Sold out

mich besuchen menschen die es heute nicht mehr gibt - Poesiepreis der Stadt Münster 2021/2022 an E. Tkaczyszyn-Dicky (Lyrik), Uljana Wolf und Michael Zgodzay (übersetzung). Zweisprachige Ausgabe

German, Polish · Paperback / Softback

Description

Read more

»Eugeniusz Tkaczyszyn-Dycki ist ein hellwacher Zeitgenosse wider Willen, der ein ausgeprägtes Gespür für die Brisanz aktueller gesellschaftlicher Prozesse und ihre Tiefendimension hat. Dabei ist seine Dichtung alles andere als vordergründig politisch.Die Leistung der beiden Übersetzer des Bandes Norwids Geliebte, Uljana Wolf und Michael Zgodzay, verdient besondere Wertschätzung. Verlustlos und sprachsicher, mit untrüglichem Sinn für Gestus, Rhythmus und Klangfarbe der Originale trägt ihre Übersetzung die Gedichte Eugeniusz Tkaczyszyn-Dyckis ans deutsche Ufer.«Aus der Begründung der Jury

About the author










Eugeniusz Tkaczyszyn-Dycki, geboren 1962 in Wólka Krowicka, im polnisch-ukrainischen Grenzgebiet. Studium der Polonistik in Lublin. Eugeniusz Tkaczyszyn-Dycki lebt in Warschau. Michael Zgodzay, geboren 1974 in Chorzów in Polen. Studium der Polonistik, Philosophie und Theologie in Frankfurt am Main und Berlin. Neben wissenschaftlichen Aufsätzen publiziert er Übersetzungen aus dem Polnischen, vor allem essayistische Prosa und Lyrik. Er lebt in Berlin. Uljana Wolf, geboren 1979 in Berlin. Studium der Germanistik, Anglistik und Literaturwissenschaft in Berlin. Neben dem Verfassen eigener Lyrik ist sie als Übersetzerin aus dem amerikanischen Englisch und u. a. aus dem Polnischen und Belarussischen tätig. Preis der Leipziger Buchmesse 2022. Sie lebt in Berlin. Michael Zgodzay, geboren 1974 in Chorzów in Polen. Studium der Polonistik, Philosophie und Theologie in Frankfurt am Main und Berlin. Neben wissenschaftlichen Aufsätzen publiziert er Übersetzungen aus dem Polnischen, vor allem essayistische Prosa und Lyrik. Er lebt in Berlin.

Product details

Authors E. Tkaczyszyn-Dicky
Assisted by Kulturamt der Stadt Münster (Editor), Aurélie Maurin (Editor), Stolterfoht (Editor), Ulf Stolterfoht (Editor), Uljana Wolf (Translation), Michael Zgodzay (Translation)
Publisher Daedalus
 
Languages German, Polish
Product format Paperback / Softback
Released 01.05.2022
 
EAN 9783891262924
ISBN 978-3-89126-292-4
No. of pages 84
Dimensions 61 mm x 5 mm x 83 mm
Weight 175 g
Illustrations 4 Farbabb.
Subject Fiction > Poetry, drama > Poetry

Customer reviews

No reviews have been written for this item yet. Write the first review and be helpful to other users when they decide on a purchase.

Write a review

Thumbs up or thumbs down? Write your own review.

For messages to CeDe.ch please use the contact form.

The input fields marked * are obligatory

By submitting this form you agree to our data privacy statement.