Fr. 39.90

Heathen Chemistry (2 LPs)

Vinyl

Versand in der Regel in 1 bis 2 Wochen

Versionen vergleichen

Beschreibung

Produktdetails

Interpreten Oasis
 
Genre Pop, Rock
Inhalt 2 LPs
Erscheinungsdatum 09.07.2009
 

Tracks

1.
Hindu Times
3:46
2.
Force Of Nature
4:52
3.
Hung In A Bad Place
3:29
4.
Stop Crying Your Heart Out
5:03
5.
Songbird
2:08
6.
Little By Little
4:53
7.
Quick Peep
1:17
8.
Probably All In The Mind
4:02
9.
She Is Love
3:09
10.
Born On A Different Cloud
6:09
11.
Better Man
38:02

Künstler

Interpreten

Genre

Kundenrezensionen

  • born under a different cloud, a different year

    Am 14. Februar 2012 von also a lonely soul geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    and the same country.

  • Gut, aber nicht top

    Am 02. Oktober 2011 von noel geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    1. Hindu times 8/10
    2. Force of nature 7/10
    3. Hung in a bad place 7/10
    4. Stop crying your heart out 10/10
    5. Songbird 10/10
    6. Little by little 10/10
    7. A quick peep 6/10
    8. Probably all in the mid 8/10
    9. She is love 9/10
    10. Born on a differnet cloud 7/10
    11. Better man 6/10
    11.

  • na ja...

    Am 04. März 2010 von yeah geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    nr 3, 4 ,5,6 ,9,10 sind excellent. der rest wirklich eintönig und einfallslos.
    die lyrics von better man lassen zu wünschen übrig.

  • Na ja Oasis eben.

    Am 16. Februar 2010 von Beat Schaufelberger geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Guter Britpop, aber mich haut es nicht vom Hocker. Alles schön gefällig, soll sich auch verkaufen.

  • Rock-Rock-Rock

    Am 13. Januar 2009 von Egischa geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich stimme mit all den überschwänglichen Beiträgen überein, für mich eine der besten Rock-Platten der letzten Jahre mit fetten Gitarrenriffs, bombastischen Klängen, guten Songs und hervorragend produziert. Auch von mir ein...

  • Ehrlich und direkt: not good

    Am 11. Oktober 2008 von r.goodyear geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Für Oasis kann man defintiv sagen: eines der schlechtesten Alben! ....aber obwohl auch dieses wirklich gut hörbar ist, sagt was aus wie Klasse eine Band ist. Alle (Stones, U2, Pink Floyd, etc.) haben schlechtere Alben in ihren Repertoires. So ist ihr neuestes WERK "Dig Out Your Soul" eines ihrer stärksten geworden. Ich setzte "Dig Out..." auf Platz 1 - Mornig Glory auf Platz 2 - Be Here Now auf Platz 3 - Standing on the... auf Platz 4 - Def.Maybe auf Platz 5 - Live auf Platz 6 und den Rest dahinter.......Für dieses Album gibts nur ein

  • d'you know what i mean?

    Am 11. August 2006 von Noel geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Alle, die hier schreiben Oasis seien arrogant und Noel wäre angeblich kein guter Songwriter? Da muss man einfacht lachen. Sie sind und bleiben die wichtigste Brit-Pop Band aller Zeiten und nach den Beatles und den Rolling Stones auch die BESTE Band der Welt!

  • Genial

    Am 09. April 2005 von Dömel geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    So sollte Pop-Rock klingen...Ein sehr innovatives Werk mit Indischen Einflüssen, wunderschönen Balladen und genialen Lyrics.

  • Heathen Chemistry

    Am 09. April 2005 von Oasis-Fan geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    OASIS waren, sind und werden DIE GRÖSSTEN unserer Zeit sein. Das kann keine "Geiss" wegschlecken ;-) Eurer Oasis-Fan

  • nouvel album

    Am 01. Februar 2005 von jean Jack geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Je suis un grand fan d' oasis mais franchement ce cd me plait pas. Definitely Maybe and Morning Glory sont tout simplement des légendes, des chefs d'oeuvre et j 'espère que le nouvel album sera dans ce style là parce que les nouvelles choses d' oasis me plaisent moins

  • 26.5.05

    Am 20. Januar 2005 von reinsch geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Neues Album! Yeah

  • D'oh...

    Am 23. November 2004 von revolution-man geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Das Album erscheint ziemlich sicher erst nächstes Jahr, weiss nicht wo du die Info her hast, dass das Album schon dieses Jahr erscheinen soll...wäre natürlich genial aber unrealistisch.

  • Juhu

    Am 03. November 2004 von NoelLiam geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Irgendwann dieses Jahr soll das neue Album kommen!!!

  • schade...

    Am 13. September 2004 von Oasis-Fan geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    das neue album von Oasis ist auf den märz 2005 verschoben worden.
    hoffe, die platte wird genau so spitze wie alle anderen.

  • die beste rock n roll band der welt

    Am 27. August 2004 von noel geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    soll ich euch etwas sagen? OASIS ist die beste rock n roll band der welt!!!
    keine andere band kommt an OASIS ran!!!
    OASIS FOREVER!!!!!!!!!!!!!!!!

  • Unterschätzt

    Am 24. März 2004 von Martini Time geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Habe diese CD mit meinen Kumpels in den Sommerferien 02 die ganze Zeit im Bus laufen lassen. Ganz ehrlich, diese Album hat ein paar ganz geniale Momente. Der Opener ist stark, die von Noel gesungenen Songs waren selten so stark und auch Liam´s Lieder kann man prima hören. Better Man ist einfach sensationell.

  • oasis rockt.....

    Am 28. Dezember 2003 von bernerin geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ..o wenns ä liächti entüschigi isch, wenn mä das aubum mit dä vorgänger-oasis cd's verglicht...i dänkä nid dases nomau ä schibä git wi (whats the story) morning glory, oder be here now! i hoffä eifach schwär das di nöi plattä im 04 oder 05 widr dr brönner wird..(ds wird si ja öpä eh)
    und jungs, göt mau wider uf tour!

  • D'Götter

    Am 28. November 2003 von mv geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Jedä Song äs Meisterwerk! (Nid nur uf däm Albun). Sind halt eifach d'Götter.

  • DAS Comeback!

    Am 15. Mai 2003 von Jeremy geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ok auf jedem Album hatten die Jungs aus Manchester einen gewaltigen Hit. Aber dieses Werk sticht wieder und zwar nicht zu knapp! Dies ist insofern überraschend, dass die ganze Band an dieser Scheibe gearbeitet hat und nicht Noel die Last zu tragen hatte. Top!

  • Anerkennung!

    Am 05. Mai 2003 von Sebi alias SeJews geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Muss hier einmal sagen dass die Jungs von Oasis manchmal ganz schön nerven können mit dem Mist den sie oft rauslassen. Trotzdem muss ich dieses Album hier und die Arbeit von Oasis loben. Das Album ist topp und überzeugt, im Gegenteil zu früheren Oasis zeiten, wirklich gut.

  • gähn

    Am 27. April 2003 von serobabel geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    oasis tönen seit der ersten cd immer gleich, und die war auch nur erfolgreich, weil sie ein bisschen wie die beatles tönt.

  • super

    Am 17. April 2003 von manchester city geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    simplement fantastique..
    salut les gars.ciao

  • endlich wieder auf hohem Niveau

    Am 08. April 2003 von Gallagher Inc. geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Meiner Meinung nach die beste Oasis-CD seit Definitely Maybe. Endlich wieder hohes Niveau. Letztmals habe ich von Oasis etwas vergleichsweise Gutes auf What's the story... gehört. Ein Schritt nach vorn, nach einer längeren kreativen Blockade.

  • Liam & Noel

    Am 25. März 2003 von Oasiskeeper geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Liam & Noel, love ya forever !!!

    ... you ain't ever gonna burn my heart out !

  • KICKS ASS

    Am 13. März 2003 von dave303 geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Gute Cd mit soliden Tracks. Ich mag besonders Nummer 6 little by little

  • Mad fer it

    Am 16. Februar 2003 von Farson geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Hervorragendes Album! Hebt sich deutlich von Masterplan und SotSoG ab!

  • ciao ilda

    Am 05. Februar 2003 von michele geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ciao a tutti i ticinesi..strano trovarsi in questo..beh é pe una buona causa..solo tre stellette per questo album?non é possibile ne vale almeno 5!!quindi a tutti i fan degli oasis e ai ticinesi amanti della buona musica, votate per gli oasis perché sono l band migliore del mondo ciao

  • w gli oasis ti amo liam

    Am 05. Februar 2003 von ilda dal ticino geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    amo gli oasis piu di qualunque cosa..è di questo il mio ragazzo non é molto contento..fa niente.gli oasis sono il massimo come noi ticinesi..eh ma siamo proprio tanti..un salutone a tutti..ciao e oasis live forever!

  • c'est magnifique

    Am 30. Januar 2003 von paul geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

  • il mio chepo ha proprio ragione

    Am 30. Januar 2003 von chepa geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    questo é l'album più bello del 2002.

  • fantastico

    Am 28. Januar 2003 von chepo geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    a tutti quelli che hanno detto che questo album non é bello vi dico con tutto il cuore andate a fare in...il finale ve lo lascio mettere a voi..anche se sono sicuro che non capirete come al solito..io dico solo che non vedo un'altra band che attualmente abbia fatto un bel cd come questo..poi indipendentemente dal fatto che si odiano o si amino gli oasis questo album é OGGETTIVAMENTE PERFETTO! E RESTERA PER SEMPRE VOLENTI O NOLENTI NELLA STORIA DELLA MUSICA NELLA STORIA DEL ROCK'N ROLL!

  • the best oasis album after morning glory

    Am 28. Januar 2003 von rain91 geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    i love it..this album is fantastic and i hope that osis make another album like this..a kiss to every english people in CH..bye

  • j'aime oasis comme ma vie

    Am 14. Januar 2003 von rock'n roll star geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    eh les gars..ça va?après le tessinois c'est le tour des welsch..losanne c'est la ville la plus belle de la suisse..et oasis est la meilleur band live, rock du xxi siècle!!i'm for it!cioa

  • oasis = wow

    Am 03. Januar 2003 von catherine rezzoli geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    i find oasis eifach einsame spitze, au wenn sie sich kli arrogant zeiged. i los d musig und lueg nöd s beneh a. nur findi schad das uf de cd`s kli immer die gliche lieder sind. und nomol was, am gurte so wie au in züri händs eifach genial gspielt!!!!

  • Thanks!

    Am 14. Dezember 2002 von Liam Gallagher geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    To all OASIS Fans... Thanks! for this great audience at the concert(s)... CU

  • wirklich gute musik...

    Am 12. Dezember 2002 von the tourist geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ...aber an radiohead kommen sie bei weitem nicht heran :)

  • mmh,

    Am 05. Dezember 2002 von Bastian geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    diesen eindruck hatte ich auch ein bisschen. Ich war in diesem Jahr schon an 4 anderen Oasis-Konzerten und ich muss sagen, die Stimmung in der Halle war auch absolut flau (und das obwohl sie praktisch voll war!). Wer schon mal in England oder Irland an einem Oasis Gig war kann vielleicht verstehen, wieso Oasis nicht gerade "euphorisch" draufwahren. Aber alles in allem war das Konzert absolut o.k.!!!

  • Verlorene Zähne

    Am 03. Dezember 2002 von Flöru geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Auch wenn die sich auf der Bühne meist nicht so euphorisch geben muss ich sagen das der Sound auch live geil rüberkommt. Hatte aber den Eindruck das es sie ein wenig angekozt hat am 25.11.

  • InExcess

    Am 28. November 2002 von InExcess geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ja mer muen ja nöd immer e möchte gern vordbild-pissnelke als vorbild ha. de noel isch en guete musiker, wän au arrogant. aber arrogant isch nöd vill schlächter als möchte-gern-cool, oder?

  • to manchester city side

    Am 28. November 2002 von j.m. geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ich wettä du bisch öpä 14, 15 suscht würsch nöd so en dräck usäla!!!!!!!!!!!!!!!!!

  • SUPER!!

    Am 27. November 2002 von MANCHESTER CITY SIDE geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ONLY ONE WORD...

    NOEL NUMBER ONE

  • Grossartig...

    Am 26. November 2002 von Ivo Dick geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ...isch s'geschtrige HASTA-Konzert wieder emal gsi!! Cheers, MCFC!!!

  • Unschlagbar...

    Am 25. November 2002 von Dänsu geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Hallo Zämä
    Die CD isch nä würk glunge, ä hammer CD vo de Britischä Boys!
    Auso äs git nüt anders aus die CD online ds bstelle oder im lade go choufä!!!
    Gruäss...

  • andere klänge

    Am 04. November 2002 von mr. gitarre geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    das werk klingt anderst als z.b be here now. doch ist es nicht ebenfalls ein goldstück?
    ganz klar ja. es besizt zwar kein LIVE FOREVER aber es kann sich trotzdem hören lassen!

  • Rock'n'Roll

    Am 31. Oktober 2002 von lolo geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Du début jusqu'à la fin cet album est magnifique. Sans doute mon préféré. C'est du vrai Oasis, comme on aime.
    Rendez-vous à Zurich le 25 novembre!!!!!!

  • VERBI

    Am 30. Oktober 2002 von OLD STYLER geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    hey leider send oasis am senke. das albom esch jo wohl sschlächtischte ond vellech au sletschte wos scho je brocht händ!! früener händs no grocket, händ eri drogefeelings id musik iflüsse loh, händ aber au vell klauet ( beatles,sex pistols..etc) doch esch eifach coole sound gsi, meh hetsech als liam 2 gfühlt. aber jetzt sends verbi, brenge nüütmeh äne, em gägeteil, se mache en derbe röckschrett met de letschte zwöi albene. BUT THEY LIVE FOREVER

  • BELLOBELLO

    Am 29. Oktober 2002 von blu bird geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

  • wiso?

    Am 19. Oktober 2002 von was? geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    was söll dä shid? das album isch fett & diä bänd isch dä killer. Meh muäs mä däzuä nüm sägä! live 4ever!

  • Hallenstadion

    Am 08. Oktober 2002 von Schaffhausens grösster Oasisfan geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ich ha es billet nummer 4!!!!!!!!! ich chume!!!!!!!!!!!!!!

  • yeah

    Am 08. Oktober 2002 von wydi geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    yeah that's right, röbi, nur würde ich "standing..." noch vor "masterplan" setzen... see ya in zürich!!

  • Meine Oasis-Hitliste... (sorry, noch einmal)

    Am 08. Oktober 2002 von Röbi geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    1. D.M.
    2. Heathen Chemistry
    3. What's the Story M. G.
    4. Masterplan
    5. Standing on the Sh...
    6. Familiar to Millions
    7. Be Here Now

    Heathen Chemistry isch absolut empfehlenswert!

  • Halt die Schnauze

    Am 03. Oktober 2002 von Owäsis ?? geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Selber Dummschwätzer

  • Super CD

    Am 03. Oktober 2002 von Benno geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Dummschwätzer was habt ihr hier zu suchen...? Super CD!

  • kein oasis fan

    Am 01. Oktober 2002 von sheega geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    bin zwar nicht unbedingt ein oasis-fan (habe sie auf dem GURTEN gesehen und das waren mit sicherheit die arrogantestens a......löcher die ich gesehen habe!!!), die musik ist jedoch schon okay,naja für die jedenfalls,welche auf britpop abfahren.zum chillen manchmal ganz angenehm...

  • ?

    Am 30. September 2002 von *Rats" geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Naja das Du DJ-Bobo in den Schutz nimmst reicht mir... das sagt schon genug aus... Was ist los mit euch Leute? Habt Ihr nicht genug Selbstvertrauen das Ihr so viel Stress mit der Art und Weise wie sich die Band gibt und wie sie mit den Fans umgehen??
    Und ob sie Drogen schlucken oder nicht, who cares? Wer "the Who" und die "Beatles" sind weiss ich nicht. Warum auch? Der Sound ist fett! Das Konzert wird fett! Also, hingehen Leute! Ausser natürlich Du Kid, du bist ein Pfeifflein. Dich würden sie eh nicht reinlassen...)

  • Boasis

    Am 30. September 2002 von Kids geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Klar bleiben Kids und Bobo-Fans zu Hause - denn sogar sie tun sich diese Diletanten Combo und deren 3-Akkorde-Geschrumple nicht an! Ne, die gehen nicht freiwillig in ein Oasis Konzert. Für so was haben sie einfach zu hohe musikalische Ansprüche! Ausserdem habe ich vor Bobo mehr Respekt als vor den Oasis Jungs, die ausser Herumrüpeln, Drogen konsumieren, Songs klauen, fremde Leute zu beleidigen und beschränkte Fans für dumm verkaufen, gar nichts anderes tun als auf der faulen Haut herumzuliegen. Auch wenn Bobo nicht mein Ding ist, so arbeitet er wenigsten hart und welcher poplige Schweizer hat schon so viel im internationalen Musikbusiness erreicht wie er? Ausserdem ist er auch ehrlicher wie die Oasis-Brüder, er gibt zu, die Ideen anderen zu benutzten, während Oasis nicht mal dazu stehen können, den Abklatsch sämtlicher Volkrock-Gitarrenriffs zu missbrauchen, die man in den letzten 30-Jahren schon zig Mal rauf - und runter hören musste. So hört sich schlussendlich der neue Song "Little by Little" auch nur wie nach Ronan Keating's 20-jährigen Cover "If tomorrow never comes" an.

  • Fett

    Am 29. September 2002 von The Vines geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Etwas vom besten was es momentan zu hören gibt. Posten! An die Fans: 25.11.02 im Hallenstadion. DJ-Bobo-Fans und Kids draussenbleiben!

  • Rock n Roll Star

    Am 28. September 2002 von Hool geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Träum weiter Du kleines Häufchen Müll, Hool's sind nicht gleich rechts, alles klar, du linke Bazille

  • haha

    Am 28. September 2002 von Rock'nRoll Star geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    tja, da sieht man mal wieder das niveau von f-aschos und hooligans... tja, ist ja auch einfacher anton aus tirol anstelle von don't look back in anger zu singen. naja, ihr tut mir nicht mal leid! ich weiss schon, dass ihr lieber auf eure ach so genialen landser hört und solche sachen... ob jetzt oasis oder landser besser sind ist wohl keine frage! jedefalls singen oasis nicht n-sdap heil!
    tja, stay young and invincible ihr "vorzeige-arier" hehe.

  • After all

    Am 26. September 2002 von The Death geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

  • Was heisst denn hier Konzert

    Am 25. September 2002 von Mr Music geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ihr wollt doch nicht etwa behaupten, dies sei ein Konzert, also sicherlich nicht im klassischen Sinne, ihr Proleten.
    Ich denke die bringen ihre 3 Lagerfeuer - Heilsarmmee Akkorde zwar sogar in ihrem Koksflash hin, doch eine ödere und langweiligere Show, wie diese Brüder bringen, hab ich ja noch nie gesehen, das Highlight wird wohl wieder "My Generation" und dieses Cover haut schon seit ca 25 Jahren niemanden mehr vom Hocker.
    Also, all ihr "Einfachgestrickten", zieht euch diesen Bullsh_it ruhig rein, irgendwelche Idioten müssen diese geistig Armen ja doch unterstützen, ich halte mich da lieber an echte Musik, schon mal was von Innovation gehört ?? Ist übrigens keine neue Indie Rockband (kleiner Tip am Rande)

  • Konzert? Was is?

    Am 25. September 2002 von Dildo geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Konzert? Gib's wiedermal Musikstunde für Erstklässler?Neuerdings wird ja da nicht mehr in die "Pflock"-Flöte geblasen, sondern auf der Baby-2-Seiten-Gitarre herumgefummelt!
    Viel Spass beim "Alle meine Entlein" singen! Und wer fleissig im Reigen mittanzt, der kommt weiter in die 2. Musik-und-Rhythmik-Stunde gehen! Ja Anfänger sind mit Oasis gut bedient, man will die Azubi's ja nicht überfordern!

  • Eins, zwei Keilerei

    Am 25. September 2002 von Hooligan geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    OK, lasst mich's wissen, ich sag dann mal den Jungs bescheid, freu mich schon, gibt tüchtig eins auf die grosse Klappe

  • Yo STAR

    Am 25. September 2002 von Schnörkel geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Dann rütteln wir diesen Pennern die letzen übriggebliebenen Hirnzellen mal so richtig durch, bis dann ihr Sch-wuchteln

  • Danke

    Am 23. September 2002 von Weedy geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    So ne Dildoaction kommt auf koks noch viel besser rüber, ich werds den Gallagher Brüdern gleich mal verklickern, vielleicht können wir dann unsere Dildospiele zu dritt spielen

  • Oh so geht das

    Am 23. September 2002 von Weedy geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Endlich hab ich rausgekriegt wie ich den Dildo wieder aus meinem Schwu_chtelanus rauskriege danke für den Tip, ich geh jetzt gleich eins kiffen, ist gut fürs Gehirn, wobei bei mir wahrscheinlich eh alles nichts mehr nutzt, womöglich ist's besser ich zieh mir ne linie Koks durchs Hirn, Schniiiiiffffff (aber danach gleich wieder zurück zu meinem Dildo)

  • ??

    Am 23. September 2002 von Owäsis ?? geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Lambretta mit Oasis zu vegleichen ist wohl echt nicht angebracht, denn erstens, handelt es sich bei Lambretta um echte, neue handgemachte Musik und zweitens hat Lambretta in dieser Schw_uchtelecke echt nichts zu suchen, Sie überhaupt auf einer Oasis (Kotz) Seite zu erwähnen ist sträflich, doch eins muss man sagen, Star hat recht, wenn er sich lieber Lambretta reinzieht, so gehts mir übrigens auch

  • Ja ja

    Am 23. September 2002 von Schnörkel geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich kann Star nur zustimmen, der "Weedy" hat entweder zuviel gekifft, oder seinen Dildo immer noch tief im After stecken, kleiner Tip, ziehen nicht drücken, oder findest Du's etwa geil so ??? ach ja bist ja Oasis Fan - Tschuldige Schwu_chtel

  • Weedy die Zweite

    Am 23. September 2002 von *STAR* geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    P.S Bei Dir kann ich von fundierter Musikkritik auch sehr wenig entdecken du Möchtegern

  • Weedy

    Am 23. September 2002 von *STAR" geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Mit einem hast Du recht : Oasis sind bestimmt nicht innovativ, aber das mit dem Kultstatus solltest Du nochmals überdenken, oder hast Du ne Dauerscheibe "Weedy", und liess doch gefälligst mal die restlichen Kritiken bevor Du den "Lambretta Vergleich" kritisierst du Homo.
    PS. Mit "She is love" kann dieser koksende Homo manches meinen, kleiner Tip lern englisch und lies den Text nochmals Du schw....uler Oasis Pi..sser

  • und...

    Am 23. September 2002 von weedy geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    oasis sind sicher nicht innovativ... müssen sie auch nicht, denn die haben klasse und den kultstatus schon längst inne!!! lambretta haben leider weder noch... ach ja, und welcher nicht-hetero würde wohl eine ballade "she is love" nennen, he??? und überhaupt, was hat das mit einer fundierten musikkritik zu tun, wie sie wohl *STAR* leider nicht zustandebringt!! so, hab mich langsam erholt :o)

  • Von Homos für Homos

    Am 22. September 2002 von *STAR* geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Sollen mal nach Zürich kommen, dann können sie ja einander warscheinlich bald heiraten, so wies bis jetzt aussieht.
    Homos, einfach nur koksende Homos

  • Über meinen Eintrag "BESTE BAND DER WELT"

    Am 22. September 2002 von *STAR* geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    kann ich heute nur lachen, denn wie Ihr ja bestimmt alle schon wisst, höre ich mir viel lieber Lambretta an, die sind wenigstens innovativ und sehen viel besser aus

  • Homos

    Am 22. September 2002 von Star geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Oasis sind definitiv koksende Homos

  • Entschuldigung

    Am 03. September 2002 von snuff geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Mein Eintrag vorhin war nicht so gemeint.
    Ich komme eher aus der Poser-Softrock- Ecke. Oasis sind mir zu hart... Im Moment höre ich eher Acts wie "N'Sync" oder die neue Compilation von "Mind X". Peace

  • de Hammer

    Am 27. August 2002 von Pascal Flück geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ein album, welches man mit einer grossen erwartungshaltung kauft. ich kannte davon erst die 2 als single veröffentlichten stücke und fand diese toll. beim rest hab ich mir am anfang gedacht...naja, haut mich nicht grad vom hocker. aber: mittlerweile hab ich gemerkt, dass dies eine cd von der sorte ist, die beim "2. mal hören" mehr und mehr einfährt. auf jeden fall ist sie seit ca. 1 woche im cd player in meinem auto und ich nehm sie nicht mehr raus....einfach geil. oasis habens wider mal geschafft.

  • heisser brit-pop

    Am 20. August 2002 von Ctulhu geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    muss ehrlich sagen, finde die cd eigentlich besser als morning glory.... hammersongs wie stop crying..., force of nature, little by little, hindu times und songbird. klar, oasis ist nicht unbedingt meine lieblingsband (bzw. stil) - obwohl ich schon 4 cds habe... - aber DIESE cd ist einfach stylisch, besinnlich und abgefahren zugleich. ideale cd für ein lager oder in der badi!

  • HEATHEN CHEMISTRY

    Am 20. August 2002 von chefe geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    thehindutimes: der klassischste oasis-song aller Zeiten... force of nature: bluesy, noel singt zu einem schleppenden, coolen beat... hung in a bad place: rok n rol at it's best... stop...: tja, sie habens drauf, wunderbare ballade... songbird: liams gesang tief und ausdrucksstark wie noch nie, 2 minuten die alles vergessen machen... little by little: hammerchorus, noel gesanglich reifer als früher... a quick peep: groovy instrumental, zeigt die musikalische weiterbildung... all in the mind: beatleske nummer, erinnert an die frühen stone roses, psychedelic rock... she is love: mitklatsch ist angesagt! macht einfach froh, dieser song... born on a different cloud: liams meisterwerk, dunkel und doch hoffnungsvoll, john lennon is alive! better man: wow! einfach groovy! oasis sollen also immer gleich sein, heh? Heathen Chemistry: Oasis waren immer gut, aber diesmal können sie wieder die Erwartungen (fast) aller erfüllen... 2002's best!

  • Eine sujektive Meinung zu diesem Album.

    Am 12. August 2002 von Pierre geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Dieses Album ist gewiss nicht ein Monument der Musikgeschichte wie "(What's The Story) Morning Glory?" es war, aber es ist zweifellos gute Musik. Oasis, hoffentlich geht's weiter so! Gruss, Kuss.

  • Oasis spaltet...

    Am 08. August 2002 von André M. geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Die neue Oasis-Scheibe gefällt mir. Sie ist besser als die letzte, aber sicher nicht die beste von Oasis. Trotzdem muss ich sagen: Well done, Oasis! Sie ist wirklich abwechslungsreich. Es hat nicht viele Titel welche Hit-verdächtig sind, dafür werden die Stücke nicht langweilig. Mir gefällt's! Ich war auch auf dem Gurten und glaube den (wirklichen) Fans hat's super gepasst. Viele Beiträge hier haben nichts mit der Band Oasis zu tun, gehören nicht hierher. Einige scheinen wirklich ein Problem mit der Band zu haben... wozu? Hier gehts um Sound, und das ist Geschmacksache!

  • JUST FOR YOU!!!

    Am 08. August 2002 von Harman Gideon geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    I JUST WANT TO SAY,
    AND I HOPE ITS OKAY,
    THAT OASIS IS NICE,
    BUT TAKE MY ADVICE,
    BLUR IS MUCH BETTER,
    WHO ELSE CAN BE GREATER?

  • Vielfältig

    Am 06. August 2002 von Pitcher geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Das neue Album gefällt mir. Ich musste es allerdings mehrmals hören. Es ist vielfältig, viel Abwechslung, rockig und hat gute langsame Stücke. Es ist nicht allzu eingängig (dafür nicht langweilig). Obs eine Beatles-Kopie ist oder nicht ist mir egal (Liam ist Lennon-Fan). Hauptsache der Sound stimmt. Bella lil, du bist wirklich am falschen Ort!

  • zu den löschungen

    Am 06. August 2002 von cede geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    wenn künstler, kunden, minderheiten oder meinungen "gedisst", beschimpft und oder beleidigt werden, wenn dieses "kritiken-feature" als chatroom missbraucht wird, erlauben wir uns, solche einträge zu löschen.

    Peace

  • magnificent

    Am 06. August 2002 von Maverick geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Das Album wirkt sehr reif und zeugt von einer deutlichen Weiterentwicklung. Vor allem die von Noel gesungenen Songs "Little by Little" u. "Force of Nature" sind absolut gelungen. "Born on a different Cloud" zeigt, daß auch ganz andere Klänge aus dem Hause Gallagher möglich sind und erinnert irgendwie an tiefste 70er. Herausgekommen ist eine Scheibe mit ehrlichen, schnörkellosen Songs, teils grandiosen Lyrics und einfach solide guter Musik. Den Briten ist eine sehr abwechslungsreiche und (endlich) mal wieder sehr gitarrenlastige Platte gelungen, die beim berühmten "zweiten Hören" noch besser wird.

  • Lebt wohl

    Am 05. August 2002 von Thomas/Thömas geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Das Wort "Innovation" stammt defintiv nicht von Oasis. Es gibt Bands, die müssen nicht innovativ sein, die sind so schon genial. Aber bei Oasis vermisse ich das. Es geht mir langsam auf den Sack, wenn sich jedes Lied zu wiederholen scheint. Oasis sind tot! Wenn sie die Fans ignorieren, ignorieren wir sie.

  • sehr gutes Album

    Am 05. August 2002 von RK geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Sorry an alle! Ich bin eine Nuss! Ich nehme alles zurück! Das Album ist sehr gut!

  • that's the fact

    Am 05. August 2002 von caledonian force geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    So, ich denke wir müssen an dieser Stelle der Tatsache klar ins Gesicht sehen und erkennen, dass es Leuten wie RK weder um die Qualität der Musik geht, noch um die Einstellung der Band. Eigentlich nicht einmal um eine fachgerechte Kritik, die man auch als Oasis-Befürworter akzeptieren sollte. Nein, diese Leute haben ein Problem, das weit über das Aufhängen von Spears-Postern hinausgeht. Schade, dass diese Seite Opfer geworden ist. Denn die Kritiken (über der Gürtellinie) wären für die Besucher äusserst interessant.

  • nana...

    Am 03. August 2002 von stardust geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    wie ich sehe, teilen sich hier die Meinungen krass. Eigentlich kein Wunder bei Oasis. Also ich habe meine Meinung von "nicht schlecht" auf "eigentlich sehr gut" geändert. bin eigentlich kein eingefleischter Oasis-Fan aber diese Platte hab ich mir gekauft. würd' ich dir auch empfehlen! Gruss an Domi, einer der Extreme-Hardcore-Oasisfreaks!

  • ...wollte noch was sagen...

    Am 03. August 2002 von Ali-Baba geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    danke caledonian force, wenigstens verstehst du etwas von Musik.....was man ja von RK nicht gerade behaupten kann.
    Wenn Kritik anbringen (was bei dieser Cd nicht "erlaubt" ist), dann bitte auch kompetent und mit vorhandenem Hintergrundwissen.......danke schön, das wärs...

  • Not over yet!

    Am 03. August 2002 von caledonian force geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Kompliment an Oasis! Sie haben es wieder einmal geschafft eine ausgezeichnete Scheibe mit neuen Songs im altbewährten Stil zu kreieren. Ein Tip an diejenigen, die mit niveau-losem Geläster antraben. Ihr könnt euch den Aufwand sparen. Erstens interessiert es eh kein Schwein und zweitens seid ihr doch einfach heimliche Britney-Verehrer, die ihren (verständlichen) Frust irgendwo auslassen müssen. Also, Oasis sind wieder im Aufschwung, erwartet als nächstes ein Meisterwerk!!!

  • LANGWEILIG

    Am 02. August 2002 von Emily geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Bitte bitte - nennt Oasis nicht die beste Brit pop Gruppe....

    das ist wirklich ein bisschen übertrieben!!!!

  • The King is gone, but he's not...

    Am 02. August 2002 von Alex geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Super CD, für mich die Bescht sit D.M. Cheers

  • Von Wegen

    Am 01. August 2002 von RK geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Von Wegen "Deine faire Meinung interessiert uns"
    Na dann erklärt mir doch mal warum ihr meine hochpoetischen und intellektuellen Besch... - Statements rauslöscht ??
    Ob der Webmaster wohl ein verkappter Oaschiss-Fan ist ??
    Was ist mit Meinungsfreiheit, die Scheibe ist doch wirklich voll übel, oder darf man das hier bei Owasis nicht kundtun, finde ich echt be_schissen
    Na denn

  • ..wieder in alter Stärke..

    Am 01. August 2002 von Maverick geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Oasis sind wieder zurück. Nach ihrem letzten kommerziell nicht erfolgreichen Album „Standing on the shoulder of giants" stand die Existenz der Band auf dem Spiel. Mit diesem Album haben sie ein fulminantes Comeback hingelegt und zugleich das drohende Aus verhindert. „Heathen Chemistry" besticht nicht durch Hits des Kalibers „Live Forever,Wonderwall;Don't look back in anger etc. ) sondern ist in sich geschlossen, homogen und somit findet man auch keinen Titel, der im Vergleich zu den anderen abfällt.
    Vielleicht ist auch die Tatsache,dass neben Songwriter Noel Gallagher 3 weitere Bandmitglieder Songs schreiben durften daran „schuld".

  • Owas'is !!

    Am 31. Juli 2002 von RK geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Höhö, find ich gut, könnte ein Wortspiel von mir sein, Bella wir sollten uns bei Gelegenheit mal treffen, ich mag Frauen mit Humor ?

  • Owas'is?!

    Am 31. Juli 2002 von bella lil geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Nein, es gibt sie noch, diese Ranständigen, diese Abartigen sogenannten O..fans?! Nein wirklich, dieses Häufchen, das es wagt sich Band zu nennen, ist doch einfach schlicht nur peinlich. Aber erschreckend zu sehen: sie sind noch immer unter uns, diejenigen die von Ihrer Erotomanie zu den O..'z ungeheilt geblieben sind und nach mehr als sechs Jahren noch als gläubige Anhänger orientierungslos herumirren, nein das hätte ich nicht gedacht. Es wird Ihnen wohl nicht helfen aus der dunkeln Seite der Verbledung zu treten, wenn man versucht zu helfen und ihnen sagt : ihr seid jämmerlich, ihr habt denn Sinn der Realität verloren! Nein ich will lieb sein, wir alle, die wissen was Musik ist, wir wollen sicherlich nicht zu Euch gehören!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    @Spike: Oasis findst du also geil?! Da kärt sich für mich doch manches auf. Habe schon geahnt , dass sich deine Kenntnisse im Rahmen halten. Aber was du dir hier leistet ist doch ziemlich unverzeichlich (schon mal was von Lambretta gehört..........)

  • Heiri & Bustha

    Am 31. Juli 2002 von RK geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich könnte euch knutschen, voll meine Meinung. Die Gallagher Bros. haben ja wiedermal echt nichts zustande gebracht, naja dürfte ihnen in ihrem Vollrausch ja auch reichlich schwer fallen.
    Und erneut dröhnen sie uns mit zusammengeklauten Uralt - pseudohippen - Lagerfeuerakkorden die Birne zu, darüber kommt noch das absolut junkiemässige Gejaule, was von einigen in ihrer Kritik noch frech als "Gesang" bezeichnet wurde, dass ich nicht lache !! Glücklicherweise kennt man das bei Noel und Konsorten ja schon seit Langem, drum würde ich mich auch schwer davor hüten, meine Kohle für so einen Schwachsinn auszugeben.
    Von Innovation haben die Jungs sowieso noch nie was gehört (und ich denke sie wüssten nicht mal wie man das Wort schreibt, bzw. müssten Sie dessen Bedeutung im Bertelsmann zuerst mal Nachschlagen was in Ihrem Dauerdilirium wohl auch eher an ein Wunder grenzen würde).
    Meiner Meinung nach sollten sie ihre Freizeit eher wieder damit verbringen sich gegenseitig den Schädel einzuschlagen, als uns armes, eh schon lärmgeplagtes Volk
    mit ihrem Schrott zu belästigen.
    Von mir gäbe es eine Klage wegen öffenlichem Ärgernis, wenn das möglich wäre.
    An alle die, die noch immer in der Oasis - Suppe mitschwimmen, kauft euch doch was aus den 60ern oder 70ern, dort hört Ihr wenigstens die Originale (die waren damals wenigstens innovativ).
    Als Fazit kann ich nur sagen : MUSIK VON SCHWACHKÖPFEN FÜR SCHWACHKÖPFE !!

  • liebe welt:

    Am 30. Juli 2002 von der bär geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    nanana: lieber schoppe ich (um in der plumpen sprache von heiri zu bleiben) den gallagher-brothers meine sauer verdiente kohle in den after (übrigens suppertoller riesen ausdruck um an dem achso schönen nicht zu nennende ausdruck des hinteren körperteils eines menschen vorbeizukommen) denn hier weiss ich wenigstens dass meine kohle für lustige sachen weitergebraucht wird. wer gibt dir denn die garantie, dass das mit deinem steuergeld auch passiert? ein paar supperschnelle düsengetrieben megahypertransferrotationsgebastelte militärflugzeuge gehen eben doch nicht über eins kiffen hinaus. ;)

  • back again

    Am 30. Juli 2002 von tcxx geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Oh ihr heiligen Patrizier! Die Grossmäuler aus England haben es geschafft! Ein endlich wieder tolles Album auf den Markt zu schmeissen!!

  • Proscht Heiri

    Am 30. Juli 2002 von Sunnabräu geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Na dann kauft doch diese plumpe Scheibe und schoppt den Gallagher-Brothers und ihren bekifften Kumpels noch mehr Money in ihren kleinen, verschissenen After.

  • genial

    Am 30. Juli 2002 von man city geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ihr chönd säge waser wänd....das album isch genial...viellicht nöd s beschte aber uf jedä fall dä hammer....äs isch wies sälber säged....wärs nöd liebt häts nöd verdient...es zwingt eu niemert geniale rock n roll sound z lose....und vo wäge am gurte segäds lasch gsie...hmm...da hät ja wohl eine zviel britney glosed...

  • gurten...

    Am 29. Juli 2002 von khalil geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    das oasis konzert am gurten war traurig...das beste schweizer oasis konzert ever?!! zum glück musste ich die restlichen nicht über mich ergehen lassen! ps: weedy & *star*: ignoranz scheint euch wichtig zu sein...eat a d***.

  • falsch !!!

    Am 29. Juli 2002 von busta rhymes geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    falsch weedy und star !! bin weder hip hopper noch sonstwas. bin sogar besitzer von def. maybe und morning glory.

    ich bin einfach der meinung, dass sich der hype um diese band langsam aber sicher in sich selbst auflöst, sich die band ständig wiederholt und die fans veräppeln mit ihrer art. sie zollen den fans keinen respekt und verhalten sich ihnen gegenüber unfair. immerhin haben die fans diese beiden saftsäcke zu millionären gemacht.

    offenbar sind aber oasis fans derart bekifft und zugdröhnt, dass sie es nicht schnallen. der auftritt am gurten war gut ??? warum ?? nur weil sie das konzert nicht nach 10 minuten abgebrochen haben ??? oder weil sie die zugaben ab cd spielten ??? also...

    aber egal...das ist nur meine meinung und diese äussere ich....ob es euch passt oder nicht...

  • aber hallo!!

    Am 26. Juli 2002 von weedy geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    busta rhymes oder wie auch immer, du hast hier nichts zu suchen... oasis sind eine sache für sich, mit der du berechtigterweise wohl nichts am hut hast, also was soll dieses gequatsche?!? auf dem gurten waren oasis einfach eine klasse für sich und *star* hat eben schon recht... meine kritik könnt ihr weiter unten lesen... cheers!!

  • ....rohstoffverschwendung....

    Am 26. Juli 2002 von busta rhymes geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    LANGWEILIG !!!!!

    liam wird nie ein sänger sein der singen kann und noel wird weiterhin in der illusion leben, er sei ein (begnadeter)songwriter. in wirklichkeit ist er ein langweiler der besser wieder drogen nehmen sollte, um seine kreativität anzukurbeln !!!

    verar***en können sich die fans auch selber, dazu braucht es keine gallaghers auf den bühnen dieser welt !!!

    this sucks !!!!

  • OASIS - BESTE BAND DER WELT

    Am 25. Juli 2002 von *Star* geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Oasis ist und bleibt die beste Band der Welt. Die neuen Songs sind gut, z.T. sogar genial (Little by Little, Hindu Times...)
    Das Konzert auf dem Gurten war fett, vorallem für die richtigen Fans. Wer meint sie wären arrogant aufgetreten und hätten nur ihre Sachen runtergeleiert, kennt die Band einfach nicht. Sie spielen immer so, es ist ihre Art. Wer erwartet, Sie hätten viel Kontakt zum Publikum oder gehen mit dem Publikum einen freundschaftlich rauchen soll sich eine andere Band suchen (z.B. Bro-Sis, Tears usw...)

  • Best ever heard

    Am 25. Juli 2002 von Three Lions geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Big Oasis!!!Really Love them, they play the real Brit-Pop.Cu you there.

  • FOREVER EXIST!!

    Am 23. Juli 2002 von Neglisché geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Beste Band!
    Bestes LineUP!!!!!!
    Bestes Album!!!!!!!!!!!!

  • Exist

    Am 22. Juli 2002 von Flöru geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Oasis hat am Gurten bewiesen, dass sie es live noch absolut drauf haben.
    Das Programm war eine perfekte Mischung aus altem und neuem Material
    Der Who-Klassiker "My Generation" rundete ein geniales Konzert ab.

  • Diktatur des Proletariats? Nein!

    Am 22. Juli 2002 von c'est moi geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Die Beatles leben in der Gegenwart weiter. Alles andere ist egal! Oasis schlagen sie alle, sogar den verdammten Eminem! Aber um kommerziellen Erfolg geht es ja eigentlich nicht. Dass Oasis Qualität hat sieht man ja daran, dass z.B. in den Schweizercharts keine Single von ihnen vertreten, jedoch das Album auf Platz eins ist/war. Das gibt mir auch Hoffnung, dass die Welt doch nicht nur vom musikalischen Pöbel beherrscht wird...

    Und das Album ist wirklich gut. Ein gelungener Mix aus "Standing On The Shoulder Of Giants" und "Definitely Maybe".

  • Mies, mieser die agrobubis Oasis

    Am 20. Juli 2002 von iks geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Es ist immer dasselbe Oasis wirken so dass das Wort Kalkül eine neue Dimensioon krieigt. Das wäre bei einer gewissen "grandezza" nix schlechtes aber warum nur schaffen sies einfach nie ein anständiges. ohne Durchhänger gespicktes Album rauszubringen. Die Vergleiche mit den verspielt-abgespacen Blur waren ja schon damals ne schande. Man nehme das Appeal von Noel schneide die grosse nixhtssagende aggro Fresse von Liam dazu und untermale das ganze mit tauffrischem ( gell Yellow subamrine war ja erst letztlich..) Britpopgedudel. Nach 10 Jahren wie vor 10 Jahren zum davonrennen.

  • ob gurten oder murten, weltklasse in ch

    Am 20. Juli 2002 von speedwagon geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    so kili, meischter eder bin ich nicht....das neue werk der herren gallagher bringt uns wieder klar vor augen, dass oasis mit ihren ersten zwei alben zwei meisterwerke hervorbrachten, um die sie jede rockband beneidet. gestern sangen beim gurtenfestival tausende wonderwall, obwohl die musik aus der konserve kam und die band beriets am abräumen war. doch zuvor beglückten sie das publikum mit den wohl besten songs ihres ganzen repertoires "some might say" und "don't look back in anger". nur im ansatz kann da der beste track des neuen album "little by little" mithalten. "hindu times" als opener ist brillant und bei "stop crying your heart" weht auch alte klasse auf, welche auf standing on the shoulder of giants vergeblich gesucht wird. "she is love" erinnert etwas an das tanzbare " she is electric". der rest der lieder sind passabel. eine bitte bleibt. noel soll schreiben, liam singen! diese bewährte teampuzzle bringt in dieser zusammensetzung definitely (maybe) die schönsten songs zum vorschein.

  • auch live top!

    Am 20. Juli 2002 von Noel Gallagher geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    gestern am gurten hat oasis bewiesen, dass auch live die neuen songs voll hinhauen: sieben der elf songs des albums wurden gespielt! besonders die beiden liam-songs better man und born on a different cloud waren top!

  • Oasis bleiben Oasis

    Am 15. Juli 2002 von Meischter Eder geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Okay, dass neue Album von Oasis enthält nichts wirklich neues, aber trotzdem finde ich es ein verdammt gelungenes Album und enthält die typische, bereits bewährte Musik von Oasis!

    Mein Favorit --> Little by Little

  • definitely

    Am 13. Juli 2002 von weedy geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    wieso schreiben eigentlich alle immer "definitely" falsch? sogar die vom cede-versand und andreas (defenitley) erst recht... ihr seid euch ja wohl bewusst, dass das gotteslästerung nahe kommt... also, bitte!!!! :o)

  • Portishead

    Am 12. Juli 2002 von LM geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Wänn du scho öppis übär englischi bands verzellsch, söttsch wüssä das portishead belgisch isch.

  • ok

    Am 12. Juli 2002 von Sergio geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ganz nettes album.stop crying your heart out gefällt mir. oasis sind weiterhin top!
    jkedoch könnten alle tracks bereits von einer alkten cd stammen.der schlagzeuger könnte seine kreativität mal ein wenig aufdbessern,immer gleiche beats,gleiche fill-ins ...!
    sonst bene!

  • wieder fast wie früher.

    Am 12. Juli 2002 von rolfwyss geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Die Tage sind vorbei, als England musikalisch den Ton angab. Von 1994 bis 1997 war das United Kingdom mit Britpop, TripHop und technoidem Rock sowie Bands wie Portishead, Massive Attack, Blur, Prodigy oder PJ Harvey der Nabel der internationalen Popwelt. Natürlich gehörten auch Oasis dazu, die ungekrönten Könige des Britpop. Nach drei grossartigen Alben schien die Kreativität des Gallagher Brothers zu versanden. Bombastrock ohne Inhalt und aussergewöhnliche Songs wurden abgeliefert, die Live-Auftritte gerieten zur Farce. Heathen Chemistry soll an die guten alten Tage der ersten zwei Alben anschliessen. Und siehe da: der undurchdringliche Bombast der letzten Platt hat gut abgehangenen Rocksongs Platz gemacht, die natürlich nicht wirklich originell und neu sind, aber zum Besten gehören, was Oasis seit vielen Jahren auf die Reihe kriegten. Die Musik ist abwechslungsreicher denn je, mal erklingt rumpelnder Rock, dann wieder wird in die Psychedelik abgetaucht, rührende Balladen-Seligkeit zelebriert oder simpel gestrickter Folkrock zum Besten gegeben. Noel Gallagher hat endlich realisiert, dass er nicht genügend gute Songs für ein Album zusammenbringt, sondern auch seinen Kollegen Platz fürs Songwriting zur Verfügung stellen sollte. Vielleicht liegts daran, dass Heathen Chemistry abwechslungsreicher als alle vorherigen Platten klingt. Aber natürlich gilt nach wie vor, dass Oasis wie Oasis klingen.

  • nein...

    Am 11. Juli 2002 von Oli geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    leider kann ich all die guten kritiken zu diesem album nicht teilen. "stop crying your heart" tönt wie von oasis dutzend mal gehört und der rest ist lauwarme kost ohne einen absoluten knüller. weiterentwicklung okay, aber nicht in diese fade, irgendwie verkrampfte richtung.

  • tschigi

    Am 11. Juli 2002 von tschigi geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    das album ist mega stark. hindu times, songbird, stop cryin', little by little.... absolut klasse. man merkt, dass die big brothers reifer sind und sich nicht mehr im dauerdrogenrausch befinden. kommt definitiv an die ersten beiden alben ran. gurten... see you there!! hoffentlich ist liams laune i.o. und es wird abgehen wie am 21.7.00 im wembley....

  • kritische würdigung

    Am 10. Juli 2002 von sile geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    oasis wären nicht oasis, wenn sie sich weiterentwickeln würden. wird mir jemand widersprechen, wenn ich behaupte, dass sich die männer mit 'heathen chemistry' nahe bei ihrem erstling 'definitely maybe' aufhalten - vergleicht man mit andern bands, die sich über jahre an der spitze behaupten wollen? oasis sind keine ausnahme-instrumentalisten, so viel steht fest. weshalb sollten sie also musikalische experimente tätigen? würde dies nicht viel lächerlicher? sind es nicht gerade die einfachen arrangements, welche die grösste stärke der gallaghers - das songwriting - so sehr zum vorschein bringen? statt zu zählen, wie viele liederbausteine oasis übernimmt, bewundere ich lieber, wie gekonnt sie diese in einen kontext bringen. und statt zu kritisieren, wie manche stelle den beatles abgeluchst ist, stelle ich mir besser die frage, welche andere band ausser oasis denn heute noch das werk der vier goldjungs aus liverpool FORTSETZEN würde?

  • sensationell

    Am 09. Juli 2002 von mssk geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Dieses Album schliesst definitiv an an die ersten zwei Oasis LP's an. Wieder geile Hymnen und schöne Balladen. Liams Gesang ist einzigartig. Oasis ist für mich das beste das es auf dem Musikmarkt zu bieten hat.

  • chemistry

    Am 09. Juli 2002 von andreas geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    die chemie stimmt wieder.
    wird ein schöner sommer. Trotzdem kommt es nicht an defenitley (eines der grössten alben ever) oder morning glory ran.
    have it large and a nice summer cheers

  • kewl

    Am 08. Juli 2002 von lala geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    nach einem eher schwachen album melden sich oasis mit einer sehr guten platte zurück. auch beweisen die gallagher brüder, dass sie einfach die coolsten asis sind;-)

  • comeback??

    Am 07. Juli 2002 von weedy geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    he, wie kommen die bei der bewertung auf diesen einen mikrigen stern?? man muss klarstellen, dass dieses album nicht nur etwas für oasis-fans ist (für die sicherlich auch :), denn es sprüht nur so von musikalischer reife und differenziertheit von stück zu stück! manchmal singt noel, dann liam, einmal gar niemand und nicht weniger als 4/5 der band haben zum songwriting beigetragen und ich kann euch sagen, dass das als gesamtwerk dem ersten (und bisher besten) oasis-album um nichts nachsteht! SEE YA ON DA HILL!!!!

  • HEATHEN CHEMISTRY

    Am 03. Juli 2002 von critician geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    thehindutimes: der klassischste oasis-song aller Zeiten...
    force of nature: bluesy, noel singt zu einem schleppenden, coolen beat...
    hung in a bad place: rok n rol at it's best...
    stop...: tja, sie habens drauf, wunderbare ballade...
    songbird: liams gesang tief und ausdrucksstark wie noch nie, 2 minuten die alles vergessen machen...
    little by little: hammerchorus, noel gesanglich reifer als früher...
    a quick peep: groovy instrumental, zeigt die musikalische weiterbildung...
    all in the mind: beatleske nummer, erinnert an die frühen stone roses, psychedelic rock...
    she is love: mitklatsch ist angesagt! macht einfach froh, dieser song...
    born on a different cloud: liams meisterwerk, dunkel und doch hoffnungsvoll, john lennon is alive!
    better man: wow! einfach groovy! oasis sollen also immer gleich sein, heh?

    Heathen Chemistry:
    Oasis waren immer gut, aber diesmal können sie wieder die Erwartungen (fast) aller erfüllen... 2002's best!

  • .

    Am 02. Juli 2002 von Stouny geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    GENIAL!

  • wirklich die beste von oasis?

    Am 02. Juli 2002 von andi geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    da die scheibe ziemlich gute kritik kriegte, musste ich sie mir natürlich kaufen! sie hört sich ganz gut an, aber ist sie wirklich die beste?! mir gefällt das b-side album masterplan besser!

  • Europa-Tour

    Am 27. Juni 2002 von Stärn geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Hab gehört, dass die Brüder im Herbst auf Europa-Tournee gehen... Nach dem Gurten also vielleicht auch noch im HASTA... wäre genial!!!!!

  • Am 26. Juni 2002 von rogu geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Hey next Noel - wo hast Du das Album überhaupt bis jetzt gehört ? erscheint ja erst am 1. Juli. Ich hoffe es hat Stücke wie "D'ya know what I mean" oder "gas panic" drauf. Ich freue mich auf den Gurten. Long life the big brothers.

  • Am 19. Juni 2002 von lad geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    oasis sind meine liebligsasis:) die scheibe kommt gut aber morning glory ist immer noch das meisterstück

  • hung in a good place!!!!

    Am 12. Juni 2002 von The Next Noel geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    das beste oasis album seit be here now! scyho und little by little gehören zum besten was oasis je gemacht haben, und songbird ist wahrscheinlich liam's (bis jetzt) beste gesangsleistung.
    freu mich auf den gurten!!!

  • Am 09. Juni 2002 von sssssss geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    sie sind eifach die geilschte und sneue album isch de hit! alli wo öppis anders säget, chömet halt nöd drus! ab uf de gurte!

  • abba und stereophonics

    Am 07. Juni 2002 von rh geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Nur damit keine Unklarheiten aufkommen und auch die Jungs von Stereophonics nicht zu gut wegkommen, Geklaut sind beide Songs von ABBA's 'does your mother know' ...

  • es bitzeli öde!

    Am 04. Juni 2002 von lala geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ebe, wie scho emol gseit:
    das giti-riff von hindu times isch halt eifach scho nogmacht vo stereophonics!! do chönder jetzt eifach nüt degege sege, oder? aber naja. suscht wirds sicher es tolls album. en schöne...

  • !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Am 31. Mai 2002 von res geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Also für mich ist es wieder ein GEILES Oasis Album, wie immer! Man erkennt sicherlich einen grossen Wandel vom ersten bis zu diesem Album, aber ist ja normal...aber mir gefällt einfach alles an diesem Wandel. Auch auf diesem Album ist wieder jedes Lied einfach Genial. Freue mich schon auf die B-Sides! Aber ich denke auch mit diesen schaffen Sie es nicht, mich zu enttäuschen...see you at the Gurten!

    P.S. Was zum Teufel soll diese blank????

Alle Bewertungen anzeigen

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.