Fr. 19.90

12 anni schiavo (2013)

Italiano · Blu-ray

Spedizione di solito entro 4 a 7 giorni lavorativi

Confronta le versioni

Descrizione

La vera storia di Solomon Northrup che nel 1841, da uomo libero, viene rapito e venduto come schiavo in Louisiana.

Dettagli sul prodotto

Regista Steve McQueen
Attore Brad Pitt, Paul Giamatti, Chiwetel Ejiofor, Sarah Paulson, Paul Dano, Michael Fassbender, Benedict Cumberbatch, Quvenzhané Wallis
 
Genere Drammatico
Storico
Contenuto Blu-ray
Età consigliata 12 anni
Data pubblicazione 03.09.2014
Audio Italiano (DTS-HD Master/High 5.1), Inglese (DTS-HD Master/High 5.1)
Sottotitoli Italiano
Continuti speciali Documentario, Trailer, Informazioni supplementari
Durata 135 Minuti
Formato 2.35:1
Anno di produzione 2013
Anno di produzione 2013
Titolo originale 12 Years a Slave
Codice regionale B
 

Cast e troupe

Recensioni dei clienti

  • Traurig und erschütternd

    Scritta il 12. gennaio 2015 da Solomon.
    Questa recensione si riferisce a una versione alternativa.

    Solche Kommentare wie dieser hier unten zeigen, dass auch heute die Tragik und Unmenschlichkeit der Sklaverei noch nicht überall erfasst wird. Klar gab es immer auch Sklaven, die gut behandelt wurden, doch massgeblich für die Beurteilung müssen die traurigsten Schicksale sein. Nein, diesem Film fehlt nicht "das gewisse Etwas", er zeigt genügend körperliche und seelische Grausamkeit. Vorzüglich gespielt und in Szene gesetzt.

  • 12 Years a Slave

    Scritta il 01. dicembre 2014 da Clad.
    Questa recensione si riferisce a una versione alternativa.

    Je suis resté sans voix

  • good Movie

    Scritta il 04. agosto 2014 da blerka.
    Questa recensione si riferisce a una versione alternativa.

    a really good Movie

  • super

    Scritta il 31. luglio 2014 da Klaus kann Knutschen.
    Questa recensione si riferisce a una versione alternativa.

    Eine super Komödie habe selten so gelacht. Ein sehr lustiger film mit schönen Landschaftsbildern. ICH LIEBE DEN SÜDEN.

  • Keeping your head down

    Scritta il 17. luglio 2014 da hastalavista.
    Questa recensione si riferisce a una versione alternativa.

    Interessant wie sich die Kapitalinhaber, damals noch mehr als heute, die Macht über das gemeine & zumeist ungebildete Volk durch eine Kombi aus Religion, Brutalität und Mythen ausübten und sicherten (Reiligion= Opium für das Volk). Das Thema der Sklaverei ist in unseren Breitengraden heutzutage weniger offensichtlich wie in den damaligen S-Staaten der USA, aber immer noch vorhanden. Politisch von den Kapitalinhabern meistens legitimiert, um sich raffgierig Profite zu sichern. Die schlichteren Gemüter des Volkes werden gegeneinander ausgespielt damit sich diese gegen ihre eigenen Interessen pro Machtelite einsetzen. Fazit: Darstellerisch (insbesondere von C.Ejiofor & M.Fassbender) exzellent. Auch die technischen Belange sind tip-top. Allerding ist die Machart eben typisch S.McQueen ("Hunger"&"Shame") und damit speziell. Besonderer Filmtipp zu diesem Thema: "Amazing grace"

  • wieder mal.....

    Scritta il 02. giugno 2014 da feyno.
    Questa recensione si riferisce a una versione alternativa.

    viel tamtam und blabla um wenig film. wie unten gesagt, ansehen und vergessen.

  • solala

    Scritta il 01. giugno 2014 da workslave.
    Questa recensione si riferisce a una versione alternativa.

    ..bin der gleichen meinung wie der unter mir!

  • Medienhype

    Scritta il 31. maggio 2014 da Mover.
    Questa recensione si riferisce a una versione alternativa.

    Wieder mal aufgebauschte Werbung für einen Film, der dies meiner Meinung nach nicht verdient hat. Völlig in die Länge gezogen und immer wieder dasselbe zeigend. Spannung fehlt, Schauspieler knapp genügend. Das einzig Positive: Schöne Landschaftsbilder.

  • Mehr erwartet

    Scritta il 19. maggio 2014 da smash.
    Questa recensione si riferisce a una versione alternativa.

    Mein Vorredner "Insider" bringt dies sehr gut auf den Punkt. Sicherlich ein guter Film, aber nach all den Vorschuss-Lorbeeren habe ich mir dann doch etwas mehr erwartet. Irgend etwas hat einfach gefehlt. Dazu hat der Film meiner Meinung nach etwas gar viele, unnötige und überlange Kameraeinstellungen. Die Schauspielerischen Leistungen sind dennoch Top!

  • Fox

    Scritta il 16. maggio 2014 da Fox.
    Questa recensione si riferisce a una versione alternativa.

    Je salue ta sagesse manu.

  • naja

    Scritta il 15. maggio 2014 da Insider.
    Questa recensione si riferisce a una versione alternativa.

    Interessante Geschichte, gute Schauspieler, eindrückliche Bilder und doch fehlt irgendwie das Gewisse etwas. Kann man sich gut mal ansehen, aber kein Film welchen man in der Sammlung haben muss.

  • Leider

    Scritta il 20. aprile 2014 da BM.
    Questa recensione si riferisce a una versione alternativa.

    Überschätzt!

  • Überwältigend

    Scritta il 05. marzo 2014 da surfing.
    Questa recensione si riferisce a una versione alternativa.

    Wahrhaftig starker, berührender und überwältigender Film. Meiner Meinung nach mit ausnahmslos hervorragenden schauspielerischen Leistungen - von allen Akteuren. Wobei ich finde das der Oscar für die beste weibliche Nebendarstellung schon auch übertrieben ist. Aber nicht weil sie nicht gut spielt, sondern schlicht und einfach weil die Rolle doch viel zu klein ist für einen Oscar, auch als Nebendarstellerin. Ausserdem sehr brutaler Film und immer das Wissen vor Augen das die Geschichte auch wahr ist und das dies kein Einzelschicksal ist. Kameraführung fand ich auch sehr gut.

  • 12 years a slave

    Scritta il 23. febbraio 2014 da Manu.
    Questa recensione si riferisce a una versione alternativa.

    Très bon film....

    Comment un être humain peut appartenir à qui ou quoi que se soit... même nos propres enfants ne nous appartiennent pas...

  • Eine Wucht von einem Film

    Scritta il 06. gennaio 2014 da BulletProof.
    Questa recensione si riferisce a una versione alternativa.

    Wunderbar gefilmter, mit herrvorragend besetzten Darstellern und unglaublich brutaler geschichte. Fassberger spielt den Plantagenbesitzer und stiehlt allen die Show. Trauriger, bewegender Film. Kann ich nur empfehlen.

Mostra tutte le recensioni

Scrivi una recensione

Top o flop? Scrivi la tua recensione.

Per i messaggi a CeDe.ch si prega di utilizzare il modulo di contatto.

I campi contrassegnati da * sono obbligatori.

Inviando questo modulo si accetta la nostra dichiarazione protezione dati.