Description

A Barbie Land, vous êtes un être parfait dans un monde parfait. Sauf si vous êtes en crise existentielle, ou si vous êtes Ken.

Détails du produit

Réalisateur Greta Gerwig
Acteur Margot Robbie, Ryan Gosling, America Ferrera, Kate Mckinnon, Issa Rae, Simu Liu, Will Ferrell, Ariana Greenblatt, Michael Cera, Hari Nef, Emma Mackey, Helen Mirren
Label Warner Home Video
 
Genre Fantastique
Comédie
Contenu Blu-ray
Âge recommandé à partir de 6 ans
Date de parution 22.11.2023
Audio Français (Dolby Digital 5.1), Français (Dolby Atmos TrueHD), Anglais (Dolby Digital 5.1), Anglais (Dolby Atmos TrueHD)
Sous-titres Français, Anglais (pour sourds et malentendants), Anglais, Néerlandais
Bonus Featurette
Durée 114 Minutes
Format écran 2.00:1, 16/9, 1080p High Definition
Année de production 2023
Titre original Barbie
Code régional B
 

Acteurs & équipe tournage

Commentaires des clients

  • der wahre horror in pink

    Écrit le 12. décembre 2023 par marcus.
    Ce commentaire concerne une autre version.

    der film geht aber so gar nicht! das ist echter horror. total dumm. nicht mal witzig oder ironisch.....

  • War ok

    Écrit le 16. novembre 2023 par Rami.
    Ce commentaire concerne une autre version.

    Hätte besser gemacht werden können es hatte schon einige Witzige Stellen, aber was gar nicht ging war die Aussprache der Geschlechtsteile und Motherf fand ich eher unpassend

  • Naja

    Écrit le 16. novembre 2023 par Rami.
    Ce commentaire concerne une autre version.

    Hätte besser gemacht werden können es hatte schon einige Witzige Stellen, aber was gar nicht ging war die Aussprache der Geschlechtsteile und Motherf fand ich eher unpassend

  • Öde

    Écrit le 10. novembre 2023 par Leeonmo.
    Ce commentaire concerne une autre version.

    Schlecht umgesetzt.

  • Gleichberechtigung

    Écrit le 26. octobre 2023 par Guido.
    Ce commentaire concerne une autre version.

    Ich mag eigentlich Greta Gerwigs Filme recht gut, darum habe ich mir auch Barbie angeschaut, obwohl die rosarote Welt schon etwas abschreckend wirkt. Dort regieren die Frauen, es ist immer Girls Night und Ken hat seine ganze Existenz von Barbie abhängig gemacht, die mit ihm aber eigentlich nicht so viel anfangen kann. Als dann diese Scheinwelt, wo es keine Probleme gibt für Barbie, Risse bekommt, wird eine Entwicklung in Gang gesetzt. Dabei geht es um diese Idealvorstellung, der keine Frau gerecht werden kann, und auch darum, dass es immer noch ein Weg ist zur Gleichberechtigung in der "realen Welt" und eben auch in der Barbie-Welt. Und auch eben das Unabhängig - Sein von anderen Personen, in dem Sinne, dass wir nicht unser Glück von ihnen abhängig machen sollten. Es werden verschiedene Punkte angesprochen. Der Film funktioniert sowohl als Komödie als auch eben als Aufruf zur Gleichberechtigung allgemein.

Écris un commentaire

Super ou nul ? Donne ton propre avis.

Pour les messages à CeDe.ch, veuillez utiliser le formulaire de contact.

Il faut impérativement remplir les champs de saisie marqués d'une *.

En soumettant ce formulaire, tu acceptes notre déclaration de protection des données.