Fr. 16.90

The Blue Ridge Rangers Rides Again

Audio-CD

Sofort Lieferbar

2 weitere Versionen verfügbar

Versionen vergleichen

Beschreibung

Produktdetails

Interpreten John Fogerty
 
Genre Pop, Rock
Inhalt CD
Erscheinungsdatum 17.12.2021
 

Tracks

1.
Paradise
3:53
2.
Never Ending Song Of Love
3:03
3.
3:53
4.
I Don't Care (Just As Long As You Love Me)
2:29
5.
Back Home Again
4:28
6.
I'll Be There
2:59
7.
Change In The Weather
4:05
8.
Moody River
3:11
9.
Heaven's Just A Sin Away
2:35
10.
Fallin' Fallin' Fallin'
2:32
11.
Haunted House
4:38
12.
When Will I Be Loved John Fogerty & Bruce Springsteen
2:37

Künstler

Interpreten

Genre

Kundenrezensionen

  • Nicht schlecht

    Am 17. Januar 2010 von Edith geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    ... aber wohl eher für die Country-Sparte geeignet. Ich bevorzuge eher John's CCR rauen Bluesrock.

  • Reines Country-Album

    Am 08. September 2009 von Egischa geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    Es macht Spass, dieses Country&Western-Album anzuhören mit allem was dazugehört, Fiddle,Dobro,Banjo,Guitar,Mandolin e,Steel-Guitar und der unverwechselbare Gesang von John Fogerty, jedoch Vorsicht: Für gestandene CCR-Fans eventuell weniger geeignet.

  • fogerty goes country again

    Am 26. August 2009 von rockfan geschrieben.
    Diese Kundenrezension bezieht sich auf eine alternative Version.

    in den frühen 70er jahren veröffentlichte john fogerty sein allererstes soloalbum, obwohl sein name auf dem album cover gar nicht auftauchte. die blue ridge rangers war er alleine, der ehemalige ccr frontmann hatte alle instrumente selber eingespielt. jetzt folgt teil 2, mit dem unterschied, dass fogerty diesmal ein paar namhafte studiocracks (greg leisz, buddy miller, kenny aronoff u.a.) aufgeboten hatte, um country- und rootsnummern aufzunehmen. das klingt recht old timey, die elektrischen ccr-gitarren bleiben weitgehend aussen vor. ausser "change in the weather" (das am ehesten wie ein typischer fogerty song klingt), greift john fogerty auf fremdmaterial von u.a. john prine, rick nelson oder den everly brothers zurück, als gäste sind don henley und timothy b.schmit von den eagles und bruce springsteen mit von der partie. auf der dvd der limited edition gibts interviewpassagen mit fogerty und ein paar einblicke in die aufnahmen, dazu zwei songs, die fogerty akustisch solo vorträgt. coole sache, klingt alles sehr lässig und unverkrampft.

Schreibe eine Rezension

Top oder Flop? Schreibe deine eigene Rezension.

Für Mitteilungen an CeDe.ch kannst du das Kontaktformular benutzen.

Die mit * markierten Eingabefelder müssen zwingend ausgefüllt werden.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.