Artikel empfehlen

E-Mail Link

Auf diesen Artikel verlinken:

Optional:

Sprache der verlinkten Seite:

Partner-ID in Link integrieren: Links aktualisieren

Fragen zum Partner-Programm oder zur Verlinkung? Kontakt
bisher CHF 89.90 CHF 25.90
Sofort lieferbar
Dieser Artikel ist sofort lieferbar. Bestellungen vor 16 Uhr versenden wir noch am selben Tag (ohne SA, SO und Feiertage). Tonträger und Filme versenden wir auch am Samstag.
In den Warenkorb Zu Wunschliste hinzufügen
CH Audio-CD

Carlos Peron

11 Deadly Sins (11 CDs)

Interpreten Carlos Peron
 
Genre Independent, Punk
Inhalt 11 CDs
Erschienen 01.12.2011
 
Kundenbewertung Keine Rezension vorhanden



Der Produzent, Musiker und Gründer der weltweit erfolgreichen Band „Yello“ Carlos Perón ist seit Jahrzehnten eine feste Grösse in der europäischen Fetisch-Szene. Mit seinen zahlreichen Veröffentlichungen von erotischen Soundtracks ist der ‚Fetischpapst‘ Perón seit den frühen neunziger Jahren aus der Erotik-und Fetisch-Szene nicht mehr wegzudenken.

Entgegen dem Klischee nutzt Perón keine plumpen Provokationen, sondern setzt seine Sounds sparsam und passend ein, und trifft damit genau den Geschmack der Hörer von erotischer Musik. Perón sagt dazu: „Ich arbeite wie ein Filmregisseur. Da ist zunächst eine Vision, wie ein Stück klingen soll. Verschiedene Musiker, die ich um mich versammle, setzten diese Idee dann perfekt in Sounds um.“

Mit „11 Deadly Sins“ erscheint nun eine weltweit einmalige Zusammenstellung seiner 11 erfolgreichsten Alben im Bereich der erotischen Musik. Natürlich ist auch „Terminatrix“, der Soundrack zur weltweit ersten abendfüllenden Fetisch-Performance, sowie die Szene-Hymne „La salle blanche“ mit der wundervollen Stimme von Madame Tina Duvoisin, im Set enthalten. Das hochwertige Booklet enthält darüber hinaus erotische Fotos von Star-Fotograf Wolfgang Eichler, dessen Fotos regelmäßig in Magazinen wie „Penthouse“, „Playboy“ oder „Men’s Health“ abgedruckt werden. Zu seiner Arbeitsweise sagt der Fotograf Eichler: „Nach meiner Auffassung entstehen die besten Bilder im Kopf. Es kommt letztlich darauf an, sie dann auch zu realisieren.“

Als besonderes Extra bietet „11 Deadly Sins“ aber noch etwas ganz Spezielles – Das beiliegende Erotikspielzeug „Ring-A-Buzz“ vibriert nicht nur, wenn das Mobiltelefon klingelt, sondern kann auch von Hand gestartet werden.Mit einer einfachen Bedienung kann die Vibration genau nach Wunsch eingestellt werden. Man kann also auf einen Anruf oder eine SMS warten oder den „Ring-A-Buzz“ selbst starten, um in den Genuss einer erotischen Vibration zu kommen.

Kundenrezensionen

Top oder Flop? - Verfasse die erste Rezension!