Fr. 22.90

Robinson Crusoe, 2 Audio-CDs (Hörbuch)

Deutsch · Hörbuch

2-3 Tage

Beschreibung

Mehr lesen

Der Mythos des Robinson Crusoe als Abenteuer-Hörspiel

Das Schicksal von Robinson Crusoe ist ein Mythos. Weniger bekannt ist das Original, auf dem dieses Hörspiel beruht: Robinsons Flucht von zu Hause, seine Abenteuer bis zu dem verhängnisvollen Schiffbruch und schließlich die 28 Jahre auf der - scheinbar - einsamen Insel.
Hier entstand ein atmosphärisches Hörspiel mit spannenden Dialogen und filmreifer Musik. Mit von der Partie: Piraten, Kapitäne, Kannibalen und natürlich der Papagei.

(2 CDs, Laufzeit: 2h 15)

Über den Autor

Daniel Defoe, 1660-1731, wurde in London als Sohn eines Fleischers geboren. Defoe hatte ursprünglich puritanischer Geistlicher werden sollen, entschied sich dann aber für die kaufmännische Laufbahn, wo er allerdings bald scheiterte. Er versuchte sich in mehreren Berufen. Aus dem Wunsch heraus, die praktischen Lebensbedingungen seiner Landsleute zu verbessern, gab er nacheinander mehrere Zeitschriften heraus und verfasste zahlreiche zum Teil satirische Artikel. Ein heftiger Angriff gegen die religiöse Unduldsamkeit der anglikanischen Kirche brachte ihn sogar an den Pranger, wo ihm das Volk jedoch begeistert zujubelte. Nach einem Gefängnisaufenthalt änderte er seinen ursprünglichen Namen (Daniel Foe) in Defoe. Er starb am 26.4.1731 in London.

Sven Stricker, Jahrgang 1970, studierte Literaturwissenschaften in Essen. Nach einem Volontariat bei einem Kinder- und Jugendbuchverlag kümmerte er sich um das dortige Hörspiel- und Liederprogramm. Seit 2001 lebt und arbeitet er als freier Regisseur und Bearbeiter in Hamburg. Seine Produktionen wurden u. a. mit dem Deutschen Hörbuchpreis und dem Publikumspreis beim Hörspielkino unterm Sternenhimmel ausgezeichnet. Er zählt zu den jüngsten und doch profiliertesten Regisseuren der deutschsprachigen Hörspielszene.

Felix von Manteuffel gehört zu den großen deutschen Schauspielern der Gegenwart. Er spielte und spielt u. a. am Schauspielhaus Zürich, dem Deutschen Schauspielhaus Hamburg, dem Burgtheater Wien, dem Bayerischen Staatsschauspiel München sowie dem Schauspiel Frankfurt. Er wirkte in unzähligen Fernseh- und Filmproduktionen mit und sprach bereits zahlreiche Produktionen.

Konstantin Graudus übernahm nach seiner Schauspielausbildung einige feste Engagements, u.a. am Schauspielhaus und an den Kammerspielen in Hamburg. Seit Jahren ist er durch seine Rollen in zahlreichen TV-Serien und als Sprecher in vielen Hörbuchproduktionen bekannt.

Zusammenfassung

Der Mythos des Robinson Crusoe als Abenteuer-Hörspiel

Das Schicksal von Robinson Crusoe ist ein Mythos. Weniger bekannt ist das Original, auf dem dieses Hörspiel beruht: Robinsons Flucht von zu Hause, seine Abenteuer bis zu dem verhängnisvollen Schiffbruch und schließlich die 28 Jahre auf der - scheinbar - einsamen Insel.
Hier entstand ein atmosphärisches Hörspiel mit spannenden Dialogen und filmreifer Musik. Mit von der Partie: Piraten, Kapitäne, Kannibalen und natürlich der Papagei.

(2 CDs, Laufzeit: 2h 15)

Produktdetails

Autoren Daniel Defoe
Mitarbeit Konstantin Graudus (Leser / Sprecher), Felix von Manteuffel (Leser / Sprecher), Moise Matura (Leser / Sprecher)
Verlag DHV Der HörVerlag
 
Sprache Deutsch
Altersempfehlung 12 bis 99 Jahre
Produktform Audio CD (Spieldauer: 135 Minuten)
Erschienen 01.01.2004
 
EAN 9783899409376
ISBN 978-3-89940-937-6
Gewicht 114 g
Serien Klassiker der Kinderliteratur
Klassiker der Kinderliteratur
Themen Kinder- und Jugendbücher > Jugendbücher ab 12 Jahre

Hörspiele (div.) : Compact Discs, DVD

Kundenrezensionen

Zu diesem Artikel wurden noch keine Rezensionen verfasst. Schreibe die erste Bewertung und sei anderen Benutzern bei der Kaufentscheidung behilflich.

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.