Fr. 102.00

Dichtung der augusteischen Epoche und der frühen Kaiserzeit

German · Paperback / Softback

Shipping usually within 1 to 3 weeks (not available at short notice)

Description

Read more

Niklas Holzberg, bis 2011 Professor für Klassische Philologie an der Universität München, legt 23 Aufsätze über römische Dichtung der augusteischen Epoche vor, die 1997-2019 in wissenschaftlichen Zeitschriften und Sammelbänden herauskamen. 15 von ihnen, auf Englisch bzw. Italienisch publiziert, erscheinen hier erstmals in deutscher Sprache. Sie befassen sich mit Texten von Vergil, Horaz, Ovid, den Elegikern, Martial, Ps.-Vergil, Ps.-Tibull und Ps.-Seneca. Der Schwerpunkt der Interpretationen liegt auf der Selbstreflexion, die sich in Intertextualität und impliziter Poetik äußert, linearer Lektüre von Gedichtbüchern und der Würdigung von Pseudepigraphen als literarisches Spielen anonymer Autoren, welche die Maske eines klassischen Autors aufsetzen.

Product details

Authors Niklas Holzberg
Publisher Rombach Wissenschaft
 
Languages German
Product format Paperback / Softback
Released 18.11.2021
 
EAN 9783968218311
ISBN 978-3-96821-831-1
No. of pages 371
Dimensions 175 mm x 19 mm x 225 mm
Weight 525 g
Series Paradeigmata
Subjects Humanities, art, music > Linguistics and literary studies

Epigramm, Antike, Ovid, Horaz, Vergil, Rom, N3-Rabatt, Selbstreflexion, Metamorphosen, Klassische Philologie, Properz, Antike griechische und römische Philosophie, Ps.-Tibull, Ps.-Vergil, Apocolocyntosis, Valgius Rufus, Pseudepigraph, Ps.-Seneca

Customer reviews

No reviews have been written for this item yet. Write the first review and be helpful to other users when they decide on a purchase.

Write a review

Thumbs up or thumbs down? Write your own review.

For messages to CeDe.ch please use the contact form.

The input fields marked * are obligatory

By submitting this form you agree to our data privacy statement.