Feedback zum neuen Shop?

Deine Meinung ist wichtig für uns!

Wir haben unseren Shop in den letzten Monaten neu gestaltet. Immer mit dem Ziel vor Augen, der CeDe-Familie auch in Zukunft ein gutes Einkaufserlebnis zu bieten. Nun sind wir gespannt auf deine Meinung zum Resultat unserer Arbeit - unverblümt, direkt und fair. Wir nehmen jede Rückmeldung ernst, können aber nicht auf jedes Mail persönlich antworten. Wir hoffen, du hast dafür Verständnis.

Dieses Formular sendet neben der aktuellen URL im Shop technische Details zu deinem Browser an uns. Das hilft uns ggf. dein Feedback besser zu verstehen. Detailierte Informationen dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Fr. 9.90 Fr. 25.90

World Away

Audio-CD

SWISS

Sofort lieferbar

Beschreibung

Produktdetails

Interpreten Rodriguez (Ch) & Wilders
 
Genre Pop, Rock
Inhalt CD
Erschienen 01.12.2006
 

Tracks

1.
Yesterday Has Gone
3:04
2.
She's The One
2:30
3.
No Place Like Home
3:12
4.
Don't Believe A Word
2:47
5.
Gimme Your Love
3:08
6.
See You Again
4:39
7.
Follow The Sun
5:03
8.
Hey You
3:15
9.
I Just Wanted You To Stay
1:59
10.
Old Town
6:04

Künstler

Kundenrezensionen

  • Gute Songwriter

    Am 17. Dezember 2009 von martin geschrieben.

    Wow, wird bei jedem mal anhören besser

  • Gefällt, stilvolle sounds

    Am 08. Juli 2008 von pat geschrieben.

    aber..diese ellenlange rezession von Rolf Wyss...mich nervt es, diese unwichtigen details! Wenn interessiert denn das alles? Wer kennt schon trompeter sowieso, usw.? einfach reinhören, mit grossen namen rumschmeissen machts eher unsympathisch!

  • Coole CD

    Am 19. Februar 2008 von priscilla geschrieben.

    Habe die Jungs nicht gekannt und bin per zufall drauf gestossen. spitzenmässig. hoffentlich folgt eine weitere cd.

  • Super

    Am 04. April 2007 von Manu geschrieben.

    Ich finde die zwei einfach super mega schöne Musik und Texte! Ich hoffe das noch weitere CD folgen

  • grossartig

    Am 19. Dezember 2006 von franz geschrieben.

  • spitze konzert

    Am 12. Dezember 2006 von claudia geschrieben.

    Kannte diese Gruppe vorher nicht. habe mir cd hier bestellt und war dann im Salzhaus an der CD Taufe. Super Konzert. Weiter so und hört nich auf diese neidischen Typen. weiter so...

  • tolle stimme

    Am 12. Dezember 2006 von Jennifer geschrieben.

    gefällt mir sehr gut. schöne lieder und fantastische stimme

  • na ja

    Am 10. Dezember 2006 von Peter Muster geschrieben.

    expertenmeinung oben??

    ich habe das auf weekend music gehört live und ohne boden

    die modulation hat einfach nicht gestummen!

    nicht gehört??

  • sehe ich anderst...

    Am 05. Dezember 2006 von Peter Fischer geschrieben.

    sehr gute Songs, gute Texte, alles spitzen Musiker und gute Produktion. Habe sie gekauft. Ist jeden Fr. wert.

  • winterthur meets australia

    Am 04. Dezember 2006 von RolfWyss geschrieben.

    Zusammen, aber nicht immer gleichzeitig haben Manuel Rodriguez und Roy Wilders im Lauf der letzten drei Jahre die CD ?World Away? erarbeitet und aufgenommen. Eine echtes Teamwork, obwohl die beiden gleichzeitig auf zwei verschiedenen Kontinenten an den Stücken gefeilt haben. Rodriguez als Komponist, Wilders als Texter. Nebenbei konnte er ein paar Musiker dazu überreden, auf ?World Away? mitzumachen, beispielsweise den ehemaligen 10-CC-Musiker Rick Fenn oder die wunderbare Sängerin Sheryl Black. Andere Musiker auf dem Album sind Rodriguez? langjährige Freunde wie Alex Klemke, Peter Haas, Felix Widmer oder Richard Cousins, der wertvolle Dienste leistete, um eine amerikanische Bläsersektion ins Studio zu lotsen. Stolz ist Manuel Rodriguez auch, dass es ihm gelang, den renommierten Uilleann-Pipes-Spieler Joe McHugh für die wunderbare Ballade ?No Place Like Home? zu verpflichten.
    Auffallend auf ?World Away? ist die grosse stilistische Bandbreite, angefangen beim spanisch geprägten Auftakt mit ?Yesterday Has Gone? bis hin zu irischem Folk, amerikanischem 70er-Jahre-Rock (?Gimme Your Love?), lateinamerikanischen Einlagen im Stil von Santana oder flottem R&B mit groovenden Bläsern. Dass ?Hey You? wie eine Kopie des U2-Hits ?Angel From Harlem? klingt, ist wohl auf den irischen Background von Roy Wilders zurückzuführen. Seine modulationsfähige Stimme, die sich in ruhigen und lauten Passagen genauso heimisch fühlt, prägt neben Rodriguez? vielseitigem Spiel denn auch das Album. Auch wenn Musiker aus allen Himmelsrichtungen in diversen Studios die Songs aufgenommen haben, so klingt ?World Away? wie ein echtes Bandprojekt, das auf der Bühne leider keine Fortsetzung erfahren wird.

  • tja...

    Am 04. Dezember 2006 von naja geschrieben.

    naja. wass soll ich zu dem sagen...

    durchschnitt. wenn überhaupt.

Alle Bewertungen anzeigen

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe Deine eigene Rezension.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.