Fr. 34.50

TRESCHER Reiseführer Balkan - Kroatien, Bosnien und Herzegowina, Serbien, Montenegro, Kosovo, Albanien, Nordmazedonien - Mit herausnehmbarer Übersichtskarte 1 : 1.350.000

German · Paperback / Softback

Shipping usually within 1 to 3 working days

Description

Read more

Der Reiseführer BALKAN aus dem Trescher Verlag stellt die Region zwischen Adria, Donau und Balkangebirge mit ihren Hauptsehenswürdigkeiten vor. Malerische Kleinstädte, lebendige Metropolen, unzählige Schlösser, Burgen und Klöster laden zu Erkundungen ein. Mit traumhaften Stränden, tiefen Schluchten, Hochgebirgen und Tiefebenen ist der Balkan auch ein Ziel für Naturliebhaber und Aktivurlauber. Der Reiseführer bietet umfassende reisepraktische Informationen und Routentipps.Die einzelnen Länder auf dem Westbalkan zeigen sich als überraschend vielfältige Reiseziele, zusammen bieten sie eine Fülle an Kultur- und Naturschätzen, darunter zahlreiche UNESCO-Welterbestätten wie die Stadt Ohrid in Nordmazedonien oder der Nationalpark Plitvicer Seen in Kroatien. Der Reiseführer BALKAN hält neben Hintergrundinformationen zu Geschichte, Kultur und Natur viele Tipps für Kulturinteressierte ebenso wie für Wassersportler und Wanderer bereit. Eine herausnehmbare Faltkarte hilft bei der Reiseplanung und vor Ort.>>> Weitere Reiseführer, auch zu den einzelnen Ländern der Balkanhalbinsel, finden Sie auf der Website des Trescher Verlags

List of contents

INHALTSVERZEICHNIS Vorwort 15Herausragende Sehenswürdigkeiten 16Das Wichtigste in Kürze 20Abkürzungen und Bezeichnungen 22Entfernungstabelle 23Touren durch den Westbalkan 24Balkan-Wandertipps 26Rundreisen mit dem Auto 27LÄNDER UND LEUTE 30Geographie 32Geschichte 39Kultur 57KROATIEN 64Zagreb und Nordkroatien 70Istrien 78Die Kvarner Bucht 85Dalmatien 99BOSNIEN UND HERZEGOWINA 128Der _Westen 135Zentralbosnien 146Sarajevo 152Der _Nordosten 167Die _Herzegowina 175SERBIEN 194Belgrad 201Die Vojvodina 222Novi Sad 234Entlang der Donau 243Inneres und östliches Serbien 251MONTENEGRO 262Bucht von Kotor 269Cetinje und Lovcen-Nationalpark 283In den Bergen 289Podgorica 296Die Küste zwischen Budva und Albanien 304Skutarisee 317KOSOVO 320Prishtin_ 329Die Umgebung von Prishtin_ 337Prizren 340Der Westen 349ALBANIEN 364Tirana 374Durrës 384Krujë 385Berat 389Korçë 397Gjirokastër 403Die Südküste 410Shkodër und die Nord- albanischen Alpen 423NORDMAZEDONIEN 434Skopje 442Geschichte 442Festung Kale und die Oberstadt 443Altstadt 445Moscheen, Hamams und Karawansereien 445Das neue Zentrum 447Die Umgebung von Skopje 452Der Westen 454Tetovo 454Kloster Lesok 458Popova Sapka und die Sarberge 458Wanderungen in den Sarbergen 459 Nationalpark Mavrovo 461Mavrovo und Mavrovi Anovi 461Kloster Sv. Jovan Bigorski 461Galicnik 462Lazaropole 462Touren im Nationalpark Mavrovo 463Ohridsee 466Ohrid 466Kloster Sv. Naum 472Weitere Ziele an Ohrid- und Prespasee 473Pelagonija 474Prilep 474Kloster Treskavec 477Krusevo 478Bitola 479Heraklea Lyncestis 484Nationalpark Pelister 484Mariovo 486Der Osten 487Kokino 487Kratovo 487Kloster Sv. Joakim Osogovski und Osogovoberge 489Veles und Mladostsee 489Stip 490Stobi 491Die Schlucht Demir Kapija 492Strumica 494Der See Dojran 494Gevgelija 494ANHANGReisetipps Westbalkan 496Reisetipps Kroatien 500Reisetipps Bosnien und Herzegowina 502Reisetipps Serbien 504Reisetipps Montenegro 506Reisetipps Kosovo 508Reisetipps Albanien 510Reisetipps Nordmazedonien 512Glossar 514Literaturhinweise 516Karten 517Der Westbalkan im Internet 517Register 519Kartenregister 528Bildnachweis 529Karten- und Zeichenlegende 536EXTRAUmweltaktivisten kämpfen für das »Blaue Herz Europas« 38Tito 48Was ist der Balkan? 55Winnetous ewige Jagdgründe 98 Der Filmemacher Emir Kusturica 171Kaiser Galerius 253Nationalsport Wasserball 316Mutter Teresa 327Skanderbeg 372Skopje 2014 449>>> Weitere Reiseführer, auch zu den einzelnen Ländern der Balkanhalbinsel, finden Sie auf der Website des Trescher Verlags.

About the author










Die Autoren der Länderkapitel des Trescher-Reiseführers BALKAN sind:
Matthias Koeffler (Dalmatien, Kroatien), Matthias Jacob (Istrien, Kroatien), Philine von Oppeln (Nordmazedonien), Martin Bock (Kosovo), Frank Dietze und Shkëlzen Alite (Albanien), Birgitta Gabriela Hannover Moser (Serbien), Marko PleSnik (Bosnien und Herzegowina, Montenegro).

Summary

Der Reiseführer BALKAN aus dem Trescher Verlag stellt die Region zwischen Adria, Donau und Balkangebirge mit ihren Hauptsehenswürdigkeiten vor. Malerische Kleinstädte, lebendige Metropolen, unzählige Schlösser, Burgen und Klöster laden zu Erkundungen ein. Mit traumhaften Stränden, tiefen Schluchten, Hochgebirgen und Tiefebenen ist der Balkan auch ein Ziel für Naturliebhaber und Aktivurlauber. Der Reiseführer bietet umfassende reisepraktische Informationen und Routentipps.
Die einzelnen Länder auf dem Westbalkan zeigen sich als überraschend vielfältige Reiseziele, zusammen bieten sie eine Fülle an Kultur- und Naturschätzen, darunter zahlreiche UNESCO-Welterbestätten wie die Stadt Ohrid in Nordmazedonien oder der Nationalpark Plitvicer Seen in Kroatien. Der Reiseführer BALKAN hält neben Hintergrundinformationen zu Geschichte, Kultur und Natur viele Tipps für Kulturinteressierte ebenso wie für Wassersportler und Wanderer bereit. Eine herausnehmbare Faltkarte hilft bei der Reiseplanung und vor Ort.

>>> Weitere Reiseführer, auch zu den einzelnen Ländern der Balkanhalbinsel, finden Sie auf der Website des Trescher Verlags

Foreword

VORWORT

Der Westbalkan hat sich in den vergangenen Jahren zu einem gefragten Urlaubsziel entwickelt, und gerade länderübergreifende Reisen erfreuen sich zunehmender Beliebtheit. Die Touristen erleben eine große Anzahl an Natur- und Kulturschätzen sowie eine in allen Ländern in jüngerer Zeit spürbar verbesserte touristische Infrastruktur, und sie erfahren, dass auch die Grenzen außerhalb des Schengenraums keine Reisehindernisse mehr darstellen.
Zahlreiche UNESCO-Welterbestätten liegen im westlichen Balkan, etwa Butrint, die antike griechische Ruinenstadt im Süden Albaniens, die Stadt Ohrid im Westen Nordmazedoniens mit ihren bestens erhaltenen Basiliken und Klöstern aus byzantinischer und frühchristlicher Zeit, einige Klöster in Serbien und der Nationalpark Plitvicer Seen in Mittelkroatien.
Die Städte auf dem Westbalkan beeindrucken mit Architekturdenkmälern aus unterschiedlichsten Epochen. Belgrad beispielsweise, an der Schnittstelle von Orient und Okzident gelegen, besitzt eine Mischung aus osmanischen Bauweisen und mitteleuropäischer Gründerzeit, Art déco und Moderne. Ebenso interessant wie die Unterschiede zwischen den Städten sind ihre Gemeinsamkeiten. Sie deuten an, dass die heute selbständigen Länder einerseits über Jahrhunderte den gleichen Einflüssen der rivalisierenden Großmächte ausgesetzt waren,andererseits aber immer auch eigene Wege gingen und gehen.
Zu den imposantesten Naturschönheiten in der Region gehören die tief eingeschnittene Bucht von Kotor in Montenegro und die Rugova-Schlucht. Dieser zwölf Kilometer lange Canyon in Albanien bietet eine abenteuerliche Kulisse zum Wandern, Canyoning und Klettern. Überhaupt besitzt der Westbalkan für Wanderer viele Reize, darunter eine ganze Reihe grenzüberschreitender Wanderrouten. Eine der schönsten ist die 185 Kilometer lange Rundtour »Peaks of the Balkans« durch die Nordalbanischen Alpen im Dreiländereck Albanien-
Kosovo-Montenegro.
Der vorliegende Reiseführer stellt die sieben Länder des Westbalkans vor. Aus Platzgründen können nicht all ihre Schätze und Schönheiten hier umfassend dargestellt werden. Daher ist es unser Anliegen, die Besonderheiten und Eigenarten der einzelnen Länder und ihrer Regionen in Geschichte und Gegenwart sowie alle wichtigen Sehenswürdigkeiten und Naturschönheiten zu erläutern. Mithilfe der vorgeschlagenen Routen und der reisepraktischen Hinweise können die Orte mühelos zu individuellen Erkundungstouren kombiniert werden.
Zwischen Adriaküste und Eisernem Tor, Pannonischer Tiefebene und Dinarischem Gebirge bewegt man sich, von wenigen Küstenorten abgesehen, abseits des modernen Massentourismus – zu allen Jahreszeiten. Zudem ist das Reisen fast überall recht preisgünstig. Und wer sich darauf einlässt, die Region mit offenen Augen und vorurteilsfrei zu erkunden, nimmt das schönste Souvenir mit nach Hause: die Herzlichkeit und Gastfreundschaft der Einheimischen.
Viel Spaß bei der Entdeckung des Balkans wünschen die Herausgeber
dieses Handbuchs!

>>> Weitere Reiseführer, auch zu den einzelnen Ländern der Balkanhalbinsel, finden Sie auf der Website des Trescher Verlags.

Customer reviews

No reviews have been written for this item yet. Write the first review and be helpful to other users when they decide on a purchase.

Write a review

Thumbs up or thumbs down? Write your own review.

For messages to CeDe.ch please use the contact form.

The input fields marked * are obligatory

By submitting this form you agree to our data privacy statement.