Fr. 52.50

Die Römische Republik

German · Hardback

Shipping usually within 2 to 3 weeks (title will be printed to order)

Description

Read more

Wer sich für antike Geschichte interessiert, greift zu dieser knappen und gut lesbaren Geschichte der Römischen Republik, geschrieben von einem der bekanntesten Althistoriker Deutschlands. Jochen Bleicken (1926 2005) führt den Leser von der Zeit der Etrusker bis zum Ende der Republik, das die Herrschaft Caesars besiegelte. Alle wichtigen Phasen der republikanischen Geschichte entfalten sich: die Ständekämpfe, Aufstieg Roms zur Weltherrschaft und die zugehörigen ungeheuren kriegerischen Auseinandersetzungen , Ursachen und Beginn der inneren Krise seit den Gracchen, die Restauration unter Sulla und schließlich: die Auflösung der Republik und die Begründung der Monarchie. Aloys Winterling Jochen Bleicken, 1926-2005, war Professor für Alte Geschichte an der Universität Göttingen und u.a. Mitherausgeber von "Oldenbourg Grundriss der Geschichte" und der HISTORISCHEN ZEITSCHRIFT.

Report

"Ein echtes Lese-Buch!!! Auch als Einstieg an die ersten Kurse an der Uni gut geeignet. Oder einfach, um altes Wissen auf angenehme Weise aufzufrischen." "Vermag interessierte (Hobby)Historiker zu begeistern." amazon-Kundenrezensionen. Jochen Bleicken hat sich über Jahrzehnte "als führender Forscher auf dem Gebiet der republikanischen Geschichte Roms etabliert" Jürgen von Ungern-Sternberg in der Historischen Zeitschrift und "klare Gedankenführung, schnörkellose Sprache" Rolf Rilinger in der Historischen Zeitschrift.

Product details

Authors Jochen Bleicken
Publisher Oldenbourg
 
Languages German
Product format Hardback
Released 01.05.2012
 
EAN 9783486713053
ISBN 978-3-486-71305-3
No. of pages 128
Dimensions 149 mm x 10 mm x 210 mm
Weight 177 g
Subject Humanities, art, music > History > Antiquity

Customer reviews

No reviews have been written for this item yet. Write the first review and be helpful to other users when they decide on a purchase.

Write a review

Thumbs up or thumbs down? Write your own review.

For messages to CeDe.ch please use the contact form.

The input fields marked * are obligatory

By submitting this form you agree to our data privacy statement.