Sold out

Paul Pepper, Cassetten - 1: Paul Pepper und die verschwundene Beute, 1 Cassetten

German · Audio cassette

Description

Read more

Arnica ist sauer. Sie soll ihre Tante in Neuhausen besuchen, und das wird mit Sicherheit stinklangweilig. Doch dann erhält Paul Pepper einen Auftrag von einer Versicherung: der alte Stäuber ist nach einem Einbruch festgenommen worden, aber die Beute ist verschwunden. Bei der Gerichtsverhandlung erleidet der alte Gauner einen Herzinfarkt. Nun soll Pepper die Beute suchen.
Die Spur führt nach - Neuhausen.
Welche Rolle spielen die beiden finsteren Söhne des alten Einbrechers? Wissen Sie, wo die Beute versteckt ist ?

About the author

Felix Huby, bürgerlich Eberhard Hungerbühler, wurde 1938 in Dettenhausen bei Tübingen geboren. Redakteur und Reporter bei der Schwäbischen Donau Zeitung; Chefredakteur der Warentestzeitschrift DM und der Zeitschrift X-Magazin. Von 1972 bis 1979 Korrespondent des SPIEGEL für Baden-Württemberg. Seit 1960 schrieb er zudem frei für den Rundfunk. Seit 1976 Sachbücher, Kinderbücher und Kriminalromane. 1981 erster Fernsehfim: Der Grenzgänger - einer von zwei Pilotfilmen der Schimanski-Reihe. Huby erfand auch die Fernsehkommissare Palü und Bienzle. Bislang hat er insgesamt 26 Tatorte geschrieben, dazu viele Einzelfilme.

Product details

Authors Felix Huby
Assisted by Phillip Brammer (Reader / Narrator), Jaron Löwenberg (Reader / Narrator), Jürgen Scheller (Reader / Narrator)
Publisher Hermann Media Audiobooks
 
Languages German
Age Recommendation ages 7 to 9
Product format Audio cassette (Playing time: 49 Minutes)
Released 01.01.2002
 
EAN 9783935287166
ISBN 978-3-935287-16-6
Weight 59 g
Sets Paul Pepper, Cassetten
Paul Pepper, Cassetten
Subject Children's and young people's books > Children's books up to 11 years of age

Customer reviews

No reviews have been written for this item yet. Write the first review and be helpful to other users when they decide on a purchase.

Write a review

Thumbs up or thumbs down? Write your own review.

For messages to CeDe.ch please use the contact form.

The input fields marked * are obligatory

By submitting this form you agree to our data privacy statement.