Fr. 38.90

Fever (2021 Reissue, 20th Anniversary Edition, Limited Edition, White Vinyl, LP)

Vinyl

Erscheint am 19.11.2021

Versionen vergleichen

Beschreibung

Produktdetails

Interpreten Kylie Minogue
 
Genre Pop, Rock
Inhalt LP
Erscheinungsdatum 19.11.2021
Produktform Colored
Edition 20th Anniversary Edition, Limited Edition, 2021 Reissue
 

Tracks

1.
More More More
4:42
2.
Love At First Sight
3:00
3.
Can't Get You Out Of My Head
3:51
4.
Fever
3:32
5.
Give It To Me
2:50
6.
Fragile
3:47
7.
Come Into My World
4:07
8.
In Your Eyes
3:21
9.
Dancefloor
3:25
10.
Love Affair
3:49
11.
Your Love
3:47
12.
Burning Up
3:58

Künstler

Interpreten

Genre

Kundenrezensionen

  • Fantastic

    Am 22. September 2021 von Matt geschrieben.

    Perfect album.

  • Discofever

    Am 09. September 2006 von Beat Schuler geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Geil das ist zum abtanzen.

  • F E V E R TOTAL

    Am 19. November 2003 von Androlino geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Eine der besten KYLIE und allg. Pop-CD's. Absolut RAP-frei und Dance-Pop vom feinsten. Hier kann man bedenkenlos ZUGREIFEN!!!

  • gruzz

    Am 29. Dezember 2002 von Büne Huber geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Mein Vorredner hat Recht, es ist das gleiche wie bei Mr. Robbie Williams, würde Kylie wie Monika Fasnacht vom SFDRS, resp. Robbie Williams wie Iggy Pop aussehen, kein Schweinli würde sich für ihre Platten interessieren. Willkommen im Jahr 2002, fairerweise muss man jedoch sagen, dass immerhin noch der groovige Song "Can't get you out..." einigermassen gehobeneren Ansprüchen zu genügen mag. Ansonsten: Viel, viel ziemlich unmögliches...

  • KYLIE POP

    Am 07. Dezember 2002 von jamiro geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    besonders die mixe sind genial ! kaufen, kaufen, kaufen .... come into KYLIE world !!!!

  • Wirklich eine tolle Scheibe!!!

    Am 17. November 2002 von M.R. geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Da kann man nur bravo Kylie sagen. Etwas von den 80ern gemischt mit disco beats. Super!

  • .......

    Am 26. August 2002 von snuff geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Würde diese Frau wie Alice Schwarzer aussehen...
    keine Sau würde ihre Musik hören !

  • voll fett!

    Am 14. Juli 2002 von anna geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

  • Feel The Fever, Feel Kylie

    Am 17. Februar 2002 von Stefanos geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Etwas mehr als ein Jahr ist nach der Veroeffentlichung von *Light Years* vergangen und Kylie Minogue beglueckt uns schon mit einem neuen Album, nämlich *Fever*.Am Anfang war ich ein wenig skeptisch, ob es die richtige Entscheidung war, bereits nach so kurzer Zeit ein neues Album auf den Markt zu bringen doch spaetestens nach *Can't Get You OUt Of My Head* wurde mir klar, dass es die richtige Entscheidung war.
    Was erwartet den Hoerer auf Kylie's neuer Scheibe. Discotracks, lupenreine Discotracks nicht mehr und nicht weniger. Vom coolen *More More More* über *Love At First Sight* der Hitsingle *Can't Get You Out Of My Head*, dem elektronischen *Fever* bis zu Ihrem neusten Hit *In Your Eyes* kann man das Album gut durchhoeren, oder besser gesagt gut durchtanzen ohne das einem dabei langweilig wird, und das ist doch schliesslich die Hauptsache

  • Am 03. November 2001 von geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Kylie, we can feel the fever, you`re the greatest !

  • MIES!!!

    Am 26. Oktober 2001 von Pasci geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Entschuldigt, aber das ist ja wohl eines der schlechtest produziertesten Alben aller Zeiten! Sogar der Sound von SIM CITY ist besser. Die Töne und Klänge haben Midi-Qualität und sind absolut einfallslos! "I can't get you out of my head." ist das beste Lied auf der ganzen CD. Aber ansonsten ist das Teil eine reine Enttäuschung!!!

  • Am 08. Oktober 2001 von W.R. geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Super Girl. Hammer Cd.
    Kylie mach weiter so.
    Kylie forever.

  • Perfect Pop

    Am 02. Oktober 2001 von geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Eingaengig, funky, sehr gut produziert. Gefaellt mir um laengen besser als der Vorgaenger Light Years. Bestimmt eines der besten Kylie-Alben!

  • Am 29. September 2001 von geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich kanns kaum erwarten die neue CD von Kylie in den Händen zu halten, Kylie forever !!!
    www.kylie.com

  • feel the fever

    Am 26. September 2001 von dek geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Alle Achtung. Die CD ist vollgepackt mit 80s-Disco Songs, nur einiges amerikanischer als auf "Light Years". Der Titeltrack "Fever" ist der hammer, "Love At First Sight" und "More More More" die absoluten Discoknaller (erinnern an Modjo). "Give It To Me" ein wunderbar dunkler und "agressiver" Song für Kylie. Und "In Your Eyes" mit tollem Rhythmus und einer anspielung auf den letzjahres-Comebackhit "Spinning Around". Super!! Congrats.

  • logische fortsetzung zu light years.

    Am 20. September 2001 von 0@,CeDe Shop geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Man braucht nicht nur in der Vergangenheit von Kylie Minogue zu wühlen, um Highlights aus ihrer Karriere aufzuzählen. Auch die Gegenwart und Zukunft wurden dazu auserkoren, mindestens eben so erfolgreich zu sein. Fever ist die nahtlose Fortsetzung von Light Years, dem letztjährigen Comeback. Der Flirt mit berauschenden Disco-Beats der goldenen 70er Jahre geht weiter, es muss und darf einmal mehr getanzt werden! Clever setzten Minogue und ihr hochtalentiertes Produzententeam Versatzstücke aus den letzten drei Jahrzehnten zusammen, um einen betörenden Mix zu schaffen, der modern und doch irgendwie zeitlos klingt. Sexy, energetisch und powervoll auf der einen Seite, aber andererseits auch mysteriös und unnahbar gibt sich Kylie Minogue auf Fever. Bestes Beispiel für diese musikalische Vielseitigkeit ist die erste Single Can`t Get You Out Of My Head, die durch ihre knappe Melodieführung und ein trockenes Synthie-Riff à la Kraftwerk besticht. Das pure Gegenteil dazu bietet Give It To Me, ein aggressiver, funky-angehauchter Dancefloor-Knüller. Noch nie klang Kylie Minogue so vielseitig wie auf Fever. She`s Got The Fever, soviel steht fest!

Alle Bewertungen anzeigen

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.