Recommend item

E-mail Link

Link to this article:

Optional:

Linked page language:

Integrate partner ID in link: Update links

Questions concerning the partner pogramme or on linking? Contact
so far CHF 22.90 CHF 14.90
Deliverable immediately
This item can be delivered immediately. Orders placed before 16.00 can be shipped on the same day (except Sat, Sun and holidays). Sound carriers and films are also shipped on Saturdays.
Add to cart Add to wish cart
Audio-CD

Die Toten Hosen

Laune Der Natur (2018 Reissue)

Artists Die Toten Hosen
 
Genre German punk
Content CD
Released 09.02.2018
Edition 2018 Reissue
 
Evaluation 3 (12)

Tracks

play 1.Urknall 2:29
play 2.Alles Mit Nach Hause 3:19
play 3.Wannsee 3:04
play 4.Unter Den Wolken 3:33
play 5.Pop & Politik 2:54
play 6.Laune Der Natur 3:26
play 7.Energie 2:47
play 8.Alles Passiert 4:07
play 9.Die Schöne Und Das Biest 3:31
play 10.Eine Handvoll Erde 4:40
play 11.Wie Viele Jahre (Hasta La Muerte) 3:14
play 12.ICE Nach Düsseldorf 2:10
play 13.Geisterhaus 3:49
play 14.Lass Los 3:28
play 15.Kein Grund Zur Traurigkeit (Lead Vocals: Wölli) 4:00

Preview in external player (m3u playlist)

Customer reviews

Top or flop? - Write your own review here!

  • from Marco dated 16. May 2017

    Leider schwach

    This customer review refers to a alternative version.

    Wenn man bei mehr als der Hälfte der Titel die Skip-Taste betätigt, ist das schon mal kein gutes Zeichen. Nach dem Opener kam leider die grosse Ernüchterung. Bezeichnend, dass mit Alles passiert eine Ballade mit zu den Highlights zählt. Viel erwartet, sehr enttäuscht.

    Im Vergleich mit der (sic!) von den Broilers geht die Platte dann komplett unter.

  • from Roger dated 15. May 2017

    Revidierte Meinung

    This customer review refers to a alternative version.

    nach ein paar Hördurchgängen mehr: dies ist ein weiteres Meisterwerk Deutscher Rock-Kunst der Hosen. Sogar die als einzel Songs weniger herausragenden Stücke wie Wannsee und Energie passen wunderbar in das Gesamtkonzept des Albums und machen Laune. Mit "Die schöne und das Biest" gibt es die amtliche Fortsetzung von Bonnie & Clyde", bei "Wieviele Jahre" machen sie sich mit einem Augenzwickern Gedanken über ihre Vergänglichkeit, mit "Unter den Wolken" ist der Hit-Garant an Bord" und mit "Alles passiert" die Breitband-Ballade mit Ohrwurmcharakter. Bei "Urknall" ballern sie aus der Hüfte wie als wären die 80er noch lange nicht vorbei. "Eine handvoll Erde" und "Kein Grund zur Traurigkeit" decken den sentimentalen Teil des Albums ab. Zweien verstorbenen aus dem engen Umfeld der Hosen wird hier ein letztes mal die Ehre erwiesen. Trauig-schön. Ein in sich sehr stimmiges Album. Vielen Dank dafür.

  • from Gerry dated 13. May 2017

    Bestes Album

    This customer review refers to a alternative version.

    an alle Negativschreiber; das ist die beste Deutsche Band

  • from Monsch dated 11. May 2017

    Überbewertet wie eh und je...

    This customer review refers to a alternative version.

    Die Hosen waren nie etwas Besonderes, simpler Rock, einfach etwas energiegeladener als vergleichbare britische Bands wie Status Quo oder Uriah Heep. Das neue Album knüpft nahtlos am Gesamtwerk an: Triviale Texte gekreuzt mit völlig vorhersehbaren Songs. Wer Freude daran hat, soll es geniessen - ohne grosse Ansprüche und mit ein paar Bieren geht das. Eigentlich eine Regioband, die es zu Ruhm gebracht hat.

  • from Schtobotz dated 11. May 2017

    Kommerz? Natürlich!

    This customer review refers to a alternative version.

    Ich gehe zwar mit Harry einig, dass das neue Hosen-Album sehr kommerziell und 0815 tönt. Aber ehrlich gesagt sehe ich keinen grossen Unterschied zur grossen Zeit der Band, tönte damals genau gleich kommerziell und vorhersehbar. Wenn man z. B. "Kauf mich!" jetzt herausbringen würde und "Laune der Natur" 1993 veröffentlicht worden wäre, würde man kaum einen Unterschied feststellen. Fans wie Harry würden genau gleich monieren, dass die ungestüme Power nicht mehr da ist. Wir waren damals alle jünger und unerfahrener, das ist der Unterschied. Die Hosen haben sich nicht weiterentwickelt, wir aber schon. Ganz so schlimm finde ich das neue Album aber nicht, zwei Sterne hat es sich redlich verdient.

  • from Roger dated 10. May 2017

    Erste Ernücherterung

    This customer review refers to a alternative version.

    Nach dem ersten Hördurchgang hat sich bei mir eine gewisse Ernüchterung breitgemacht. Waren die Erwartungen zu hoch? Brauchen die neuen Song ein paar Hördurchgänge mehr, um hängen zu bleiben? Inhaltlich kommt das Ganze eher nachdenklich und düster daher. Mit den beiden Verlusten in letzter Zeit, dürfte den Jungs so richtig bewusst geworden sein, dass auch Ihre Party nicht ewig andauernd wird. Abgesehen vom bereits bekannten "Unter den Wolken" konnten mich bislang erst "Alles passiert", Die Schöne und das Biest" und "Wieviele Jahre, Hasta la Muerte" aufhorchen lassen. Aber eben, geben wir der Platte noch ein paar Durchgänge...

  • from Miriam dated 07. May 2017

    Gute Scheibe

    This customer review refers to a alternative version.

  • from Harry dated 07. May 2017

    Belanglos....

    This customer review refers to a alternative version.

    Die belanglosen Lieder plätschern vor sich hin, hie und da ein bisschen Heiheihei und wohoho. Nichts mehr da von der ungestümen Power, der Kraft der Lieder für die ich die Hosen in den 80er und 90er Jahren so liebte. Alles ist dem Kommerz gewichen....

  • from Beat Hossmann dated 07. May 2017

    Top

    This customer review refers to a alternative version.

    Sie ist genial geworden,lohnt sich zu kaufen.

  • from Mänu dated 06. May 2017

    Schnarch passt wirklich ganz gut!

    This customer review refers to a alternative version.

    Leider sehr entäuscht von dem Album, einfach viel Text ohne wirklich etwas zu sagen aussert blablabla...

  • from Hösi99 dated 06. May 2017

    Genial

    This customer review refers to a alternative version.

    Sie sind wider zuŕück mit einer genialem Album,
    Eines von den besten Alben rockiger mit super Balladen
    Sie haben sich weiter entwicklet im positiven

  • from Schnarch... dated 05. May 2017

    Schnarch...

    This customer review refers to a alternative version.

    Schnarch...