Fr. 32.50

Basar der bösen Träume

Deutsch · Fester Einband

Versand in der Regel in 1 bis 3 Arbeitstagen

Beschreibung

Mehr lesen

Hier werden Albträume wahr

Abermals legt Stephen King, u. a. Träger des renommierten "O.-Henry-Preises", eine umfassende und vielseitige Kurzgeschichtensammlung vor. Von den insgesamt 20 Storys wurden bislang erst drei auf Deutsch veröffentlicht. Die Originale erschienen teilweise in Zeitschriften; andere sind bislang gänzlich unveröffentlicht.

Nicht immer blanker Horror, aber immer psychologisch packend und manchmal schlicht schmerzhaft wie ein Schlag in die Magengrube - Geschichten, die uns einladen, Stephen Kings Meisterschaft im Erzählen aufs Neue beizuwohnen, oder, wie er selbst in seinem Basar der bösen Träume ausruft: "Hereinspaziert, ich habe die Geschichten eigens für Sie geschrieben. Aber seien Sie vorsichtig. Bestenfalls sind sie bissig und schnappen zu."

Über den Autor / die Autorin

Stephen King, geb. 1947 in Portland, Maine, war zunächst als Englischlehrer tätig, bevor ihm 1973 mit seinem ersten Roman 'Carrie' der Durchbruch gelang. Seither hat gilt er als einer der erfolgreichsten Schriftsteller weltweit. Im November 2003 erhielt er den Sonderpreis der National Book Foundation für sein Lebenswerk. Stephen King lebt mit seiner Frau Tabitha in Bangor, Maine.

Ulrich Blumenbach, geb. 1964 in Hannover, lebt in Basel. Er studierte Anglistik und Germanistik in Münster, Sheffield und Berlin. Seit 1993 übersetzt er Romane und Essays, u. a. von Paul Beatty, Agatha Christie, Kinky Friedman, Stephen Fry, Arthur Miller und Tobias Wolff ins Deutsche. 2009 erhielt er den Ledig-Rowohlt-Preis.

Zusammenfassung

Hier werden Albträume wahr

Abermals legt Stephen King, u. a. Träger des renommierten »O.-Henry-Preises«, eine umfassende und vielseitige Kurzgeschichtensammlung vor. Von den insgesamt 20 Storys wurden bislang erst drei auf Deutsch veröffentlicht. Die Originale erschienen teilweise in Zeitschriften; andere sind bislang gänzlich unveröffentlicht.

Nicht immer blanker Horror, aber immer psychologisch packend und manchmal schlicht schmerzhaft wie ein Schlag in die Magengrube – Geschichten, die uns einladen, Stephen Kings Meisterschaft im Erzählen aufs Neue beizuwohnen, oder, wie er selbst in seinem Basar der bösen Träume ausruft: »Hereinspaziert, ich habe die Geschichten eigens für Sie geschrieben. Aber seien Sie vorsichtig. Bestenfalls sind sie bissig und schnappen zu.«

Produktdetails

Autoren Stephen King
Mitarbeit Wulf Bergner (Übersetzung), Ulrich Blumenbach (Übersetzung), Jürgen Bürger (Übersetzung), Jan Buss (Übersetzung), Karl-Heinz Ebnet (Übersetzung), Gisbert Haefs (Übersetzung), Julian Haefs (Übersetzung), Urban Hofstetter (Übersetzung), Bernhard Kleinschmidt (Übersetzung), Kristof Kurz (Übersetzung), Gunnar Kwisinski (Übersetzung), Jürgen Langowski (Übersetzung), Johann Christoph Maass (Übersetzung), Friedrich Mader (Übersetzung), Jakob Schmidt (Übersetzung), Friedrich Sommersberg (Übersetzung)
Verlag Heyne
 
Originaltitel The Bazaar of Bad Dreams
Sprache Deutsch
Produktform Fester Einband
Erschienen 18.01.2016
 
EAN 9783453270237
ISBN 978-3-453-27023-7
Seiten 768
Abmessung 145 mm x 220 mm x 50 mm
Gewicht 890 g
Themen Belletristik > Science Fiction, Fantasy

Tod, Moral, Esquire, Thriller / Spannung, The New Yorker, Horrorliteratur und Übernatürliches, Zeitgenössische Horrorliteratur und Geistergeschichten, Playboy, Massenmord, Storysammlung, Raststätte Mile 81, Böser kleiner Junge, Die Düne

Kundenrezensionen

Zu diesem Artikel wurden noch keine Rezensionen verfasst. Schreibe die erste Bewertung und sei anderen Benutzern bei der Kaufentscheidung behilflich.

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.