Descrizione

Ulteriori informazioni

Dopo che Tony Stark confessa al mondo di essere il supereroe Iron Man, uno scienziato legato in passato alla famiglia Stark, Ivan Vanko si accanisce contro di lui preparando una spietata vendetta. Il nostro eroe dovrà inoltre vedersela con le autorità, desiderose di appropriarsi della sua armatura, e con gli effetti letali del palladio che lo alimenta, aiutato dall'insostituibile assistente Pepper Pots e dalla nuova collaboratrice Natasha Romanoff alias "Vedova Nera" che introduce, insieme a Nick Fury, il "progetto vendicatori" basato sui mitici supereroi Marvel.

Dettagli sul prodotto

Regista Jon Favreau
Attore Scarlett Johansson, Tim Robbins, Samuel L. Jackson, Gwyneth Paltrow, Robert Downey Jr., Mickey Rourke, Don Cheadle, Sam Rockwell
Label Walt Disney
 
Genere Action
Avventura
Disney
Fantascienza
Contenuto Blu-ray
Età consigliata 12 anni
Data pubblicazione 24.10.2013
Audio Italiano (Dolby Digital 5.1), Inglese (DTS-HD Master/High 5.1), Francese (Dolby Digital 5.1), Spagnolo (Dolby Digital 5.1)
Sottotitoli Italiano, Inglese (per non udenti), Inglese, Francese, Spagnolo, Neerlandese, Svedese, Norvegese, Danese, Finlandese
Continuti speciali Commenti audio del regista, Informazioni supplementari
Durata 124 Minuti
Formato 2.35:1, anamorfico
Anno di produzione 2010
Codice regionale B
 

Cast e troupe

Recensioni dei clienti

  • Der eiserne Mann geht in die zweite Runde!

    Scritta il 18. novembre 2018 da Iron Man 2.
    Questa recensione si riferisce a una versione alternativa.

    Dieses Mal muss sich Tony Stark nicht nur mit neuen Bösewichten herumschlagen, sondern auch, ein Kampf mit sich selber.
    Denn sein mechanisches Herz frisst ihn, sprichwörtlich, von innen aus.
    Man merkt hier schon, dass es in diese Abenteuer Persönlich für ihn wird. Nicht nur dass ein Waffentechnischer Konkurrent seinen Posten streitig machen will, sondern auch ein verlorener russischer Sohn, der sein Vermächtnis zerstören will.
    Zum Glück gibt es hier, mehr oder weniger, die gleichen Schauspieler, wie in seinem Vorgänger.
    Downey, Jr. Geniesst es förmlich wieder, die Rolle des exzentrischen Stark zu spielen.
    Leider kommen die Gaststars zu kurz: Sam Rockwell und Mickey Rourke haben zwar interessante Rollen als Gegenspieler, bleiben aber schwach in der Performance. Paltrow sieht eher genervt aus, anstatt ihre Rolle zu geniessen. Wegen Techtelmechtel im ersten Teil, wurde Terrence Howard mit Don Cheadle ausgetauscht. Am meisten kann hier in diesem Film Scarlett Johansson profitieren. Am meisten haben sicher die Männer Freude, bei ihrem Auftreten. Vor allem wenn sie ihre Kampfuniform an hat!
    Die Effekte sind sehr gut und der Film ist Unterhaltsam. Es gelingt dem Film zwischen Action und Humor einzuhalten. Leider kommt das Persönliche Drama zu kurz. Das ist typisch für eine Comicverfilmung: Es muss unterhalten, nicht dramatisieren! Dabei wäre es Cool gewesen, wenn Stark mit seinem verstorbenen Vater ringt und wie er sich im Leben sieht, kurz vor dem Abtreten.
    Fazit: Gut gemachtes Abenteuer, dass leider nur Oberflächlich bleibt. Die Charakteren bleiben im Schatten von Robert Downey, Jr.!

  • Downey Rockzz

    Scritta il 03. marzo 2014 da Lotus.
    Questa recensione si riferisce a una versione alternativa.

    Downey ist Hammer der beste Schauspieler aller Zeiten.

  • gääääääääähhhn

    Scritta il 14. marzo 2012 da Ricardo.
    Questa recensione si riferisce a una versione alternativa.

    selten so mist gesehen. langweilig viel zu viel bla bla bla bla. action gääääääähn. da hatten die produzenten wohl nicht genug geld oder einfach sonst nix zu tun. selten so nen schlechten film gesehen. einmal im medie markt gekauft und gleich wieder verkauft. einfach nur wäääääkkkk

  • Pas déçu

    Scritta il 17. giugno 2011 da Manu.
    Questa recensione si riferisce a una versione alternativa.

    Je m'attendais à une grosse daube, je n'ai pas été déçu, c'est une grosse daube...

  • Der zweite Teil

    Scritta il 02. aprile 2011 da Imanidaka.
    Questa recensione si riferisce a una versione alternativa.

    ist nicht schlecht, aber meiner Meinung nach erreicht er Teil 1 nicht. Obwohl Robert Downey wieder excellent spiel.

  • Bewegtes Leben

    Scritta il 25. marzo 2011 da otherwise.
    Questa recensione si riferisce a una versione alternativa.

    Oh, Mickey Rourke ist nicht der einzige, der ein bewegtes Leben aufzuweisen hat, aber längst nicht alle von uns lassen sich deshalb diese Spuren aus dem Gesicht schnippeln. Dann soll er halt zu seinem Leben stehen, offensichtlich ein riesiges Problem, wie übrigens auch für Stallone und sonst müssen sich sich halt anders orientieren.

  • Good!

    Scritta il 09. marzo 2011 da lola101.
    Questa recensione si riferisce a una versione alternativa.

    Klar, der erste Teil ist ein bischen besser, aber dieser ist doch auch nicht schlecht! Und was diese Rourke-Sache angeht: Ich mag den Kerl auch nicht besonders, eigentlich überhaupt nicht, aber in diese Rolle passt er einfach ausgezeichnet. Und Robert ist einfach ein cooler Schauspieler! Absolut richtige Besetzung für den Film...

  • Scritta il 02. marzo 2011 da Eddie S..
    Questa recensione si riferisce a una versione alternativa.

    Rourke eine Fehlbesetzung? Im Gegenteil! Er hat hier seine Sache ebenso gut gemeistert, wie z.B. als Marv in "Sin City", in "The Wrestler" oder im letzten Stallone Movie. Klare Sache. Und ein guter Movie!

  • Also...

    Scritta il 08. gennaio 2011 da zealand.
    Questa recensione si riferisce a una versione alternativa.

    Ich finde das Rourke seine Rolle perfekt verkörpert, und Scarlett....booooooohhh...!! Also wenn man das nicht mag....

  • Hmm

    Scritta il 02. novembre 2010 da Eddie S..
    Questa recensione si riferisce a una versione alternativa.

    Grundsolide Fortsetzung. Die Story ist nicht weltbewegend, aber funktioniert.
    Downey Jr. verkörpert Tony Stark wieder genial (auch wenn ich die teilweise überhebliche Art Starks von den Comics her so nicht kannte). Mickey Rourke ist die perfekte Besetzung als Bösewicht und auch der restliche Cast weiss zu überzeugen. Die Action wurde auch gut in Szene gesetzt, auch wenn sich so mancher Zuschauer vielleicht etwas mehr Kämpfe gewünscht hätte.....

  • sehr schwache fortsetzung

    Scritta il 27. ottobre 2010 da marc.
    Questa recensione si riferisce a una versione alternativa.

    ehlend lanweiliger aufbau, dann erwartet man ein riesen show down am ende - paff! der film ist fertig! sehr sehr schade! der erste teil war soooooooo gut... :(

  • wie unter mir

    Scritta il 13. ottobre 2010 da yuca.
    Questa recensione si riferisce a una versione alternativa.

    genau wie unter mir: eher enttäuscht. der film plätscherte so dahin. gut gemacht, downey jr. teilweise unausstehlich und wie ein kind als tony stark (drehbuch bedingt) und dadurch verliehrt der film für mich noch mehr. ich habe stark aus den comics so nicht in erinnerung. die lebenskriese ist von downey gut gespielt, aber ob das dem film gut tut? 0815. geplättscher.

  • super

    Scritta il 27. settembre 2010 da ziemlich schwache vorstellung, .
    Questa recensione si riferisce a una versione alternativa.

    enttäuscht nach dem genialen vorgänger 0815 für 0815 schade

  • Mangelhafte Bildqualität?

    Scritta il 22. settembre 2010 da L.Lippmann.
    Questa recensione si riferisce a una versione alternativa.

    Wenn das Bild technisch so mittelmäßig ist wie bei der Verleihversion in DE, dann lohnt sich der Kauf nicht.
    Und die Story scheint mir ziemlich aufgesetzt. Teil Eins war in allen Kriterien besser.

  • Super unterhaltsam

    Scritta il 13. agosto 2010 da Flake.
    Questa recensione si riferisce a una versione alternativa.

    Genau was man erwarten kann. Was will man mehr? Gute Story, guter Cast, einziger Wehrmutstrofen ist die Abwesenheit von Terrence Howard, der durch Don Cheadle ersetzt wurde.

  • super

    Scritta il 28. luglio 2010 da ferrari21.
    Questa recensione si riferisce a una versione alternativa.

    geniale fortsetzung mit genialem mickey rourke

  • Popcornkino

    Scritta il 21. maggio 2010 da Deniselabrise.
    Questa recensione si riferisce a una versione alternativa.

    Ich hab mich rasen gut amüsiert.

  • ohne

    Scritta il 19. maggio 2010 da hab ehrlich gesagt mehr erwartet.
    Questa recensione si riferisce a una versione alternativa.

    downey wäre der film nur halb so gut, sonst reiht er sich ein wie jede durchsnittliche comicverfilmung, immer der gleiche aufbau... naja wird schon langsam langweilig... auch sonst mickey macht seine sache auch super als wiedersacher sonst schon ziemlich flach geraten typisch hollywood eben.
    ps: für mich watchmen immer noch die geilste comicverfilmung,..

  • tolle Fortsetzung

    Scritta il 14. maggio 2010 da Vegeta.
    Questa recensione si riferisce a una versione alternativa.

    Gleich gut wie Teil 1, geiler Soundtrack, geile Effekte. Klar, Comic-Fortsetzungen müssen ja auch KRACHEN !!!!

    Nur schade fand ich, dass die Rolle von Tony's Kumpel Rhody nicht mehr vom gleichen Schauspieler besetzt wurde.

  • "Weckst du mich wenn die Vorstellung vorbei ist?"

    Scritta il 09. maggio 2010 da Q13.
    Questa recensione si riferisce a una versione alternativa.

    Ich war Gestern in einer Spätvorstellung dieses Filmes - habe den ersten Teil "Ok" gefunden.

    Leider trifft dies aber auf den zweiten Teil überhaupt nicht zu, unlogische Story, schlechte Schauspieler (trotz nun höherem "fame"-Anteil an Darsteller, was leider auf einen 3ten Teil schliessen lässt).

    Also ganz ehrlich, diesen würde ich mir niemals ein zweites mal antun, wirklich wirklich langweilig was mir dieser Film geboten hat. Aber nicht weiter schlimm, Erwartungen hatte ich keine....

  • Vor

    Scritta il 04. maggio 2010 da Chlätterbär.
    Questa recensione si riferisce a una versione alternativa.

    War gestern an der Vorpremiere. Was soll ich sagen? Der zweite Teil hats immer schwieriger als der erste und hier hinkt der zweite wirklich hinten nach.
    Story ist zu banal, zu einfach, zu amerikanisch. Stark ist mir zu unsympathisch, zu egozentrisch und was genau der Bösewicht (Mikey Rourke: super gespielt - wobei er auch nicht allzu viel spielen musste) will - ausser Tony Stark töten - ist auch nicht ganz ersichtlich. Einige mögen mich jetzt moralpredigen, ich hätte die Comics nicht verstanden oder was weiss ich. Sorry hab die Comics nicht gelesen und bewerte hier nur den Film an und für sich.
    Ansonsten hats krachende Actionszenen, tolle Locations und gute schauspielerische Leistung. Am Schluss des Films sitzen bleiben, nach dem Abspann folgt - wie schon beim ersten - noch ein kurzes Outro.

Mostra tutte le recensioni

Scrivi una recensione

Top o flop? Scrivi la tua recensione.

Per i messaggi a CeDe.ch si prega di utilizzare il modulo di contatto.

I campi contrassegnati da * sono obbligatori.