.

Customer reviews

No reviews have been written for this item yet. Write the first review and be helpful to other users when they decide on a purchase.

Write a review

Thumbs up or thumbs down? Write your own review.

For messages to CeDe.ch please use the contact form.

The input fields marked * are obligatory