Esaurito

Paris je t'aime (2006) (Grosse Kinomomente)

Tedesco · DVD

Cerchiamo noi per te! I nostri contatti con rivenditori e collezionisti di tutto il mondo hanno già portato in Svizzera alcune belle trovate. Manda alla scoperta il nostro team di ricerca: gratis e senza impegno.

Confronta le versioni

Descrizione

Ulteriori informazioni

Freuen Sie sich auf 18 Geschichten aus einer ganz besonderen Stadt. 21 Meisterregisseure aus aller Welt erzählen ihre ganz eigenen, sehr persönlichen Geschichten aus und über Paris.
Da fragt sich ein Mann, warum er nicht die Liebe fürs Leben findet, als sie ihm plötzlich buchstäblich vor die Füsse fällt. In einer Metro-Station wird ein ahnungsloser amerikanischer Tourist in die eifersüchtigen Spielchen eines schrägen Paares verwickelt. Ein alterndes Ehepaar versucht, sein brachliegendes Sexleben aufzupeppen. Auf dem Friedhof Père Lachaise erwacht Oscar Wilde zum Leben und bewahrt einen Mann davor, den Fehler seines Lebens zu begehen. Ein geschiedenes Paar ergeht sich im Bistro in Sarkasmen, unterdessen wird ein blinder junger Mann von seiner Freundin verlassen. Und dann streunen auch noch Kiffer, Vampire und chinesische Hairstylistinnen durch die Stadt...
Zu dem hochkarätigen Ensemble zählen u.a. Juliette Binoche, Willem Dafoe, Bob Hoskins, Nick Nolte, Natalie Portman, Isabella Rossellini, Elijah Wood, Gérard Depardieu und Marianne Faithfull.

Dettagli sul prodotto

Regista Frédéric Auburtin, Alfonso Cuarón, Tom Tykwer, Gus Van Sant, Olivier Assayas
Attore Gérard Depardieu, Fanny Ardant, Juliette Binoche, Natalie Portman, Steve Buscemi, Leïla Bekhti, Willem Dafoe, Maggie Gyllenhaal, Emily Mortimer, Elijah Wood
 
Genere Drammatico
Commedia
Romanticismo
Contenuto DVD
Età consigliata 6 anni
Data pubblicazione 20.04.2009
Edizione Grosse Kinomomente
Audio Tedesco (Dolby Digital 5.1), Francese (Dolby Digital 5.1)
Sottotitoli Tedesco, Francese
Continuti speciali Making of, Libretto, Trailer
Durata 115 Minuti
Formato 16/9, 1.85:1
Anno di produzione 2006
Titolo originale Paris, je t'aime (Francese)
Codice regionale 2
 

Cast e troupe

Recensioni dei clienti

  • 18 Kurzgeschichten

    Scritta il 21. febbraio 2008 da Ricky Fitts.
    Questa recensione si riferisce a una versione alternativa.

    die teils eigenwillig den romantischen Kontext von Paris im Fünfminutentakt szenisch festhalten, sorgen für kurzweilige Unterhaltung oder auch Nachdenklichkeit. Natürlich merkt man qualitative Unterschiede in Idee und Umsetzung der einzelnen Episoden, und einige sind wirklich grottig, andere sosolala, aber einige sind schon richtige Kleinode. Letztlich muss jeder selbst entdecken welchen Kurzgeschichten er etwas abgewinnen kann.
    Mich persönlich hat Ana, die Geschichte des Kindernädchens, das wegen des Geldes auf das Kind reicher Elten aufpassen muss, ihr Kind aber morgens in den Hort bringen muss und dadurch keine Zeit für das Eigene hat, beeinduckt.
    Besonders hervorzuheben sind auch die Episoden der Coen-Brüder, Vincenzo Natali und Tom Tykwer, aber auch andere.
    Ist ja keine Sache, so einen kleinen Kurzfilm zu realisieren, könnte man meinen. Aber weit gefehlt: es gestaltet sich wahrscheinlich äusserst schwierig, eine essenzielle Geschichte in so einen kleine Augenblick zu packen.

  • mal was anderes

    Scritta il 24. novembre 2007 da Johnny.
    Questa recensione si riferisce a una versione alternativa.

    ...wirklich mal was anderes...
    sehr gut!!

  • Speziell..

    Scritta il 30. agosto 2007 da TiErre.
    Questa recensione si riferisce a una versione alternativa.

    sehr spezieller film. mir hat er nicht schlecht gefallen, meine frau hingegen sagte "so ein sch.... film!! es sind tonnenweise kurzgeschichten, zum grossen teil ohne pointe, jedoch kann man die auch erahnen, was das ganze einen tiefgründigen sinn gibt. fazit: nicht schlecht aber aus den socken hat es mir nicht gehauen (ich was barfuss :-))

  • für ds mirj

    Scritta il 24. giugno 2007 da simeon.
    Questa recensione si riferisce a una versione alternativa.

    ou ja mirj i finde dä fium o meega schöön. würd ne gern mau mit dir luege und über ds brilliante ende diskutiere

  • ! merveilleux !

    Scritta il 28. febbraio 2007 da Serchhh.
    Questa recensione si riferisce a una versione alternativa.

    einfach nur GENIAL !!

  • ...letschti szene...

    Scritta il 05. febbraio 2007 da mirj.
    Questa recensione si riferisce a una versione alternativa.

    won ech dä föum im kino gse ha, han ech mech scho gly gfrogt: wie hört denn dä uf? oder besser gseit, was esch die letschti szene? wo denn die tatsächlech cho esch hani müesse säge: brilliant!!! so öppis loschtigs hani scho lang nömme im kino gse. ond met de rechtige begleitig cha me ou träne lache...ou etz no. (je suis une femme très vivante.)

  • je t'aime

    Scritta il 26. novembre 2006 da Dani.
    Questa recensione si riferisce a una versione alternativa.

    Ich liebe diesen Film!
    Ich hoffe aber wirklich, dass er nicht nur in der Deutschen-Version erhältlich sein wird!

  • sehr unterhaltsam

    Scritta il 28. ottobre 2006 da Ctulhu.
    Questa recensione si riferisce a una versione alternativa.

    witzige, traurige, schräge geschichten von 21 regisseuren à je 5 minuten. my favorites sind die von den coen-brothers, vincenzo natali und walter salles. Eigentlich hat mir nur der beitrag von gus van sant nicht gefallen, ansonsten ist das ein wunderbares sammelsurium an guten kurzfilmen.

Mostra tutte le recensioni

Scrivi una recensione

Top o flop? Scrivi la tua recensione.

Per i messaggi a CeDe.ch si prega di utilizzare il modulo di contatto.

I campi contrassegnati da * sono obbligatori.

Inviando questo modulo si accetta la nostra dichiarazione protezione dati.