vergriffen

2 (Limited Edition, LP)

Vinyl

Wir suchen für Dich! Unser guter Draht zu Händlern und Sammlern auf der ganzen Welt hat schon so manche Trouvaille in die Schweiz gebracht. Schicke unser Recherche-Team auf die Suche – unverbindlich und kostenlos.

Versionen vergleichen

Beschreibung

Produktdetails

Interpreten Liquid Tension Experiment
 
Genre Hardrock, Metal
Inhalt LP
Erscheinungsdatum 20.04.2013
Edition Limited Edition
 

Künstler

Kundenrezensionen

  • über geschmack lässt sich nicht.......

    Am 14. Juli 2011 von bigmacmike geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Erstmal: für mich eine Super-scheibe. Im Gegensatz zum Vorredner finde ich diese CD abwechslungsreicher und noch weniger ''mainstream/classic-heavy-instrum ental-mässig'' als die erste. Aber eben: über geschmack lässt sich ja nicht streiten. :))

  • Immer noch gut..

    Am 04. November 2009 von Koppernikus geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ...aber die erste aus dem Jahre 1998 ist um meilen interessanter!

  • Spitenklasse

    Am 26. Juni 2009 von Peter geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Bin via DT darauf gekommen.
    Absolute Spitzenklasse. Es gibt halt doch
    noch sehr gute Musiker auf dieser Erde.

  • ...wie es sein sollte

    Am 28. Januar 2005 von Sandro geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Bin via DT auf Liquid Tension gekommen, wie vermutlich einige. Definitiv nichts für den 0815-Hörer aber das ist auch gut so. Alle Progressiven sollten hier unbedingt reinhören-so was hört man nicht alle Tage, dafür aber umso lieber. Unbedingt auch die erste CD anhören!!

  • Unglaubliche Perfektion

    Am 14. September 2003 von don felipe geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Diese Scheibe bietet Progressive Rock vom Feinsten! Die Präzision,mit der die Band spielt ist fantastisch, sei es das atemberaubende Drumset oder die rasend schnellen Petrucci/Rudess-Unisono-Linien... Wer sich nicht für die technische Virtuosität erwärmen kann, kommt sicher beim Groove eines Chewbacca oder dem verträumt-schönen Hourglass auf seine Rechnung. Jedenfalls eine CD, die einem nach 10maligem Hören NICHT verleidet ist!

  • gottes hausband

    Am 29. Mai 2003 von zorro geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    das gefällt mir, was der hardy da geschrieben hat, denn es trifft den nagel auf den hinterkopf. wumms! man nehme eine satte portion genialität, dazu eine gehörige prise göttlichkeit im umgang mit den instrumenten, 2 quadratlichtjahrtonnen fantasie, alles in der universellen zentrifuge der kreativität ordentlich verquirlen und raus kommt: ein so genanntes meisterwerk! und noch was: manche stellen sind einfach nicht nach zu vollziehen, die sind dermassen abgehoben, geil, orgiastisch und irgend wie unmöglich, dass es einem die tränen der verwirrung, der göttlichen erleuchtung, der musikalischen offenbarung, der erfüllung, des glücks und der ergriffenheit in die augen treibt. sollte das geschehen, brauchts ihr euch nicht zu schämen: das geht allen so. amen.

  • When touching the ceiling isn't enough

    Am 22. Januar 2002 von Genlar geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    One of to best instrumental CDs of the modern music, if not the best one.
    Progressive rock is just the start point, everything happens and changes in this CD, and it happens smoothly if it has to be smooth and suddendly if it has to be sudden.
    Jordan Rudess explores any possibility offered by a 2002 keyboard, sonorities and virtuosisms are great and in equilibrium with and like anything else in this album.
    Petrucci? Oh well...there's nothing more to say about him.
    "Ausgezeichnet" is only for
    great CDs, this is something more...

  • für Dream Theater-Puristen ein Muss

    Am 13. November 2001 von Reto geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Wer die Instrumentalparts von Dream Theater liebt, muss hier zugreifen. Progressive Rock, der wirklich progressiv ist. Traumhaft gut!

  • Am 19. Oktober 2001 von roger geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Zwei unglaubliche Meisterstucke von wircklichen Musikern.Und dass mit Gottes
    Hausband kann ich nur unterstuetzen...! Kaufen!!

    hausband

  • MH

    Am 12. September 2001 von Marc Hardmeyer geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Der instrumentale Overkill! Wenn Gott eine Hausband hat, dann sind es LT!
    PS: Nicht kopieren, kaufen! Die Jungs haben sich das Geld kompromisslos verdient, amen.

  • Atemberaubender melodic progressiv Rock

    Am 20. September 1999 von Bäsil geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Es ist auch auf der 2. CD wirklich unglaublich, was die Musiker (ein Teil von Dream Theater) auf dieser CD bieten. Die Musiker von Liquid Tension Experiment beweisen, dass die guten Musiker noch nicht ausgestorben sind. Ein Ohrenschmaus für alle, die progressiven Rock mögen.

Alle Bewertungen anzeigen

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.