Fr. 149.90

Die Diamantenfabrik

Deutsch · Spielwaren

Erscheint am 14.09.2022

Beschreibung

Mehr lesen


Ressourcen sind wie Diamanten, die es zu entdecken und schleifen gilt. Mit der »Diamantenfabrik« können Kinder und Jugendliche in entspannter Spielsituation einen bewussteren Zugang zu den eigenen Fähigkeiten entwickeln und diese spielerisch erweitern.
Die Beschäftigung mit den eigenen Fähigkeiten und Ressourcen ist bei vielen Krankenheitsbildern ein wichtiger Bestandteil der psychotherapeutischen Behandlung von Kindern und Jugendlichen - sei es bei Depressionen, Ängsten, Zwängen oder der Bewältigung von Traumata. Erleben Kinder und Jugendliche im Alltag oder in Krisensituationen ihren Selbstwert defizitär, kann der Zugang zu den jeweiligen Fähigkeiten aufzeigen, wo ihre individuellen Stärken liegen und in welchen Kontexten sie diese bereits zeigen konnten. Die Ressourcenaktivierung gilt als besonderer Wirkmechanismus in der Therapie und Beratung.
Das Spielbrett zeigt eine bunte Fabrik, in der Diamanten produziert werden. Die Spieler_innen müssen auf ihrem Weg durch die Fabrik verschiedene Fragen beantworten, Aufgaben bewältigen und schliesslich an einer ausgewählten Ressource arbeiten. Auf diese Weise kann ein gutes Selbstwertgefühl und ein funktionales Selbstwirksamkeitserleben aufgebaut werden.
Das Spiel ist eine Bereicherung für jede Psychotherapie und Beratung und kann sowohl im Einzel- als auch im Gruppensetting eingesetzt werden.

Spielerische Ressourcenarbeit!

Kathrin Erdmann, Dipl. Soz.Arb., approbierte KJP in eigener Praxis in Dörentrup, Schwerpunkt Verhaltenstherapie, systemische Familientherapeutin, in Ausbildung für katathyme Imagination
Caroline Erdmann, Psychologin, arbeitet derzeit in der Christoph-Donier-Klinik in Münster als Psychotherapeutin in Ausbildung zur Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin mit verhaltenstherapeutischer Ausrichtung
Tessa Erdmann, Sonderpädagogin, arbeitet derzeit in der LWL Klinik Marsberg in Ausbildung zur Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin mit verhaltenstherapeutischer Ausrichtung
Karolina Horngacher (Golightly, www.kingbirdillustration.com) ist selbständige Illustratorin aus Leidenschaft und lebt und arbeitet in Salzburg. Sie hat einen Background in Pädagogik und Sozialer Arbeit und hat lange Zeit in den Welten von Kindern und Jugendlichen verbracht. Nun erschafft sie neue Welten und Charaktere in den Bildern und Büchern, die sie mit viel Liebe und Einfühlungsvermögen illustriert.

Spielerische Ressourcenarbeit!

Kundenrezensionen

Zu diesem Artikel wurden noch keine Rezensionen verfasst. Schreibe die erste Bewertung und sei anderen Benutzern bei der Kaufentscheidung behilflich.

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.