Fr. 23.90 Fr. 27.50

Stelzen

Audio-CD

SWISS

Sofort Lieferbar

Beschreibung

Produktdetails

Interpreten Stiller Has
 
Genre Pop, Rock
Inhalt CD
Erscheinungsdatum 01.10.2002
 

Tracks

1.
Wilder Has
2.
Schweinderl
3.
Znüni Näh
4.
Hüt Chunnt Sie Hei
5.
Schlafen
6.
Innsbruck
7.
St. Veit
8.
Stelzen
9.
Regatta
10.
Erotisches Variéte
11.
Lied
12.
Trüebi Fyge
13.
Bärli
14.
Österreich

Künstler

Interpreten

Genre

Kundenrezensionen

  • ah, sie sind aus Österreich

    Am 27. Januar 2008 von r.graber geschrieben.

    Genial. Ein bisschen mehr "österreichisch" als auf anderen alben aber nicht minder gut. Dieser Hase soll noch lange weitermachen.

  • znüni

    Am 07. September 2006 von znüni geschrieben.

    kenne die cd nicht, aber der song "znüni näh" ist einfach der hammer!!!

  • soul rebel

    Am 15. August 2003 von moogie geschrieben.

    de endo isch de gailscht, er vertritt en ideologie wo real isch und er macht das was anderi für blöd haltet, aber eigentlich ischs das wo i eus allne steckt, also ganz mänschlich, genau so sini music! aber mer muesses nur mal schnalle, bis mer sich cha la ga.......;-) gänd em nochli, gänd em nochli, chönd em gärn nochli gä, gänd em nochli;-))

  • när nät dir da die Rölleli

    Am 16. Juli 2003 von häm geschrieben.

    u de löht drs la loufe
    eifach la loufe
    u när göt dr ga Znüni näh

  • grossartig

    Am 06. Dezember 2002 von rml geschrieben.

    Ich finde diese CD sensationell, geniale Mundartmusik mit guten Texten. Musik wo von seinen Machern eben noch Herz und Engagement drin steckt. Das fehlt bei anderen und das spürt man.

  • an alle mondmatrosen

    Am 29. November 2002 von IL LORENZO geschrieben.

    diese cd ist einfach der hammer!! die hochkarätigste cd vom stillen hasen bis jetzt!!
    so viele geniale songs waren noch auf einer (schlacht)platte vereint!!
    ich persönlich werde diesen fetten stelzen abgnaggen bis nichts mir dran ist!!!

  • erneut grossartig

    Am 26. November 2002 von boa geschrieben.

  • Geile Scheibe

    Am 19. November 2002 von Mike geschrieben.

    Die tollste Mischung seit es Schweizer- und Österreichische Mundart gibt. I will a Stölzen.... einfach sensationell!!

  • Live top, CD ... o.k.

    Am 04. November 2002 von Oliver geschrieben.

    Live im Bierhübeli war der Stille Has am 31.10.2002 unschlagbar, obwohl auch dort die österreichischen Songs auf etwas weniger Beifall stiessen. Als alter Hasen-Fan finde ich die Stelzen-CD nicht Stelzenmässig und die in Österreichisch gesungenen Stücke gefallen mir wenig. Aber es hat drei sehr gute Tracks.

  • hase in hochform

    Am 02. November 2002 von rolfwyss geschrieben.

    "Schlachtplatte" haben Patent Ochsner ihr Debütalbum getauft, der Stille Has zieht nach und nennt sein neues Opus "Stelzen", was auf gut schweizerdeutsch soviel wie Gnagi bedeutet. Stelzen ist österreicherisch, das gibt die geografische Richtung an: die Mehrzahl der neuen Songs ist nicht mehr dem Berndeutschen vorbehalten, Endo Anaconda hat in jenem Dialekt getextet, mit dem er einst in Oesterreich aufgewachsen ist. Zwei Seelen, äh Sprachen, wohnen halt in seiner Brust. Das war schon auf dem Hasen-Debüt von anno damals ähnlich, nur hat das fast niemand mitgekriegt. Für die Qualität der Texte des neuen Hasen-Repertoires spielt's allerdings keine Rolle, in welcher Sprache Anaconda singt. Für die Karriere schon, denn "Stelzen" wird auch in Oesterreich und Deutschland veröffentlicht. Der Austroberner präsentiert sich wiederum in Topform. Das gilt auch für seine beiden Mitstreiter, Multiinstrumentalist Balts Nill und Gitarrist Schifer Schafer. Musikalisch bleibt sich das Trio mit minimalistischem Talkingblues treu, da gibt's keine allzu gravierenden Unterschiede zu den vorhergehenden Alben. Mit dem typisch schweizerischen "Znüni näh" ist dem Stillen Hasen wieder einmal eine jener Hymnen im Stile von "Aare" oder "Walliselle" gelungen. Aber auch "Wilder Has", "St.Veit" oder "Oesterreich" sind absolut herausragend.

  • Hmm, Naja...

    Am 21. Oktober 2002 von Globi geschrieben.

    Naja, hat einige wirklich gute Lieder drauf, aber diese hchdeutschen lieder gefallen mir einfach nicht. kommt nie und nimmer an "Moudi" ran.

  • Bärli

    Am 18. Oktober 2002 von Dave geschrieben.

    Bin hin und weg. Ein grossartiges Album. Und Bärl ist mein absoluter Favorit...

  • Stiller Has, ganz Hastronautisch!

    Am 17. Oktober 2002 von maria geschrieben.

    Stiller Has war schon immer was besonderes, was zum mitdenken, mitsingen und Spass haben. Auch dieser Wurf ist dem Has gelungen: besser kann nur noch das LIVE-Konzert sein. Zeitgeschehen in Dur und Moll, abseits vom Mainstream. Un jätze gang I go Znüni Näh!

  • sehr gut

    Am 12. Oktober 2002 von travis geschrieben.

    ja stiller has neuster wurf ist sehr gut gelungen! stiller has wird wieder seit der mc 89 "international". das heisst endo singt, redet quitscht nicht mehr nur auf bärndütsch sondern auch auf hochdetusch und österreichisch! ja vorallem diese dialektspiele machen die neue CD aus! berndeutsch wird dann nur noch zur schönsten nebensache der welt! ein würdiger nachfolger des mega giga albums walliselle, das nur schwer zu toppen ist! stelzen! freue mich auf live konzerte!

Alle Bewertungen anzeigen

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.