Fr. 15.90

Melancholia (2011) (Riedizione)

Italiano · DVD

Spedizione di solito entro 4 a 7 giorni lavorativi

Confronta le versioni

Descrizione

Ulteriori informazioni

Nel giorno delle sue nozze Justine dovrebbe essere felice, ma una inspiegabile depressione sembra prendere il sopravvento. E mentre il matrimonio ha inizio, un gigantesco pianeta, Melancholia, compare improvvisamente nel Sistema Solare minacciando una collisione con la Terra... L`Apocalisse ha inizio.

Dettagli sul prodotto

Regista Lars Von Trier
Attore Charlotte Rampling, Charlotte Gainsbourg, Kiefer Sutherland, Kirsten Dunst, John Hurt, Udo Kier, Jesper Christensen, Brady Corbet, Stellan Skarsgård, Alexander Skarsgård
Label bim
 
Genere Drammatico
Fantascienza
Contenuto DVD
Data pubblicazione 02.03.2020
Edizione Riedizione
Audio Italiano (Dolby Digital 5.1), Inglese (Dolby Digital 2.0)
Sottotitoli Italiano
Formato 16/9, 1.85:1
Anno di produzione 2011
Titolo originale Melancholia
Codice regionale 2
 

Cast e troupe

Recensioni dei clienti

  • Fast...

    Scritta il 21. ottobre 2013 da Zorg.
    Questa recensione si riferisce a una versione alternativa.

    Etwas Kunst vorhanden, Kirsten Dunst speilt überzeugend, viel potenzial, jedoch sehr sehr langweilig wie man das von Lars von Trier gewohnt ist (noch schlechterer Regisseur als Wes Anderson)

  • Grossbildschirm v. Vorteil?

    Scritta il 24. marzo 2013 da trollibus.
    Questa recensione si riferisce a una versione alternativa.

    Unglaubliche Bilder. Ich finde die Dialoge ziemlich spannend und den Film als ganzes gar nicht übel. Ausserdem, Kirsten Dunst mal in einer anderen Rolle als üblich.

  • wunderbar

    Scritta il 27. novembre 2012 da nf.
    Questa recensione si riferisce a una versione alternativa.

    Vom Traum der alles offenbart bis hin zur bitteren Trauer die verbindet. 2 Frauen gefangen in einer Welt die untergeht. Für die eine ist dies bereits geschehen und für die andere passiert es noch. Ihre Verbindung? Nur die Tatsache dass sie durch einen Planeten ausgelöscht werden. Melancholia ist ein bewegendes Epos ohne happy end.

  • Manisch Depressiv

    Scritta il 16. agosto 2012 da ha!.
    Questa recensione si riferisce a una versione alternativa.

    Der Film erstickt am Ende selbst an seiner Symbolkraft! Gezeigt wird ein Mädchen mit einer frustrierten, störrischen Mutter, einem selbstverliebtem Vater und einer dominanten Schwester, die sie wie ein grösserer Planet in sich aufsaugt. Da bleibt ihr nur noch ein Ausweg: Die Hochzeit und ihr Leben platzen zu lassen. Etwas interessantere Dialoge hätten dem Film jedenfalls gut getan!

  • Langweiliger gehts nimmer!!

    Scritta il 20. luglio 2012 da Eggi.
    Questa recensione si riferisce a una versione alternativa.

    Gute Idee aber die Umsetzung ist kläglich gescheitert!!!!

  • Leider nix

    Scritta il 16. luglio 2012 da Phil.
    Questa recensione si riferisce a una versione alternativa.

    Tolle Schauspieler, wunderbare Bilder aber sonst eher überflüssig. Die Geschichte könnte durchaus interessant sein...die Umsetzung ist es aber nicht - unglaublich langweilig.

  • Mellon Collie

    Scritta il 16. luglio 2012 da Chlätterbär.
    Questa recensione si riferisce a una versione alternativa.

    Wo Lars von Trier draufsteht ist auch von Trier drin. Trotzdem gefällt mir Melancholia weniger gut als zum Beispiel Antichrist.
    Melancholia hat meiner Meinung nach eine zu schwache Story. Ausserdem ist die Figur von Kirsten Dunst sehr zermürbend. Es ist kein angenehmer Film und am Schluss fühlt man sich irgendwie nicht gut. Was mir der Film genau sagen will, erschliesst sich mir auch nicht. Wer hier einen Endzeitblockbuster erwartet (hab ich nicht), der wird enttäuscht sein. Gutes Schauspiel, viel Wackelkamera, sehr schöne Einstellungen und Bilder (vorallem zu Beginn des Films) und herzzereissende Musik, dafür eine leider eher schwache Story.

  • Gähn

    Scritta il 04. luglio 2012 da Boomie.
    Questa recensione si riferisce a una versione alternativa.

    Lars von Trier in Ehren. Der hat wirlich ein paar sehr gute Filme gemacht wie z.B. Breaking the Waves.
    Melancholia hingegen ist die ultimative Schlafdroge. Valium pur! Das hätte man besser machen können! Auch die paar wenige guten Aufnahmen vom neuen Planeten machen das nicht weg!

  • definitiv kein Wohlfühlmovie

    Scritta il 05. giugno 2012 da TT.
    Questa recensione si riferisce a una versione alternativa.

    Danach betrachtet man den Mond am Himmel mit gemischten Gefühlen. Depressiva wäre auch ein passender Filmtitel.

  • langweilig

    Scritta il 22. maggio 2012 da helm.
    Questa recensione si riferisce a una versione alternativa.

  • Super

    Scritta il 25. aprile 2012 da Tom.
    Questa recensione si riferisce a una versione alternativa.

    Ein Film den man Niemeyer vergisst. Kein Film davor erzeugte bei mir so eine merkwürdige, aufwühlende, interessante, erschreckende, faszinierende Stimmung wie dieser.

  • Top

    Scritta il 20. marzo 2012 da MS.
    Questa recensione si riferisce a una versione alternativa.

    fesselnd, ein muss den zu sehen!

  • Genial!

    Scritta il 05. febbraio 2012 da Shadowdancer.
    Questa recensione si riferisce a una versione alternativa.

    Meiner Meinung nach Lars von Triers bester Film. Die Performance von Kirsten Dunst ist absolut Oscar-würdig und auch die anderen Schauspieler überzeugen voll und ganz. Der Weltuntergang wurde noch nie so schön dargestellt =)

  • Voll genial!

    Scritta il 23. gennaio 2012 da Marcus.
    Questa recensione si riferisce a una versione alternativa.

    Der Film ist genial. Vor allem die Aufnahmen vom Planeten Melancholia hauen einen um. Sich so etwas vorzustellen ist schon schwer. Aber es auf der Kinoleinwand zu sehen ist einfach unglaublich! Vor allem die Szene, wo Melancholia aufgeht, einfach genial.

    Die Story finde ich nicht so toll, aber die Stimmung ist genial!

  • schräg aber super!

    Scritta il 18. gennaio 2012 da missy.
    Questa recensione si riferisce a una versione alternativa.

    für nicht-kenner von triers filmen muss man sich am anfang ein wenig zwingen, dran zu bleiben. der anfang ist endlos lang aber wer dran bleibt, wird mit dem rest des filmes mehr als belohnt! sehr zu empfehlen!

  • Überwältigend

    Scritta il 08. gennaio 2012 da Danish Dynamite.
    Questa recensione si riferisce a una versione alternativa.

    Unglaublich guter Film. Ich hätte nie gedacht das Kirsten Dunst so unglaublich gut schauspielern kann. Sie und Gainsbourg spielen als ob es keinen morgen gäbe. Was Lars von Trier hier geschaffen hat ist ein Meisterwerk, alles andere wäre untertrieben.
    US-Filmkritiker küren «Melancholia» zum besten Film 2011
    Die 58 Mitglieder der National Society of Film Critics (NSFC) würdigten überdies Kirsten Dunst für ihre Hauptrolle in dem surrealen Endzeitdrama als beste Schauspielerin.
    Ich muss wahrscheinlich nicht erwähnen dass dieser Film nichts für Leute ist, die auf Blockbuster und 0815 Hollywood Streifen stehen. Für Liebhabe des Indipendent Kinos ein MUSSSSSSSSSSSSS. Desshalb meine Bewertung ein untertriebenes ausgezeichnet.

  • Genial!

    Scritta il 25. dicembre 2011 da Shadowdancer.
    Questa recensione si riferisce a una versione alternativa.

    Absolut fesselndes Endzeitdrama mit hervorragenden Schauspielern (Kirsten Dunst's Performance ist Oscarwürdig). Meiner Meinung nach Lars von Trier's bester Film.

  • Magnifique!

    Scritta il 22. dicembre 2011 da jdellig.
    Questa recensione si riferisce a una versione alternativa.

  • ...

    Scritta il 08. novembre 2011 da novid.
    Questa recensione si riferisce a una versione alternativa.

    bewegend, fesselnd, atmosphärisch ... sicher nicht jedermanns sache!

Mostra tutte le recensioni

Scrivi una recensione

Top o flop? Scrivi la tua recensione.

Per i messaggi a CeDe.ch si prega di utilizzare il modulo di contatto.

I campi contrassegnati da * sono obbligatori.

Inviando questo modulo si accetta la nostra dichiarazione protezione dati.