Fr. 34.90

Paheli

Inglese · DVD

UK Version

Spedizione di solito entro 4 a 7 giorni lavorativi

Confronta le versioni

Questo articolo non può essere restituito.

Descrizione

Ulteriori informazioni

Once upon a time, there was a lovely girl who was married to a man who was only interested in making money. There was a Ghost who fell madly in love with her. On the wedding night itself, the husband left the home for five long years on account of his business. The ghost took on the husband's appearance and entered her life. A few years later when the husband returnes home, the villagers and the relatives were bewildered how this situation gets resolved.

Dettagli sul prodotto

Regista Amol Palekar
Attore Amitabh Bachchan, Shahrukh Khan, Shah Rukh Khan, Rani Mukherjee, Sunil Shetty
 
Genere Bollywood
Romanticismo
Contenuto DVD
Età consigliata 0 anni
Data pubblicazione 15.08.2005
Audio Hindi (Dolby Surround 5.1)
Sottotitoli Inglese
Continuti speciali Making of, Interviste
Durata 134 Minuti
Formato 16/9, 2.35:1
Versione UK Version
Codice regionale 0
 

Cast e troupe

Recensioni dei clienti

  • Top

    Scritta il 22. maggio 2007 da Lia.

    Beim ersten Mal ok. Beim zweiten mal fand ich ihn super. Traditionelle Sets, schöne Kostüme, überraschendes Ende.

  • film mit tradition

    Scritta il 03. ottobre 2005 da edgecrusher.

    coole traditionelle indische story (über die sich, wie über alle sagen, nicht streiten lässt) modern bearbeitet. visuell ansehnliche special effects, überzeugende schauspieler und wie immer eine mitreissende atmosphäre. lediglich das ende kommt ein bisschen plötzlich - was der geist genau "getrickst" hat, hätte man evtl. besser erklären sollen. dennoch ein ansehnlicher film, der den spagat zwischen tradition und moderne mühelos hinkriegt.

  • romantisches Märchen - schön erzählt

    Scritta il 14. novembre 2013 da Teufelchen.
    Questa recensione si riferisce a una versione alternativa.

    Paheli ist ein wundervoller Film, der am 24. Juni 2005 in Indien Premiere feierte.
    Er basiert auf der Erzählung von Vijayadan Detha und handelt von einer Frau, die von ihrem Ehemann getrennt wird und dessen Platz ein Gespenst, das sich in sie verliebt hat, in der Gestalt ihres Ehemanns einnimmt.

    Rapid Eye Movies hat sich mit der Synchronisation viel Mühe gegeben und uns einen deutschen Stereo Ton aufs Ohr gedrückt, dem ich der indischen Originalspur vorziehe. In Paheli überzeugt in der Synchronfassung Pascal Breuer mit der deutschen Stimme unseres SRK. Ihm zur Seite sehen Tanja Geke mit ihrer Stimme für Rani und zum letzten Mal Joachim Höppner, der am 18. 11.2006 von uns gegangen ist, mit seiner tollen Interpretation von Amitabhs Darstellung.

    Paheli bietet gut gemachte Unterhaltung für einen schönen Abend zu zweit, der die Frage aufwirft, wie man selbst in der Situation der Filmgeschichte reagieren würde. Zumindest kann man sich auf diese theoretische Situation schmunzelnd einlassen...

  • romantisches Märchen

    Scritta il 14. novembre 2013 da Teufelchen.
    Questa recensione si riferisce a una versione alternativa.

    - Shah Rukh Khan in der Rolle des Ehemanns Kishanlal und des Geistes Prem
    kann hier sehr überzeugen. Einerseits stellt er den in der Vergangenheit verhafteten Eigenbrötler dar, der durch seine Erziehung nur auf das Geschäftliche achtet, nur am Geld interessiert ist und keine Augen für seine Frau hat. Andererseits kann unser SRK als Prem einen so charmanten, modernen und ganz auf Lachchi fixierten jungen Mann darstellen, dass es ein wirklicher Genuss ist. Großartig.
    - Rani Mukerji als Lachchi brilliert an der Seite der beiden SRK. Sie versteht es ausgezeichnet, die stille, brave Ehefrau des Kishanlal darzustellen, als auch ihre Lebenslust und Liebe an der Seite von Prem zu entdecken. Bezaubernd.
    - Anupam Kher stellt Bhanwarlal, Kishanlal's Vater dar.
    Soll ich dies kommentieren? Für mich ist Anupam auf die Verkörperung eines Vaters an sich festgelegt und auch hier darf er wieder, zwar etwas wirr, aber liebenswert agieren. Unterhaltsam.
    - Sunil Shetty als Sunderlal, Kishanlal's Bruder
    kann sich nicht so entfalten, wie beispielsweise in Dus oder Umrao Jaan, was aber an der Rolle und deren Umsetzung durch den Regisseur liegt. Schade.
    - Juhi Chawla stellt Gajrobai, Sunderlal's Frau dar.
    Wunderbar.
    - Amitabh Bachchan kommt als schlauer Schafhirte Gadariya daher.
    Leider recht kurz aber großartig in der Darstellung des bauernschlauen Einsiedlers.

    Sehenswert.

  • Supi

    Scritta il 07. gennaio 2008 da Lia.
    Questa recensione si riferisce a una versione alternativa.

    Endlich habe ich ihn auf Deutsch bekommen. Er ist super synchronisiert. Die Dialoge sind für meinen Geschmack hier besser als auf Indisch (mit Englischen Untertiteln).

  • Geist

    Scritta il 14. dicembre 2007 da Lia.
    Questa recensione si riferisce a una versione alternativa.

    Hier spielt SRK einen Geist.
    In einem seiner neuesten Streifen OM SHANTI OM (seit Herbst im Indischen Kino) spielt wieder ein Geist mit. Dort geht es um Reinkarnation und Gerechtigkeit. Diesen Film müsst ihr auch gleich auf Deutsch bringen - biiiiite! Dort sieht man wie SRK trainiert hat - super Body und nicht so übertrieben wie die anderen. Die Songs Dart-E-Disco und Om-Shanti-Om sind Knüller und die Kostüme und Sets sind grandios. Shantis Winken ist an Eleganz kaum zu übertreffen und ihre Geisteraugen vortrefflich inszeniert.

  • Prächtig

    Scritta il 14. dicembre 2007 da Lia.
    Questa recensione si riferisce a una versione alternativa.

    Einmal sehen - na ja, zweimal sehen - und man kommt nicht mehr los! Eine schöne Verbindung von ländlichen und modernen Aspekten. Gute Spezialeffekte, schöne Kostüme und Sets.

Mostra tutte le recensioni

Scrivi una recensione

Top o flop? Scrivi la tua recensione.

Per i messaggi a CeDe.ch si prega di utilizzare il modulo di contatto.

I campi contrassegnati da * sono obbligatori.

Inviando questo modulo si accetta la nostra dichiarazione protezione dati.