Fr. 27.90 Fr. 31.90

Black Ice (LP)

Vinyl

Sofort lieferbar

Versionen vergleichen

Beschreibung

Produktdetails

Interpreten AC/DC
 
Genre Hardrock, Metal
Inhalt LP
Erscheinungsdatum 26.10.2009
Produktform 180g
 

Tracks

1.
Rock 'n Roll Train
4:23
2.
Skies On Fire
3:36
3.
Big Jack
3:59
4.
Anything Goes
3:24
5.
War Machine
3:11
6.
Smash 'n Grab
4:08
7.
Spoilin' For A Fight
3:19
8.
Wheels
3:30
9.
Decibel
3:36
10.
Stormy May Day
3:12
11.
She Likes Rock 'n Roll
3:55
12.
Money Made
4:17
13.
Rock 'n Roll Dream
4:43
14.
Rocking All The Way
3:24
15.
Black Ice
3:25

Künstler

Interpreten

Kundenrezensionen

  • die bittere wahrheit

    Am 11. November 2013 von sandro geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    bis und mit for those about to rock exzellent...danach nie wieder....
    ..

  • nöp

    Am 16. Juli 2013 von Bengus geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    als langjähriger Fan einfach zu schale kost. als hätten sie keine fettigen hamburger sondern bio gemüse gegessen. gemessen an sich selber kopieren sie sich hier für einmal sehr schlecht und was mich auch nervt, ist wie unspontan die herren live sind. die setliste in den letzten 20 jahren hat sich glaube ich um ca. 4 songs verändert....

  • Daumen hoch

    Am 24. März 2013 von rebarg67 geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ein Album wie Black Ice habe ich von AC/DC nicht erwartet. Auf den letzten Alben befanden sich immer sicher 2 herausragende Songs, der Rest war gute Kost. Black Ice bietet jedoch gleich ein halbes Dutzend sehr guter Songs und auch der Rest fällt nicht gross ab. Das Album ist sehr abwechslungsreich.Stark.

  • ac dc

    Am 25. Juli 2010 von luci98 geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ja diese cd ist wircklich cool

  • also

    Am 08. Juni 2010 von peace geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    wenn ich mich und meine jüngeren geschwister betrachte, merkje ich: AC/DC ist musik für pubertierende. ehrlich. diese band ist bei den 14 bis 18 jährigen ganz GROSS. komisch, dabei mögen sie hip hopper genauso wie kleine rocker. wer dieses eintönige gebräu mit über 20 noch hört hat seinen musikgeschmack kaum weiterentwickelt. AC/DC sind nicht schlecht. Sie sind in der Masse von saugeiler Musik (alles von Klassik bis Elektro) einfach nur noch belanglos ... und zudem sehr einseitig.

  • NA wasn

    Am 30. April 2010 von Angus O'Keeffe geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Also ich muss sagen das ist doch mal den AC DC cd wo man etwas gewagt hat.
    1. Rock and Roll Train, typischer AC Sound wie wir ihn kennen und lieben.
    2. Anything goes, also der Song hätte ich AC nie zugetraut aber ich find ihn mitlerweille mal gar nicht so schlecht...
    3.Big Jack ist ja wirklich n suoper Song und wer selber Gitarre spielt wird das RIff lieben und vergöttern
    4.War Machine, WOW der haut rein mehr ist da nicht zu sagen
    5.Song mit Slidegitarre meine Güte wie geil ist das den...
    und zum Schluss noch Rock and Roll dream ja das ist jetz wirklich nicht AC Liek aber mir gefällt er SUPER.
    Der Rest der Lieder sind typische AC Songs die einem ein bisschen mehr den anderen weniger gut gefällt

    Alles in allem Super Scheibe, nach dem bluesigen SUL mal ne Cd wo mehr vielfallt mit sich bring
    P.S: Airbourne ist klasse doch werden sie nie das was AC IST. Die beiden SCheiben von AIrbouren sind gut aber ein richtiger SUPERSONG haben sie nicht und werden sie glaubich nie haben und somit werden sie nie so ein grosses Spektrum ansprechen wie AC sondern nur die Hard Rock Fans...

    Und jetz sag ich mal ADE ;-)

  • ACHTUNG!!!

    Am 23. März 2010 von Duppi geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Super CD, leider noch immer im Sch...-Digipack!!! Das nervt!!!

  • Hält sich in Grenzen

    Am 07. März 2010 von Bluesbreaker geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Einige brauchbare Songs sind da schon mit drauf, aber spätestens beim Folge-Track vergeigen sie es dann auch schon wieder. Irgendwie schaffen es AC/DC diesmal nicht die Spannung aufrecht zu halten. Da hat Malcolm wohl gepennt, vom besten Rythmusgitarristen der Welt muss Mann ( oder Frau )mehr erwarten. Straighter, touther, inspirierter, und man sollte es Euch anmerken dass es Spass macht. Beim letzten mal gieng es ja auch.

  • Was

    Am 24. Februar 2010 von Bergen geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    soll den das sein steile?! Für Fans sind sie die grössten damit hab ich kein Problem. PS die neu Krokus kommt auch schon bald!

  • Was denn nun....

    Am 23. Februar 2010 von Timo geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    du Superrocker? Findest du die Scheibe nicht schlecht oder gefällt sie dir nicht??
    Hat n paar steile Songs drauf!! AC DC sind und bleiben die Grössten!

  • nachtrag

    Am 08. Februar 2010 von rocker zum 2ten geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich schrieb besser und nicht härter!!. Und nicht gleich beleidigt sein! nicht,s für ungut.

  • ja ja

    Am 03. Februar 2010 von rock'n rollster geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    du bist der härteste von allen. also ich finde die scheibe gut gelungen. ac dc bleiben auf kurs und tun genau das was die fans von ihnen erwarten. sie machen saugeilen hard-rock'n roll.

  • hardrock

    Am 12. Januar 2010 von rocker geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    für den normalen füdlibürger. Nicht schlecht aber es gibt heute zig bessere Hardrock und Metal Band,s als dieses seit Jahren gleiche einheit,s Gedudel von Ac Dc.

  • On 8 June, AC/DC will perform a show at Stade de S

    Am 06. Januar 2010 von EVH geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    On 8 June, AC/DC will perform a show at Stade de Suisse in Bern, Switzerland.

  • On 8 June, AC/DC will perform a show at Stade de S

    Am 06. Januar 2010 von EVH geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    On 8 June, AC/DC will perform a show at Stade de Suisse in Bern, Switzerland.

  • On 8 June, AC/DC will perform a show at Stade de S

    Am 06. Januar 2010 von EVH geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    On 8 June, AC/DC will perform a show at Stade de Suisse in Bern, Switzerland.

  • On 8 June, AC/DC will perform a show at Stade de S

    Am 06. Januar 2010 von EVH geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    On 8 June, AC/DC will perform a show at Stade de Suisse in Bern, Switzerland.

  • it's all over

    Am 21. Juni 2009 von Ritschi geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Schade, AC/DC sind müde geworden. Finde dieses Album einfach nur schwacher Durchschnitt. Die Lösung heisst: Airbourne

  • airbourne??

    Am 13. Juni 2009 von drums geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    hahahahaha.....airbourne ist einfach ne weitere band von der in ein paar jahren kein arm mehr spricht. aber ac/dc sind legende.......für immer und ewig! bi bringt genau das was von ac/dc erwartet wird.

  • AC/DC Pur

    Am 15. April 2009 von Robi geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Also ich finde das Album extrem gelungen. AC/DC wie wir es hören wollen.

  • hmm?

    Am 07. April 2009 von bonbrian geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    und wer sang denn auf der BIB?? für mich die geilste scheibe von eissidissi.... MIT brian :-)

  • ac/dc fur immer

    Am 01. April 2009 von pepe geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    airbourne, ein paar jahre mehr und fertig sind.

  • it's AC/DC ! who cares ?

    Am 30. März 2009 von Marco geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Immer dieselbe Diskussion wenn ein neues Album von AC/DC erscheint, eigentlich schade ! Ja, es ist ein typisches AC/DC - Album, wir haben nichts anderes erwartet und kriegen auch nichts anderes ! Wir AC/DC - Fans haben nichts anderes Verdient ! Sich dauernd an Bon zu klammern hilft auch nicht weiter, das macht ihn auch nicht lebendig + war gestern in den 70ern ! Wake up ! Zugegeben, mir gefallen die alten Sachen auch mehr als die Brian - Ära, "BIB" + "FTATR" sind cool, "Flick" schon eher fad. Dieses Album wird JEDEM AC/DC Fan gefallen. Ob sie damit neue Fans dazugewinnen ist zweifelhaft, aber auch nicht nötig, die Konzerte in Deutschland waren in 12 Minuten ausverkauft. Und...ja, es ist Musik für über 40-jährige, aber...who cares, it's Rock'n'Roll ! Wem's nicht passt soll sich die neue Oasis - Scheibe kaufen ! LET THERE BE ROCK !

  • to whom it may concern...

    Am 30. März 2009 von Marco geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ...jeden penny wert !

  • cool

    Am 30. März 2009 von ac/dc fan geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    cool,geil basta

  • gäääähhhhnn....

    Am 25. März 2009 von Osbel+Grüsel=ungeniessbar geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

  • vorbei

    Am 16. März 2009 von Phil geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    AC/DC zum einschlafen
    Airbourne zum aufwachen !!!

  • Es bolled!

    Am 16. März 2009 von pat der fan geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Nicht schlecht das ganze! Besser als Airbourne!!! AC/DC, und das scheinen viele vergessen zu haben, waren noch NIE so speedmässig und wild wie die immer wieder erwähnten Airbourne! Das hier ist original AC/DC sound und deshalb besser als ein paar junge schnösel die versuchen wie AC/DC zu sein! ACDC: Kultband seit 30 Jahren! Airbourne: Eintagsfliege!! 100%

  • ABER:

    Am 15. März 2009 von dusty al bandit geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ...Song Nr 10 mit Slidegitarre ist der Hammer!!!! Doch noch Mut für Neues.... :) !!

  • hmmmmm....

    Am 15. März 2009 von dusty al bandit geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ....naja, ich schliesse mich der Mittelmässigkeit_Meinungen an.... Habe gehofft, dass sie wieder mal ein paar schnelle, fiese Songs bringen oder wenn das nicht mehr geht lieber ein BluesAlbum bei welchem Brian Johnson entlich mal mehr mit seiner tiefen Stimme singen würde, die mir sehr gefällt.... Schade!!

  • an Bon

    Am 26. Januar 2009 von Redaktion CeDe geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    nein leider nicht... keine singles erhältlich, sorry!!

  • Singles

    Am 23. Januar 2009 von Bon geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Sind die Singles Warmachine und RnR Train eigentlich niergends erhältlich?

  • winny 79

    Am 21. Januar 2009 von David D geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Pour ce groupe mythique je trouve que c'est vachement du réchauffé.
    D'accord que rien ne vaudra plus la période Bon Scott mais il y avait nettement mieux à faire je pense.
    Il me semblerait même, si je me trompe pas, que la trame de Anything Goes est pompé sur Born in the USA de Springsteen, ce qui me décevrait encore plus si ça se confirme

  • Na Ja...

    Am 08. Januar 2009 von Roman geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Als ich den ersten Song einzog, kamen mir fast die Tränen vor Glücksgefühl. Doch nach der ganze CD überfiel mich die Mittelmäsigkeit!!! Ich will ja nicht lästern. Schliesslich haben die AC/DC unser Leben geprägt. Aber Airbourne ist auf dem Stand wo AC/DC eigentlich sei sollen. Das Rad muss nicht neu erfunden werden, aber weiterentwikelt soll es trotz dem sein!!! So haben es die Airbourne getan.

  • Hammer

    Am 06. Januar 2009 von mordor geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Wie immer geil. Habe AC in Tampa am 21.12.08 gesehen. Geil. Freud euch auf das Hallenstadion

  • midtempo

    Am 28. Dezember 2008 von chris geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    das ganze album ist eine totale midtempo misere. ich vermisse songs wie riff raff, mit langem schnellem gitarren-solo. die stimme von brian war auch schon besser drauf, sie tönt verdammt soft.

  • Was jetzt ?

    Am 22. Dezember 2008 von motori geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Muss das noch sein ?
    Ja, für den angefressenen Fan mag das ja noch durchgehen.
    Ansonsten ?

  • Das war's wohl ...

    Am 21. Dezember 2008 von Popeye geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    AC/DC sind leider nur noch ein Schatten ihrer selbst. Die Lösung heisst: AIRBOURNE !!!! (AC/DC mit einer Prise "Speed")

  • no coment

    Am 15. Dezember 2008 von jay geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    habe fertig. schade ums geld.

  • stimmt

    Am 12. Dezember 2008 von Bruce Dickinson geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Rob Halford hat recht! Die Zeit von Dee Cee ist abgelaufen. Waren das noch Zeiten in den 70igern und Anfangs 80igern. Jailbreak, High Voltage, Dirty Deeds, Let There Be Rock, Powerage, If You Want Blood, Highway To Hell, Back In Black, For Those About To Rock... und dann war leider Schluss :-( Schade

  • vorbei

    Am 08. Dezember 2008 von Rob Halford geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    AC/DC das war einmal (1973-1981)
    Bon Scott (R.I.P.)

  • na ja...

    Am 06. Dezember 2008 von RacerOne geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Gute und mittelmässige Songs wechseln sich ab,wobei das Mittelmass überwiegt. Ein Klassiker ist auf jeden Fall nicht in Sicht auf diesem Album. wird es wohl auch nie mehr geben! Auffallend ist auf jeden Fall, dass der Gesang mit jedem Album mieser wird. So verkrampft wie der das rausdrückt, kann man das stellenweise fast nicht mitanhören.

  • Simon

    Am 02. Dezember 2008 von FreaK On A Leash geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ganz eifach.. so choufä dFans zersch zAubum u när spötr ouno das. isch rächt Komerz aber C`est La Vie.

  • Schade

    Am 29. November 2008 von daniel geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    CD einmal durchgehört. Kein einziger Song der hängenbleibt. Schade,in ein paar Wochen redet kein Mensch mehr von diesem Album.

  • genial

    Am 28. November 2008 von sid geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    eninfach genial

  • GnR

    Am 27. November 2008 von Dani geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    hört euch lieber Guns n Roses an....

  • wie immer

    Am 27. November 2008 von Andi geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    diese Cd ist gut für einmaliges durchhören,nichts das wirklich hängen bleibt...
    Auf der Tour spielen sie,wen es gut geht, ein Stück von dieser Platte.
    Finde zwar die Gruppe an sich genial aber habe ich doch meine Mühe wen eine Gruppe mit ihrer neuen Cd auf Tour kommen, sie auch noch so nennen und dan nicht dazu stehen können.....

  • Starke Ladung!

    Am 25. November 2008 von Caesar geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Geniales Album, was für ein Hammer!!!

    Da können GNR nur noch blass aus der Wäsche gucken!

    Kaufen!!!

  • momol !!!

    Am 24. November 2008 von dandanrocks geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Black Ice , gefällt mir,ist der perfekte Hintergrund zu arbeiten,endlich wiedr mal etwas von AC/DC das Freude macht!
    Es ist nicht der Megareisser aber es rockt und rollt !

  • black ice

    Am 22. November 2008 von brigitte geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    The best

  • ein album

    Am 21. November 2008 von PLXqf geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    für den hinterhof der musikgeschichte

  • Black Ice

    Am 21. November 2008 von Jay geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Bin... on va pas attendre de l'innovation de la part d'AC/DC, honnêtement c'est l'album parfait, sont fidèles à eux même.... et, l'air de rien, le son est pas exactement le même que d'habitude, à ce niveau là y'a du progrès, la voix de brian johnson s'est fatiguée mais, de nouveau, s'adapte à d'autres choses, ça change un tout ptit poil, avec la volonté de rester fidèles à leurs autres opus.

    Non, très bon album

  • ac dc

    Am 18. November 2008 von lou geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    parfait parfait!!!!!!

  • again...who cares, it's AC/DC !

    Am 17. November 2008 von Simon geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Immer dieselbe Diskussion wenn ein neues Album von AC/DC erscheint, eigentlich schade ! Ja, es ist ein typisches AC/DC - Album, wir haben nichts anderes erwartet und kriegen auch nichts anderes ! Wir AC/DC - Fans haben nichts anderes Verdient ! Sich dauernd an Bon zu klammern hilft auch nicht weiter, das macht ihn auch nicht lebendig + das war gestern in den 70ern ! Wake up ! Zugegeben, mir gefallen die alten Sachen auch mehr als die Brian - Ära, "Back In Black" + "For Those About To Rock" sind cool, "Flick" schon eher fad. Dieses Album (und ich habe es seit Erscheinung diverse male komplett durchgehört !) wird JEDEM AC/DC Fan gefallen. Ob sie damit neue Fans dazugewinnen ist zweifelhaft, aber auch nicht nötig, die Konzerte in Deutschland waren in 12 Minuten ausverkauft. Was wotsch meh ? Und...ja, es ist Musik für über 40-jährige, also auch für mich, aber...who cares, it's only Rock'n'Roll ! Wem's nicht passt soll sich die neue Oasis - Scheibe kaufen ! LET THERE BE ROCK !

  • coolbox ?

    Am 17. November 2008 von Simon geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Was mich nervt ist dass dieses Limited Edition - Zeugs immer erst Wochen NACH der regulären CD erscheint, sprich wenn schon die halbe Welt das Album besitzt. Wieso schaffen die das nicht dieses g*ile Zeug auf den offiziellen Release zu fabrizieren, ehrlich ! Und wenn's Absicht ist : schämt Euch !

    Aber die CD bleibt...

  • Was soll das?

    Am 16. November 2008 von Martin geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Kein einziges Lied das abgeht! Ist nur noch Massenware und plätschert emotionslos vor sich hin! Bin sehr traurig.....................

  • Dodo

    Am 15. November 2008 von Steve geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    AC DC se repose sur ses lauriers et sa notoriété pour nous pondre un album sans surprise, sans âme, sans idée neuve, cet album ne vaut vraiment pas le détours

  • Solider Rock`n`Roll

    Am 13. November 2008 von Rony geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Decibel, Rock`n`roll Dream und Rocking all the Way, sind meiner Meinung nach ziemliche Durchschnittsongs. Der Rest geht total ab. Solider AC/DC Rock`n`roll wie es sein muss!

  • MEINUNG

    Am 12. November 2008 von GERRY geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Da ich AC/DC mag, mag ich auch ihr Album. Zwar gefallen mir nicht alle Songs gleichermassen- doch es ist schön wieder von ihnen etwas zu hören. Und AC/DC ist Hardrock, den man möglichst laut hören muss.

  • waren auch schon besser

    Am 10. November 2008 von oli geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Zu lange Pausen machen die Alben auch nicht besser. Rock n' Roll Train, Big Jack und War Machine finde ich super, der Rest ist AC/CD durchschnitts Ware.

  • nur Neid?

    Am 08. November 2008 von Gino geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    CD Durchschnitt. Ich will Musik hören und keine machen! Bescheuerte Sprüche und nicht imstande andere Meinungen zu akzeptieren. Typisch Schweizer!

  • nur Neid

    Am 06. November 2008 von anna geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    CD spitzenlklasse. Die ewigen Nörgeler sind doch nur Neidisch ,weil sie es nicht besser können. Typisch Schweizer

  • anything goes

    Am 04. November 2008 von drspez geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ist m. E. der beste song auf der Cd, aber auch sonst solid. Ich erwarte hier keine Innovation, sondern Konstanz. Ergo, I like black ice.

  • Wenn der Boogie rollt

    Am 02. November 2008 von Nik geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    wie auf Big Jack dann geht immer noch die Post ab. Diese Qualität gefällt mir sehr. Nicht viele bringen das so gut. Diese zwingende Power wie auf den Superalbum Powerage darf man nicht mehr erwarten. (Sowieso steht meiner Meinung nach die AC/DC-Ära mit Bon Scott unvergleichlich einzigartig da). Die Herren sind ja auch nicht mehr taufrisch. Das neue Album geht für mich z.B. mit dem Song Anything goes, Wheels, Money made u.a. eher Richtung gute Rocksongs, Reminiszenz an die 70er. Sie kennen eben ihr Publikum. Alles was ein alter Rockfan will geben sie. Warum nicht, ja, dieses Album gehört für mich zu den Besten 3 der Ära nach Bon Scott.

  • genau so

    Am 02. November 2008 von Powerage geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Die Glatze hat recht: Bullet oder Airbourne haben einfach mehr Dampf: Phil Rudd ist müde geworden.

  • wie gehabt

    Am 01. November 2008 von texaroo geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ist halt ne weitere ac dc scheibe. eine unter vielen. das gschtürm darum ist bald vorbei und dann redet kein schw... mehr davon.

  • bombig

    Am 31. Oktober 2008 von hp geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ächt ac/dc: es rockt wieder, aber auch ein ungewohnt vielseites Album; besser als die letzten, nahe bei den unvergessenen Bon Scott-Zeiten!

  • gäähhhhn

    Am 30. Oktober 2008 von Glatze geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    wer auf dieses Album 8 Jahre gewartet hat, ist selber schuld. Das Album kommt sehr unmotiviert und langweilig rüber. Wer etwas mehr Biss will, sollte die beiden Alben von BULLET reinziehen.

  • Rocker

    Am 29. Oktober 2008 von Rockmen geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Alle Rock bands wie Ac DC ,Status Quo ,Kiss ,und Nazharet und viele mehr Rocken bis am ende der welt , Rock forever.

  • Nun

    Am 29. Oktober 2008 von xisco geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    heute ist heute und nicht vor 30 Jahren. Die Zeiten ändern sich wie auch die Musik. Mein Vater ( jahrgang 47 ) kommen die Stones auch nicht mehr gleich rüber wie noch zu seiner Jugendzeit. Es ist nun mal so das eine Bänd die gute Musik macht nach gewissen Jahren einem breiterem Publikum zugänglich wird. Zudem machten AC DC am Anfang sicher krasse Musik für diese Zeit, doch wurde und werden die Leute sensibilisiert und es gibt härteres. Noch an Habi und co: Ihr seid etwas spät dran mit Eurer Erkenntniss!! denn 1990 als ich noch ein kleiner Junge war stolzierte schon jeder zweite mit einem AC DC Shirt rum und Madonna gab,s auch schon. Also die neue Scheibe ist ganz O.K natürlich klar mir weniger Power als früher und 2 bis 3 Song,s zuviel.

  • Null Risiko, schon OK...

    Am 29. Oktober 2008 von habi geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ...aber wenn man sich vor allem Powerage zu Gemüte zieht, hatten diese Herren vor 30 Jahren mehr Ideen in einen Song verpackt, wie heute in eine ganze, mit 15 Stück überlangen, Langspielplatte im Gesamten. Achtung: dies ist nur eine persönliche Meinung eines alten Sackes (Jahrgang 68). Früher wurde man mit einem AC/DC Patch an der Jeansjacke noch ofiziell von der Gesellschaft geächtet, heute geht man nach dem Madonna-Konzert noch schnell an den AC/DC Gig und ist total cool und voll dabei... («Ich fand die ja immer schon geil!») Danke DRS 3!

  • schlichtweg langweilig..

    Am 28. Oktober 2008 von Roger geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    und entäuschend...habe die Scheibe heute im Auto eingeworfen und wollte schön gemütlich abrocken...aber was sich da aus den Boxen gequalt hat war schlichtweg gggäääähhhnnnn...es hat mich einmal mehr in meiner Ueberzeugung bestärkt: von AC/DC braucht man Back in Black und Hight Voltage und man hat das Beste der LederhosenmitKäppiTruppe.....

  • mies

    Am 28. Oktober 2008 von Arpad geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    wenn es nicht AC/DC wären, würde dieses Album wohl keine Menschenseele kaufen.

  • Mein Gott

    Am 28. Oktober 2008 von Rony geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ist das lächerlich, was da diese möchtegern-Kritiker ablassen, die scheinbar überhaupt keine Ahnung von Musik oder Instrumenten haben. Hoffentlich können die Jungs von AC/DC danach noch gut schlafen, nachdem was ihr Negativ-Hirnis hier hingeschrieben habt, (wenn sie es überhaupt lesen würden (lach)). Ich glaube die meisten von euch könnten noch sehr viel lernen von Angus & Co. Diese Truppe hatt schon zuviel Musik gemacht, und haben viel zuviel Leidenschaft bei dem was sie machen, als dass sie des Geldes wegen ein 0815 Album herausgeben würden. Und überhaupt haben sie es überhaupt nich nötig, euch Nörglern alles recht zu machen. Ich finde dieses Album einfach genial, und je öfter ich es höre, desto besser gefällt es mir. Ehrlich gesagt, währe ich enttäuscht, wenn sie nicht mehr so klingen würden. Das ist AC/DC und nichts anderes!!!

  • EBEN AC/DC....

    Am 27. Oktober 2008 von Phippu geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Höre meine AC/DC`s nur an meinen Klipsch La Scala mit Röhrenverstärker ist immer wieder das beste.Geht irgendwo in einen Laden und lasst es euch vorführen,ihr wollt nach AC/DC nur noch das!...AC/DC wir sehen euch in Zürich!!Super!!

  • ich wills mal so sagen...

    Am 27. Oktober 2008 von Iceman geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Hier meine Top 5 der AC/DC Studio Alben:

    1. Highway to Hell
    2. Back in Black
    3. T.N.T. (Australia)
    4. Black Ice
    5. Dirty Deeds Done Dirt Cheap

    Ja, ja! denn Back in Black ist zwar ein Meisterwerk, aber Highway to Hell ist einfach noch besser... und Bon Scott halt eben auch. (Sorry Brian!)
    ... und Black Ice ist wirklich gut.

  • AC/DC die ewigen Rocker!

    Am 27. Oktober 2008 von DJ Ewald geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Entweder gefällt's oder eben nicht! Ich finde die neue Scheibe echt gut und ein ideales Weihnachtsgeschenk oder einfach so eine 100%ige Geschenk-/Kaufempfehlung!!! Geeignet von 7 - 77! Let it rock and roll together forever!!!

  • Sans surprise

    Am 26. Oktober 2008 von Manu geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Rien que du réchauffé, plus aucune inspiration, rien qui vaut le détours, rien qui ne fasse taper du pied... côté créatif, cela fait longtemps qu'AC/DC sont mort, heureusement qu'il reste les concerts où là, ça vaut le déplacement...pour ceux qui arrivent à trouver des billets...

  • Cool !!

    Am 26. Oktober 2008 von Mick die Maus geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    also, die CD ist doch ganz ok rausgekommen, oder? immerhin sind Angus und Co. bereits um die 60! oder sogar etwas drüber.
    Anspieltipp: Song 1 und der letzte.

  • AC/DC rockt!

    Am 26. Oktober 2008 von Scheggl Boldface geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Rockgeschichte wurde in den 60er und 70er Jahren geschrieben und AC/DC gehörten sicher dazu! Sie können sich nun mal nicht neu erfinden. Ob das neue Album einem gefällt oder nicht, ist jedem seine Sache. Sicher ist es mit Abstand besser, als dass was sich heutzutage in der Hitparade sonst noch herumtreibt. Schon allein wegen der Tatsache, dass sie immer noch ehrlichen Spass haben an der Musik! Schliesslich sind es ja die Konzerte die AC/DC zu dem machen was sie sind! Liebe AC/DC-Fans, regt euch nicht über solche "Bescheidwisser" auf, die AC/DC mit gefühlslosem Weichspüler vergleichen wollen, die nur am Geld interessiert sind, wie solche kranken Kapitalisten die ihren ergatterten AC/DC-Ticket für viel Cash unmoralisch auf den Internet -Tauschbörsen feilbieten. Diese Band ist ehrlich und wer eine Seele hat, weiss das!

  • durchschnitt

    Am 26. Oktober 2008 von drums geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    biederster durchschnitt. nicht mehr nicht weniger.

  • Bon Scott

    Am 24. Oktober 2008 von ChrisRock geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    AC/DC sind am 19. Februar 1980 gestorben!

  • gut, mehr nicht

    Am 24. Oktober 2008 von Mouse geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Geschmack ist verschieden. Bisher zeigte ich bereits vor Veröffentlichung einer AC-Scheibe mit dem Daumen nach oben. Dieses Album ist gut, kommt aber nie an SUL ran. Es ist irgendwo zwischen Fly on the wall und Ballbreaker. Für mich eine leise Enttäuschung, vor allem weil die Jungs sich lange Zeit genommen haben und mit 15 Songs daherkommen. Weniger wäre (wie bei ihrem Sound) mehr gewesen...

  • AC/DC - what else do you expect?

    Am 23. Oktober 2008 von Tom geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Meiner Meinung nach viel besser als Stiff upper Lip...und das gescholtene 'Anything goes' ist ein ganz und gar untypischer AC/DC-Song und einfach nur Klasse. Dieser Song hat übrigens mit 'Born in the USA' so viel zu tun wie Cayennepfeffer mit Herbstlaub.
    Fazit: Sensationelles Album, zusammen mit der letzten Whitesnake Scheibe das Highlight des Jahres 2008!

  • naja...

    Am 23. Oktober 2008 von päsc geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Auch ich habe mich sehr auf das neue album gefreut! Würde mich als sehr grosser AC/DC Fan bezeichnen.
    Ich gehöre auch zu den angegreuten Fans von Agnus & Co. und bin ziemlich hin und her gerissen von Black Ice. Absolutes Highlght ist für mich der Song "Black ice". Ganz mies (!!!) finde ich "Anything goes", da ich nicht auf Bruce Sprinsteen stehe und entschuldigt bitte:
    Der Song klingt wie "Born in the USA"
    Alle anderen Stücke stellen für mich leider keine Höhepunite dar...
    Schade! Der krönende Abgang wäre mit "Stiff upper Lip" wohl besser geglückt.

  • Let Tere Be Rock

    Am 22. Oktober 2008 von Simon geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    So viel Power hatte kein Album mehr seit "The Razor's Edge"! "Black Ice" ist
    richtig geiler Stoff. Kommt hinzu dass wir
    15 neue Songs auf der Scheibe finden.
    Mehr als 12 gab's bei AC/DC noch nie!

  • so muss es sein

    Am 22. Oktober 2008 von Dundee geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Keine Ahnung, was einige Nörgler weiter unten erwartet haben. Sollten AC/DC plötzlich anfangen zu rappen oder irgendwelche Techno-Elemente einbauen? Auf Black Ice bieten die Aussies genau das, was sie am besten können: Gradlinigen, bluesigen Hard Rock zu dem Brians Stimme bestens passt. Und kleine Neuerungen gibt es doch, aber das haben die Leute, welche hier rummosern natürlich nicht mitbekommen, da sie vermutlich nicht das ganze Album gehört haben, oder wo gab's z.B. schon mal ne Slide Gitarre bei AC/DC? Das Einzige was mir persönlich fehlt ist eine schnelle Nummer à la Let Ther Be Rock oder so. Trotzdem, geile Scheibe.

  • es rockt

    Am 22. Oktober 2008 von Lunzi geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Zweitbeste Scheibe mit Brian!
    Bin AC/DC-Fan seit ich 6Jahre alt bin. Dieses Album rockt. Ich habe dieses Album mit grossen Erwartungen gekauft und bin sehr positiv überrascht worden. Es ist halt nicht wie mit Bon Scott, aber dennoch eine super-unverkennbare AC/DC Platte.
    Noch ein Wort zum Modern Fuc.....-Fritze!
    Kann mir gut vorstellen, dass du einer der wenigen bist die ein Ticket fürs AC-Konzert hast, ans Konzert gehst und null schnall von Rock n Roll hast. Oder du verkaufst es zu einem Wucherpreis. nimm`s nicht persöhnlich aber ist doch so!
    Gruss an alle real Rocker`s keep on!

  • modern talking des heavy blues rock

    Am 21. Oktober 2008 von angus geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    immer das gleiche. uninspiriert, ideenlos, extrem langweilig...

  • super

    Am 21. Oktober 2008 von acdc geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    geile scheibe!!

  • gut so...!!

    Am 21. Oktober 2008 von Clash_Driver geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ich bin einfach nur happy mit der neuen DC! sicher die beste von ihnen seit 20 jahren.
    habe nicht mehr und nicht weniger erwartet.

  • Einige Anläufe

    Am 21. Oktober 2008 von Konsti geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Nach anfänglicher Ernüchterung und Enttäuschung, wächst die Scheibe mit jedem Tag. Man muss ihr die Chance geben sich zu entfalten. Wer "Black Ice" mit dem Überwerk "Back in Black" vergleicht, tut sich selbst keinen Gefallen, aber beide Scheiben funktionieren gut nebeneinander. Vor allem die Produktion klingt schön erdig, so wie Rock n' Roll klingen muss. Und diesen Gitarrensound sucht man heutzutage vergebens. Wann hat man Brian das letzte Mal so singen gehört? Eben bei "Back in Black". Das Warten hat sich gelohnt. Die kalten Herbsttage dürfen kommen.

  • Satter Rock ala AC DC!

    Am 20. Oktober 2008 von Flix geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Meiner Bescheidenen Meinung nach, tönt die Scheibe ganz vernünftig. Jeder sieht das anders, ist ganz klar. So auch Angus, Brian und alle anderen. Die haben ihren Stil wohl schon länger mal gefunden und darauf können sie stolz sein. Die müssen sich auch nicht mehr neu erfinden, auch nach 8 stillen Jahren nicht. Mit "Black Ice" knüpfen sie nahtlos an "Stiff Upper Lip" an, und das ist vollkommen in Ordnung. Sie sind ihrem rauhen Blues-Rock eben treu geblieben, wie es sich in diesem Alter gehört. Und völlig überflüssig im Sinne von belanglos und langweilig weil nicht neu klingen die Songs gar nicht. Verbirgt die eine oder andere Nummer doch elektronische Effekte, wie es heute halt so gemacht wird. Aber trotzdem in einem vernüftigen Masse. Oder der Titel "Anything Goes": melodiös etwas noch selten Dagewesenes, krächzt Brian da doch in mehr als nur vier oder fünf Tönen. Ich würde meinen, auf dem Album haben die fünf Australier neues ausprobiert, die Grundsteine jedoch nicht versetzt. Gewagt aber gut gelungen, mir bereiten die 15 Titel grosse Freude! Da haben sich weiss Gott andere Musiker schon unglücklicher entwickelt...

  • Money made..

    Am 20. Oktober 2008 von larsinho geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    geile song..

  • es rockt.

    Am 20. Oktober 2008 von travis geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    geiles album!

  • Einfach Rock`N`Roll

    Am 20. Oktober 2008 von Dieti geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    AC/DC as its best.
    Leute kauft die Scheibe -- oder einfach gesagt -- es ist einfach nur etwas für die richtigen und wahren AC/DC Fans.
    Sie machen das, was sie immer gemacht haben.

  • :)

    Am 20. Oktober 2008 von portugues geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    das neue album ist der hammer !!

  • Absolut genial!

    Am 20. Oktober 2008 von Seraina geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich weiss ja wirklich nicht, was ihr alle habt! Dieses Album bietet gute Rock-Songs, die überhaupt nicht einfallslos sind.

  • black ice

    Am 20. Oktober 2008 von tatu geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Was soll man sagen AC DC eben. Zeitlos und immer noch genial!

  • mehr erwarte

    Am 20. Oktober 2008 von ex-Fan geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ... hätte doch einiges mehr erwartet. Total überbewertete AC/DC - Scheibe.

  • Konstruktive Kritik

    Am 20. Oktober 2008 von Pat Arnet geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ist zu diesem album leider nicht mehr möglich! Die Band ist in dem was sie macht wohl perfekt! Aber trotzdem..hier einfach zu sagen die Platte sei super, kann ich nicht mehr nachvollziehen! Den Fans sei es verziehen! Ich bin auch ein AC/DC-Fan der (fast) ersten stunde, mittlerweilen auch etwas ergraut, und leider kann ich an dieser Platte nichts geiles finden! Klingt nicht wirklich nach lustvollem musizieren (mal altmodisch ausgedrückt)! 7 Jahre und dann das?? Das waren wohl 7 untätige Jahre!! Keiner redet davon das sie sich noch gross entwickeln sollen, aber diese Platte klingt genau wie das Album FOR THOSE ABOUT TO ROCK, und das ist jetzt über 20 Jahre her! Sorry, das kanns nicht sein! Das Fans auch mit BLACK ICE auf ihre Kosten kommen sei ihnen nicht verwehrt, aber das von einer wahrlichen Rocklegende wirklich ABSOLUT NICHT NEUES kommt finde ich doch sehr mässig! Also ich bin wirklich sehr enttäuscht! Wo sind die geilen hypnotischen Achtel-Beats hingekommen? und der ewig gleiche Krächz-gesang von brian senkt das ganze auf ein wahrlich langweiliges niveau! Tja, das ist MEINE MEINUNG, und ich verwahre mich vor primitiven Fan-Attacken wie weiter unten gelesen! DIESE CD ist leider keine gute Rock n' Roll - Scheibe! Einfallslos..

  • Klasse

    Am 20. Oktober 2008 von lol geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Geniales Album...sie haben es immer noch drauf

  • Na,na,na

    Am 20. Oktober 2008 von T-Bone geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Warum müsst Ihr alles und wirklich alles beschmutzen? Schlecht soll sie sein? Spielt selber mal ein Instrument, dann werdet ihr merken, dass Cliff und die Jungs ihre Musik leben. Wer kann dies schon von sich behaupten?
    Nach 50 Jahren E-Musik ist was Neues gar nicht mehr möglich!
    Aber es scheint modern zu sein, alles in den Dreck zu ziehen. Macht es doch besser!

  • soooo schlecht!!!!

    Am 20. Oktober 2008 von woodli geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Voll Kommerz wie Red Hot Chili Peppers. Langweilige eintönige Lieder. Schade ums Geld.
    Zum Glück habe ich keine Tickets bekommen!

  • Völlig entspannt!

    Am 20. Oktober 2008 von DR ROCK geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Die CD klingt entspannt und swingt. So locker hat man die Jungs schon lange nicht mehr gehört. Mir gefällt's!

  • stark

    Am 20. Oktober 2008 von FRED geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    michi,
    meine antwort ist:Ted Nugent (Love Grenade)2007

  • naja

    Am 20. Oktober 2008 von rock geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    sicherlich solider "guter" rock auf dieser platte...jedoch hören sich die herren seit über 20jahren gleich an.... das langweilt doch ganz schön... ob ich jetzt eine razor's edge oder die neue höre spielt da keinen unterschied...

  • nicht wirklich überzeugend

    Am 20. Oktober 2008 von Metalgod geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    na ja . Song 1,3,4,5 + 10 sind okay
    Der Rest naja !?? Ok die alten Herren haben Kultstatus .. es sei ihnen verziehen ..

  • ääähm...

    Am 19. Oktober 2008 von Michi geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    5 Songs können 10 versauen??? Lieber Fred,bei welcher CD hattest du das letzte Mal 10 gute Lieder???

  • schwach!!!

    Am 19. Oktober 2008 von FRED geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    song 1-8 und 14 sind ok.
    alle anderen songs versauen das album

  • TIP TOP

    Am 19. Oktober 2008 von DANI geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Super Album, man sollte es sich 4-5 mal anhören um sich eine Meinung bilden zu können! Es wird nämlich immer besser:-)!!!!
    Bei der Produktion, muss ich sagen, das der Sound vom Back in Black irgendwie nie mehr erreicht wurde?! Aber vielleicht wollten sie das ja gar nie?!? Ist eh Geschmacksache!!!

  • Scheibe des Jahres!!

    Am 18. Oktober 2008 von HitAndRun geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Harter Blues Rock vom feinsten! Fädelt sich nahtlos in die Serie von Back in Black und Flick of the switch ein! Eine Scheibe die von A bis Z Spass macht! Von Langeweile keine Spur!

  • Eifach nur Geil

    Am 18. Oktober 2008 von Urs geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Es ist AC/DC, und es war gut so!!
    Basta.

  • JAJA

    Am 18. Oktober 2008 von GEorgeLK geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    auso WAR MACHINE isch ömu e hammer song!
    es het e uf jedem ac/dc aubum e hammer song!wär öppis angers behouptet, het ke ahnig und isch ke richtige fan!!!

  • Accadacca

    Am 18. Oktober 2008 von Herrmannknecht geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ...einmal mehr ein grossartiges Werk. Abgesehen davon ist das Plattencover/Layout der CD Hammer...Macht Freude!

  • AC/DC # 1

    Am 18. Oktober 2008 von JM geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Best band of the planet! Extra-cool album! Forever acca dacca!!!!!

  • EINFACH GEIL! Ein absolutes Muss!

    Am 18. Oktober 2008 von Michu geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Absolut geiles Album, kann nicht genug davon kriegen!!

    ROCK ON!!!

  • Wow!!

    Am 18. Oktober 2008 von Roger geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Absolut geniales Album...
    Man kann weder ruhig sitzenbleiben noch die Lautstärke zurückdrehen wenn man sich die Songs reinzieht....
    Besonders gefallen mir die Tracks
    Rock N Roll Dream, Stormy May Day und War Machine....
    Freu mi scho uf Züri.....

  • Back to the roots

    Am 18. Oktober 2008 von Liv geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Hammergeiles Album, das lässt einem das schwache Stiff upper lip vergessen. Sehr abwechslungsreicht, da soll noch jemand sagen, AC/DC tönen immer gleich...

  • Black ice

    Am 18. Oktober 2008 von znelbok geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Hatte die CD heutemorgen im Briefkasten, voller Spannung machte ich die Verpackung auf. Machte die CD in die Anlage, und das erste was ich dacht als ich den 2. Song hörrte, den ersten kannte ich ja bereits genügend aus dem Radio:-))), jawohl AC/DC sind im Jahr 2008 angekommen, und ich finde das "neue" AC/DC macht lust auf mehr, und ich feue mich die Jungs am 29. in Zürich sehen zu dürfen. Echt ein guete Scheibe, mir persönlich gefallen alle Lieder. ROCK ON!!!!!!!

  • Na Ja.....

    Am 18. Oktober 2008 von Bonifax geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Kein absoluter Renner dabei, der einem umhaut!

  • Na, Ja...

    Am 18. Oktober 2008 von Bonifax geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    kein absoluter Renner dabei der einem umhaut!

  • ROCK`N`ROLL!!!

    Am 17. Oktober 2008 von Rony geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    AC/DC ist und bleibt einach AC/DC! Dieser unvergleichliche Rock`n`Roll Sound MÜSSEN sie einfach bringen. Die können e spielen was sie wollen, und es klingt geil. Ich finde sie habe sehr wohl einige Neuerungen eingeflochten. Sowas wie diese Bottleneck Einlage habe ich von AC/DC noch nie gehört. Einfach Hammer!!!

  • Einfach genialer HARD BLUES

    Am 17. Oktober 2008 von Biggest AC/DC Fan geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Um es mit den Worten von Angus zu sagen, AC/DC hat nur einen, langen Song!!!! jeder Track ist eine Fortsetzung vom Vorherigen. UND DIES MACHT ASSA DASSA ZUM KULT.

    Ich besitze jedes einzelne Album von AC/DC, jeden DVD etc. Black Ice ist ein weiteres Meisterwerk der Young Brüder.
    Bei AC/DC handelt es sich um Hard Blues, und Blues muss nun mal "eintönig" sein. Was mir besonders gefällt, ist dass zum Teil wieder alte Riffs zum Vorschein kommen, welche bei den letzten Alben vielleicht ein wenig verloren gingen, oder zumindest in den Hintergrund gerieten.
    Einige Songs haben auch das Potenzial, sich zu einem Ohrwurm wie Hells Bells Thunders Truck Highway to Hell etc. zu entwickeln

  • HAMMER

    Am 17. Oktober 2008 von sugnA geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Das Album finde ich HAMMER!! Gefällt mir sehr gut, v.a. War Machine und Stormy May Day! Wow.ww, thx AC und tix für Zsüüri habe ich auch!

  • Cool!!!!

    Am 17. Oktober 2008 von Ein älterer DC Fan geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    An alle: Die Herren werden älter,und sie füllen ein Hallenstadion in nur 30Minuten.Da soll einer noch sagen dass sei keine Höchstleistung!Tolles Album wie immer.

  • They're back!

    Am 17. Oktober 2008 von Jérôme Freymond geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Die beiden unersetzlichen Young-Brüder haben sich in den 8 Jahren seit ihrem letzten Album mächtig ins Zeug gelegt, ein paar saftige Songs zu schreiben. "Rock N Roll Train" und "War Machine" fand' ich von Anfang an am coolsten. Mit "Spolin' For A Fight" wäre für mich das Highlight gewählt. Diese Platte zeigt, dass eine Legende niemals altern wird!

  • DE BÖRNER!!!

    Am 17. Oktober 2008 von Beuzigre geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    wer meint die sig langwilig het öpis ned ganz begriffe...

  • Mega Geil!

    Am 17. Oktober 2008 von El_Loco67 geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Dieses Album ist einfach MEGAGEIL! Wer etwas anderes sagt, weiss es nicht besser.

  • B-Songs

    Am 17. Oktober 2008 von Dampfhammer geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Meine Meinung werden hier zwar nicht viele teilen, aber ich finde dieses Album eher eines der schwächsten von AC/DC. Meiner Meinung nach zuviele B-Songs, die Highlights sind rar gesäht. Und selbst bei den drei, vier besseren Songs ist mir die Handbremse etwas zu sehr angezogen. Mir fehlen einfach der eine oder andere "Kickin`Ass"-Song, welche es auf bisher jeder AC-Scheibe zu hören gab. Zuviel plätschert beim einen Ohr rein und beim andern wieder raus und zuwenig davon bleibt hängen. Nach 8 Jahren ohne Album hätte ich mir besseres Songmaterial erhofft.

  • Nichts neues, aber.....

    Am 17. Oktober 2008 von Cremehebel from Aarau geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Rein vom Songwriting werden auch AC/DC niemals mehr an alte Zeiten anknüpfen können. Was allerdings auch fast unmöglich ist, denn die alten Scheiben versprühen eine einmalige, nicht wieder zu erreichende Magie. Und Bon Scott war m.E. sowieso der grösste Hardrock-Sänger aller Zeiten (und auch als Texter genial, wie schon oft erwähnt der Bukowski des RocknRoll).

    Spass macht mir die neue Scheibe dennoch. In Zeiten, in denen unter dem Begriff Heavy Metal vor allem eintönige, glatte, ultraharte Produktionen verstanden werden, sticht AC/DC immer noch weit heraus. So groovy wird im Jahre 2008 nicht manche Scheibe in diesem Genre tönen.

  • naja

    Am 17. Oktober 2008 von Kyuss geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Bin schon ein bisschen enttäuscht von diesem Album... Die Gitarrenparts sind nicht mehr so gut wie früher villes ist einfach gespielt, der Gesang kommt sehr eintönig daher....schade dass keine Gesangsparts mehr vorhanden sind wie bei S U L.....trotzdem ist es solide und sicherlich nicht schlecht....habe bis jetzt aber noch keine Hymne auf diesem Album gefunden. Dennoch ist die eines der besser Alben die dieses Jahr auf den Markt gekommen sind..... deshalb gibts immernoch ein ....

  • saustark

    Am 17. Oktober 2008 von mick jagger geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    einfach nur geil diese scheibe!

  • super toll

    Am 17. Oktober 2008 von Klaus Hämmerli geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    genau - ich habe von Musik keine Ahnung und genau darum finde ich dieses Album so saumässig toll. Yeeaaaah

  • nicht's neues ...

    Am 17. Oktober 2008 von laurent geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ABER WER WILL DAS SCHON?!?!?!?!?
    die scheibe ist 1000x besser als ALLES was z.b madonna die sich ja anscheinen immer wieder neu definiert JE auf den markt geschmissen hat
    und von wegen: es gibt sehr wohl neues - fällt nur nicht sofort auf z.b "skies on fire" ist nicht typisch - aber extrem geil!

    diese jungs halten sich seit über 30 jahren im buisness & werden noch einiges überdauern!

  • Eifach de Hammer!!!!

    Am 17. Oktober 2008 von En alte Rocker geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Es lebe der Rock.

  • rocks on!!!!!!!!!

    Am 17. Oktober 2008 von kevin russell geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Einfach geil... Diese lebende legende zeigt was sie immer noch drauf hat...
    AC/DC will never die...!!!!!
    Und wer keine ahnung hat von guter musik sollte hier lieber schweigen...

  • geiiiiiiiiiil

    Am 17. Oktober 2008 von Anna die Geile geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Das beste Album 2008. All die Vorredner die schlecht über das Album geschrieben haben,haben entweder die faksche CD im Fach gehabt (ev Britney Spers hahahah) oder sind nur neidisch,weil sie selber Musik machen und es nicht können

  • lets rock

    Am 17. Oktober 2008 von Pfupfi89 geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    grandios!

  • Nervige Nörgler

    Am 16. Oktober 2008 von Luca geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Es ist völlig klar dass eine Band nach so vielen Jahren nicht mehr an ihre absoluten Höchstleistungen rankommt. Auch ein durchschnittliches AC/DC-Album ist aber immer noch X-mal besser als das Allermeiste was heutzutage gehypt wird, in jeder Beziehung. Nörglerei ist völlig fehl am Platz, niemand der nur auf "Neues" steht, muss solche CDs kaufen. Abgesehen davon, die allermeisten dieser sog. innovativen und weiss nicht was alles-Bands und "Künstler" werden schon in 2-3 Jahren kein Thema mehr sein... AC/DC schon.

  • deftig würzig

    Am 16. Oktober 2008 von Arkadi geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    an Franco. hätte es nicht besser ausdrücken können. endlich mal jemand der seine meinung ehrlich und geradeheraus sagt..Menschen mit zu hohen ansprüchen, sind eigentlich nie richtig zufrieden. Und zuletzt, ein dickes Lob an die Band. Die ihre sachen sehr gut macht, nach so langer Zeit

  • gaail

    Am 16. Oktober 2008 von cedu geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    huere geil
    eifach AC/DC

  • Was erwartet ihr eigentlich?

    Am 16. Oktober 2008 von Franco geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Zuerst an die Nörgler, welche von fehlender Weiterentwicklung der band faseln: meine Güte, die Jungs gehen auf die 60 zu und spielen seit Jahrzehnten den Sound, der ihnen Spass macht. Erwartet ihr im Ernst jetzt noch einen Stilwandel, vielleicht gar eine Rap-Nummer? Leute, ich bitte Euch. Dann die Anspruchsvollen unter Euch, welche eine sogenannte Steigerung vermissen: Hey Leute, AC/DC hatten Hits, die für die Ewigkeit bestimmt sind. Diese überhaupt bzw. immer wieder zu toppen ist einfach nicht möglich, den Level halten zu können wäre schon eine Super-Leistung! Und jetzt an die Bon Scott-Fraktion: zugegeben, mir hat diese Aera auch mehr zugesagt, aber es ist schlicht nicht mehr möglich, neue Songs mit Bon aufzunehmen. Alles in allem hat Brian diese riesige Herausforderung mit Anstand über all die Jahre gemeistert. Fazit zum Schluss: selbst die schlechteste AC/DC-Platte ist immer noch um Welten besser als grosse Teile des Zeugs, was sonst noch in den Markt gedrückt wird.

  • dä hammer

    Am 16. Oktober 2008 von olaf geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ja es isch AC/DC! Wänn ir säget dases immer s glich isch duenich eu zuestimme.. Vorallem dä Erflog isch no glich wiä früener.. Ich weiss nöd genau gits no vill Bands wod Tickets im Internet 500 Frankä choschtet.. Stehplatz.. Ich lieb AC/DC ob Bon oder Brian..

  • Acdc

    Am 16. Oktober 2008 von music of metal geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Geil äntli es nois album !
    und dänn chömeds no uf züri hammer

  • schlechter als erwartet

    Am 16. Oktober 2008 von Moreno geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Hab sie mir gestern zum ersten Mal durchgehört. Erster Eindruck war: boh ist die langweilig! es fehlt irgendwie die treibende Kraft, sie kommt mir richtig lasch rüber und kein Song will sich wirklich mit mir anfreunden. Schade!

  • gäääähhhhnnnn!!!

    Am 15. Oktober 2008 von zobelimobeliglobeliloeli geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    das langweiligste und schwächste Album von ACDC seit bestehen der Band

  • CD/CA

    Am 15. Oktober 2008 von Freak Brother geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Bin zwar kein AC/DC fan, aber immerhin machen die noch Rock'n Roll. Dass sie nichts neues bringen ist sicher schade für die Fans. Gleich ging es mir beim letzten Stones Album, jeder Song war ein Remake älterer Songs. Anders wars bei The Who, die 2 Greisen haben sich wirklich was getraut, dafür ist nur etwa die Hälfte der Songs gut, diese sind dann aber für die Fans Gold wert.

  • Tolle Scheibe!

    Am 15. Oktober 2008 von Chuck Norris geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ich war gestern auch im abart und muss sagen, mir gefällt die neue scheibe! AC/DC wie's sein muss.

  • so so la la

    Am 15. Oktober 2008 von sister-merci geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    nach acht! jahren das--ich weis nicht. rossi-parfitt sind besser im gitarrenspiel.

  • solide wertarbeit

    Am 15. Oktober 2008 von rockfan geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Klassiker à la "Highway To Hell" oder "Hells Bells" findet man auf ?Black Ice?, dem ersten AC/DC ?Album seit acht Jahren, vergebens. Trotzdem ist es faszinierend zu hören, auf welch hohem Level die fünf Typen zwischen 50 und 60 ihren bluesgetränkten Hardrock spielen. Zeit zum Verschnaufen lassen sich die Australier nicht, der Energiewert bleibt über 61 Minuten überdurchschnittlich hoch, auf Balladen wird grosszügig verzichtet. Der Auftakt mit ?Rock?n?Roll Train? setzt die Latte recht hoch, die bei den nachfolgenden 14 Stücken kaum mehr übertroffen wird. Das Album ist mit seiner Überlänge zwei, drei Stücke zu lang geraten, aber übel nehmen kann man das einer Band nicht, die seit einer halben Ewigkeit nicht mehr im Studio war. Nach musikalischen Erneuerungen hält man natürlich vergebens Ausschau, die Gleichstrom-Wechselstrom-Schuster bleiben bei ihren Leisten und liefern solide Wertarbeit mit zeitloser Eleganz ab, die von Star-Produzent Brendan O?Brien (Pearl Jam, Springsteen) ins rechte Licht gerückt wurde. Der Erfolg ist vorprogrammiert: 60 000 Vorbestellungen von ?Black Ice? haben die Erwartungen der Schweizer Plattenfirma bei weitem übertroffen.

  • Nix wert

    Am 15. Oktober 2008 von Olli Lampe geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    hhhhm - ob Bon oder Brian, AC/DC oder Bon Jovi, Oasis oder Coldplay, DJ Bobo oder DJ Antoine - dieses Album ist Schrott wie viele von anderen Bands auch. Punkt

  • ...ach ja...

    Am 15. Oktober 2008 von Simon geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ...das einzig schlechte ist dass sie sich 8 lange Jahre dafür Zeit gelassen haben !

    immer noch...

  • it's AC/DC ! who cares ?

    Am 15. Oktober 2008 von Simon geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Immer dieselbe Diskussion wenn ein neues Album von AC/DC erscheint, eigentlich schade ! Ja, es ist ein typisches AC/DC - Album, wir haben nichts anderes erwartet und kriegen auch nichts anderes ! Wir AC/DC - Fans haben nichts anderes Verdient ! Sich dauernd an Bon zu klammern hilft auch nicht weiter, das macht ihn auch nicht lebendig + war gestern in den 70ern ! Wake up ! Zugegeben, mir gefallen die alten Sachen auch mehr als die Brian - Ära, "BIB" + "FTATR" sind cool, "Flick" schon eher fad. Dieses Album (und ich habe es seit letzten Samstag diverse male komplett durchgehört !) wird JEDEM AC/DC Fan gefallen. Ob sie damit neue Fans dazugewinnen ist zweifelhaft, aber auch nicht nötig, die Konzerte in Deutschland waren in 12 Minuten ausverkauft. Und...ja, es ist Musik für über 40-jährige, aber...who cares, it's Rock'n'Roll ! Wem's nicht passt soll sich die neue Oasis - Scheibe kaufen ! LET THERE BE ROCK !

  • it's AC/DC ! who cares ?

    Am 15. Oktober 2008 von Simon geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Immer dieselbe Diskussion wenn ein neues Album von AC/DC erscheint, eigentlich schade ! Ja, es ist ein typisches AC/DC - Album, wir haben nichts anderes erwartet und kriegen auch nichts anderes ! Wir AC/DC - Fans haben nichts anderes Verdient ! Sich dauernd an Bon zu klammern hilft auch nicht weiter, das macht ihn auch nicht lebendig + war gestern in den 70ern ! Wake up ! Zugegeben, mir gefallen die alten Sachen auch mehr als die Brian - Ära, "BIB" + "FTATR" sind cool, "Flick" schon eher fad. Dieses Album (und ich habe es seit letzten Samstag diverse male komplett durchgehört !) wird JEDEM AC/DC Fan gefallen. Ob sie damit neue Fans dazugewinnen ist zweifelhaft, aber auch nicht nötig, die Konzerte in Deutschland waren in 12 Minuten ausverkauft. Und...ja, es ist Musik für über 40-jährige, aber...who cares, it's Rock'n'Roll ! Wem's nicht passt soll sich die neue Oasis - Scheibe kaufen ! LET THERE BE ROCK !

  • it's AC/DC ! who cares ?

    Am 15. Oktober 2008 von Simon geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Immer dieselbe Diskussion wenn ein neues Album von AC/DC erscheint, eigentlich schade ! Ja, es ist ein typisches AC/DC - Album, wir haben nichts anderes erwartet und kriegen auch nichts anderes ! Wir AC/DC - Fans haben nichts anderes Verdient ! Sich dauernd an Bon zu klammern hilft auch nicht weiter, das macht ihn auch nicht lebendig + war gestern in den 70ern ! Wake up ! Zugegeben, mir gefallen die alten Sachen auch mehr als die Brian - Ära, "BIB" + "FTATR" sind cool, "Flick" schon eher fad. Dieses Album (und ich habe es seit letzten Samstag diverse male komplett durchgehört !) wird JEDEM AC/DC Fan gefallen. Ob sie damit neue Fans dazugewinnen ist zweifelhaft, aber auch nicht nötig, die Konzerte in Deutschland waren in 12 Minuten ausverkauft. Und...ja, es ist Musik für über 40-jährige, aber...who cares, it's Rock'n'Roll ! Wem's nicht passt soll sich die neue Oasis - Scheibe kaufen ! LET THERE BE ROCK !

  • it's AC/DC ! who cares ?

    Am 15. Oktober 2008 von Simon geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Immer dieselbe Diskussion wenn ein neues Album von AC/DC erscheint, eigentlich schade ! Ja, es ist ein typisches AC/DC - Album, wir haben nichts anderes erwartet und kriegen auch nichts anderes ! Wir AC/DC - Fans haben nichts anderes Verdient ! Sich dauernd an Bon zu klammern hilft auch nicht weiter, das macht ihn auch nicht lebendig + war gestern in den 70ern ! Wake up ! Zugegeben, mir gefallen die alten Sachen auch mehr als die Brian - Ära, "BIB" + "FTATR" sind cool, "Flick" schon eher fad. Dieses Album (und ich habe es seit letzten Samstag diverse male komplett durchgehört !) wird JEDEM AC/DC Fan gefallen. Ob sie damit neue Fans dazugewinnen ist zweifelhaft, aber auch nicht nötig, die Konzerte in Deutschland waren in 12 Minuten ausverkauft. Und...ja, es ist Musik für über 40-jährige, aber...who cares, it's Rock'n'Roll ! Wem's nicht passt soll sich die neue Oasis - Scheibe kaufen ! LET THERE BE ROCK !

  • Auch nicht Brian Fan, aber...

    Am 15. Oktober 2008 von Fritz geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ... Tote können nun mal nicht wieder lebendig gemacht werden, leider. Bon Scott war kult, aber Brian macht seine Sache auch nicht so schlecht. Bin gespannt aufs neue Album. All diejenigen, die NUR die alten Sachen gut finden, sollen doch NUR die alten Sachen hören. So einfach ists....

  • BORING

    Am 15. Oktober 2008 von please bon come back geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ein schrott, der gesang ist immer in der gleichen tonlage, es nerft, die riffs sind veraltet,
    naja nach bon scott s death waren auch ac dc tot,
    das wissen wir ja, ausser back in black, ist die brian johson area nur schrott,
    ich hab bon scott mit ac dc einmal gesehen,
    ihr jungen möchtegern acdc fans habt keine ahnung von der band, diese cd ist abfall

  • Typisch DC

    Am 15. Oktober 2008 von KrokiMcFox geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    War gestern im Abart an der Releaseparty. Hier mein erster Höreindruck: Die songs bewegen sich alle so um die 6 bis 13 minuten, die progressivität wurde nochmals gesteigert und rudds drumming ist durchsetzt mit halsbrecherischen breaks, und auch sein berühmter 7/8-takt sorgt des öfteren für furore. Dem ganzen obliegt eine konzeptstory über die sozialen verhältnisse der aboriginies im 17. jahrhundert. Ein highlight sind natürlich auch die runtergestimmten klampfen, die in gewissen momenten an Korn erinnern. Also ein weiteres typisches AC/DC album, das jeden fan zufriedenstellen wird. Holt es euch am freitag!

  • Supi!

    Am 15. Oktober 2008 von SRP geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Alle, die hier ankommen und finden, AC/DC habe sich nicht weiterentwickelt, machen sich lächerlich. AC/DC steht für eine ganz bestimmte Art von Sound und diesem bleiben sie treu, was auch gut so ist. Eine Band muss und soll ihren Sound im laufe der Zeit nicht grundlegend verändern. Neu ist nicht immer besser, was schon andere Bands bewiesen haben. Wer neues will, soll sich Rihanna kaufen. Besonders im Falle von AC/DC ist eine Weiterentwicklung völig unnötig und die Scheibe wird allen alteingesessenen Rockern und AC/DC-Fans gefallen.

  • Supeteil für AC/DC Fans

    Am 15. Oktober 2008 von Stef geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Das soll hier ja für den möglichen Käufer (und der wird AC/DC schon kennen) eine Entscheidungshilfe sein. Nörgeln, obwohl eine typische schweizerische Art, ist hier wohl fehl am Platze. Sonst geht zur Politik die nörgeln auch immer.
    Aber hier als ENTSCHEIDUNGSHILFE FüR FANS: KAUFT EUCH DIE CD.FÜR MENSCHEN DIE AC/DC SO ODER SO SCHÖN MÖGEN; DIE CD IST DER HAMMER. SELTEN SOLCHE KREATIVEN MOMENTE GEHÖRT MIT BRIAN JOHNSON. KLINGT SCHON FAST, ALS OB DIE MUSIK IN DER ZEIT NACH POWERAGE AUFGENOMMEN WURDE.
    So, hoffe das war kreativ.

  • jaja...

    Am 14. Oktober 2008 von Mr. Hyde geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ...motzt nur weiter...zeigt mir eine vo den jungen bands die so eine show hinlegen und mit solcher liebe zur musik zu werke gehen...sie müssen sich nicht anpassen. das zeigt doch schon alles. sie haben es nicht nötig es allen recht machen zu wollen

  • Rückschritt

    Am 14. Oktober 2008 von Buebli geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Der Rock/Metal Bereich entwickelt sich stetig weiter, nur AC/DC bringen nichts Neues zu Stande, im Gegenteil, sie gehen mit diesem Album sogar einen Schritt zurück und das mit langweiligem Sound, irgendwie schon hundertmal gehört, irgendwie nicht mehr weiter zu hören. Was ich vom neuen Album gehört habe, kann ich nicht weiterempfehlen.

  • Gähn

    Am 14. Oktober 2008 von Harry geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Eine der schlechtesten AC/DC-Ergüsse seit Menschengedenken. Echt schade, dass die lange Wartezeit nicht mit einer Hammerscheibe entschädigt worden ist. Anyway, der Gig im Hallenstadion ZH wird reingezogen, die Jungs haben zum guten Glück noch viele alte Hits im Köcher.

  • Träge/Langweilig

    Am 14. Oktober 2008 von ChildrenofB geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Das Album tönt bis auf wenige Ausnahmen (Songs) langweilig, mit 15 Songs scheint man eher auf Quantität vor Qualität zu setzen, nach so einer langen Abstinenz hätt ich eigentlich mehr erwartet als solchen bescheidenen Einheitsbrei, der sich nicht von der Masse absetzt.
    Wegen den vielen Pseude-Möchtegern-Hardrocker Fans, die meinen sie seien cool, wenn sie AC/DC hören, wird das Album wahrscheinlich trotzdem seine Hörer finden und sich gut verkaufen.

  • Phil Rudd

    Am 14. Oktober 2008 von Malcolm Young geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    An Freak Brother:
    AC/DC braucht als Drummer genau einen wie Phil, der exakt und voller groove spielt. Genau dies macht u.a. der DC sound aus, genauso wie auch Angus' SG oder Malcolms Gretsch mit Marshall. Übrigens solltest du dich mal achten, wie sehr Phil zum Groove beiträgt, z.B. in einer Live-Version von Gone shootin'... That's AC/DC!

  • Black Ice

    Am 14. Oktober 2008 von brian geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Come on Brian!!!! AC is on top..for a long while!!

  • Black Ice

    Am 14. Oktober 2008 von Angus Horns geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Brian Johnson's voice is on top form, we finally hear the bass, killer rythms, yeah, the boys are BACK!!

  • Big Jack

    Am 13. Oktober 2008 von Manuel80 geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Big Jack ist erste Sahne,mein absolutes Lieblingslied......geht voll ab

  • ???

    Am 13. Oktober 2008 von Freak Brother geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Warum brauchen die einen Drummer? Das könnte doch auch ein Drumcompi übernehmen!!

  • Trash statt Thrash

    Am 13. Oktober 2008 von It's a long way to the top geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    AC/DC haben den Zenit seit Jahren überschritten. Statt besser oder gleich gut, werden sie immer schlechter und schlechter.
    (sie leben nur noch vom Namen und den Pseudo DC-Fans!) Bon Scott würde sich im Grabe umdrehen, wenn er dieses Album hören könnte. Schade.....! AC/DC war zwischen 74-81 das Beste in der Sparte Hard-Rock und jetzt leider nur noch ein Häufchen Elend! Motörhead, Judas Priest, Saxon, Maiden und wie sie alle heissen, konnten ihr Level noch wenigstens noch einigermassen halten. Schade.........

  • AC-DC-rocks!

    Am 13. Oktober 2008 von Hubert geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    das war aber auch Zeit!!! Ich finde bei AC/DC ist die Zeit stehen geblieben. Echter Dinosaurier-Rock, einzige Änderung im Sound 1980 als Bon Scott gestorben ist. Wo AC/DC drauf steht ist auch AC/DC drin.

  • COPY PASTE

    Am 13. Oktober 2008 von FLY ON THE WALL geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    each song sounds alike - nice to have AC DC back on tour with good old music - THIS ALBUM IS GOOD TO FALL ASLEEP

  • lahm

    Am 13. Oktober 2008 von Mike Meier geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Da ist ja sogar noch Bon Jovi rockiger wie AC/DC auf dieser Scheibe.

  • Seit doch froh hat DC noch mal ne tour macht...!!!

    Am 13. Oktober 2008 von Chris von Rohr geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Die Scheibe verdient zwar kein ausgezeichnet aber sie ist doch nicht schlecht...!!! Die Jungs werden uns auf der Tour schon nicht enteuschen!
    DC ist und bleibt di beste Rock band ever!!!
    Salute You!!!

  • wow

    Am 13. Oktober 2008 von aisiedisie geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    trash vom feinsten, im wahrsten sinne des wortes.

  • AC/DC ist eine Popband !

    Am 13. Oktober 2008 von Lady Di geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

  • lasch

    Am 13. Oktober 2008 von 40 jähriger alter Mann geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    das Album ist wohl eines der schwächsten der ganzen Bandgeschichte.
    Trotzdem: dank AC/DC, Metallica... ist der Hard & Heavy Metal salonfähig geworden und man wird nicht mehr überall als Aussetziger behandelt. das war in den 80er ja noch ganz anders. AC/DC!!?? was? dieses Geschrei!!

  • Neue Wege

    Am 12. Oktober 2008 von Chefkritiker geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    AC/DC beschreiten ganz neue Wege. Bis anhin glänzten sie durch ihren unvergleichlichen Mix aus Post-Punk und seichten Popliedern. Auf der neuen Scheibe finden sich nun viele elektronische Spielereien wieder und der Hang der Young-Brüder zu Death-Funk-Metal dringt in den Vordergrund. Gratuliere, eine geniale Death-Metal-Scheibe Jungs!!

  • Stimmt voll

    Am 12. Oktober 2008 von Hank From Hell geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ich vermisse au dä dreckige Gitarre sound vo de young Brüedere aber suscht respeck aber Voll

  • 2008

    Am 12. Oktober 2008 von 3pwood geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Nach mehrmaligem hören gefällt mir die Scheibe ganz gut. Was mir aber definitiv fehlt, und zwar seit BIB, sind die dreckigen Marshall Sounds mit den geilen Obertönen. Auch BI macht hier keine Ausnahme. Sehr glatt produziert, ohne auch nur den kleinsten Rutscher oder Anschlag hörbar. Für mich eine Spur zu glatt. Geht zum Autofahren und zuhause ab und zu mal hören. Begeisterung ruft die Scheibe aber keine hervor. Reicht aber für ein GUT.

  • AC/DC

    Am 12. Oktober 2008 von Philibert geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    GENIAL!!! Que dire de plus ?

  • ...cool...

    Am 11. Oktober 2008 von forever young geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ...was bitte iss auf der DVD + was iss BONUS ???

  • AC/DC

    Am 11. Oktober 2008 von Birba geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    SUPER!!!!!!!!!! era ora dopo 8 anni!!!!!

  • Ac/DC

    Am 11. Oktober 2008 von Pinguino geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Wo AC/DC drauf steht ist auch AC/DC drinn geile scheibe

  • gäähn

    Am 11. Oktober 2008 von Per Nielsen geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Habe mir das Album soeben angehört.... "Nice try" kann man nur sagen, aber leider hat es ausser War Machine keinen einzigen guten Song drauf..... aber live werden wir wie immer auch auf dieser Tour dabei sein.....

  • Black Ice

    Am 11. Oktober 2008 von elegan geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Habe von der Band schon bessere Zeiten erlabt (Scott seufz)sie geben sich mühe aber es kommen immer die gleichen rythmischen Töne raus.Vieleicht klappt es Live.

  • Gespannt

    Am 11. Oktober 2008 von Lars geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Bin am Dienstag auch im Abart, bin mir sicher das wird ne Hammerscheibe!

  • AC/DC Vorpremiere

    Am 10. Oktober 2008 von TopClay1963 geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich werde sie mir am Dienstag Abend im Abart mal zu Ohren führen.

    Mal schauen, ob es wirklich so schleppend ist. Vielleicht wurden auch gleich genügend Songs für ein nächstes Album aufgenommen, mit dem sie dann wieder voll reinhauen! ;)

  • Naja...

    Am 10. Oktober 2008 von Baines geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ...habe die ganze Scheibe gehört, halt typisch AC, aber mir persönlich fehlen richtige "Fäger", halt so ein richtiger Dampfhammer, welcher durch Mark und Bein geht. Plätschert alles irgendwie so schleppend vor sich hin und bleibt nur wenig hängen. Sicher objektiv gesehen keine schlechte Scheibe, aber irgendwie empfinde ich es halt doch etwas wie eine angezogene Handbremse. Vielleicht muss ich die Scheibe einfach noch öfters hören.....das werde ich auch tun, wenn die CD in meinem Birefkasten angekommen ist :)

  • Schnabulös!!

    Am 10. Oktober 2008 von Der Schnabulator geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Also ich vermiss halt irgendwie die tiefer gestimmten Gitarren & die Double- Bass Salven...hahahaha!
    Jeder der AC/DC liebt, wird auch dieses Album lieben. Und wer auf "Innovationen" steht, sollte seinen Senf vielleicht woanders abgeben.

    Dein Senf, Mein Senf, Unser Senf!
    Senf!

  • bluesbraker

    Am 10. Oktober 2008 von Bondy Lifesaver geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Nach den kurzen Teasern zu urteilen, die ich gehört habe, ist das Album teilweise recht bluesig geworden. Wann hat man sonst schon mal eine Bottleneck-Gitarre bei AC/DC gehört (Stormy May Day)? Erinnert mich etwas an die frühen Black Crowes. Steht den alten Herren aber gut, find ich.

  • das rad nicht neu erfunden...

    Am 09. Oktober 2008 von T.N.T. geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ...aber wer erwartet dies ernshaft von den nicht mehr ganz taufrischen truppe? man kriegt ac/dc-sound wie man ihn kennt...nicht mehr aber auch nicht weniger. ein miesterwerk wie "back in black" ist es nicht annährend geworden, "black ice" hängt sich mehr oder weniger nahtlos an die letzten scheiben an, ohne überraschungen. auch nach mehrmaligem hören wollte sich kein song so richtig im ohr festsetzen. aber was solls, bin trotzdem nicht entäuscht und einfach zufrieden nach so langer zeit wiedermal neuen songs zu lauschen. nein, bin kein hellseher, aber das netz hält sich halt nicht an veröffentlichungs-daten, ins regal kommt dann aber eh das original, also habe ich kein schlechtes gewissen.

  • gefroren..

    Am 09. Oktober 2008 von am frieren geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    an IcyDaisy: musikalische Weiterentwicklung?? wie und wo hörst Du diese...die Scheibe ist ganz nett, aber wirklich nicht herausragend...

  • NICHTS NEUES

    Am 08. Oktober 2008 von MICHELE geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Klingt wie die letzten 3 AC/DC Alben, echt nichts neues oder herausragendes! STIFF UPPER LIP war viel besser!! DAS ABSOLUT GEILSTE AC/DC ALBUM ABER IST UND BLEIBT BACK IN BLACK!!!

  • I <3 AC/DC

    Am 08. Oktober 2008 von Thaler geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Never die...

    röck'n'röll never die

  • Black Ice AC/DC

    Am 08. Oktober 2008 von Hans-Dampf geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich glaube erst wenn die neue CD da ist dass
    es eine neue Scheibe gibt...!!!
    Warum kann ich nicht reinhören (komisch).
    Und das 7 Tage vor der veröffentlichung der CD.......????

  • Alles "Sauger" und Propheten?

    Am 08. Oktober 2008 von Oliver geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Schon witzig. Das Album ist noch nicht erschienen aber schon alle können mitreden und Reviews zimmern. Da kommt der Verdacht auf, dass das Album irgendwo vorab gesaugt wurde oder Hellseher (Hellhöhrer) am Werk sind. Ich bin auf jeden Fall gespannt auf die neue Scheibe. Und weil ich nicht weiss wie sie wird, gebe ich die beste Wertung ;-)

  • Der Hammer!

    Am 07. Oktober 2008 von IcyDaisy geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Wow. Jetzt haben sie den Rock n' Roll doch neu erfunden! Eine solche musikalische Weiterentwiklung hätte wohl niemand erwartet. Kaum wieder zu erkennen. Kurz gesagt. 3 Jahrzehnte das selbe album immer und immer wieder. Ideal für die Masse. KAUFT IHR LÄMMER, KAUFT!

  • ist mir egal was andere sagen

    Am 07. Oktober 2008 von chrome geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ACDC ist für mich die ALL-TIME-GREATEST-ROCK'N'ROLL-BAND ! Natürlich war BonScott unersetzlich/einzigartig/cool etc etc, ABER: Im nachhinein gesehen war BrianJohnson DAS BESTE was der Band danach passieren konnte, er PASST 100%-ig zur Band, ist nun schon seit 28(!!!) Jahren dabei, und in dieser Zeit haben ACDC viele SUPER Alben rausgebracht, also genug gestänkert..!
    Auch der hartgesottenste BonScott-Fan sollte ihm nun endlich mal eine Chance geben...!!
    KEIN ANDERER hätte diesen Job besser gemacht! Und ACDC klingen immer noch DIRRRRRTY!!! YEAH!!!

  • innovation

    Am 07. Oktober 2008 von fan geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    also ich finde die meisten von euch labern schwachsinn. betreffend innovation: natürlich spielen ac/dc einfachen hadrock. aber das heisst ja nicht, dass sie keine neue innovative platte mit geilen ideen mehr machen können, leute! nehmt doch mal das beispiel green day. das ist auch einfach gestrickter sound, aber "american idi#t" war ja echt der hammer. und was soll das geschwafel von "seit back i black hat ac/dc kein geiles album mehr herausgebracht"?? was war denn "the razor's edge" zum beispiel? spitzenmässig.

  • Kaufen!!!!!

    Am 06. Oktober 2008 von Mike geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Es wird niemand gezwungen die CD zu kaufen!!!

  • die Zeit ist abgelaufen

    Am 06. Oktober 2008 von Live Wire geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    AC/DC ist vorbei, das war einmal. Jetzt sind "Airbourne" oder "Bullet" an der Reihe.
    Die haben noch richtig Dampf !!!! (AC/DC war geil zwischen 1974-1981 !!!)

  • Black ice

    Am 05. Oktober 2008 von held78 geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Rock'n'Roll Train est le seul morceau que j'ai entendu pour le moment, mais croyez-moi, ceux qui aiment AC-DC des années 80-90 ne vont pas le regretter !! De la BOMBE !!!

  • ! ! !

    Am 03. Oktober 2008 von withDevil geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Bei AC/DC (und bei Motörhead) weiss man was man hat und weiss auch genau was man bekommt! Wer will denn wirklich etwas neues von den _Jungs? Sie Stehen nun mal für den geilen, dreckigen 3 Akkorde Rock den wir alle lieben!

  • Super AC/DC

    Am 30. September 2008 von angusl geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    He Leute, die neue Scheibe wird der Hammer!!
    Die ersten 2 Songs sind geil.Halt AC/DC pur.
    Und übrigens singt Brian Runawaytrain, obwohl der Song anders heisst.
    Ist doch easy.

    Let there be Rock!!

  • AC/DC

    Am 29. September 2008 von Rosie geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    AC/DC war nach 1980 eine andere Band. Alle grossen Hits bis auf Thunderstruck stammen aus der Bon Scott Ära oder vom Back in Black Album. Oder hat schon mal jemand an einem Konzert Songs von Fly on the Wall oder Flick of the Switch gehört?! AC/DC hätte sich das neue Album wirklich schenken können. Da hole ich lieber alte Scheiben wie High Voltage, Let there be rock, Highway to Hell und Back in Black hervor!

  • The boys are back in town

    Am 29. September 2008 von Gibson SG geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    AC/DC machen seit 35 Jahren die gleiche Platte! Und das ist auch gut so! Wer Innovation will, der soll sich eine Nine Inch Nails-Platte besorgen. Ich will keine Innovation, ich will Young-Riffs, die in die Dir in die Glieder fahren. Und bei 20 Scheiben macht es auch nicht so einen Unterschied, ob die neue jetzt besser oder schlechter als die vorherigen 19 ist. Denn: Neue AC/DC-Platte heisst auch neue Tour, und da machen die Jungs alle nass!

  • Black Ice

    Am 29. September 2008 von Roger geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ac/Dc haben Ihren Zenit überschritten! Warum ein neues Album ohne wirklich Neues... hört sich leider immer gleich an seit Jahren! AC DC war mit KISS in den 70/80er das Grösste was es so auf diesem Gebiet so gab.
    Ich für mich schwelge lieber in dieser Zeit mit all den legendären Alben....
    Black Ice gefällt mir nicht

  • Jessas

    Am 26. September 2008 von jo Day. geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich kann einfach mit Brian Johnson nicht viel anfangen. Seine Stimme kreischt mich an, es klingt fast so, als ob er einen Bronco an der Gurgel hat und im nächsten Moment im Begriff ist, ihn in die Hand zu beissen. Back in Black bestand noch aus Bon Scott/Young-Songs. Der Stern ist lange ausgeglüht. Trotzdem: Respekt vor den alten Jungs.

  • Mittelmass

    Am 25. September 2008 von MetalMan geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Auf diesem Album klingen die alten Männer genau gleich mittelmässig wie in den letzten 20 Jahren. Seit Anfang der 80er-Jahre fehlt es an Kreativität. Die Single "Rock'n'Roll"-Train ist ja so etwas von 0815, dass ich fast einschlafe.

  • nichts neues ... und gut so

    Am 21. September 2008 von high voltage geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ENDLICH!!!
    der langersehnte schwimmring im tümpel der zeitgenössischen akkustischen massenvergewaltigung!

    wer etwas bahnbrechendes erwartet hat, sollte nicht auf AC/DC setzen - never change a winning team
    übrigens: razors edge und stiff upper lip waren beides tadellose alben
    und die 5 herren sind nach wie vor DIE giganten des heavy rock - und nur schon, dass sie NOCH ein album rausbringen ist ja schon spektakulär
    in der ganzen weiten welt ohne gleichen!

  • 1974-1980

    Am 21. September 2008 von 3pwood geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    AC/DC hatte von 74-80 ihre besten Jahre. Inklusive Back in Black, da die Songs ebenfalls noch von Young/Scott inspiriert waren. Danach kam nichts wirklich Gutes mehr. Zu glatt und ideenlos sind die Songs der Nach-Scott-Aera. Das wird sich wohl auch mit dem neuen Album kaum ändern, zumindest die bisher bekannten Songs sind zwar nicht unbedingt schlecht, doch vom Hocker reissen die mich definitiv nicht. Trotzdem hoffe ich unter den restlichen Songs des Albums noch etwas kernig geniales zu finden...

  • Hammer Songs...

    Am 19. September 2008 von Dänu geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Einfacher Hammer die zwei Songs (RnR Train und War Maschine (w.acdcrocks.cm). Hab mir heute soeben die Tickets für Toronto gesichert. Das wird geil. Rock on, Angus

  • Neues von AC/DC..kaum.

    Am 19. September 2008 von Roger geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    AC/DC sind geil. AC/DC rocken. Man braucht genau zwei Alben der vier Mannen in kurzen Lederhosen: High Voltage und Back in Black. Jeder Song ein Schuss ins Herz. Das Beste von dieser Band. Der Rest..bis auf ein paar vereinzelte Songs geschenkt. Das neue Album. Lass mich gerne überraschen.

  • überbewertet

    Am 19. September 2008 von bo geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    so was von überbewertet diese band! und der neue song ist ja so was von einfallslos und langweilig...

  • Yeahh

    Am 19. September 2008 von bangus geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Hab bereits War Machine auf AC/DC Radio gehört. Die Scheibe wird der Hammer ... und de Tour sowieso

  • Goilll

    Am 19. September 2008 von Pierced geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Eifach geil, wie früecher im 1980 im Hallenstadion, tönt immer no gliich!! Super

  • Sprachfehler??!!

    Am 19. September 2008 von Mr. AC &amp; Mr. DC geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Warum singt der Typ eigentlich "runaway train" wenn der Song doch "rock 'n roll train" heisst??!!!!?? Ansonsten: der Song tönt genau gleich wie alles andere von dieser Band...völlig einfallslos :-(

  • Hallo Lüüt..

    Am 18. September 2008 von Stay Tuned geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    gänd doch Eure Statement ab wenn die Schiebe ab Datum lanciert isch...bis jetz lauft Rock'n'Roll Train im Radio ala Single aber me wüsse mer jo noni oder???

    Bewertig muesch halt scho im vorus abgeh' grins.

  • Rock'N?Roll Sold Out

    Am 17. September 2008 von Pete geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    hehe ja durch die stadion rocken find ich auch super. ABER zu was für einen Preis???

  • Hören statt Labern

    Am 15. September 2008 von DJ Frosch geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Es wird eine neue CD von AC/DC rauskommen, bald, im Oktober, noch dieses Jahr. Das wäre dann also von uns, heute, jetzt aus gesehen in der Zukunft. Warum in aller Ohren Namen tun hier schon so viele so, als hätten sie dieses neuen Rock-Werk schon gehört, echt ab CD oder Platte, nicht als komprimiert-verschnurpelte, irgendwo downgeloadete MPirendwas-Version. Könnt Ihr noch ein bisschen warten. Es ist ja bald soweit. Nur nicht nervös werden. Überigens ist Musik zu hören da und nicht um sie totzukuatschen. Es gefällt einem oder nicht. Und: Senf gehört zum Chlöpfer mit Brot. Rock'n'Roll rules & long life AC/DC.

  • Limited Edition

    Am 15. September 2008 von Liv geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Diese Version enthält ein 30-seitiges Booklet (evtl. in Digi-Book Form?) mit Studio und Live-Fotos.

  • und was ist anders?

    Am 15. September 2008 von soendi geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ... was ist denn an der limited edition anders? tracks sind mal nicht mehr drauf lt. liste von cede... weiss jemand was?

    bewertung bezieht sich auf die single, da das album leider noch nicht verfügbar ist.

  • blamabel

    Am 15. September 2008 von Bester Mann geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    leider nicht so toll die CD

  • sicherer wert

    Am 10. September 2008 von riffs geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    im gegensatz zu anderen in die jahre gekommener bands bleiben ac/dc ihrer (geilen) linie treu und bringen das was die fans von ihnen erwarten und sonst nichts. let's go!!!

  • AC/DC No.1

    Am 09. September 2008 von Rockfränzu geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    bin mir 100% sicher es werden uns wieder geile, ehrliche ac-riffs um die Ohren gehauen. Lüpfiger Sound und das beste Album mit Brian Johnson seit Back in Black. Gruss, Bon Scott ;) alias Fränzu.

  • Was wäre die Welt...

    Am 07. September 2008 von Swizzdude geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ...ohne Leute, die Alben bewerten, ohne sie zuerst gehört zu haben...?? Ihr seid so überflüssig wie eine Nase am Ellenbogen...

  • die nächste CD ist besser

    Am 04. September 2008 von kanaane geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    habe auch alle songs gehört, und auch alle songs von der nächsten CD die rauskommen wird (die mir übrigens besser gefallen)

  • AB/CD

    Am 04. September 2008 von ratzbatz geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Für alle die's noch nicht kapiert haben: Dies ist kein Internet-Forum! Also schreibt mal brauchbare CD-Kritiken anstatt rumzulabern...

  • egal

    Am 03. September 2008 von rosie geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ist doch egal, wie die neuen songs tönen, hauptsache acdc kommen auf ihrer tour in der schweiz vorbei und spielen die guten alten songs, wie 2001 im Letzi und im Joggeli.

  • höä?

    Am 02. September 2008 von mal geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    wie kannst du schon alle songs gehört haben?

  • übrigens...

    Am 02. September 2008 von pat geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    habe ich alle songs schon gehört! Und Rock n' Roll Train ist leider der Beste! Und bitte...ich bin seit 28 Jahren AC-DC Fan, also habe ich das recht auf eine Kritik. Nicht immer beleidigt sein, ihr Hardcore-Fans..

  • Tja, leider leider

    Am 02. September 2008 von pat geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    muss ich meinem Vorredner recht geben! Lauwarm überholen sie sich selber! Kann mir nicht vorstellen, das die Jungs wirklich so stur auf ihrer Schiene bleiben wollen! Money Rules! Für mich wäre es Zeit für eine etwas bluesigere AC/DC! Sie langweilen sich selber auf dieser Scheibe, und darum auch mich...

  • "lauwarmer aufguss"

    Am 02. September 2008 von Stef geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    wieso müssen eigentlich immer Menschen die Songs kommentieren, denen Ac/dc sowieso nicht gefällt? Wenn man AC/DC mag, mag man auch Rock N Roll Train. SO einfach ist das.

  • lauwarmer Aufguss

    Am 01. September 2008 von Christoph Paul geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Nach 8 Jahren Pause hätte mal wohl einen besseren "neuen" AC/DC-Song erwartet. Na - die Jungs werden leider auch nicht mehr frischer.... nur lauwarmer Aufguss

  • Rock n roll train

    Am 30. August 2008 von stef geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ...singt Brian. Mussman nur gut zuhören. Aber wer die Agathe Bauer Lieder kennt weiss, wenn man was falsches verstehen will, versteht mans auch...
    gruss PS egal wo, da fahr ich hin...

  • AC/DC

    Am 29. August 2008 von Mike geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Einfach gesagt,geil!

  • Sorry Stef

    Am 29. August 2008 von rockin' Roli geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Leider nid im Hallenstation - sondern im Stade de Suisse - oder no besser im "Wankdorf"!

  • Lets Roll and Fetz

    Am 29. August 2008 von Burdlefer geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Rock n Roll Train rollt und rollt.................das isch
    eifach Hammmerrrrrrrrr vo de beschte Stromer

    villech gits es Konzärt im Stade de Suisse...????

  • I'ts a Long Time that we here Rock'n'Roll!

    Am 29. August 2008 von tommy on the rocks geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Sind wir also gespannt nach 8 Jahren Back in Black Ice..vielleicht ist es eines der letzten Alben der Australier..aber nicht pesimistisch sein.Das Erste Cover das Angus Gibson auf der rechten Seite geziert hat wäre doch auch ok gewesen..

  • Wow

    Am 28. August 2008 von Stef geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Cooler Song. Da hat sich das warten ja gelohnt. Was kann ich sagen? Wir sehn uns irgendwann im Hallenstadion!
    Yeeehhhhaaahhhh!!!!!

  • Rock'n'Roll !!!

    Am 28. August 2008 von Rockslave geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Grooviger Hammer-Song mit griffigem Chorus!! Warum Brian aber in der Tat eher RUNAWAY TRAIN denn ROCK'N'ROLL TRAIN singt, ist wirklich interessant... {:o)

  • on the highway to 17.10.08

    Am 28. August 2008 von T.N.T. geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    endlich hat das warten eine ende...8 jahre (gefühlte 15 ;-) ) ist schon verdammt lange. rock 'n' roll train jedenfalls gefällt mir schon mal sehr gut...ac/dc pur. warum der song allerdings nicht mehr "runaway train" heisst wie im vorfeld spekuliert wurde ist mir ein kleines rätsel. besungen wird ja ganz eindeutig ein runaway train. na ja, is ja eigentlich wurscht, hauptsache es haut rein!

  • AC/DC

    Am 28. August 2008 von Jacky geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    AC/DC is back! Rock'n roll train incroyable!
    Vivement le 17 octobre!

  • AC/DC FOREVER

    Am 28. August 2008 von Beuzigre geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    AC/DC war, ist und wird immer die beste Rockband aller Zeiten sein. Also pfeiff auf zu hohe Snares!

  • Yeah!

    Am 28. August 2008 von Axel geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Have a drink on me!!

  • rock 'n roll train

    Am 28. August 2008 von fredi geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    habe gerade das 1 lied vom neuen album im radio gehört... wie zu alten zeiten.. traumhaft..

  • eysieBLITZdiesie

    Am 25. August 2008 von DR.666 geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    15:8... ist doch gut. Ich meine, 15 neue Songs auf einer AC/DC Platte? Wann gabs das schon mal??? ob man 1,2,oder 5 Jahre warten musste, mehr als 10 gab es selten. Mann Das sind ja 1/2 mehr songs als normal,mann, Mathematik ist geil. Freude herrscht neues Album...wie ich mich freu

  • aussergewöhnlich fantasievoll...

    Am 25. August 2008 von POG geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ... sind sowohl der name des neuen albums (black ice) als auch die songtitel (wie z.b. rock 'n' roll train, she likes rock 'n' roll, rock 'n' roll dream, rocking all the way). bleibt zu hoffen, dass auch die musik so interessant und abwechslungsreich sein wird. denn nur darauf kommt es schliesslich an.

  • 15:8=......

    Am 23. August 2008 von Michi geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    .... Fast 2!!!! Also 2 Songs pro wartendes Jahr.... Dann muss aber jeder Song ein echter Knaller sein. Mal schauen obs auch stimmt...

  • Black (I)nter (C)ity (E)xpress

    Am 23. August 2008 von Marc geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Als AC/DC Fan seit 1979 freue ich mich auf die neue Scheibe.Bei 8 Jahren Pause zwischen den Veröffentlichungen, könnte es ev. die letzte sein. Also geniesse ich jeden Ton. Bei Namen habe ich mich gefragt, ob es in Anbetracht des Covers auf der eine Lokomotive von vorn zu sehen ist und die erste Single Runaway Train heisst, statt Black Ice (schwarzes Eis??) nicht Black ICE, also schwarzer InterCityExpress bedeuten könnten.

    21 big Salutes to you al

  • 8 Jahre...

    Am 23. August 2008 von Flix geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Uuh, bin ich gespannt. 8 Jahre warten haben ein Ende. Nicht dass ich gleich seit 8 Jahren auf die neue Scheibe brenne, ... so lange höre ich die Band noch gar nicht. - Mittlerweile stelle ich aber einen regelrechten Fan und wäre bei einem Auftritt auf dem Militär-Flugplatz in Dübendorf sofort mit von der Partie. - Rock on, but hard!

  • Strom

    Am 22. August 2008 von S .T geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Black ice , Back in Black richtige Blacks blues rock .

  • EXPRESS

    Am 21. August 2008 von 720° geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Yeehaw, schwarzes Eis am Stiel!!!!
    Schick die Platten so schnell wie möglich an alle raus!!!!!!!!!!!!!!

  • Das Getränk

    Am 20. August 2008 von Marketeer geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Das heisst doch Puschkin Black Ice (oder war es Smirnoff)

  • let there be rock

    Am 20. August 2008 von the jack geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    gute ac dc scheiben gibt's schon genug. Das neuen Album ist aber hoffentlich ein Grund, dass sie auch wieder mal in der Schweiz live abrocken...

  • mega news

    Am 19. August 2008 von bolli68 geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Hey Kollegen nun ist wirklich so weit die neue AC/DC-Scheibe kommt endlich!!! Also hört auf zu hadern und zu stänkern please, sondern geniesst es einfach, das 8-jährige Warten hat endlich ein Ende und sollte die Band nur annähernd ein Scheibe wie das Back in Black Album rausbringen ist es schon viel mehr als der Alltagsbrei den wir seit Jahren von sogenannten Rockbands der 90'er vorgesetz bekommen

  • -

    Am 19. August 2008 von Eiswalzer geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Du glaubst aber nicht ernsthaft, dass AC/DC ein Cover von GnR auf ihr neues Album knallen? Das Lied heisst ziemlich sicher einfach nur gleich. Ich freu mich auf die Scheibe!

  • o-ooh

    Am 19. August 2008 von zuli geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    wenn nummer 4 eine coverversion von guns n' roses "anything goes" aus dem album appetite for destruction ist, dann raste ich aus!!!!!

  • cool!!!

    Am 19. August 2008 von zuli geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    The best album i've never heard. xD

  • Let There Be Rock !

    Am 19. August 2008 von Bon (o?) ! geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Jetzt bitte endlich den "Let There Be Rock" - Film auf DVD !

  • öh

    Am 19. August 2008 von jules geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    was'n bescheuerter album-titel. aber die mucke wird wohl wieder über jeden zweifel erhaben sein.

  • Freufreu..heissheiss...

    Am 18. August 2008 von studelios geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Das ist das neue Cover des neuen Albums, was für ein Hirn sagt denn Fake???? Erst studieren dann schreiben. Freu mich mega und dann hoffe ich die gehn bald auf Tour!!

  • ---

    Am 18. August 2008 von Nostradamus geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ich weiss es schon länger.

  • HAHA!

    Am 18. August 2008 von TopClay1963 geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Das wusste ich schon vor 2 Wochen!

  • Ac/Dc Black Ice

    Am 18. August 2008 von jan/lars geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ich habe gerade auf der offiziellen Home page von AC/DC gesehen dass dies das Cover der neuen AC/DC ist!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Das Datum stimmt und hier ist die Songliste:

    1. Rock ?n Roll Train
    2. Skies On Fire
    3. Big Jack
    4. Anything Goes
    5. War Machine
    6. Smash N Grab
    7. Spoilin? For A Fight
    8. Wheels
    9. Decibel
    10. Stormy May Day
    11. She Likes Rock N Roll
    12. Money Made
    13. Rock N Roll Dream
    14. Rocking All The Way
    15. Black Ice

    Dirty Roc `n`Roll Baby, its AC/DC Time.......

  • YES !!!

    Am 18. August 2008 von Angus geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Es stimmt ! Siehe offizielle Webseite von ACDC com

  • ALLES FAKE!!!

    Am 16. August 2008 von Besserwisser geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    glaubt hier bitte kein wort - das ist nicht das richtige cover und nicht die richtige playlist!!!

  • AC/DC

    Am 16. August 2008 von Mr. R geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    NME reports that Australian hard rock legends AC/DC are kicking off their comeback at UK's Reading Festival (August 22-24) by offering fans a unique chance to see a one-off dress rehearsal from the band in the U.S.

    However, to qualify, fans must dress up as the band's guitarist Angus Young.

    Two giant billboards are being erected at the Reading site which fans in fancy dress must have their photo taken in front of. The snaps should be uploaded to AcdcRockscom/uk

    The best "Angus" will win a two-person trip to the U.S. to see the band perform the exclusive gig.

    AC/DC's new album, "Black Ice", has had its release date pushed up one week, from October 28 to October 21. The record, AC/DC's first in eight years, will be sold exclusively at Wal-Mart.

    The first single from "Black Ice", titled "Rock 'n Roll Train", will arrive at radio stations August 28. A source at Harddrive Radio described it as "smoking hot. It's AC/DC like we love them, loud, anthemic and hard!"

    "Black Ice" is AC/DC's first new studio effort since 2000's "Stiff Upper Lip". It was recorded at a Canadian studio with PEARL JAM and BRUCE SPRINGSTEEN producer Brendan O'Brien.

    The legendary rockers are slated to begin an 18-month world tour in October, with the trek reportedly kicking off on around Halloween in Chicago.

    The 1977 AC/DC song "Let There Be Rock" will be featured in the new Rock Band 2 video game, due out in September. This will mark the band's first and so far only contribution to a video game soundtrack.

  • check first

    Am 15. August 2008 von Dan geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    erst mal abwarten

  • mhm

    Am 12. August 2008 von Malcolm geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ig o! ;-)

  • Entlich!!!

    Am 05. August 2008 von Beuzigre geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Das Jahr fiiri 2mal Geburstag!!!

  • Dirty Rhythm

    Am 29. Juli 2008 von Mr.G geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Angus Young, Malcolm Young, Brian Johnson, Cliff Williams and Phil Rudd will make a breaking announcement next Friday (Aug. 1st) in a special video message on ACDC page That will be the official start of the ?Dirty Rhythm? promotion. The album currently has a release date of October 28th and will be available exclusively through Wal-Mart stores. The first single titled, ?Runaway from Black Ice?, will be released to radio on August 24th.

    ?Dirty Rhythm? Track List:

    ?Serious Nuclear Screamer?
    ?Run Away From Black Ice?
    ?The Ripper?
    ?9 Days In Spider?s Trap?
    ?Rock ?N Roll Defenders?
    ?Love Madness?
    ?Long Way To Go?
    ?RAW?
    ?Heat It Up?
    ?Crawlin??
    ?Tornado Suicide?
    ?Caught In A Riff?
    ?The Legacy?

  • Black Ice & Runaway Train

    Am 17. Juli 2008 von stephane pittet geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    D'ores et déjà, retenez cette date : le 27 octobre 2008 qui sera la date de sortie sous le label Columbia Records dans tous les bacs mondiaux du nouvel album d'AC/DC qui n'a pas encore un nom définitif, même si celui de "Black Ice" semble bien tenir la corde.

    Nous vous avions parlé il y a peu de temps d'une probable sortie d'un single tiré de l'album à venir : il sera finalement intitulé "Runaway Train" et devrait être disponible dès fin aout !

    Pour clôre en beauté cette avalanche de bonnes nouvelles, une tournée s'annoncerait pour la fin de l'année, c'est à dire juste après la sortie de l'album ! Même si les Boys visiteront en toute logique l'Europe en seconde partie de tournée, c'est à dire début 2009 dans le meilleur des cas.

  • sortie

    Am 17. Juli 2008 von fan geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    il est annoncé en sortie mondial pour le 27.10.2008

  • Runaway Train...

    Am 14. Juli 2008 von elö geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ...wär cooler

  • Titel

    Am 14. Juli 2008 von Liv geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Auch Black Ice ist nur ein provisorischer Titel. Im Gespräch ist auch "Runaway Train". Immerhin kommt jetzt endlich Bewegung in die Sache.

  • nöie aubom tetu hets ou gä :)

    Am 13. Juli 2008 von elö geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    strap it on het aber besser tönt aus black ice :D

  • Das warten hat ein Ende!

    Am 25. Juni 2008 von Mr.G geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Endlich ist es soweit: Sony BMG lässt verkünden, dass das neue Album unserer 5 in den Startlöchern steht und im August auf den Markt kommen soll. Ausserdem gibts ein Gewinnspiel, bei dem man neben dem neuen Album, auch den ganzen AC/DC-Katalog der Sony Re-Releases gewinnen kann. Der Sommer kann kommen?
    sonybmg

  • Let There Be Rock !

    Am 09. Mai 2008 von Bon(o) geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Let There Be Rock !
    Aber jetzt bitte endlich den "Let There Be Rock" - Film auf DVD !

  • official s*te

    Am 09. Mai 2008 von Simon geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    For the last few months, we've heard you whispering in dark corners of the internet. We've heard the hushed tones you've used in your favorite watering holes. We've heard your back alley mutterings. So, we thought it needed to be said loud and clear - AC/DC's got a new album on the way.

    The boys have been holed up in a Vancouver studio with producer Brendan O'Brien and longtime audio engineer Mike Fraser, cooking up their first collection of new material since the 2000 release of Stiff Upper Lip.

    Fans can expect the new album sometime later this year. We know it's not an easy wait, but you don't have to sit there twiddling your thumbs.

  • Nun ja,

    Am 21. April 2008 von Mickey geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    es steht auf der offiziellen homepage. aber ich glaube jedoch nicht, dass das album noch in diesem jahr in den läden erscheint. man wird es wieder mit 31.12 datieren und schlussendlich erhalten wir das album im märz 2009. immer das gleiche! aber auf jeden fall freu ich mich schon gewaltig drauf, trotz langer wartezeit!

  • Das Warten hat ein Ende!!!

    Am 18. April 2008 von let's go geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Auch die offizielle Seite meldet nun, das die Herren von AC/DC im Studio sind.......
    Produzent Brendan O'Brien......Gegen Ende 2008 wird das neue Material erwartet!

  • AC/DC sind im Studio!!!!!

    Am 16. April 2008 von manuel80 geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    AC/DC sind im Studio......Aufnahmeort ist Vancouver,Produzent ist Brendan O'Brien.Quelle Radiointerview mit Brian
    Johnson/ acdc-italia

  • Alles Blödsinn

    Am 26. März 2008 von Mickey geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    alle gerüchte über das neue studioalbum haben ergeben, dass ac/dc noch nicht einmal begonnen haben ein neues album zu produzieren! laut offizieller aussage von angus young, hätten sie auch nie behauptet an einem neuen album zu arbeiten geschweige, dass es überhaupt in nächster zeit eins geben wird...

  • Konzert in London

    Am 25. Februar 2008 von Mickey geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    hab gehört, dass ac/dc im april in london ein kleines club-konzert geben. das ticket soll 300 euro kosten! ich halte euch auf dem laufenden, falls sich das wirklich bestätigt! ich halte es nur für ein blödes gerücht!

  • Let There Be Rock !

    Am 05. Februar 2008 von Bon(o ?) geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Jetzt bitte endlich den "Let There Be Rock" - Film auf DVD !

  • Gig

    Am 17. Januar 2008 von Bonfire geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    AC/DC Gig in Reinach offiziell abgesagt!!l
    Wegen dem Sicherheitsrisiko.

  • GIG IN REINACH

    Am 14. Januar 2008 von Kollerhasser geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Contrary to rumors floating around the internet, AC/DC will NOT be playing at a special club performance in Switzerland in late January !!!

  • langsam wirds zyt..

    Am 10. Januar 2008 von Renato geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ..dass das Album usakunt. Sit ca. 2 Johr heissts as kemi.. tja, witerwarta

  • clubgig

    Am 09. Januar 2008 von too young geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ...genau, AC/DC in Reinach, dann Pink Floyd im Kaufleuten + Van Halen bei mir zu Hause, alles streng geheim...ballaballa ? aber zugegeben : ein guter Marketingtrick !

  • AC/DC live am 25.1.08

    Am 04. Januar 2008 von hugo geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    aus ziemlich sicherer Quelle habe ich erfahren das ein Clubevent in einem sehr auserlesenem
    Rahmen stattfindet.(Vorstart zur neuen Tour)

  • AC/DC on Tour 2008

    Am 03. Dezember 2007 von Stripper geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Nach der Veröffentlichung der neuen CD werden AC/DC im Jahr 2008 wieder auf Tour gehen !

  • AC/DC - Plug me in !

    Am 20. September 2007 von Simon geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Columbia Records werden eine AC/DC-DVD-Box am 16. Oktober auf den Markt werfen, die mit "Plug Me In" betitelt ist. Die Deluxe Edition ist mit drei DVDs bestückt, die mit meistenteils unveröffentlichten Livekonzerten und TV-Auftritten der legendären Combo aufwarten kann.

    Anbei die Tracklist:

    DVD 1 (2 hours 22 mins):

    1. High Voltage (King Of Pop awards) - October 1975 (4:02)
    2. It's A Long Way To The Top (If You Wanna Rock 'N' Roll) (Bandstand) (4:41)
    3. School Days (St Albans) - March 1976 (5:40)
    4. TNT (St Albans) - March 1976 (4:46)
    5. Live Wire (Rollin Bolan) - July 1976 (6:12)
    6. Can I Sit Next To You Girl (Rollin Bolan) - July 1976 (4:14)
    7. Baby Please Don't Go (Melbourne) - December 1976 (11:49)
    8. Hell Ain't A Bad Place To Be (Sight & Sound) - October 1977 (5:13)
    9. Rocker (Sight and Sound) - October 1977 (8:10)
    10. Rock 'n Roll Damnation (Apollo) - April 1978 (3:44)
    11. Dog Eat Dog (Apollo Glasgow) - April 1978 (4:26)
    12. Let There Be Rock (Apollo) - April 1978 (8:27)
    13. Problem Child (Rock Goes To College) - October 1978 (4:44)
    14. Sin City (Rock Goes To College) - October 1978 (5:23)
    15. Bad Boy Boogie (Rock Goes To College) - October1978 (9:06)
    16. Highway To Hell (Veronika) - July 1979 (4:12)
    17. The Jack (Veronika) - July 1979 (5:19)
    18. Whole Lotta Rosie (Veronika) - July 1979 (5:19)

    DVD 1 Bonus Footage:

    * Band Interview at Airport 1976 (2:16)
    * Band Interview at Covent Garden (2:27)
    * "Problem Child" - Melbourne (3:56)
    * "Baby Please Don't Go" (Germany, incomplete) (2:10)
    * "Dirty Deeds" on Network Sounds (0:40)
    * Bon Scott Interview (15:11)
    * "Rock n' Roll Damnation" ? Top of the Pops (2:47)
    * Australian Music to the World interview in Atlanta (1:31)
    * Nice Super 8 movie (3.34

    DVD 2 (2 hours 30 minutes):

    1. Shot Down In Flames (Tokyo) - February 1981 (3:27)
    2. What Do You Do For The Money - (Tokyo) - February 1981 (2:38)
    3. Shook Me All Night - February 1981 (4:55)
    4. Let There Be Rock (Tokyo) - February 1981 (5:29)
    5. Back In Black (Largo 81) - December 1981 (3:34)
    6. TNT (Largo 81) (3:39)
    7. Shoot To Thrill (Houston) - October 1983 (5:23)
    8. Guns For Hire (Detroit) - November 1983 (5:24)
    9. Dirty Deeds (Detroit) - November 1983 (4:12)
    10. Flick Of The Switch (Largo 83) (3:27)
    11. Bedlam In Belgium (Largo 83) (3:24)
    12. Back In Black (USSR) - September 1991 (2:15)
    13. Highway To Hell (USSR) - September 1991 (3:36)
    14. Whole Lotta Rosie (USSR) - September 1991 (4:16)
    15. For Those About To Rock (USSR) - September 1991 (6:52)
    16. Gone Shooting (VH1 Session) - July 1996 (6:03)
    17. Hail Caesar (Sydney Screen Mix) - 1996 Tour (5:43)
    18. Ballbreaker (Sydney Screen Mix) - 1996 Tour (4:29)
    19. Rock N Roll Ain't Noise Pollution (Sydney Screen Mix) - Tour 1996 (6:34)
    20. Hard As a Rock (Stade De France) - June 2001 (5:02)
    21. Hells Bells (Stade De France) - June 2001 (5:49)
    22. Ride On (Stade De France) - June 2001 (6:27)
    23. Stiff Upper Lip (Munich) - June 2003 (3:54)
    24. Thunderstruck (Munich) - June 2003 (5:24)
    25. If You Want Blood (Toronto) - July 2003 (5:35)
    26. The Jack (Toronto) - July 2003 (9:50)
    27. You Shook Me All Night (Toronto) - July 2003 (4:27)

    DVD 2 Bonus Footage:

    * Beavis and Butthead intro to Ballbreaker tour (1:16)
    * "Hells Bells" in Brussells (3:40)
    * Donnington BBC interview with Angus (1:03)
    * Warmup for VH1 (4:20)
    * "Rock Me Baby" - Jam with THE ROLLING STONES (6:43)

    DVD 3 (Bonus DVD) (2 hours 7 minutes):

    1. Girl's Got Rhythm (Australian TV) - 1979 (3:30)
    2. She's Got Balls (St. Albans High School 76) (6:20)
    3. Long Way To the Top (St Albans High School 76) (7:08)
    4. Let There Be Rock (BBC Sight & Sound 77) (5:57)
    5. Bad Boy Boogie (Apollo Glasgow 78) (7:49)
    6. House Is On Fire (Detroit 83) (3:06)
    7. Guns For Hire (Band rehearsals 84) (3:50)
    8. Boogey Man (Sydney 96) (10:49)
    9. Girl's Got Rhythm (Sydney 96) (4:08)
    10. Highway to Hell (Dublin 1996) (7:01)
    11. Let There Be Rock (Stuttgart 2000) (10:55)
    12. Angus Statue Intro (Stiff Upper Lip Tour Film 2001) (1:26)

    Live at Houston Summit 83 (Whole Concert segment runs 53 minutes):

    1. Guns For Hire (5:31)
    2. Shoot To Thrill (5:32)
    3. Sin City (5:24)
    4. House Is On Fire (3:58)
    5. Back In Black (4:12)
    6. Bad Boy Boogie (14:33)
    7. Rock 'n Roll Ain't Noise Pollution (5:07)
    8. Flick Of The Switch (3:25)
    9. Hells Bells (5:24)

    Quelle: powermetal. d e

  • Plug me in - DVD!!!

    Am 26. August 2007 von Dani geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    "Plug Me in" : 2 DVD & 3 DVD Set availabale Oct 16th - 8/24/07

    Columbia Records Announces the Release Of AC/DC's 'Plug Me In,' the Ultimate Career-Spanning DVD Boxed Set of Live Performances & More from the World's Most Electrifying Rock & Roll Band
    AC/DC's 'Plug Me In,' 5 Hours of Rare & Collectible High Voltage Rock & Roll on 2 DVDs, Available Tuesday, October 16.
    Deluxe 'Plug Me In - Collector's Edition' -- Including 3 DVDs Containing over 7 Hours of Rare & Unreleased Material Along With a Treasure Trove of Facsimile Reproductions of Vintage Memorabilia -- Also Available Tuesday, October 16.

    NEW YORK, Aug. 24 -- Columbia Records will release Plug Me In -- the ultimate career-spanning DVD box set of live performances, interviews and more from AC/DC, the world's most electrifying rock & roll band -- on Tuesday, October 16.

    The first AC/DC release since the band came to Columbia Records earlier this year, the AC/DC Plug Me In DVD collection brings together for the very first time an astonishing five hours of definitive live concert and television performances -- many of them previously unavailable --
    chronicling the on- going career (now in its fourth decade!) of a groundbreaking rock & roll powerhouse whose music transcends the test of time.

    "AC/DC has delivered the most dynamic rock & roll music in the world," said Steve Barnett, Chairman, Columbia Records. "Columbia is honored to be releasing this definitive career-spanning retrospective featuring many of AC/DC's finest filmed performances."

    Disc One of the AC/DC Plug Me In DVD collection begins with a performance of "High Voltage" performed in October 1975 on Australia's "King of Pop Awards" show. The first disc of Plug Me In is devoted to the band's formative years (1975-1979) with original lead singer, the late Bon Scott capturing the group in its full early glory with more than 20 performances including rare black & white video footage of the notorious St. Albans High School concert on March 3, 1976; the very first UK television appearance in July 1976; pristine live full-color stereo concert performances from Glasgow and Essex University in 1978; and three songs -- including the very first public performance of "Highway To Hell" ? from Netherlands television in 1979. Bonus material on Disc One includes a Bon Scott interview from November 1977; extraordinary band interviews from 1976; and four songs recorded live in Nice on December 15, 1979, one of Bon Scott's last concerts with the band before his tragic death on February 19, 1980.

    Disc Two of the AC/DC Plug Me In DVD collection covers the band's second great epoch: the Brian Johnson era which began with the release of "Back In Black" in 1980 and continues to this day. In addition to more than 20 performances drawn from three decades of concerts around the world -- including an extremely rare Japanese television appearance from February 1981, blistering 80s and 90s sets from Detroit to Moscow, incredible footage from 1996's "Ballbreaker" tour (including the "Beavis & Butthead" intro), and 21st century barnburners in Paris, Munich, and Toronto ? Plug Me In includes a fantastic array of bonus material including the AC/DC Donington interview on the "Old Grey Whistle Test" (August 1984) and AC/DC's in-concert performance of "Rock Me Baby" with the Rolling Stones.

    A deluxe collector's edition of Plug Me In -- containing a third DVD of 21 additional rare performances spanning both the Bon Scott and Brian Johnson eras as well as a treasure trove of facsimile reproductions of authentic AC/DC memorabilia -- will also be available for a limited time beginning Tuesday, October 16.

    The AC/DC Plug Me In DVD box set is both a Holy Grail for aficionados of AC/DC as well as an ideal and comprehensive introduction to the music and history of a pioneering band that continues to define the electrifying possibilities of rock & roll.

    Formed in Sydney, Australia in 1973 by brothers Angus and Malcolm Young (still the most formidable electric guitar team in rock), AC/DC released its first album, "High Voltage," in 1975. The group has gone on to sell nearly 70 million albums in the U.S. alone, making AC/DC one of the five best-selling bands in American music history. The "Back In Black" album has achieved RIAA "Double Diamond" status, for sales in excess of 21 million copies in the United States, and is the U.S.'s fifth largest-selling album ever. AC/DC was inducted into the Rock & Roll Hall of Fame in 2003.

  • 30 Jahre ?Let There Be Rock?

    Am 17. Juli 2007 von Chris geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    - Dieser und alle weiteren AC/DC-Meilensteine jetzt für kurze Zeit zum unschlagbaren Preis im Handel:

    AC/DC ließen sich in ihrer bereits mehr als 3 Dekaden andauernden Karriere nie beirren: Kernige Gitarrenriffs treffen auf treibende Beats und vereinen sich mit markanten Vocals zu den besten Rock-Klassikern aller Zeiten. Dass die Jungs um Angus Young diesem Prinzip immer treu blieben, hat sich mehr als ausgezahlt ? schließlich sprechen zahllose Edelmetall-Auszeichnungen, Awards, restlos ausverkaufte Welttourneen und eine stetig wachsende Fangemeinde für sich!

    Zum 30-jährigen Jubiläum des AC/DC Meilensteins ?Let There Be Rock? gibt?s für kurze Zeit eine atemberaubende AC/DC-Preisaktion, die den kompletten Backkatalog der australischen Rock-Giganten übergreift: Egal, ob es um die remasterten Originalalben im DigiPack-Gewand, oder Erfolgs-DVDs wie ?Family Jewels? und ?Live At Donington? geht, diese Aktion beinhaltet sie alle!

    Watch out!

    Übrigens: Ab März 2007 erscheint die erste wirklich allumfassende Bandchronik mit exklusivem Bild- und Interviewmaterial. Die aufwändig gestaltete Buch-Chronik setzt der Band um Angus Young ein einzigartiges Denkmal. 576 Seiten, durchgehend bebildert, gebunden.

  • Cliff Williams

    Am 13. Juli 2007 von aussie rules geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ist nicht relevant!
    watch out for aussi news at eigth o clock. brain and angus will tell you all about their future plans.......
    new studio album comin up in january 2008
    brain is performing a song with kelly clarkson!
    so get the world rockin

  • nix da

    Am 11. Juli 2007 von Dani Rocksaurier geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Gemäss Cliff Williams sind noch keine Studiotermine geplant, sprich, dieses Jahr nix mit neuem Album.
    All die dämlichen Gerüchte gehören in den Müll.

  • leider

    Am 10. Juli 2007 von Rolf geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    leider haben sich AC/DC heute aufgelöst, gemäss news of the world

  • to Liv

    Am 03. Juli 2007 von Chris geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Soweit ich gehört und gelesen haben, wird es eine doppel DVD geben. Zwei Live-Konzerte sollen darauf sein. Eines mit Bon Scott und eines mit Brain Johnson. Aber denk daran, von offizieller Seite (Label) oder auf der offiziellen Homepageseite von AC/DC hörst Du nichts.
    Ich bin aber überzeugt, dass an den Gerüchten was dran ist und das neue Studio-Album im 2008 veröffentlicht wird.
    God bless you all!

    Und noch etwas: AC/DC und Led Zeppelin sind meine absoluten Lieblingsbands.....Du kannst Dir also vorstellen, dass auch ich gespannt auf das neue Album von AC/DC bin.

  • Hey Chris...!

    Am 02. Juli 2007 von Liv geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Du scheinst dich ja auch sehr gut mit AC/DC auszukennen... Weisst du etwas, was auf der DVD drauf sein wird? Evtl. Let there be rock- live in Paris 1979? Und Stiff upper lip live 2001 in Paris, wo die Zugabe Ride on war? Ich habe nämlich vor Jahren gelesen, dass diese Show auch aufgezeichnet wurde, wäre noch interessant, Ride on mit Brian zu hören.

  • NEWS

    Am 02. Juli 2007 von Chris geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    According to a posting on the AC/DC fan site AC/DC Highway to Hell, it is rumored that AC/DC has completed editing video footage for a brand new double DVD set to be released September, which will contain one Bon Scott DVD and one Brian Johnson DVD of AC/DC live in concert. The band has also supposedly completed a new album which is scheduled for release January 2008, with a world tour to follow.

    Wie ich bereits geschrieben habe: Das neue Studioalbum ist nicht vor Januar 2008 zu erwarten.
    God bless you all!

  • On The Run

    Am 01. Juli 2007 von Chain Gang geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Hört euch den Song an vom AC/DC Sänger Brian Johnson und AC/DC Bassist Cliff Williams

    www(punkt)johnent wistle(punkt)org/crc/crc(punkt)htm l

  • Only Rumors

    Am 28. Juni 2007 von Rick geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Die neue Doppel CD von AC/DC heisst :

    School is out (1973/2003)

    aber sicher nicht vor Nov. 2007 erhältlich !

  • Verwirrungen

    Am 18. Juni 2007 von Chris geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Es ist schon verwunderlich, dass hier ein Datum steht. Vielleicht werden wir hier doch noch darüber informiert, woher diese Information stammt. Tatsache bleibt jedoch, dass selbst auf der offiziellen Homepage von AC/DC und des Labels keine Information über das neue Album zu finden ist. Dies scheint mir doch etwas komisch, denn die Promotion eines neuen Album findet doch in der Regel schon sehr früh statt. Wir hören also nichts von offizieller Seite. Dies bedeutet, dass damit zu rechnen ist, dass noch gar nichts passiert ist. Oder vielmehr AC/DC noch nicht bereit sind, das Album zu veröffentlichen. Es heisst also Geduld haben und warten. Aus einem offiziellen Interview mit Brain Johnson kann man entnehmen, dass Songmaterial vorhanden ist. Die Band hat sich definitiv im Studio aufgehalten. Aber für was? Allenfalls um ein Paar Packungen Benson & Hedges zu vernichten....oder doch um ein paar geile Riffs aufzunehmen. Ich gehe mal davon aus, dass wir im Januar 2008 definitiv schlauer sein werden. Bis dahin zieht Euch "Powerage" rein. Vorallem Down Payment Blues....
    God bless you all

  • Aha...

    Am 11. Juni 2007 von Liv geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ...jetzt haben sich die Mitarbeiter ein neues VÖ-Datum einfallen lassen...!

  • jetst aber im ernscht

    Am 11. Juni 2007 von zäs geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    das neue Album heisst "Röbi, Töbi und das Fliwatüüt". Leider ist Brian Johnson nicht mehr dabei, sondern wurde durch Noemi Nadelmann ersetzt. Angus ist jetzt der Röbi, Malcolm der Töbi und eben Noemi das Fliwatüüt. Wie einigen seriösen Quellen entnommen werden konnte, geht AC/DC ab Juni 2008 auf Tourne, zusammen mit den Schliermer-Chinde, sobald diese wieder aus der Entzugsklinik entlassen werden.

  • strip strap

    Am 04. Juni 2007 von Mouse geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Gröhl, LOL.... Du seisch es....

  • Genau Mouse....

    Am 31. Mai 2007 von Nobody geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    .... und auf dem Cover sieht man Gigi Oeri unter dem Solarium angebrutzelt mit dem intim Tatoo "Ich bin auch eine Zürcherin".......

  • ich weiss es

    Am 22. Mai 2007 von Mouse geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    das neue Album heisst "Strip, strap, strull" und erscheint unter Schnoutz Records am 8.8.08 - produziert von Gigi Oeri und axpo. Die Jungs sind momentan mit Roman Camenzind im Studio (würg) und es wird ein poppiges Album, wo Gölä (würg II) bei 2 Liedern Background-Dancer macht....

  • Strap It On? Falsch:

    Am 22. Mai 2007 von ndisl geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Das neue Album heisst Chinese Democracy Part II!

  • ?

    Am 21. Mai 2007 von Tobi geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Geh doch zu deiner Mami weinen.. Wir sind wohl alle alt genug um uns eine eigene Meinung über den Laden zu machen...

  • linke Taktic von CE DE

    Am 16. Mai 2007 von Angus Young geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Wisst ihr wieso CE DE sehr oft Erscheinungsthermine erfindet? Das ist reine Geldmacherei! es geht darum, dass möglichst viele Leute die CD vorbestellen. Und wenn dann die CD tatsächlich kommt, haben die Hirnis schon richtig Geld gemacht mit den Vorbestellungen. Also Leute, löscht alle eure Vorbestellungen und kauft euch die CD in einem anständigem Laden, wenn sie dann wirklich rauskommt. Das ist echt eine Schweinerei find ich! werde hier nie mehr was bestellen!! tschüühüüüs ihr ab-zocker...

  • 08

    Am 08. Mai 2007 von mh geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Im Januar 08 soll es veröffentlicht werden. Soweit die gerüchte, und das es vileicht noch ein doppel album wird. Naja.....

  • AC BLITZ DC STRAP IT ON

    Am 08. Mai 2007 von BUNNY geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    HABT IHR MEINEN KOMMENTAR RAUSGENOMMEN!WARUM? JA JA DIE WAHRHEIT IST HALT SCHWER ZU ERTRAGEN.
    FINDE ICH EIGENDLICH SCHADE DAS MAN MIT EINER SOLCHEN GESCHÄFTSPOLITIK ARBEITEN MUSS!!!!!!! UND NICHT HINTER DER WAHRHEIT STEHEN KANN.IST JA KOMISCH IHR SEIT DIE EINZIGEN DIE ANSCHEINEND WISSEN WANN DAS ALBUM RAUSKOMMT,MANN KÖNNTE JA NOCH SELBER EIN COVER ENTWERFEN, DANN IST ES NOCH EIN BISSCHEN GLAUBWÜRDIGER.

  • Nuovo CD

    Am 07. Mai 2007 von pit geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Come si può commentare un cd se non è ancora stato registrato...!!!

  • träumt weiter

    Am 06. Mai 2007 von stevieramone geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    kennt ihr schon das neuste? das album erscheint bald nur weiss niemand wann!!!

  • kein offizieller VO-Termin

    Am 02. Mai 2007 von Eiswalzer geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Auf einer offiziellen (?) Seite (Forum von Epicrecords) lässt sich vernehmen, dass es noch keinen Veröffentlichungstermin gibt - woher die Seitenbetreiber diesen Termin haben, ist mir schleierhaft. Laut Brian Johnson soll das Album definitv dieses Jahr erscheinen - aber das sagte er die letzten drei Jahre auch...

  • Schwach

    Am 01. Mai 2007 von Unwichtig geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Was soll das??? 0 Punkte für ihren Service.

  • Wieso ???

    Am 30. April 2007 von Rocker geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Da kann ich meinem Vorredner nur Recht geben !
    Die Leidenszeit auf das neue Album dauert schon genug lange, also macht es nicht noch unerträglicher mit solchen dämlichen Informationen. Macht das bei 50 "vollkrass"Cent oder Britney "volldumm" Spears, aber nicht bei ernsthaften Angelegenheiten wie AC/DC.

  • null Ahnung die Leute

    Am 27. April 2007 von Angus Young geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Verstehe nicht wie ihr von ce-de , so einen falschen Schrott hier angebt!! Macht ihr das absichtlich oder seid ihr einfach zu blöd? Es kommt bestimmt kein neues Album am 30.4 raus!! Und wenn dann vielleicht nächstes Jahr eines erscheint, heisst es bestimmt nicht Strap it on!! Woher habt ihr bloss diese Fehlinformationen andauernd? Oder macht ihr das absichtlich? Ihr seid echt unfähig! Geh ich doch lieber zur Konkurenz

  • Strap It On

    Am 17. April 2007 von DJ Janosch geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    AC / DC Geben wieder vollgass

  • Neues Album

    Am 11. April 2007 von Chris geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    AC/DC haben sich immer gegen Best Of-Alben gewehrt. Ich kann mir deshalb kaum vorstellen, dass ein Best Of-Album raus kommt.

    Es wird ein NEUES ALBUM von AC/DC geben. Die Frage ist nur: WANN? Eines ist sicher: Strap it on wird es nicht heissen.

  • xy

    Am 10. April 2007 von xy geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    blödsinn... es ist noch nicht veröffentlicht worden. und was heißt hir "mal wieder ein best of"?? es gibt KEINE best of alben von ac/dc. die band hat sich diesbezüglich schon des öffteren distanziert.

  • strap it on ist draussen...

    Am 10. April 2007 von Suti geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ...aber leider ist es kein neues Album, sondern einfach ein Mal mehr ein "Best of". Auf eine neue CD werden wir wohl ewig warten müssen, da Brian Johnson seine Stimme "verloren" hat.

  • Gerücht

    Am 28. Februar 2007 von Liv geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Laut offiziellen Berichten heisst das nächste Album NICHT "Strap it on" und wird nicht im April veröffentlicht. Da können wir Fans leider noch einige Monate (oder Jahre...?) warten.

  • hmmm

    Am 13. Februar 2007 von bonfire geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    naja... es hat ja auch schon geheissen es soll in 2004 rauskommen, aber es wurde immer wieder verschoben. unter anderem gab es da ein gerücht, angus hätte sich das bein gebrochen und darum verzögere sich das release datum...:-S
    naja, es WIRD ein neues album geben, dass sind doch schon mal gute nachrichten :-D

  • St. Nimmerlein

    Am 31. Januar 2007 von Chengi, Zürich geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Kann's kaum erwarten,
    hab gehört der neuste
    Termin für die CD ist
    2036...Highway to Alters-
    heim. Bis dann kommt
    erst mal die neue Judas
    Priest.....yeah!!!

  • la menace

    Am 28. Dezember 2006 von Mathieu ALBIAC geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    De quelle menace parles-tu ? je me réjouit simplement de voir le cd tant attendue arriver en 2007 et la tournée de même !!!
    De plus je suis impatient ( si c'est vrai) de voir AC/DC au stade de france avec TRUST !!!
    Alors arrete de démarrer au quart de tours ( je ne voit pas pourquoi) !!!!

  • PASSE

    Am 28. Dezember 2006 von Bernard BONVOISIN geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    J'en crèverai peut-être, je nu suis pas un leader. Mais comment être heureux devant tant de laideur. Je te laisser parler, à moi d'apprécier. Tes coups et tes menaces ne me feront pas changer.

  • ???

    Am 23. Dezember 2006 von ALBIAC Mathieu geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Pourrait-il y avoir une traduction ? Je ne parle pas bien anglais et allemand !!!Merci

    PS: selon de nouvelles rumeur AC/DC ferait le stade de france avec TRUST en 2007 !!!

  • Blitz schnelle Gitarren Soli

    Am 22. Dezember 2006 von The Fly '85 geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Angus Young hatte immer schon Blitz schnelle Gitarren Solos und zusammen mit seinem Bruder spielt er Hammer harte Gitarren Rhytmen. R'n'R will survive, R'n'R will never die! Wer hat die neue Play Station von Sony schon ? The BUZZ !!!

  • L'album

    Am 18. Dezember 2006 von Mathieu ALBIAC geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Merci pour ta réponse mais alors à quoi sa sert de prévoir un album pour mai s'il ne sortira quand décembre ? Mais selon mes sources, ce que tu dis est faut car je crois avoir entendus qu'il sortait ( comme l'annonce le site ) fin mai, début juin, ce qui confirmerais une ( dèrniere ) tournée mondiale !!! Alors il n'y a qu'une chose à dire : et c'est grâce à ce groupe de légende, le meilleur du monde que je l'affirme : " Can't stop Rock'N'Roll" !!!!

  • le futur album

    Am 17. Dezember 2006 von hells bells geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Pour te répondre, c'est simple au dernière nouvelle (presse etc...) à ce moment les membre du meilleur groupe du monde ne sont pas du tout en studio donc je vois pas comment il peuve annoncé leur prochain album!! m'enfin ca devrait bientot venir, fin 2007 je pense et j'espère AC/DC forever

  • Le cd

    Am 15. Dezember 2006 von Mathieu ALBIAC geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ouah trop fort !!!! Le seul truc qui me chifonne c'est que la date de sortit vari tout le temps et j'aimerais savoir pourquoi ?!!! Mais sinnon je trouve que c'est une super nouvelle !!!

  • Enorm...

    Am 13. Dezember 2006 von Flix geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Die lassen sich noch etwas Zeit... Freue mich trotzdem auf neue Track's der Australian-Rocker's! Wird sicher eine gute Scheibe!

  • ce "CD"

    Am 25. November 2006 von Renaud geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    c'est super on peut précommander un cd pas encore enregistré (les progres de la technologie sont magnifiques)

  • mega

    Am 11. September 2006 von josh geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    cool ändlich e nöi schibe ha voll lang druf gwartet

  • Track On The New AC/DC CD ?

    Am 10. September 2006 von The Black Cat geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    The News From The Hell : Es kann durchaus möglich sein, dass der Song "10. Gate To Hell" nicht auf der neuen AC/DC CD sein wird. Er klingt irgendwie ähnlich oder erinnert ein wenig an "Can't Stand Still" vom Stiff Upper Lip Album nur schneller und härter gespielt aber klingt doch nach Rock and Roll !

  • Erst 2007...

    Am 08. September 2006 von the white rabbit geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Gerüchte zu diesem neuen Album kamen ja schon im 05 auf, ein erster halbwegs glaubwürdiger Erscheinungstermin ist der 27.01.07. Hier die voraussichtliche Tracklist:
    1. Down And Dirty
    2. Gettin' The Buzz
    3. Strap It On
    4. Heavy Set
    5. Get The Rock And Roll
    6. Load It Up
    7. Time Saver
    8. Fire In The Hole
    9. Breakaway

  • Brilliant

    Am 22. August 2006 von Fugi geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    G'day mates

    Please strap it on !!!!
    The maximum of the year 2006 !!!!

    Great !!!

  • Bin gespannt...

    Am 12. August 2006 von Flix geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ...was die heute, nach sechs Jahren Pause, zu bieten haben. Blues, Hardrock ein sensationelles Gemisch. Freu mich extrem!

  • Datum

    Am 08. August 2006 von Jaymz geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Das Release-Datum wird sich wohl noch ändern, denn das Weihnachtsgeschäft wird sich die Plattenfirma sicher nicht entgehen lasenn... Neue Alben von AC/DC, Metallica und Iron Maiden - das verspricht ein gutes Jahr zu werden!

  • It's not true

    Am 06. August 2006 von --- geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    It's not true,they will not release this album in this day. Believe me.

  • Strip IT On

    Am 04. August 2006 von Duke 76 geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    AC DC lebt !!!!!! Igendlich müsste man einen Feiertag einberufen. Zur nächsten 1 August Feier unsere Band einladen und die Schweiz rockt. Unsere Legenden geben ein neues Album heraus das ist für mich schöner als Weihnachten, Ostern und der 13 Monatslohn zusammen. TNT unser Bundeshaus hat eine Kuppel, Who Made Who, lets go tu Party!!!!!

  • Neues Album?

    Am 31. Juli 2006 von Chris geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Tatsache ist, dass AC/DC neues Songmaterial geschrieben haben. Wir können also davon ausgehen, dass uns eine neue AC/DC-Scheibe bevorsteht. Wann diese jedoch veröffentlicht wird, steht wohl in den Sternen. Auch auf der offiziellen Website von AC/DC wird man nicht schlauer. Eigenartig, dass noch keine offiziellen Ankündigungen gemacht worden sind. Laut CEDE sollte das Album ab 31.12.2006 verfügbar sein. Da kann ich mir kaum vorstellen, dass ein halbes Jahr vor Veröffentlichung nicht von offizieller Seite kommt.......Lassen wir uns also überraschen!

    Auf der anderen Seite habe es die alten Alben von AC/DC immer noch in sich....also warum hadern und warten...zieht einfach die alten Songs rein....und fragt Euch, kann es eigentlich wirklich noch besser werden??????
    Rock on

  • Wär de Hammer.....

    Am 30. Juli 2006 von Beuzigre geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

  • ?

    Am 20. Juli 2006 von Liv geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Ist das die neue???

Alle Bewertungen anzeigen

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.