Fr. 20.50

Ida & Louise. Ida and Louise - Wie zwei Schwestern die Gestapo überlisteten

German · Hardback

Shipping usually within 1 to 3 working days

Description

Read more

Ida und Louise führen ein eintöniges Dasein als Stenotypistinnen in einer Behörde. Als sie eines Tages eine Arie aus Madame Butterfly hören, springt der Funke über und aus den Schwestern werden passionierte Opernbesucherinnen. Sie folgen ihren Stars bis an die Met nach New York, nachdem sie zwei Jahre lang eisern gespart haben. Ida schreibt über ihre New York-Reise einen Artikel, wagt sich dann an einen Liebesroman und wird zur Bestsellerautorin. Ida und Louise können nun ihre Leidenschaft leben. Oft besuchen sie Aufführungen in ganz Europa, auch in Deutschland, wo sie realisieren, dass dort für Juden kein
Platz mehr ist. Juden zur Emigration aus Deutschland zu verhelfen wird zu ihrer neuen Lebensaufgabe - und die beiden schaffen es, bis 1939 unter den abenteuerlichsten Umständen zahlreichen Juden die Ausreise zu ermöglichen.
Louise Carpenter erzählt die Biographie zweier Schwestern, denen es nicht zuletzt dank ihrer Leidenschaft für die Oper gelang, die Gestapo zu überlisten und 29 Menschen das Leben zu retten.

About the author

Louise Carpenter arbeitete als Journalistin für den Daily Telegraph und den London Observer. Louise Carpenter lebt in Dorset.

Miriam Mandelkow, 1963 in Amsterdam geboren, arbeitet als Lektorin und Übersetzerin. Sie lebt in Hamburg und in Arkadien, Griechenland.

Product details

Authors Louise Carpenter
Assisted by Miriam Mandelkow (Editor), Miriam Mandelkow (Translation)
Publisher Dörlemann
 
Languages German
Product format Hardback
Released 01.06.2014
 
EAN 9783908777540
ISBN 978-3-908777-54-0
No. of pages 126
Weight 178 g
Illustrations 17
Subject Fiction > Narrative literature > Novel-like biographies

Customer reviews

No reviews have been written for this item yet. Write the first review and be helpful to other users when they decide on a purchase.

Write a review

Thumbs up or thumbs down? Write your own review.

For messages to CeDe.ch please use the contact form.

The input fields marked * are obligatory

By submitting this form you agree to our data privacy statement.