Feedback zum neuen Shop?

Deine Meinung ist wichtig für uns!

Wir haben unseren Shop in den letzten Monaten neu gestaltet. Immer mit dem Ziel vor Augen, der CeDe-Familie auch in Zukunft ein gutes Einkaufserlebnis zu bieten. Nun sind wir gespannt auf deine Meinung zum Resultat unserer Arbeit - unverblümt, direkt und fair. Wir nehmen jede Rückmeldung ernst, können aber nicht auf jedes Mail persönlich antworten. Wir hoffen, du hast dafür Verständnis.

Dieses Formular sendet neben der aktuellen URL im Shop technische Details zu deinem Browser an uns. Das hilft uns ggf. dein Feedback besser zu verstehen. Detailierte Informationen dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Fr. 24.50

Erinnert euch an mich. Über Nestor Machno - Porträt des ukrainischen Anarchisten

Deutsch · Taschenbuch

2-3 Tage

Beschreibung

Mehr lesen

"In der Tat gab es wohl wenig Menschen, die auf ein so wildbewegtes und abenteuerliches Leben zurückblicken konnten."
Rudolf Rocker, deutscher Publizist und Anarchist (1873-1958)

Von der sowjetischen Geschichtsschreibung zum Mörder und Banditen degradiert, von den Anarchisten in aller Welt als Held, als ukrainischer Che Guevara verherrlicht, hat Nestor Machno (1888-1934), der Führer der legendären Volksbewegung und Bauernarmee Machnowtschina, den Ausgang des russischen Bürgerkriegs entscheidend beeinflusst. Unter der schwarzen Fahne der Anarchie führte Machno von 1918 bis 1921 einen kompromisslosen Partisanenkrieg gegen Alle - gegen Anhänger des Zaren, Bolschewiken, ukrainische Nationalisten, deutsche und österreich-ungarische Truppen - und für die kollektive Selbstverwaltung der Bauern und Arbeiter in einer herrschaftsfreien staatenlosen Gesellschaft.
Aus Memoiren, Berichten, Verhörprotokollen und Briefen von Zeitzeugen hat Mark Zak ein vielstimmiges Porträt des überlebensgroßen Bauernführers zusammengestellt.

Über den Autor

Mark Zak, Schauspieler und Autor, wurde 1959 in Lwiw (Lemberg) geboren, wuchs in Odessa auf und kam 1974 mit seiner Familie aus der UdSSR nach Westdeutschland, er lebt heute in Köln. Er hat in über hundert deutschen und internationalen Filmen mitgewirkt, unter anderem in »Bridge of Spies« (R. Steven Spielberg), »The Tourist« (R. Florian Henckel von Donnersmarck), »Sperling und der brennende Arm«, »Hotte im Paradies« (R. Dominik Graf) und »Bang Boom Bang« (R. Peter Thorwarth).
2013 erschien sein Krimi »Glaube Liebe Mafia«, der im selben Jahr als Hörspiel in zwei Folgen beim WDR gesendet wurde, 2015 verfasste er das Theaterstück »Begleitagentin«, das 2018 in Köln uraufgeführt wurde. 2017 schrieb er für den Deutschlandfunk das Feature »Erinnert euch an mich. Machno und seine anarchistische Armee«, aus dem das Porträt »Erinnert euch an mich« über Nestor Machno entstand.

Produktdetails

Autoren Bini Adamczak, Mark Zak
Verlag Edition Nautilus
 
Themen Sachbuch > Politik, Gesellschaft, Wirtschaft > Biographien, Autobiographien
Sozialwissenschaften, Recht,Wirtschaft > Soziologie > Allgemeines, Lexika
Sprache Deutsch
Produktform Taschenbuch
Erschienen 10.09.2018
 
EAN 9783960540854
ISBN 978-3-96054-085-4
Seiten 184
Abmessung 128 mm x 209 mm x 14 mm
Gewicht 232 g
Illustration mit zahlreichen Abbildungen

Kundenrezensionen

Zu diesem Artikel wurden noch keine Rezensionen verfasst. Schreibe die erste Bewertung und sei anderen Benutzern bei der Kaufentscheidung behilflich.

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe Deine eigene Rezension.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.