Recommend item

E-mail Link

Link to this article:

Display other linking options

Link to the artist

Link to this publisher:

Optional:

Linked page language:

Integrate partner ID in link: Update links

Questions concerning the partner pogramme or on linking? Contact
CHF 86.00
Delivery2-3 days
Add to cart Add to wish cart
Book

Olaf Otto Becker - Under the Nordic Light - A Journey through Time / Iceland 1999-2011. Englisch-Deutsch. Zur Ausstellung im Stadthaus Ulm, 2011/2012

Petra Giloy-Hirtz

Olaf O. Becker, Olaf Otto Becker

English, German; Hardback
Authors Petra Giloy-Hirtz
Assisted by Olaf O. Becker (Photographs), Olaf Otto Becker (Photographs)
Publisher Hatje Cantz Verlag
 
Subject
Languages English, German
Product format Hardback
Released 01.10.2011
 
EAN 9783775731904
ISBN 978-3-7757-3190-4
No. of pages 159
Dimensions 270 mm x 270 mm x 20 mm
Weight 1713 g
Illustrations m. 84 Farbabb.
Evaluation No review available

Seit über zehn Jahren bereist Olaf Otto Becker (geb. 1959 in Travemünde) den hohen Norden und scheut dabei keinerlei Strapazen. Auf der Suche nach dem noch nie gesehenen Bild der Urlandschaft, in der das Auge an die Grenzen des gewohnten Sehens stößt und die Natur zum Spiegel der Seele wird, beobachtet er geografische Besonderheiten und wartet optimale Lichtverhältnisse ab. Erst dann macht er sich, häufig mitten in der Nacht, mit einer schweren Großformatkamera auf den Weg, um Nuancen auch bei geringem Licht einfangen und ein Maximum an technischer Qualität erbringen zu können - Beckers bewusst subjektiver Blick geht über die Abbildung der Realität hinaus und erschafft Bilder von großer Klarheit, Weite und Konzentration. Die Publikation führt bereits veröffentlichte und neue Aufnahmen von Island zusammen, die neben ursprünglichen Landschaften auch Spuren der Zivilisation und Wirtschaftskrise zeigen.

About the author

Dr. Petra Giloy-Hirtz ist Kuratorin und Autorin zahlreicher internationaler Ausstellungen und Publikationen zur zeitgenössischen Kunst. Sie war zehn Jahre lang Assistentin und Akademische Rätin für mittelalterliche Literatur an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf und Lehraufträge an der Ludwig-Maximilians-Universität München, seit 1993 ist sie freie Kuratorin, z.B. für das Diözesanmuseum des Erzbistums München und Freising (1998-2005). Ausstellungen mit Kiki Smith, Robert Longo, Olafur Eliasson, Geoffrey Hendricks, Mark Harrington, Lawrence Carroll, Kai Althoff u.v.a., Projektleiterin des Kulturreferenten der Stadt München (1998-2000).

Customer reviews

Top or flop? - Write the first review!