Descrizione

Ulteriori informazioni

Nella Chicago degli Anni Cinquanta nasceva la Chess Records, una delle maggiori case discografiche di tutti i tempi che lanciò le più grandi leggende della musica rock e R&B, da Muddy Waters a Chuck Berry, da Little Walter a Etta James. Questa è la storia vera di quei miti che con la loro musica cambiarono per sempre il mondo.

Dettagli sul prodotto

Regista Darnell Martin
Attore Norman Reedus, Adrien Brody, Jeffrey Wright, Gabrielle Union, Emmanuelle Chriqui, Beyoncé Knowles, Columbus Short
Label CG/SONY
 
Genere Drammatico
Music
Contenuto DVD
Data pubblicazione 17.03.2020
Edizione Riedizione
Audio Italiano, Inglese
Sottotitoli Italiano
Formato 16/9
Anno di produzione 2008
Codice regionale 2
 

Cast e troupe

Recensioni dei clienti

  • Interessant ...

    Scritta il 25. novembre 2009 da Ricky Fitts.
    Questa recensione si riferisce a una versione alternativa.

    Das Release zeichnet sich durch eine grundsolide Bildqualität aus, doch dem etwas verwaschenen Transfer fehlen HD-Merkmale wie Schärfe und Plastizität. Die verlustfreie deutsche Tonspur transportiert den unvergesslichen Zeitgeist des Blues vorzüglich, wenngleich die Dynamik und Wucht der Klassenbesten nicht ganz erreicht wird. Die blaue Scheibe kann aber mit ihrer umfangreichen und interessanten Ausstattung punkten. Über die BD-Live-Funktion können mit dem Chess Record Player sogar Musiktitel des Soundtracks per E-Mail verschickt werden.

    Cadillac Records ist ein spritzig erzählter Musikfilm, der auf eindrückliche Weise die Gelegenheit nutzt, einem grösseren Publikum einen wunderbaren Musikstil näher zu bringen, indem er die Urgesteine des Race-Blues wieder aufleben lässt. Es ist die Geschichte über den Blues und wie sich der Blues zum Rock?n?Roll entwickelte und auch darüber, wie er zur Basis der Popmusik wurde. Der fiktiv angelegte Handlungsstrang wird von einem begeisternden Ensemble getragen, an dem nicht nur Beyoncé Knowles Fans Gefallen finden. Schade, dass der Plot aber ab und zu die Bodenhaftung verliert und so ist es vor allem die Musik, die den Weg ins Herz der Zuschauer findet.

  • nööö

    Scritta il 30. settembre 2009 da s*h*.
    Questa recensione si riferisce a una versione alternativa.

    ich empfehle diesen film nicht weiter er ist einfach total langweilig!!!! ich hatte etwas besseres erwartet. Am meisten habe ich mich auf beyoncé gefreut doch in diesem film hat sie nicht eine wahnsinnig gute und spannende Rolle

  • Wer Musikfilme liebt...!!!

    Scritta il 29. settembre 2009 da Daniel.
    Questa recensione si riferisce a una versione alternativa.

    ...Sollte sich cadillac records, beruhend auf einer wahren Begebenheit zu Gemüte führen, der Film steht einem Ray Charles oder dem Film Tina in nichts nach. Der Film macht Freude und die Musik ist genial. Das waren noch Zeiten.

Scrivi una recensione

Top o flop? Scrivi la tua recensione.

Per i messaggi a CeDe.ch si prega di utilizzare il modulo di contatto.

I campi contrassegnati da * sono obbligatori.

Inviando questo modulo si accetta la nostra dichiarazione protezione dati.