Fr. 12.90

Grand Hotel

Deutsch · Taschenbuch

Versand in der Regel in 4 bis 7 Arbeitstagen

Beschreibung

Mehr lesen

In den Wolken zuhause. Von den Gästen geliebt. Vom Leben verschmäht.

Fleischman arbeitet als Mädchen für alles im futuristischen Grand Hotel mitten in der tschechischen Provinz. Wenn ihm sein Chef und Cousin mit seinen angeberischen Frauengeschichten zu sehr auf die Nerven geht, träumt er sich in seine Lieblingswelt hinein: die Vielgestaltigkeit der Wolkenformationen. Bislang hatte noch nie eine Frau bei ihm eine Chance, denn Fleischman ist der hübschen Meteorologin aus dem Fernsehen versprochen, der er ständig Briefe schreibt, die mit immer den gleichen Autogrammkarten beantwortet werden. Wird es der Serviererin Ilja gelingen, ihm die echte Liebe beizubringen, und wird er mit ihr seinen größten Traum verwirklichen können: dem Provinzort und dem traurigen Glanz des Grand Hotel zu entfliehen?

Über den Autor / die Autorin

Jaroslav Rudis, geboren 1972 in Nordböhmen, studierte Deutsch und Geschichte in Prag, Zürich und Berlin. Er hatte zahlreiche Jobs, als Lehrer, Vertreter einer tschechischen Brauerei in Deutschland, als DJ und Manager einer Punkband. Heute ist er Kulturredakteur der Tageszeitung und schreibt Prosa, Gedichte und Songtexte. Jaroslav Rudis lebt heute in Prag. 2014 wurde er mit dem "Usedomer Literaturpreis" ausgezeichnet.

Zusammenfassung

In den Wolken zuhause. Von den Gästen geliebt. Vom Leben verschmäht.

Fleischman arbeitet als Mädchen für alles im futuristischen Grand Hotel mitten in der tschechischen Provinz. Wenn ihm sein Chef und Cousin mit seinen angeberischen Frauengeschichten zu sehr auf die Nerven geht, träumt er sich in seine Lieblingswelt hinein: die Vielgestaltigkeit der Wolkenformationen. Bislang hatte noch nie eine Frau bei ihm eine Chance, denn Fleischman ist der hübschen Meteorologin aus dem Fernsehen versprochen, der er ständig Briefe schreibt, die mit immer den gleichen Autogrammkarten beantwortet werden. Wird es der Serviererin Ilja gelingen, ihm die echte Liebe beizubringen, und wird er mit ihr seinen größten Traum verwirklichen können: dem Provinzort und dem traurigen Glanz des Grand Hotel zu entfliehen?

Zusatztext

»Ein Spektrum von tragikomischen Gestalten, die der Autor mit der Sensibilität eines Bohumil Hrabal getroffen hat.«

Bericht

"Grandhotel ist das anrührendste und undogmatisch-humanistischste Buch seit langem, unprätentiös wie nur möglich." Zeit Online

Produktdetails

Autoren Jaroslav Rudis, Jaroslav Rudiš
Mitarbeit Eva Profousová (Übersetzung)
Verlag Sammlung Luchterhand
 
Originaltitel Grand Hotel
Sprache Deutsch
Produktform Taschenbuch
Erschienen 01.01.2008
 
EAN 9783630621395
ISBN 978-3-630-62139-5
Seiten 237
Abmessung 118 mm x 190 mm x 25 mm
Gewicht 228 g
Serien Sammlung Luchterhand
SL (62139) Sammlung Luchterhand
Sammlung Luchterhand
Themen Belletristik > Erzählende Literatur

Liebe, Tschechische SchriftstellerInnen: Werke (div.), Roman, Provinz, 21. Jahrhundert (2000 bis 2100 n. Chr.), Hotel, Belletristik in Übersetzung, Träumer

Kundenrezensionen

Zu diesem Artikel wurden noch keine Rezensionen verfasst. Schreibe die erste Bewertung und sei anderen Benutzern bei der Kaufentscheidung behilflich.

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.