Fr. 47.90

The Boys: Gnadenlos-Edition. Bd.4

Deutsch · Fester Einband

Versand in der Regel in 1 bis 3 Arbeitstagen

Beschreibung

Mehr lesen

HOCHLÄNDER UND FLACHWICHSERAlle Superhelden sind verkommene, gierige Arschlöcher. Alle Superhelden? Nein! Eine kleine Gruppe junger Heroen ragt aus der Masse kostümierter Kacknasen hervor! Leider muss Hughie feststellen, dass diese Unschuldigen auf ihre Weise genauso verkorkst sind wie alle anderen. Das größte Problem für Butcher und The Boys, die sich gegen jeden zügellosen Flachwichser mit Superkräften stellen, ist jedoch Hughies Beziehung zu Annie. Denn was, wenn der hammerharte Butcher herausfindet, dass Annie in Wahrheit Starlight ist und Hughie somit eine der Heldenfiguren liebt, die er als Teil der Boys bekämpft? Bei einem Trip in die Heimat muss Hughie außerdem erkennen, dass die Highlands auch nicht mehr das sind, was sie mal waren...Der vierte tabulose Deluxe-Sammelband der New York Times Bestsellerserie THE BOYS, geschrieben von Superstar Garth Ennis (PUNISHER, PREACHER) und mit Zeichnungen von Darick Robertson (HAPPY!, DEADPOOL), John McCrea (HITMAN), Russ Brown (FABLES) und anderen.Am 26. Juli 2019 hat Amazon Prime Video die komplette erste Staffel der Fernsehserie "The Boys" veröffentlicht. Sie basiert auf dem gleichnamigen Comic von Garth Ennis und Darick Robertson.Start der zweiten Staffel: am 4. September 2020 auf Amazon Prime Video.

Über den Autor / die Autorin

GARTH ENNIS ist einer der erfolgreichsten Comic-Autoren seiner Generation und für gewalttätige, schwarzhumorige Geschichten berühmt. Ende der 80er veröffentlichte der 1970 geborene Ire seine ersten Storys u. a. im legendären britischen Science-Fiction-Comic-Magazin 2000 AD. 1991 wurde Ennis Autor der US-amerikanischen Horror-Serie HELLBLAZER bei DCs Vertigo- Imprint und legte eine denkwürdige Saga um John Constantine hin, für die er den Eisner Award erhielt. Gemeinsam mit dem englischen Zeichner Steve Dillon kreierte Ennis zudem den Kult-Comic PREACHER, der inzwischen als TV-Serie adaptiert wurde. Nach dem Jahrtausendwechsel präsentierte Ennis eine schräge, erfolgreiche Neudefinition von Marvels Punisher, den er fast ein Jahrzehnt lang prägte, kürzlich kehrte er sogar für PUNISHER: PLATOON zurück. Darüber hinaus umfasst Ennis’ Portfolio HITMAN, DICKS, FURY MAX, THOR: VIKINGS, GHOST RIDER, The Demon und jede Menge Kriegscomics zwischen BATTLER BRITTON und WORLD OF TANKS. In den letzten Jahren entwickelte der Bestsellerautor hauptsächlich unabhängige Comics wie DIE CHRONIKEN VON WORMWOOD, ROVER RED CHARLIE, CALIBAN und natürlich den wahnsinnig erfolgreichen postapokalyptischen Extrem-Horrorschocker CROSSED.

DARICK ROBERTSON startete seine Karriere Ende der 80er als Autor und Zeichner von Space Beaver. Danach illustrierte der Amerikaner ausreichend Superhelden-Storys mit Deadpool, dem Hulk, der Justice League, Superman, den New Warriors und Spider-Man, wobei er u. a. Artwork zum legendären KLONSAGA-Crossover beisteuerte. Ab 1997 wurde die geniale, von Warren Ellis verfasst Cyberpunk-Serie TRANSMETROPOLITAN über den futuristisch-anarchistischen Gonzo-Journalisten Spider Jerusalem zum ersten Meilenstein in Robertsons Karriere. Mit Garth Ennis inszenierte er vor ihrer ruchlosen Hit-Serie THE BOYS zunächst PUNISHER MAX und FURY MAX für Marvel, wobei sie u. a. die Hintergründe und die Herkunftsgeschichte von Frank Castle neu definierten. Des Weiteren zeichnete Robertson mehrere von ihm selbst geschriebene CONAN-Storys, WOLVERINE von Greg Rucka und das als TV-Serie adaptierte HAPPY! von Grant Morrison.

RUSS BRAUN erhielt von Comic-Altmeister Joe Orlando, der zu Brauns Lehrern an der School of Visual Arts in New York gehörte, 1989 seinen ersten Gig als Zeichner bei DC. In den nächsten Jahren lernte Braun von Orlando, Carmine Infantino, George Pérez und anderen Größen, während er an BATMAN – LEGENDEN DES DUNKLEN RITTERS: VENOM, Swamp Thing, Animal Man und War of the Gods mitwirkte. Danach arbeitete er mehrere Jahre für Walt Disney Animation in Florida an Trickfilm-Highlights wie Mulan, Tarzan, Lilo & Stitch und Bärenbrüder. 2004 kehrte Braun nach New York zurück – und in die Welt der Comics, wo er die Vertigo-Bestseller FABLES, JACK OF FABLES und FAIREST, DEAD BOY DETECTIVES mit Mark Buckingham und Hellstorm: Son of Satan realisierte. Mit Garth Ennis tat er sich noch für Battlefields, Jimmy’s Bastards, Where Monsters Dwell, Sixpack and Dogwelder: Hard-Travelin’ Heroz und eine Geschichte zu DIE CHRONIKEN VON WORMWOOD zusammen.

JOHN McCREA wurde 1966 in Belfast geboren und zeichnete zu Beginn seiner Laufbahn Comic-Adaptionen zu diversen Trickserien sowie einige Panel-Kurzgeschichten für 2000 AD. 1989 gestaltete McCrea Zerrissene Herzen, das Comic-Debüt eines gewissen Garth Ennis. Seither tobten sich die irischen Kumpels mit dem gleichgeschalteten Sinn für derbe Witze und plakative Gewalt u. a. an der gefeierten DC-Serie HITMAN, einem Kapitel von Ennis’ PREACHER, einer Storyline in PETER PARKER: SPIDER-MAN, der Superhelden-Parodie SECTION EIGHT aus dem neuen DC-Universum, der versauten Krimi-Satire DICKS, BART SIMPSONS HORRORSHOW, Judge Dredd, The Demon und Star Wars Tales aus. Darüber hinaus zeichnete McCrea u. a. Superboy, BATMAN, CATWOMAN, Wonder Woman, Spider-Man: Get Kraven, THE AUTHORITY, Mars Attacks Judge Dredd, Mythic, The Atheist und The 99.

KEITH BURNS stammt ebenfalls aus Irland und war zunächst für britische Kleinverlage tätig, bevor er u. a. Duane Swierczynskis Comic Ex-Con, FutureQuake, ReincarNATE und The Shadow/Green Hornet: Dark Knights bebilderte. Seine Zusammenarbeit mit Garth Ennis umfasst neben THE BOYS noch die Kriegscomics Johnny Red und War Stories: Castle in the Sky.

Zusammenfassung

HOCHLÄNDER UND FLACHWICHSER
Alle Superhelden sind verkommene, gierige Arschlöcher. Alle Superhelden? Nein! Eine kleine Gruppe junger Heroen ragt aus der Masse kostümierter Kacknasen hervor! Leider muss Hughie feststellen, dass diese Unschuldigen auf ihre Weise genauso verkorkst sind wie alle anderen. Das größte Problem für Butcher und The Boys, die sich gegen jeden zügellosen Flachwichser mit Superkräften stellen, ist jedoch Hughies Beziehung zu Annie. Denn was, wenn der hammerharte Butcher herausfindet, dass Annie in Wahrheit Starlight ist und Hughie somit eine der Heldenfiguren liebt, die er als Teil der Boys bekämpft? Bei einem Trip in die Heimat muss Hughie außerdem erkennen, dass die Highlands auch nicht mehr das sind, was sie mal waren…
Der vierte tabulose Deluxe-Sammelband der New York Times Bestsellerserie THE BOYS, geschrieben von Superstar Garth Ennis (PUNISHER, PREACHER) und mit Zeichnungen von Darick Robertson (HAPPY!, DEADPOOL), John McCrea (HITMAN), Russ Brown (FABLES) und anderen.

Am 26. Juli 2019 hat Amazon Prime Video die komplette erste Staffel der Fernsehserie "The Boys" veröffentlicht. Sie basiert auf dem gleichnamigen Comic von Garth Ennis und Darick Robertson.
Start der zweiten Staffel: am 4. September 2020 auf Amazon Prime Video.

Kundenrezensionen

Zu diesem Artikel wurden noch keine Rezensionen verfasst. Schreibe die erste Bewertung und sei anderen Benutzern bei der Kaufentscheidung behilflich.

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.