Envoyer l'article

E-mail Link

Créer un lien vers cet article:

Optionnel:

Langue de la page liée:

Intégrer l'identifiant du partenaire dans le lien: Actualiser les liens

Des questions sur le programme partenaire ou sur la création de lien? Contact
CHF 22.90
Livrable de suite
Cet article est livrable de suite. Les commandes sont expédiées avant 16 heures le même jour (à l'exception de SA, DIM et jours fériés). Nous expédions aussi les supports sonores et les films le samedi.
Ajouter au panier Ajouter à la liste des désirs
Audio-CD

Florence & The Machine

High As Hope

Interprètes Florence & The Machine
 
Genre Pop, Rock
Contenu CD
Sortie 29.06.2018
 
Évaluation 4 (3)

Trailer

Morceaux

play 1.June 3:43
play 2.Hunger 3:35
play 3.South London Forever 4:23
play 4.Big God 4:02
play 5.Sky Full Of Song 3:46
play 6.Grace 4:49
play 7.Patricia 3:37
play 8.100 Years 4:58
play 9.The End Of Love 4:41
play 10.No Choir 2:31

Pré-écoute sur un lecteur externe (liste de lecture m3u)

Commentaires des clients

Top ou flop? - Ecris ici ta critique

  • de Kikile 05. juillet 2018

    High as Hope

    Ein sehr ruhiges Album, was man sich gar nicht gewohnt ist von FatM. Aber sehr gut gemacht. Schnelle Hits hat sie genug. Mir gefällt die CD wie sie ist. Vor allem Florences Stimme finde ich absolute Klasse. Besser als die meisten Sängerinnen würde ich mal behaupten. Auch musikalisch finde ich das Album auf hohem Niveau. Sehr fein und zart.

  • de Deliale 22. juin 2018

    Besser als je zuvor

    Besser als alles vorher von FatM. Alleine schon die Single 'Big God' verdient 5 Sterne!!

  • de Flofanle 31. mai 2018

    High as Hope

    Tolle Stimme. Solide Songs. Jedoch nichts Neues und keine Weiterentwicklung. Weiss nicht ob sie dieses Mal an den Erfolgen der Vorgängern, vor allem Lungs und Ceremonials anknüpfen kann. Schon bei How big how blue how beautiful war sie nicht mehr so erfolgreich. Hoffe, dass es wieder mehr aufwärts geht, denn, wie schon erwähnt, ihre Stimme ist einzigartig und sie trägt ein hohes musikalisches Potenzial in sich. Lassen wir uns überraschen