Fr. 16.90

Die Spionin der Charité

Deutsch · Taschenbuch

Versand in der Regel in 1 bis 3 Arbeitstagen

Beschreibung

Mehr lesen

Bern, 20. Juli 1974: Lily Kolbe zerreißt wütend die Zeitung, die an das Hitler-Attentat vor 30 Jahren erinnert. Sie kann nicht ertragen, dass die Welt nie von der geheimen Widerstandsgruppe an der Berliner Charité erfahren hat. Lily will das Schweigen endlich brechen und wendet sich an den Journalisten Eddie Bauer. Dieser kann kaum fassen, welch brisante Informationen er da bekommt. Bald jedoch wird Lily von längst vergessenen Feinden bedroht und auch Bauer verhält sich merkwürdig. Wem kann sie noch trauen?

Über den Autor / die Autorin

Dr. phil. Christian Hardinghaus, geb. 1978 in Osnabrück, promovierte nach seinem Magisterstudium der Geschichte, Literatur- und Medienwissenschaft (Film und TV) an der Universität Osnabrück im Bereich Propaganda- und Antisemitismusforschung und schloss danach ein Studium des gymnasialen Lehramtes mit dem Master of Education in der Fachkombination Geschichte/Deutsch ab. Seine historischen Schwerpunkte liegen in der Erforschung des NS-Systems und des Zweiten Weltkriegs. Er ist außerdem schulisch ausgebildeter Fachjournalist und arbeitet als Lektor, Autor und beratender Historiker. Er veröffentlicht sowohl Sachbücher als auch Romane.

Produktdetails

Autoren Christian Hardinghaus
Verlag Europa Verlag München
 
Sprache Deutsch
Produktform Taschenbuch
Erschienen 28.02.2022
 
EAN 9783958904491
ISBN 978-3-95890-449-1
Seiten 240
Abmessung 120 mm x 20 mm x 190 mm
Gewicht 252 g
Themen Belletristik > Erzählende Literatur

Drittes Reich, Nationalsozialismus, Mord, Gefahr, Verrat, Gestapo, Berlin, Mut, Widerstand, Charité, Überwachung, entspannen, Spionage, Untergrund, Spionin, NS-Regime, Fritz Kolbe, Eddie, Ferdinand Sauerbruch, Donnerstagsclub, Stille Helden, Lily Kolbe

Kundenrezensionen

Zu diesem Artikel wurden noch keine Rezensionen verfasst. Schreibe die erste Bewertung und sei anderen Benutzern bei der Kaufentscheidung behilflich.

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.