Fr. 27.90

Atom Heart Mother - 2016 Reissue (LP)

Vinyl

Sofort Lieferbar

Versionen vergleichen

Beschreibung

Produktdetails

Interpreten Pink Floyd
 
Genre Pop, Rock
Inhalt LP
Erscheinungsdatum 23.09.2016
Produktform 180g
 

Tracks

1.
Atom Heart Mother Suite
23:42
2.
If
4:30
3.
Summer '68
5:28
4.
Fat Old Sun
5:23
5.
Alan`S Psychedelic Breakfest
13:01

Künstler

Interpreten

Genre

Kundenrezensionen

  • Atom Heart Mother

    Am 04. April 2020 von Beat Brunner geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

  • Urgh....!

    Am 02. August 2019 von K. Raouf geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Sorry, da schläft mir das Gesicht ein. Eine der langweiligsten Platten der Welt. Da hör ich lieber dem Strassenverkehr zu, das ist aufregender. Hab das Ding weggeschmissen.....

  • AAAACH!!!! Cölössal!!!

    Am 08. Januar 2018 von Ich liebe dich geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Chouiiiiiiiiiiissance Totalen! YA!YA!YA!YAAAA!!!!!

  • genial!!

    Am 04. August 2012 von flowerchild geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ich hab's auch gehört!

    was macht kuh?
    was macht kuh?
    was macht kuh?

    muuuuuuuuuuuuuuh- hört richtig hin!!!

  • das Warten

    Am 06. Oktober 2011 von Hippie geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    hat sich gelohnt!!!

    Jahrzehntelang habe ich auf diese Scheibe in der nun vorhandenen Tonqualität gewartet.
    Genialer Sound in bestmöglicher Qualität: ich bin entzückt - genauso wie von 'CeDe', dem für mich besten Team der Branche in der gesamten Schweiz!!!

  • lese dun etne

    Am 08. Juni 2011 von eselsente geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ente und esel

  • Also ich finde allein den Titel schon Mist.

    Am 14. Oktober 2010 von . geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    David Gilmour hatte wohl recht. Dann gibts wohl sicher noch andere PF Scheiben die Mist sind, oder ? Oder fast Mist

  • "Einen Haufen Mist"

    Am 06. November 2006 von Beat Schaufelberger geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    David Gilmour bezeichnete in einem späteren Interview dieses Album als "Einen Haufen Mist". Ein hartes Urteil; trotzdem fragt man sich schon was Pink Floyd mit "Atom Heart Mother" überhaupt wollten. Und man wird das Gefühl nicht los, dass die Band nicht allzu sehr hinter diesem Werk standen.

  • pink floyd Atom Heart Mother

    Am 21. Januar 2006 von Nicolet Xavier geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Nous avon à faire ici à une oeuvre totalement expérimental pour l'époque, mais créé avec une maitrise qui aujourd'hui encore force le respect, les mélodies et la mélancolie donneent la chaire de poule, les idées sont géniales un des rares disques du mouvement que l'on peut écouter tout en planant et ne pas être sous l'effet de psychotrop.. la musique suffit !

  • Geniales Cover

    Am 27. November 2005 von Liam geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Das beste am Album ist das Cover, absolut genial!

    Atom Heart Mother und Fat Old Sun sind die Highlights dieser Platte!

  • Frischfleisch

    Am 13. August 2005 von Muttermilch geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Eine Kuh macht Muh! Viel Kühe machen Mühe !!

  • Gänsehaut

    Am 27. April 2005 von Hippi geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Woaa... das ist eine CD der absoluten Spitzenklasse. Doch am liebsten höre ich dieses Album auf LP! Ich sag euch... der Ton ist viel besser! Und das Sahenhäuptchen ist, dass es eine Originalplatte aus den 70ern ist! Jeder muss diese Musik haben! PEACE

  • Schubi

    Am 25. Februar 2005 von Da Nius geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Coffee...Flakes

  • Marmelade

    Am 09. Februar 2005 von habi geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    I like Marmelade.

  • Wirklich

    Am 19. Januar 2005 von Da Nius geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Diese Stelle ist zu hören. Knapp vor der 14. Minute fängt der Chor an zu singen: "Was macht Kuh, was macht Kuh"...ein paar mal, dann: "Yeah, Muh!" im hintergrund ist vorher schon ein paar mal muh bzw. moo zu hören! Öbrigens eine sehr gute CD

  • Titel

    Am 26. Mai 2004 von Highway geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Absolut genial....
    Falls ein Pink Floyd Fan nur die neueren und erolgreicheren Platten kennt, sollte er sich diese unbedingt reinziehen. Nicht vergleichbar....aber genial. Die Platte versetzt einem in einen Traumzustand und man fragt sich was sie da geraucht haben, und falls sie ¨überhaupt keine Drogen gebraucht haben – so sag ich, sie sitzten auf dem Thron der Kreativität .....diese Musik kann niemanden kalt lassen! Wie kann man nur so genial sein?

  • pink floyd forever

    Am 23. Dezember 2003 von helterskelter geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    das ist noch musik!
    fantastisch!
    das ist nicht zu toppen.
    der rausch des lsd ist da zu hören...

  • detail

    Am 08. November 2003 von patrick geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ich glaube durch die drogen hast du halluzinationen ich habe jedenfalls nichts gehört
    wo soll die stelle genau sein

  • Detail

    Am 12. September 2003 von tr geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ist jemandem schon aufgefallen, dass im Track "Atom Heart Mother" irgendwann in der seschsten oder siebten Minute der Frauenchor definitiv singt:
    "Was macht Kuh?"
    "Was macht Kuh?"
    "Was macht Kuh?"
    - "MUH!"

    Wer's nicht glaubt, soll sich mal darauf konzentrieren. :-)

  • Atom Heart Mother

    Am 12. Februar 2003 von Karin.K.G geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Für Neueinsteiger etwas gewöhnungsbedürftig,jedoch für eingefleischte Pink Floyd-Fans einfach genial.Diese Band überrascht einem immer wieder mit Ihrer abwechslungsreicher Musik.Mal ein ganzes Orchester dann wieder nur die einzelnen Instrumente.Ein Solo hier ein Solo da.

  • Stark

    Am 26. Oktober 2002 von Andi geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Mal knattert ein Motorrad, dann knistern die Rice Crispies... Das waren Pink Floyd, so habe ich sie geliebt. Man wurde zwar oftmals schräg angesehen - vor allem von den Eltern, die für solche Klänge höchstens ein Kopfschütteln übrig hatten - aber es war die Musik!

  • unterschätzt

    Am 19. August 2002 von georgie geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    wurde diese platte schon immer! noch vor meddle aufgenohmmen,,ist es meiner meinung nach die erste grossartige platte von floyd.
    was für eine kraft und die soundspace klänge wirken hier als wäre man in einer anderen galaxy !

    es gibt eine tolle aunahme von 1971 in montreux mit orchester live recordet.
    claude nobs sollte diese aufnahmen endlich mal freigeben !wem nützen sie im seinem keller ¨!
    niemandem.

    müsst ihr kaufen

  • fly away...

    Am 12. August 2002 von sheep geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    atom heart mother, meisterwerk! zum träumen und versinken.

  • cover?

    Am 05. April 2002 von floyd pink geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    da ist das falsche bild drin

  • Sackstarch

    Am 06. November 2001 von Haui geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    seid rund 25 jahren ziehe ich mir diese sagenhafte LP immer wieder rein!!die meistgehörte in meiner sammlung
    Tip:kaufen,kaufen,kaufen

  • Am 03. November 2001 von der freche kritiker geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    super scheibe. experimentell. schön. gut. sogar sehr gut.

  • Unheimlich

    Am 28. Oktober 2001 von Beeli geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    S' bescht, wo je vo Floyd je bracht hätt! Zuegää, "atom heart Mother" isch spetziell und ev. g'wönigsbedürftig, aber da muesch di eifach inefüüle.

  • GÖTTLECH!!!

    Am 11. August 2000 von mela g. geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Das isch würklech eini vo de geilschte CD's wo's git!!!

  • MMMMMMMMM

    Am 21. Mai 2000 von JoeyDMaio geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Great, that's all...

  • Dasch voll di geilscht!

    Am 13. April 2000 von Geilo geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

Alle Bewertungen anzeigen

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.